Analog Forum Krefeld 2015 – Teil 2

02.11.2015 // Wolfgang und Elke Kemper

Auch wenn es größere Audio Messen gibt als das Analog Forum, so ist doch ein Rundgang an einem Tag annähernd unmöglich. Das liegt zum einen an den Workshops, die sich über den ganzen Messetag erstrecken, aber natürlich auch an den engagierten Vorführungen der Aussteller.

Teilweise waren die Darbietungen musikalisch oder von der Moderation her so beeindruckend, dass man die Zeit einfach vergaß. Auch das Stöbern an den Verkaufsständen von Vinyl und anderem ließ die Zeit davon rinnen. Für die Damen hatte man sich etwas Besonderes ausgedacht: Eine Vorführung, inszeniert im Raum von Audiophile Gateway, ausschließlich für weibliche Besucher, und, wie mir von meiner Frau berichtet wurde, mit Musik fürs Herz und wunderschön.

 

  • Hifistatement auf den Norddeutschen Hifi Tagen 2017

    Wie in den letzten Jahren werden wir auch am kommenden Wochenende bei den Norddeutschen Hifi Tagen vor Ort sein und zeitnah darüber berichten. Aber diesmal wird Hifistatement erstmals einen eigenen Raum – Zimmer 335 – haben, in dem Sie einige unserer Autoren treffen und in Produktionen von sommelier du son hineinhören können. Unsere im Norden beheimateten Kollegen Wolfgang Kemper und Matthias Jung werden Sie wie immer über das Messegeschehen informieren. Aber die Norddeutschen Hifi Tage…
    29.01.2017
  • High End On Tour 2016 in Hannover

    Schon am späten Samstagvormittag waren die Aussteller bestens gelaunt, weil die Besucherzahl erfreulich hoch war. Vielleicht lag es am freien Eintritt. Jedenfalls war das Publikum sehr interessiert und die diesjährige Show in Hannover darf schon nach dem ersten Tag als Erfolg gesehen werden. Überraschend viele Neuheiten wurden gezeigt. So gibt es auch einen noch jungen Hersteller, der seine Lautsprecher nicht verkauft, sondern ausschließlich im Leasing anbietet. Auch der lokale Fachhandel war mit großen Ständen vertreten…
    27.11.2016
  • Messebesuch Analog-Forum 2016 in Krefeld – Teil zwei

    Als Berichterstatter finde ich in den zwei Tagen des Analog-Forums nur selten Gelegenheit, mal einen Moment in Ruhe eine gelungene Darbietung zu genießen. Selbst bei meinen kleinen Hörproben habe ich stets den Notizblock in der Hand. Mitnehmen kann ich aber die Erinnerung an die Musik, die ich zu hören bekam. Und so fand ich dann auch vorgestern Abend, nachdem ich meinen ersten Bericht an den Chefredakteur weitergeleitet hatte, bei Qobuz dieses wunderschöne Live-Album von Herman…
    03.11.2016