Der F703 SENNHEISER x FREITAG ist zurück

04.01.2017

Anfang 2016 präsentierten Sennheiser und der schweizerische Accessoire-Hersteller FREITAG den F703 SENNHEISER x FREITAG – eine limitierte Edition der preisgekrönten URBANITE-Kopfhörer. Nun geht die Kooperation mit der Neuauflage der URBANITE-Sonderedition in die zweite Runde.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-04_sennheiser_F703-Sennheiser-x-FREITAG_1.jpg

Mit dem F703 SENNHEISER × FREITAG trifft High Fidelity auf High Individuality. FREITAG – Erfinder der kultigen Messenger-Bags aus gebrauchten LKW-Planen – und Audiospezialist Sennheiser bringen nun die Neuauflage der gemeinsamen URBANITE-Edition auf den Markt. Auf dem Kopfbügel von Sennheisers URBANITE Black On-Ear Kopfhörer kommt ein Stück recycelter LKW-Plane zum Einsatz, das jedes der Modelle weltweit einzigartig macht. Ein robustes Etui, das aus dem gleichen Stück Plane gefertigt wird wie der Kopfbügel-Überzug, vollendet den individualisierten Look.

„URBANITE Kopfhörer sind die richtige Wahl, wenn es um großartigen Sound, satte Bässe und urbanen Style geht. Durch unsere Kooperation mit FREITAG Anfang des Jahres haben wir es unseren Kunden ermöglicht, diese Wahl noch persönlicher zu gestalten: jeder Kopfhörer ist ein Unikat, mit einzigartigen Farben und individuellem Stil“, so Oliver Berger, Head of Global Design Management bei Sennheiser. „Wir freuen uns, diesen kreativen Weg gemeinsam mit FREITAG und der Edition weiterzugehen“.

„Es ist sehr spannend für uns, erneut mit Sennheiser zusammenzuarbeiten und eine neue Generation dieser individuellen Kopfhörer zu erschaffen, in denen einzigartiges Design und Sound zusammenfinden“, ergänzt Oliver Brunschwiler, Head of Brand bei FREITAG.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-04_sennheiser_F703-Sennheiser-x-FREITAG_2.jpg

Die F703 SENNHEISER × FREITAG-Modelle zeichnen sich durch robuste, qualitativ hochwertige Materialien und ein faltbares On-Ear-Design aus. Die farbige, rezyklierte LKW-Plane auf dem Kopfbügel bildet dabei den perfekten Kontrast zu den markanten Edelstahl-Gelenken und der Aluminium-Schiebevorrichtung des URBANITE. Der einzigartige Look jedes Kopfhörer-Unikats wird durch ein robustes Etui ergänzt, das aus dem gleichen Stück Plane gefertigt wird, das auch auf dem Kopfbügel zum Einsatz kommt.

Neben seinem einzigartigen Design überzeugt der URBANITE mit sattem Bass für intensiven Club-Sound unterwegs. Dank des Audio-Know-hows von Sennheiser liefert der Kopfhörer dabei absolute Klarheit über den gesamten Frequenzbereich. Die weichen Ohrpolster schirmen den Nutzer von Umgebungsgeräuschen ab und sorgen auch bei langem Hören für großartigen Komfort.

Die Neuauflage der F703 SENNHEISER × FREITAG URBANITE-Edition ist ab sofort in allen FREITAG-Stores, bei ausgewählten FREITAG-Händlern und unter www.freitag.ch sowie in Kürze in den Sennheiser Stores in Berlin, Singapur, New York und in der Wedemark erhältlich.

Hersteller
Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Anschrift Am Labor 1
30900 Wedemark
Telefon +49 5130 6000
E-Mail contact@sennheiser.com

  • Audioquest NightOwl Carbon

    Der NightOwl ist nicht einfach die geschlossene Variante des an dieser Stelle vor knapp anderthalb Jahren vorgestellten NightHawk, Audioquests erstem Kopfhörer in der ebenso langen wie erfolgreichen Firmengeschichte. Das halb-offene Gegenstück zum NightOwl ist der NightHawk Carbon. Momentan gibt es also drei leicht unterschiedliche Modelle – Restbestände des NightHawk, den NightHawk Carbon und den NightOwl Carbon – im Programm des einstigen Kabelherstellers, der inzwischen auch mobile Wandler/Kopfhörerverstärker-Kombinationen wie die DragonFlys, die Niagara-Stromversorgungs-Linie und den Jitterbug,…
    24.02.2017
  • Pro-Ject The Beatles 1964 Plattenspieler

    Pro-Ject Audio Systems ist sehr stolz darauf, in Zusammenarbeit mit der Universal Music Group sechs Plattenspieler der Extraklasse zu produzieren werden, die die größte Band aller Zeiten präsentieren werden. Die fabelhaften Vier - die Beatles! Den George Harrison Recordplayer hat Pro-Ject bereits vorgestellt und zeigt nun den zweiten limitierten Plattenspieler. Als Besonderheit zeigt er Kopien der ursprünglichen Karten und der Broschüren von ihrer legendären Tour zwischen 1962 und 1966. Die fabelhaften Vier haben 166 Konzerte…
    23.02.2017
  • Der neue Einstieg in die Cardas-Welt

    Mit der Serie "Iridium" hat der amerikanische Hersteller Cardas Audio jetzt einen neuen Einstieg in sein Kabel-Portfolio geschaffen. Die „Iridium“-Kabel sind die Nachfolger der enorm erfolgreichen „Microtwin“- und „Twinlink“-Serien, die außergewöhnliche Klangqualität zum verhältnismäßig niedrigen Preis boten. „Iridium“ setzt hier an und bietet dabei eine qualitative Weiterentwicklung. Die neue Reihe basiert auf der Technologie der „Cross“-Kabel. Verwendet werden vier Innenleiterbündel aus einzeln lackierten und im Goldenen Schnitt angeordneten Litzen, die gegenläufig verseilt sind. Zur Positionierung…
    21.02.2017
  • Neuer Streaming-Dienst von Lindemann

    Lindemann bietet nach Tidal ab sofort mit Qobuz einen weiteren Streaming-Dienst per Firmware- und App-Update für alle Netzwerkspieler der musicbook: Serie an! Qobuz ist ein Premium-Musikanbieter, der Streaming von über 30 Mio. Titeln in CD-Qualität anbietet. Mehr Infos über verfügbare Titel, Abos und Qualität gibt es auf www.qobuz.de. Das – wie gewohnt – kostenfreie Firmware- und App-Update ist kompatibel mit allen bisher und zukünftig ausgelieferten Geräten. Die Installation erfolgt wie gewohnt über den Google Play…
    16.02.2017
     
  • Die neue Focus XD

    Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio stellt auf der ISE Messe in Amsterdam die neueste Version der mehrfach ausgezeichneten digitalen High-Res-Aktivlautsprecher-Serie Focus XD vor. Die Focus XD Modelle sind auf eine vollständige 24 Bit/192 kHz-Signalverarbeitung ausgelegt und ermöglichen dadurch eine konsequent digitale High-Resolution-Anlage, von der Musikquelle bis in die Lautsprecher. Mit der „Speaker Position EQ“-Funktion kann die Focus XD klanglich an die Aufstellung im Raum angepasst werden, so dass freistehend oder sogar wand- und ecknah die beste…
    14.02.2017
  • 2017 kehrt der Technics SL-1200 zurück

    Technics legt mit den Standardmodellen SL-1200GR und SL-1210GR den Klassiker neu auf – was sowohl Audiophile als auch DJs und audiophile DJs wahrscheinlich besonders freuen dürfte. Die neuen Direktantrieb-Plattenspielersysteme Grand Class SL-1200GR und SL-1210GR basieren auf der bewährten Technologie des SL-1200G, der als Referenz für direktgetriebene Plattenspieler der nächsten Generation entstanden war. Einzelne Komponenten des SL-1200G wurden für den SL-1200GR und den SL1210GR neu entwickelt, beispielsweise der kernlose Direktantriebsmotor, die Motorsteuerung, der Plattenteller und der…
    04.02.2017
  • Die neue XM Serie von Exposure

    Leistungsstarkes High-Fidelity in kompakten Gehäusen verspricht Exposure mit seiner XM Serie. Die Verstärker-Serie erscheint im Mid-Size Format und mit einer Ausstattungsfülle, die von der Wiedergabe analoger Plattenspieler bis hin zu den unterschiedlichsten Digitalquellen reicht. Traditionell überzeugen die in England gefertigten Verstärker mit bestem Klang. Die neue XM Serie soll darüber hinaus durch ihre Vielseitigkeit und Zukunftssicherheit glänzen. Zum Debut startet Exposure mit dem integrierten Verstärker XM5 und der Phonovorstufe XM3. Dabei ist der Namenszusatz „Integrated“…
    02.02.2017
  • Pro-Ject George Harrison Plattenspieler

    Pro-Ject Audio Systems – seit mehr als 25 Jahren weltweit führender Hersteller von analogen Hifi-Audiogeräten und Produkten mit hervorragender Klang zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis – ist sehr stolz darauf, seine neueste Zusammenarbeit mit einem der einflussreichsten Künstler der modernen Geschichte vorzustellen: George Harrison. Diese besondere Zusammenarbeit zwischen Pro-Ject Audio Systems und der Universal Music Group führte uns zu einem der einflussreichsten Künstlern der modernen Geschichte, dem ehemaligen Beatles-Mitglied George Harrison! Die Basis ist der…
    25.01.2017