Die neue Focus XD

14.02.2017

Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio stellt auf der ISE Messe in Amsterdam die neueste Version der mehrfach ausgezeichneten digitalen High-Res-Aktivlautsprecher-Serie Focus XD vor.

Die Focus XD Modelle sind auf eine vollständige 24 Bit/192 kHz-Signalverarbeitung ausgelegt und ermöglichen dadurch eine konsequent digitale High-Resolution-Anlage, von der Musikquelle bis in die Lautsprecher. Mit der „Speaker Position EQ“-Funktion kann die Focus XD klanglich an die Aufstellung im Raum angepasst werden, so dass freistehend oder sogar wand- und ecknah die beste Klangqualität erzielt wird.

Die Focus XD ist konsequent als Aktivlautsprecher ausgelegt und verfügt über eigene Verstärker-Endstufen für jedes einzelne Chassis. In Verbindung mit dem DSP (Digital Signal Processing) konnten die Dynaudio Entwickler daher den idealen Verstärker für die jeweiligen Anforderungen der Hochtöner, Mitteltöner und Tieftöner konzipieren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_60_xd_hg.jpg

Die 2017er Focus XD wurde in der digitalen Signalverarbeitung grundlegend überarbeitet, unter anderem mit Technologien aus der neuesten Dynaudio Pro Studiolautsprecher-Serie LYD. Damit erzielt jedes Focus XD Modell eine deutlich verbesserte Klangqualität. Überarbeitete, effizientere und neu abgestimmte digitale Frequenzweichen sind auf dem Klangniveau bester passiver High-End-Lautsprecher. Mit einer optimierten und signaltreueren Verarbeitung im Prozessor wird eine transparentere und authentischere Musikwiedergabe erzielt.

Die Abstimmung zwischen den Verstärkermodulen und den einzelnen Lautspecher-chassis wurde ebenfalls optimiert, unter anderem durch neue Overload Limiter: Die verbesserte Signalverarbeitung ermöglicht es, dass die hoch belastbaren Dynaudio-Chassis auch bei höheren Lautstärken verzerrungsfreier und kompressionsfreier bleiben. Die Optimierungen verbessern zudem den Signal-/Rauschabstand und erweitern den Dynamikumfang; im Topmodell Focus 60 XD wird sogar eine noch
tiefere Basswiedergabe als bisher erreicht.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_60_xd_hg_back.jpg

Dank der optimierten digitalen Signalverarbeitung im Frequenzweichenbereich bleibt im DSP mehr Rechenkapazität, um die bisherige klangliche Aufstellungsanpassung zu verbessern. Diese Anpassung erfolgt nicht nur im Bassbereich, sondern über den gesamten Frequenzbereich. Die „Speaker Position EQ“ reduziert effektiv genau die Klangeinflüsse in Frequenz und Phase, die unvermeidbar bei wandnaher oder ecknaher Lautsprecheraufstellung auftreten. Diese digitale Aufstellungsanpassung erfolgt in der neuen Focus XD hochauflösender und genauer, was zu einer noch besseren Musikwiedergabe führt, auch wenn die Lautsprecher nicht ideal aufgestellt werden können.

Neu ist auch die feiner abgestimmte Treble-Anpassung, die von der neuen Dynaudio Pro Studiolautsprecher-Serie LYD übernommen wurde. Diese verringert nicht einfach die Höhen, sondern verändert als klangliche Feinanpassung den gesamten Klangcharakter zu einem etwas helleren oder etwas dunkleren Klangbild, je nach Raumakustik und individuellem Hörgeschmack.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_30_xd_hg.jpg

Roland Hoffmann, Senior Manager Dynaudio Academy zu der neue Focus XD: „Dies ist eine großartigeWeiterentwicklung – eine deutliche klangliche Verbesserung, die sofort hörbar ist. Der Bass ist wesentlich definierter und durchhörbarer, ohne schlanker zu sein; die Höhen sind feiner, ohne abgerundet zu sein; die Musikwiedergabe ist insgesamt müheloser und luftiger. Klanglich einfach auf einem höheren Niveau.“

Die runderneuerte Focus XD ist in fünf neuen Oberflächen erhältlich: Seidenmatt Weiß, Hochglanz Schwarz, Hochglanz Palisander, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Grey Oak. Die abnehmbaren Stoffbespannungen sind etwas kürzer und zeigen mehr von den hochwertigen Gehäuseoberflächen. Die Lautsprecherchassis und Hochtöner sowie die Aluminiumfüße der Standlautsprecher folgen ebenfalls dem edleren Design und sind mattschwarz lackiert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_20_xd_satin.jpg

Die neuen Focus XD Modelle

Focus 20 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 5.500,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 5.700,- / Paar

Focus 30 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 8.500,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 8.800,- / Paar

Focus 60 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 11.000,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 11.500,- / Paar

Technische Daten

Focus 20 XD

  • Kompaktlautsprecher
  • Verstärkerleistung : 300 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 1 x 17 cm Esotec+ MSP Tief-/Mitteltöner;
  • 1 x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 39 Hz - 24 kHz
  • Konstruktion: Bass Reflex, rückseitig
  • Abmessung: (H x B x T): 36 x 19,8 x 30,7 cm
  • Gewicht: 8,65 kg

Focus 30 XD

  • Standlautsprecher
  • Verstärkerleistung: 450 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 2 x 17 cm Esotec+ MSP mid/bass, 1x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 29 Hz - 24 kHz
  • Konstruktion: Bass Reflex, rückseitig
  • Abmessung: (H x B x T): 98 x 19,8 x 30,7cm
  • Gewicht: 18,5 kg

Focus 60 XD

  • Standlautsprecher
  • Verstärkerleistung: 600 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 2x 18 cm Esotec+ MSP woofers, 1x 14 cm MSP mid/bass;
  • 1x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 18 Hz – 24 kHz
  • Konstruktion: Geschlossenes Gehäuse
  • Abmessung: (H x B x T): 109,5 x 21,3 x 33,7cm
  • Gewicht: 27 kg
  • Neuer AURUM CD-Spieler und Vollverstärker von quadral

    Das Portfolio der High-End AURUM-Elektronik wird um zwei exklusive Komponenten erweitert. Der A8 ist ein High-End Stereo-Vollverstärker, basierend auf einem Doppelmonoaufbau mit getrennter Stromversorgung. Der Referenz-CD-Spieler garantiert größte Frequenzbreite und extrem hohe Dynamik ohne Verzerrungen oder Rauschen Optisch integrieren sich die Neuzugänge selbstverständlich perfekt in die AURUM Elektronikfamilie und überzeugen mit exklusivem Finish sowie überdurchschnittlich hoher Verarbeitungsqualität im Detail –w ie man es von einem Produkt Made in Germany erwartet. Selektierte Komponenten garantieren in den…
    22.03.2017
  • Quantum Noise Resonator

    Sieveking Sound stellt einen Quantum Noise Resonator vor. Firmenchef Jan Sieveking erklärt das Problem und seine Lösung wie folgt. Quantenrauschen ist ein in der Physik bekanntes Phänomen, das bei der Verstärkung von Lichtsignalen und Radiowellen entsteht. Um dieses Quantenrauschen in HiFi-Anwendungen zu minimieren, entwickelte William Stierhout von Quantum Products Inc. in Kalifornien Ende der 1990er Jahre eine Schaltung, die die Übertragungsfunktion leitender Materialien verbessern sollte. Diese Schaltung wurde später lizensiert und anderen Herstellern unter dem…
    17.03.2017
  • Frühjahrsputz mit Opera Consonance

    Opera Consonance stellt neue Plattenwaschmaschine RCM-H vor. Vinyl boomt: Mehr als 3,2 Millionen Schallplatten wurden im vergangenen Jahr in Großbritannien verkauft – 53 Prozent mehr als 2015 und ein Rekord-Hoch seit 1991. Auch in Deutschland erfreut sich das „schwarze Gold“ immer größerer Beliebtheit. Im ersten Halbjahr 2016 gingen in der Bundesrepublik 2,1 Millionen Platten über die Ladentheken – mehr als im gesamten Vorjahr. Und die Zahlen steigen kontinuierlich. (Quelle: www.mopo.de/25495802 ©2017) Wie aber pflegt man…
    16.03.2017
  • KECES Duale Gleichspannungsnetzteile

    Seit dem 01.03.2017 hat die R.Ross Audiophile Produkte GmbH den Vertrieb der Marke KECES Audio (Taiwan) übernommen, KECES produziert hochwertig verarbeitete Gleichspannungsausgänge in einem extrem hochwertigen eloxierten Aluminiumgehäuse. Das KECES DC-116 Netzteil bietet einzigartig zu einem Preis von knapp 400 Euro zwei unabhängige Ausgänge mit jeweils drei Ampere Leistung. Diese sind einstellbar im Spannungsbereich von 5-20 Volt. Schaltnetzteile sind der größte Störer in direkter Nähe unserer hochempfindlichen Audioabhöranlage. Schaltnetzteile erzeugen durch Ihre technisch bedingte Taktung…
    14.03.2017
     
  • Grado Kopfhörer aus Cocobolo Holz

    Grado präsentiert einen neuen Kopfhörer aus Luxusholz. Der weltweit auf 1000 Stück limitierte Grado GH2 ist das zweite Modell eben jener Heritage Serie, mit der das kleine Unternehmen Grado sein über 60-jähriges Bestehen feiert. Während Grado bei den bekannten Modellen bisher ausschließlich Mahagoni verwendet, trägt der neue Grado GH2 seine dynamischen Treiber in Gehäusen aus seltenem Cocobolo, das normalerweise eher für Musikinstrumente und filigrane Intarsienkunst verwendet wird. John Grado nutzt das besondere Holz für seinen…
    07.03.2017
  • Neue Streamer Serie von Electrocompaniet

    Die erste Lieferung der neuen Streamer aus der EC-Living Serie, RENA S-1 und RENA SA-1 wird im Laufe der Woche 10 aus Norwegen versendet und ist dann ab Mitte März in Deutschland und der EU verfügbar. Die Geräte sind erstmal nur in der Ausführung „Silber“ erhältlich, die anderen Ausführungen „Kupfer“ und „Schwarz“ folgen etwas später. Endverbraucherpreise: RENA S-1: 599 EUR RENA SA-1: 799 EUR Hersteller Electrocompaniet Europe GmbH Anschrift Wurzerstrasse 1653175 Bonn Telefon +49 228…
    03.03.2017
  • iTube und die Magie einer Röhre

    Die ursprüngliche iTube war ein Röhrentreiber für jedes Audio- und Heimkino-System. Die iTube2, mit „trickle-down“-Technologie aus der Professional Serie, wurde mit neuen, verbesserten, Bauteilen und neuer Schaltung entwickelt. Nur die Röhre GE5670 ist geblieben. Die iTube2 ist eine Röhren-Ausgangsstufe, Röhren-Vorverstärker, Röhrentreiber und Impedanzwandler. Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt. Wenn man eine iTube2 vor und eine hinter einen Transistorverstärker schaltet, so erzeugt man den Effekt einer vollständigen Röhrenkette. Natürlich kann eine iTube2 auch allein…
    02.03.2017
  • Melco stellt eine neue Geräte-Generation vor

    Letztes Wochenende hat der japanische Hersteller Melco auf der Sound&Vision-Show in Bristol die neue Generation der Melco Geräte vorgestellt. Alle Modelle wurden deutlich überarbeitet und verbessert. Zur neuen Serie gehören N1Z S20/2, N1Z H60/2 und N1A H60/2. Die wichtigsten Änderungen im Überblick: zusätzlicher USB-Ausgang, der speziell zum Anschluss an USB-DACs konzipiert wurde komplett neu entwickelte und verbesserte Netzteile optimierte interne Verkabelung zusätzliche Abschirmung der USB- und Netzwerkanschlüsse mehr Speicherkapazität beim Topmodell N1ZS20/2 mit zwei 1TB-Audiograde-SSD-Festplatten…
    01.03.2017