Die neue Focus XD

14.02.2017

Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio stellt auf der ISE Messe in Amsterdam die neueste Version der mehrfach ausgezeichneten digitalen High-Res-Aktivlautsprecher-Serie Focus XD vor.

Die Focus XD Modelle sind auf eine vollständige 24 Bit/192 kHz-Signalverarbeitung ausgelegt und ermöglichen dadurch eine konsequent digitale High-Resolution-Anlage, von der Musikquelle bis in die Lautsprecher. Mit der „Speaker Position EQ“-Funktion kann die Focus XD klanglich an die Aufstellung im Raum angepasst werden, so dass freistehend oder sogar wand- und ecknah die beste Klangqualität erzielt wird.

Die Focus XD ist konsequent als Aktivlautsprecher ausgelegt und verfügt über eigene Verstärker-Endstufen für jedes einzelne Chassis. In Verbindung mit dem DSP (Digital Signal Processing) konnten die Dynaudio Entwickler daher den idealen Verstärker für die jeweiligen Anforderungen der Hochtöner, Mitteltöner und Tieftöner konzipieren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_60_xd_hg.jpg

Die 2017er Focus XD wurde in der digitalen Signalverarbeitung grundlegend überarbeitet, unter anderem mit Technologien aus der neuesten Dynaudio Pro Studiolautsprecher-Serie LYD. Damit erzielt jedes Focus XD Modell eine deutlich verbesserte Klangqualität. Überarbeitete, effizientere und neu abgestimmte digitale Frequenzweichen sind auf dem Klangniveau bester passiver High-End-Lautsprecher. Mit einer optimierten und signaltreueren Verarbeitung im Prozessor wird eine transparentere und authentischere Musikwiedergabe erzielt.

Die Abstimmung zwischen den Verstärkermodulen und den einzelnen Lautspecher-chassis wurde ebenfalls optimiert, unter anderem durch neue Overload Limiter: Die verbesserte Signalverarbeitung ermöglicht es, dass die hoch belastbaren Dynaudio-Chassis auch bei höheren Lautstärken verzerrungsfreier und kompressionsfreier bleiben. Die Optimierungen verbessern zudem den Signal-/Rauschabstand und erweitern den Dynamikumfang; im Topmodell Focus 60 XD wird sogar eine noch
tiefere Basswiedergabe als bisher erreicht.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_60_xd_hg_back.jpg

Dank der optimierten digitalen Signalverarbeitung im Frequenzweichenbereich bleibt im DSP mehr Rechenkapazität, um die bisherige klangliche Aufstellungsanpassung zu verbessern. Diese Anpassung erfolgt nicht nur im Bassbereich, sondern über den gesamten Frequenzbereich. Die „Speaker Position EQ“ reduziert effektiv genau die Klangeinflüsse in Frequenz und Phase, die unvermeidbar bei wandnaher oder ecknaher Lautsprecheraufstellung auftreten. Diese digitale Aufstellungsanpassung erfolgt in der neuen Focus XD hochauflösender und genauer, was zu einer noch besseren Musikwiedergabe führt, auch wenn die Lautsprecher nicht ideal aufgestellt werden können.

Neu ist auch die feiner abgestimmte Treble-Anpassung, die von der neuen Dynaudio Pro Studiolautsprecher-Serie LYD übernommen wurde. Diese verringert nicht einfach die Höhen, sondern verändert als klangliche Feinanpassung den gesamten Klangcharakter zu einem etwas helleren oder etwas dunkleren Klangbild, je nach Raumakustik und individuellem Hörgeschmack.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_30_xd_hg.jpg

Roland Hoffmann, Senior Manager Dynaudio Academy zu der neue Focus XD: „Dies ist eine großartigeWeiterentwicklung – eine deutliche klangliche Verbesserung, die sofort hörbar ist. Der Bass ist wesentlich definierter und durchhörbarer, ohne schlanker zu sein; die Höhen sind feiner, ohne abgerundet zu sein; die Musikwiedergabe ist insgesamt müheloser und luftiger. Klanglich einfach auf einem höheren Niveau.“

Die runderneuerte Focus XD ist in fünf neuen Oberflächen erhältlich: Seidenmatt Weiß, Hochglanz Schwarz, Hochglanz Palisander, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Grey Oak. Die abnehmbaren Stoffbespannungen sind etwas kürzer und zeigen mehr von den hochwertigen Gehäuseoberflächen. Die Lautsprecherchassis und Hochtöner sowie die Aluminiumfüße der Standlautsprecher folgen ebenfalls dem edleren Design und sind mattschwarz lackiert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_20_xd_satin.jpg

Die neuen Focus XD Modelle

Focus 20 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 5.500,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 5.700,- / Paar

Focus 30 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 8.500,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 8.800,- / Paar

Focus 60 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 11.000,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 11.500,- / Paar

Technische Daten

Focus 20 XD

  • Kompaktlautsprecher
  • Verstärkerleistung : 300 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 1 x 17 cm Esotec+ MSP Tief-/Mitteltöner;
  • 1 x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 39 Hz - 24 kHz
  • Konstruktion: Bass Reflex, rückseitig
  • Abmessung: (H x B x T): 36 x 19,8 x 30,7 cm
  • Gewicht: 8,65 kg

Focus 30 XD

  • Standlautsprecher
  • Verstärkerleistung: 450 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 2 x 17 cm Esotec+ MSP mid/bass, 1x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 29 Hz - 24 kHz
  • Konstruktion: Bass Reflex, rückseitig
  • Abmessung: (H x B x T): 98 x 19,8 x 30,7cm
  • Gewicht: 18,5 kg

Focus 60 XD

  • Standlautsprecher
  • Verstärkerleistung: 600 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 2x 18 cm Esotec+ MSP woofers, 1x 14 cm MSP mid/bass;
  • 1x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 18 Hz – 24 kHz
  • Konstruktion: Geschlossenes Gehäuse
  • Abmessung: (H x B x T): 109,5 x 21,3 x 33,7cm
  • Gewicht: 27 kg
  • Expolinear Sondermodell T-100 DeLuxe

    Als limitiertes Sondermodell präsentieren Expolinear® die neue T-100 DeLuxe. Es handelt sich um einen 2-Wege Kompakt-Lautsprecher, der mit exquisiten Bauteilen produziert wird und eine verfeinerte Version der beliebten T-100 L darstellt. Im Tiefmitteltonbereich setzen die Berliner Lautsprecherspezialisten ein neues Hochleistungssystem mit Spezial-Membran ein. Dieses arbeitet mit extrem linearem Frequenzgang. Der Hochtonbereich ist dem State of the Art Bändchenhochtöner Expolinear RT-9 Pro bestückt. Es handelt sich um ein klassisches Bändchen mit Übertrager, das extrem breitbandig (1500…
    21.06.2017
  • Opera Plattenspieler AIR-1 mit LT-1S Tonarm

    Goldene Zeiten brechen bei Opera Audio Consonance an. Anlässlich der HIGH END 2017 präsentierte der deutsche Vertrieb erstmalig den neuen Plattenspieler AIR-1. Ein einzigartiger Aufbau, der nicht nur technisch, sondern auch optisch voll überzeugen soll. Dieser besondere Dreher hat sich voll und ganz der technischen Spezifikation des Tonarmes gewidmet. Hierzu wurde der bereits 2016 auf der HIGH END präsentierte LT-1 Tangential Tonarm modifiziert und ist als LT-1S ab Werk verbaut. Der AIR-1 ist im Gegensatz…
    14.06.2017
  • XT-7: Eine neue italienische Klanglandschaft

    Gold Note, der italienische High-End-Hersteller mit Sitz in Florenz, präsentiert mit der XT-7 einen neuen Fullrange-3-Wege-Lautsprecher mit Anti-Turbulenz Bassreflex und Multifunktions-Hochtöner. Durch das ausgeprägt gebogene Design auf der Basis eines verstärkten Chassis aus hölzernen Mehrschichtplatten zur Kontrolle von Resonanzen bietet die XT-7 hochmoderne Lösungen: Hochwertige Weichenplatinen mit Mundorf- und Clarity-Komponenten und maßgeschneiderte Lautsprecherchassis, die von SEAS mit sehr steifem, gewebten Polypropylen entwickelt wurden. Die getrennten Gehäuse Kammern für Bass und Mittel/Hochton sorgen für ein perfektes…
    16.05.2017
  • Der Strom macht die Musik

    Die Marke Genuin Audio nähert sich Schritt für Schritt dem Ziel einer vollständigen Wiedergabe-Kette aus eigener Produktion. Neueste Erungenschaft: der spannungs-akkurate Konstantstrom-Verstärker Nimbus. Komponenten von Genuin Audio verfolgen das Ziel einer originalgetreu natürlichen Wiedergabe, bei der sich jeder Aspekt der akustischen Qualität unterordnet. Oberflächliche Renommee-Faktoren durch Gestaltung, Gewicht oder Materialauswahl unterbleiben konsequent; The inside matters. Hierfür konzipieren renommierte Entwickler sehr individuelle High-End -Produkte in kompromissloser Qualität. Nächster Baustein in diesem Szenario ist der Endverstärker Nimbus.…
    15.05.2017
     
  • Neues ictra design-Rack ITO

    Die Tonmöbelmanufaktur ictra design e.K. stellt auf der kommenden High End 2017 im MOC München, Halle 2, Stand F02/G03 ihre erweiterte Rack-Serie ITO vor. Alle bisher vorgestellten Racks von ictra design, das erste Modell PROTO und sein fast unerschwinglicher große Bruder KEO, beeindrucken von Beginn an durch einen unglaublichen konstruktiven Aufwand, einen phänomenal offenen Höreindruck, eine Vielzahl innovativer technischer Lösungen und einen sehr hohen Qualitätsanspruch bei der Materialauswahl. Im Gegensatz zu den höherpreisigen Modellen PROTO…
    11.05.2017
  • Audio Exklusiv präsentiert den P 0.8

    Immer mehr Menschen nutzen Computer, Smartphones und andere digitale Speichermedien als Tonquelle. Beim Abspielen über eine hochwertige HiFi-Anlage bereitet jedoch die Qualität des Audiosignals allzu oft wenig Freude. Audio Exklusiv will hier Abhilfe schaffen Die Lösung ist der brandneue D/A-Wandler P 0.8. Ausstattung, innovative Technik und hervorragender Klang – diese Punkte galt es unter der Vorgabe möglichst kompakter Abmessungen zu realisieren. Damit erreicht die Klangqualität digital gespeicherter Musik ein bisher nicht gekanntes Niveau. Der P …
    10.05.2017
  • Neues NAD Einstiegsmodell

    NAD Electronics, der vielfach ausgezeichnete Hersteller von Audio- und Video-Komponenten, präsentiert mit dem neuen Vollverstärker C 338 das Einstiegsmodell der neuen Classic Line. Neben umfangreichen, drahtlosen Streaming-Funktionen bietet der C 338 zwei analoge und je zwei digitale Eingänge in optischer und koaxialer Form zum Anschluss von Quellgeräten. Ein integrierter Phonovorverstärker ermöglicht die Kombination mit Plattenspielern (MM). Der C 338 ist der erste Vollverstärker mit Google Chromecast built-in®, für die Wiedergabe von TIDAL, Deezer und weiteren…
    04.05.2017
  • Weltpremiere für AVID Subwoofer

    Auf dem Messestand E121 des britischen Audio-Spezialisten AVID HIFI im Atrium 4.1 feiern einige überaus interessante Produkte ihre Weltpremiere: der Vorverstärker AVID Celsus nebst Netzteil und der dazugehörigen Endstufe, der Vollverstärker AVID Sigsum und der AVID Reference Subwoofer. Mit dieser Produktoffensive führen die rund 100 km nördlich von London beheimateten Engländer, deren Portfolio noch vor zwei Jahren ausschließlich analoge Laufwerke und Phono-Vorverstärker umfasste, ihren Weg zum High End-Vollsortimenter fort. Überraschte AVID HIFI-Chef Conrad Mas auf…
    26.04.2017