ZeroUno PLUS von CanEVER Audio

13.04.2017

Knapp ein Jahr nach seinem Debüt mit dem ZeroUno DAC auf der internationalen Audio-Bühne präsentiert CanEVER Audio aus Italien nun mit dem ZeroUno PLUS quasi dessen „großen Bruder“.

Während der ZeroUno DAC sowohl als reiner Digital/Analog-Wandler wie auch als digitale Vorstufe zum direkten Betrieb an Endstufen konzipiert ist, hat der ZeroUno PLUS zusätzlich eine hochwertige analoge Vorstufe an Bord.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno1.jpg

Geblieben sind die vier Digitaleingänge (S/PDIF; AES/EBU; TOSLINK und USB), die nun durch zwei Paar analoge Cinch-Eingänge ergänzt werden. Verpackt in ein antimagnetisches Aluminiumgehäuse mit einer aufwendigen Pulverlackierung inklusive einer hochwertigen Oberflächenversiegelung aus Acryl sowie den prominent positionierten Röhren der analogen Röhrenausgangsstufe glänzt der ZeroUno PLUS nicht nur mit äußeren Werten. Vielmehr besteht sein Inneres aus einer Vielzahl durchdachter Schaltungen, die den ZeroUno PLUS zur zentralen digitalen und analogen Vorstufe in einer hochwertigen Audio-Anlage machen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno2.jpg

Die Basis bildet ein Netzwerk aus insgesamt sechs getrennt über entsprechend dimensionierte Netztransformatoren versorgte Linearnetzteile für den digitalen und analogen Teil des DACs, die Heiz- und Betriebsspannung der Röhrenausgangsstufe sowie für die Versorgung der analogen Vorstufe und deren Lautstärkeregelung. Die folgenden Einzelschaltungen werden anschließend über 13 separat stabilisierte Versorgungsspannungen betrieben.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno3.jpg

Als DAC-Baustein kommt wie im ZeroUno DAC der ES9018S von SABRE in einer speziellen Konfiguration gesteuert durch eine eigens von CanEVER Audio entwickelten Firmware zum Einsatz. Alle Analogsignale inklusive des gewandeltes Digitalsignals durchlaufen für die eigentliche Vorverstärkung Zwischenübertrager von Lundahl, die dort nach Spezifikationen von CanEVER Audio gefertigt werden. So bleiben die Signalwege in der Vorstufe extrem kurz und frei von störenden Phasenverschiebungen anderer passiver Bauteile. Die anschließende Lautstärkeregelung ist ein weiterer technischer Leckerbissen im ZeroUno PLUS: Üblicherweise erfolgt die Anpassung des Pegels für die Lautstärke mittels mehr oder weniger hochwertigen Potentiometern. Diese erzeugen jedoch meist Gleichlauffehler und beeinträchtigen die Kanaltrennung. Abhilfe können teure Stufenschalter aus eng tolerierten Einzelwiderständen schaffen. Diese ermöglichen aber prinzipbedingt nur eine geringe Anzahl von Schaltschritten, was zu Pegelsprüngen in der Lautheit beim Umschalten von einem Widerstand zum anderen führt. Kontaktübergangswiderstände beeinträchtigen zusätzlich die Langlebigkeit dieser Bauteile.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno4.jpg

Im ZeroUno PLUS kommt dagegen der integrierte Baustein CS3308 von Cirrus Logic zum Einsatz. Dieser Chip wird über eine von CanEVER Audio entwickelte Firmware angesteuert und schaltet aus einem hochwertigen Widerstandsnetzwerk nur jeweils einen passenden Dünnschicht-Widerstand pro Kanal zur Anpassung der Lautstärke in den Signalweg. Diese Widerstände besitzen eine Präzision von 0,1 Prozent Dies entspricht einer Genauigkeit bei der Regelung der Lautstärke und auch bei der Kanalgleichheit von 0,005 Dezibel. Insgesamt lassen sich für die Lautstärkeeinstellung 127 Einzelwerte in Pegelstufen von 0,5 Dezibel anwählen. Verbunden mit der hohen Rauscharmut des Widerstandsnetzwerks (THD: 0,0001% / Dynamikumfang: 127dB) ergibt sich so eine extrem präzise und akustisch transparente Lautstärkeregelung. Um von der Ansteuerung des Chips ausgehende Einstreuungen auf die Analogsignale zu verhindern, wird die Schaltung zur Lautstärkeregelung über ein separates Netzteil mit eigenem Netztrafo versorgt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno5.jpg

Neben der präzisen Lautstärkeregelung ermöglicht der CS3308 gleichzeitig einen Pegelabgleich für alle analogen und digitalen Eingangssignale. Die Signale unterschiedlichster Quellgeräte könne so aufeinander abgeglichen werden, dass es beim Umschalten der Eingänge zu keinen Lautheitssprüngen kommt. Weiterhin lassen sich im Set-Up Menu des ZeroUno PLUS alle Eingänge stumm schalten, die nicht belegt sind. Zusätzlich lassen sich alle Eingänge bis auf zwei beliebige Quellen stumm schalten. So kann man durch einfaches Antippen der Eingangswahl auf der Fernbedienung des ZeroUno PLUS die Signalqualität zweier angeschlossener Geräte ganz einfach miteinander vergleichen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno6.jpg

Nach der Lautstärkeregelung durchlaufen die Signale die Röhrenausgangsstufe des ZeroUno PLUS. Die spezielle Beschaltung der beiden Doppeltrioden CV181 (kompatibel mit 6SN7) bewirkt eine hohe Störsignalunterdrückung. Unabhängige Messungen haben mehr als 110 Dezibel für beide Werte ergeben, was für eine Röhrenausgangsstufe außerordentlich gut ist. Insgesamt ist die Röhrenausgangsstufe als Stromverstärker mit niedrigem Ausgangswiderstand ausgelegt. Damit reagiert der ZeroUno PLUS unbeeindruckt auf exotische Verbindungskabel und kann auch lange Kabelstrecken zu entfernt aufgestellten Endstufen mühelos treiben.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-04-13_zerouno_ZeroUno7.jpg

Das vom ZeroUno PLUS erzeugte Klangbild ist gekennzeichnet von hoher Transparenz und angenehmer Natürlichkeit. Lange Hörsessions werden zum Vergnügen und selbst komplexe Kompositionen werden detailliert und ohne nervöse Artefakte leicht durchhörbar präsentiert. Die ZeroUno PLUS im ausgewählten Fachhandel für 9.950 Euroangeboten. Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.friends-of-audio.de

Vertrieb
Friends of Audio
Anschrift Friends of Audio
Dipl. Ing. Rainer Israel
Heinrichstraße 26
64347 Griesheim
Mobil 0170 485 7199
E-Mail info@friends-of-audio.de
Internet www.friends-of-audio.de

  • Weltpremiere für AVID Subwoofer

    Auf dem Messestand E121 des britischen Audio-Spezialisten AVID HIFI im Atrium 4.1 feiern einige überaus interessante Produkte ihre Weltpremiere: der Vorverstärker AVID Celsus nebst Netzteil und der dazugehörigen Endstufe, der Vollverstärker AVID Sigsum und der AVID Reference Subwoofer. Mit dieser Produktoffensive führen die rund 100 km nördlich von London beheimateten Engländer, deren Portfolio noch vor zwei Jahren ausschließlich analoge Laufwerke und Phono-Vorverstärker umfasste, ihren Weg zum High End-Vollsortimenter fort. Überraschte AVID HIFI-Chef Conrad Mas auf…
    26.04.2017
  • Totem Acoustic Premieren auf der High End

    Zum 30-jährigen Jubiläum stellt die Lautsprecher Manufaktur Totem Acoustic ihren neuen Regallautsprecher vor: Die SKY soll den Hörer in eine völlig neue Sphäre des Musikgenusses abheben lassen! Der elegante neue Standlautsprecher TRIBE TOWER ist mit den revolutionären Torrent Treibern ausgestattet, die in Handarbeit in Kanada gefertigt werden. Das Geheimnis der Bauweise: Totem Acoustic verwendet im Gegensatz zu anderen Herstellern kein Dämmmaterial. Der Dämm-Effekt wird durch Borosilicat erzeugt, eine in der NASA Technologie als Hitzeschild verwendete…
    25.04.2017
  • ICHOS Lautsprecher jetzt serienmäßig mit Duelund

    Der österreichische Lautsprecherhersteller ICHOS hatte bereits auf der letztjährigen Wiener HiFi-Messe klangBilder mit seinen speziell behandelten Breitbandsystemen einen starken Auftritt. Und mit den sehr hochwertigen Duelund-Frequenzweichen-Bauteilen soll der nun noch besser werden. Das Gehäuse der Ichos-Schallwandler beherbergt ein definiertes nach unten abstrahlendes Horn, das für den Bass zuständig ist. Der Hochtonbereich wird durch ein spezielles Dipol-Hochtonkonzept ergänzt. Besonders bedacht ist man bei ICHOS auf die heimische Produktion sowie die Verwendung von speziell selektierten Bauteilen und…
    19.04.2017
  • Kostenloser Tonabnehmertest auf der High End

    Cala Mighty Sound aus Frankreich und Thomas Schick aus Liebenthal, Deutschland, stellen gemeinsam auf der High End in München aus und offerieren den Besuchern einen besonderen Service. Cala Mighty Sound und Schick bieten unter anderem Tonabnehmerreparaturen und -modifikationen, Retipping und komplette Tonabnehmersysteme an. Als besonderen Service bieten man den Besuchern der High End an, Ihre Tonabnehmer kostenlos und unverbindlich prüfen zu lassen. Das macht natürlich nur Sinn, wenn man das vorher weiß und die Tonabnehmer…
    09.04.2017
     
  • iPhone-freundlicher In-Ear von Denon

    Mit dem iPhone-freundlichen In-Ear-Kopfhörer AH-C621R rundet Denon sein stilvolles Kopfhörer-Angebot ab. Denon, einer der weltweit führenden Anbieter hochwertiger Audio- und Heimkinoprodukte, kündigt mit dem AH-C621R seinen neuen In-Ear-Kopfhörer an. Das neue Modell im hochwertigen Aluminium-Gehäuse ist für all diejenigen gedacht, die sich auch unterwegs großartigen Klang wünschen. iPad- und iPhone-Nutzer können mit der integrierten Dreitasten-Fernbedienung inklusive eingebautem Mikrofon die Musikfunktionen ihres Gerätes steuern, Anrufe annehmen und beenden sowie den Sprachassistenten Siri aufrufen. Wie alle Modelle…
    04.04.2017
  • Avid stellt Celsus Vor-Endstufen und Sigsum Vollverstärker vor

    Der englische Nobel-Hersteller freut sich auf das Debüt von drei neuen Produkten auf der Münchner High End. Er wird den Celsus Pre-Amplifier und den dazu passenden Celsus Stereo-Endverstärker vorstellen und damit die Elektroniklinie in einer erschwinglichen Preisregion komplettieren. Der Celsus Vorverstärker enthält selbstverständlich einen hochwertigen vollsymmetrischen Phonoeingang und bietet die gleiche Flexibilität wie der Referenz-Vorverstärker. Es besteht die Möglichkeit, gleichzeitig zwei Tonabnehmer und weitere vier Line-Level-Quellen anzuschließen. Der atemberaubende ALPS RK50 Lautstärkeregler, der im Referenzvorverstärker…
    29.03.2017
  • Neuer AURUM CD-Spieler und Vollverstärker von quadral

    Das Portfolio der High-End AURUM-Elektronik wird um zwei exklusive Komponenten erweitert. Der A8 ist ein High-End Stereo-Vollverstärker, basierend auf einem Doppelmonoaufbau mit getrennter Stromversorgung. Der Referenz-CD-Spieler garantiert größte Frequenzbreite und extrem hohe Dynamik ohne Verzerrungen oder Rauschen Optisch integrieren sich die Neuzugänge selbstverständlich perfekt in die AURUM Elektronikfamilie und überzeugen mit exklusivem Finish sowie überdurchschnittlich hoher Verarbeitungsqualität im Detail –w ie man es von einem Produkt Made in Germany erwartet. Selektierte Komponenten garantieren in den…
    22.03.2017
  • Quantum Noise Resonator

    Sieveking Sound stellt einen Quantum Noise Resonator vor. Firmenchef Jan Sieveking erklärt das Problem und seine Lösung wie folgt. Quantenrauschen ist ein in der Physik bekanntes Phänomen, das bei der Verstärkung von Lichtsignalen und Radiowellen entsteht. Um dieses Quantenrauschen in HiFi-Anwendungen zu minimieren, entwickelte William Stierhout von Quantum Products Inc. in Kalifornien Ende der 1990er Jahre eine Schaltung, die die Übertragungsfunktion leitender Materialien verbessern sollte. Diese Schaltung wurde später lizensiert und anderen Herstellern unter dem…
    17.03.2017