Aqvox: Kleine Stecker, großer Klang

08.06.2017

Mit zwei neuen Produkten für den USB-Port verbessert Hi-End Spezialist Aqvox die Wiedergabe der Audio-Kette: Aqvox USB Detoxer Terminator QL1 und Aqvox USB Detoxer Terminator QL2.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-06-08_aqvox_AQVOX_1.jpg

Die Aqvox USB Detoxer Terminator erfüllen mehrere Aufgaben, die für bessere Klang der Hifi-Kette sorgen: Sie verschließen offene USB-Eingänge mechanisch und elektronisch. Sie wirken gegen HF-Einstrahlung und Elektrosmog, entstören den USB-Bus und Stromfluss der USB-Daten-Ports, reduzieren Jitter auf den USB-Leitungen und optimieren und harmonisieren in Summe Signalfluss und Timing im jeweiligen Gerät. Die Musik erhält mehr Tiefe, Raum und Dreidimensionalität, gewinnt an Detail, Ausdruck und Emotionalität und zeigt ein schnelleres Ansprech- und Impulsverhalten. Gefertigt werden die USB Detoxer Terminator aus Vollmetall, ihre Stecker sind vergoldet. Das Innenleben ist dicht bepackt mit hochwertigen Komponenten. Eine speziell informierte Glaskugel in der Rückseite des Gehäuses rundet das Gesamtpaket ab. Die Entwicklungszeit für die USB Detoxer Terminator betrug zwei Jahre. Besonders schwierig war, die benötigten Bauteile in der erforderlichen Qualität zu finden. Die Montage der äußerst filigranen Tuning-Stecker ist eine komplexe Aufgabe, die höchste Sorgfalt erfordert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-06-08_aqvox_AQVOX_2.jpg

„Wir sind sehr stolz, endlich diese kleinen aber hoch wirksamen Komponenten anbieten zu können“, sagt Norman Lübke, Entwickler von Aqvox. Der Zugewinn an Hörgenuss sei durch umfangreiche Beta-Tests mit verschiedensten Anlagen, Ton-Studios und einem professionellen DJ belegt. Die USB Detoxer Terminatoren sind für Hi-End, Tonstudios, Broadcasting und DJs gedacht, die die Qualität ihrer Musikaufnahmen und -wiedergabe signifikant verbessern möchten. Die USB-Devices können mit Computern, Streamern, NAS, DACs und anderen Geräten der Aufnahme- und Wiedergabe-Kette verwendet werden, die eine USB-A Buchse haben.

Übrigens nimmt Aqvox möglichen Skeptikern den Wind mit Humor und Vertrauen aus den Segeln: Die beiden neuen USB Detoxer Terminatoren finden sich im Aqvox-Shop myhifishop.de in einer Rubrik namens Voodoo-Ecke. Und Interessenten können die neuen Produkte vier Wochen ausprobieren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-06-08_aqvox_AQVOX_3.jpg

Technische Daten:

  • Aqvox USB Detoxer Terminator QL1: USB A Stecker, Kontakte vergoldet, Gehäuse verchromter Vollmetallguss, informierte Glas-Halbkugel, proprietäre Entstör- und Harmonisierungstechnologie, Terminierung durch 0,25% 25ppm MIL Präzisionswiderstände -40db Noise, Gewicht 5 Gramm, Preis: 169,00 Euro
  • Aqvox USB Detoxer Terminator QL2: USB A Stecker, Kontakte vergoldet, Gehäuse verchromter Vollmetallguss, informierte Glas-Halbkugel, intensivierte proprietäre Entstör- und Harmonisierungstechnologie, Terminierung durch 0,25% 25ppm MIL Präzisionswiderstände -40db Noise, Gewicht 5 Gramm, Preis: 249,00 Euro

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-06-08_aqvox_AQVOX_4.jpg

Bezug ausschließlich über myhifishop.de oder Tel. +49 (0)40 4100 6890

Hersteller
AQVOX AUDIO DEVICES
Anschift Steilshooper Str. 118
22305 Hamburg (Barmbek)
E-Mail info@aqvox.de
Web www.aqvox.de

  • Sieveking Quantum Noise Resonator

    Der Quantum Noise Resonator gehört zu der Sorte von Geräten, die hitzige Diskussionen auslösen dürften, denn seine Wirkungsweise lässt sich mit der Schulphysik wohl nicht erklären. Ich sehe das vollkommen undogmatisch, schließe das Gerät an und höre – nichts! Ein Erfahrungsbericht mit einer Überraschung. Mit Jan Sieveking arbeite ich schon eine Weile zusammen. Wenn er über den Klang seiner Vertriebsprodukte wie etwa die feinen Lautsprecher von Verity, die schwergewichtige Vorstufe von AudiaFlight oder die Kabel…
    26.06.2017
  • BETONart-audio Silenzio

    Die Silenzio von BETONart-audio ist eine Geräte-Basis aus Gussbeton. So einfach, wie sie aussieht, ist sie nicht. In ihr steckt mehr. Auf den diesjährigen Norddeutschen Hifi-Tagen gefiel sie mir so gut, dass ein Testbericht verabredet wurde. Im Vorführraum von BETONart-audio in Hamburg war die Silenzio Basis nicht der einzige Star. Auch die dort spielenden Lautsprecher ließen aufhorchen. Boxen aus Beton sind die eigentliche Profession des Herstellers aus Leimen bei Heidelberg. Leimen dürfte den meisten von…
    09.06.2017
  • AQVOX AQ-SWITCH-8

    Beim Aufbau einer Streaming-Lösung wird den Netzwerkkomponenten nach meiner Erfahrung meist wenig Beachtung geschenkt. Man nutzt das meist ohnehin vorhandene heimische Ethernet-Netzwerk und am ehesten wird noch mit speziellen Ethernet-Kabeln experimentiert. Vor kurzem stellte AQVOX nun mit dem AQ-Switch-8 einen „audiophilen High-End Gigabit Netzwerk-SWITCH“ vor. Das lässt aufhorchen, befasst sich doch die in Hamburg ansässige Firma AQVOX seit vielen Jahren intensiv mit der Verbesserung der digitalen Musikwiedergabe. Gerade was die USB-Verbindung betrifft, ist AQVOX sicherlich…
    13.02.2017
  • Harmonix „Tribute“ TU-800M und TU-812MX „Million“ Maestro

    Ed Doggen, der Inhaber des Harmonix-Vertriebes für Deutschland und Benelux, nennt die TU-800M im Pressetext „die beste Plattenmatte der Welt“, obwohl ihre Konstruktion den vollflächigen Kontakt zur LP unmöglich macht: eine skeptische Annäherung – in deren Verlauf ich dann noch die passende LP-Klemme bestellte. Ich gebe es gerne zu: Ich habe es nicht so mit vollmundigen Superlativen, und eine Plattenmatte, die wie die TU-800M mit ihren Streifen und Punkten aus Metall nur zu einem recht…
    20.01.2017
     
  • AudioMachina V8

    Daran, dass unscheinbare Teilchen einen beachtlichen klanglichen Effekt haben können, sind wir dank Jitterbug, iDefender3.0 und auch dank Audio-Exklusivs Silenthead längst gewohnt. Meist korreliert der Preis der Helferlein mit ihrer Größe. Aber AudioMachina bewegte sich noch nie auf ausgetretenen Pfaden. Das ist beim V8 nicht anders. Vor etwas mehr als anderthalb Jahren hatte ich das Vergnügen, erst die großartigen, teilaktiven AudioMachina Lautsprechersysteme Maestro GSE zu testen und etwas später während der hifideluxe ihren Entwickler, Dr.…
    09.01.2017
  • SMARTsylus mit mehr Zubehör

    Acoustical Systems liefert den SMARTstylus, die Einstelllehre für Azimut und den vertikalen Abtastwinkel, ab sofort mit einer beleuchteten Lupe mit zwei- und fünffacher Vergrößerung und ein ausführliches englischsprachiges Manual. Im Zuge der kontinuierlichen Optimierung des Angebots spendierten die Analogspezialisten aus dem bayrischen Rott ihrer 2015 vorgestellten und durchgängig positiv bewerteten Einstelllehre eine zehnseitige Bedienungsanleitung sowie eine Lupe, um die Justage-Arbeit zu erleichtern und zu präzisieren. Erfreulicherweise bleibt der Preis für den SMARTstylus bei 119 Euro.…
    20.12.2016
  • ifi iDefender3.0, iPower und Best Of Two Worlds Solution

    Die Experimente mit der Aufstellung und Stromversorgung des Routers in meinem Hörraum haben mich ein wenig für hochfrequente Störungen sensibilisiert: Wie beeinträchtigt beispielsweise die USB-Stromversorgung aus dem Streamer oder Computer den Wandler? ifi bietet hier Lösungsmöglichkeiten. Schon der Artikel über die Platzierung des Routers ähnelte dem, was man heutzutage neudeutsch wohl Blog nennt: Ich habe einfach darüber geschrieben, was ich vor kurzem ausprobiert hatte. Da ging es nicht vorrangig um ein Produkt, sondern eher um…
    19.12.2016
  • JCAT Reference USB Cable

    Anfang dieses Jahres hatte ich im Rahmen meiner Beschäftigung mit dem Player JPLAY auch das JCAT USB Kabel ausprobiert und war von dessen klanglichen Qualitäten sehr angetan. Das JCAT Reference USB Kabel soll in klanglicher Hinsicht noch einmal eine deutliche Verbesserung bringen. Nachdem ein Testexemplar dieses Kabels zum damaligen Zeitpunkt nicht verfügbar war, kamen Marcin Ostapowicz, einer der beiden Köpfe von JPLAY und JCAT, und ich überein, einen Test dieses Kabels zu einem späteren Zeitpunkt…
    09.12.2016