Soulines präsentiert den Satie DCX

23.06.2015

Soulines, der serbische Hersteller hochwertiger Laufwerke, erweitert seine Produktreihe um ein neues Modell: Der riemengetriebene Satie DCX verfügt wie alle Soulines-Modelle über ein invertiertes Präzisions-Tellerlager aus massivem Messing und Edelstahl.

Das Chassis besteht aus einer graphitgrau-beschichteten Motoreinheit mit einer angeflanschten, 4-fach entkoppelten Schwinge aus massivem Aluminium, die Plattenteller und Tonarm aufnimmt. Die interne Motorelektronik beschleunigt einen laufruhigen 12V-Gleichstrommotor wahlweise auf 33 oder 45 U/min. und ermöglicht eine exakte Feinjustierung beider Geschwindigkeiten über zusätzliche Trimmer.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_15-06-24_soulines_Satie-1.jpg

Die Masseverteilung des Laufwerks wurde sorgfältig berechnet und die Dämpfungseigenschaften des Aluminium-Auslegers durch definierte Aussparungen optimiert. Der 40mm dicke und 2,4kg schwere Plattenteller aus Polypropylen ist mit einer hochwertigen Gummi/Kork-Auflage ausgestattet, ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine formschöne Acryl-Staubschutzhaube. Mit seinen Abmessungen von 430 x 350 x 160mm ( B x T x H) und einem Gewicht von rund 9kg ist der Satie DCX unkritisch in der Aufstellung und fügt sich harmonisch in nahezu jede Umgebung ein. Der dreifach-entkoppelte Aluminiumfuß unter dem Ausleger ist höhenverstellbar und macht eine horizontale Austarierung des Gerätes sehr einfach. Der Satie DCX ist lieferbar ab Mitte Juni 2015 zu einem UVP von 1.798 EUR für das reine Laufwerk. Verschiedene Tonarme können vertriebsseitig vormontiert werden.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_15-06-24_soulines_Satie-2.jpg

Soulines mit Sitz in Belgrad/Serbien wurde 2009 von Igor Gligorov, einem ausgebildeten Cello-Spieler und Maschinenbau-Ingenieur, gegründet. Das Unternehmen hat seinen Ursprung in der Optimierung und Neugestaltung von Plattenspielern anderer Hersteller. Aus diesen Wurzeln erwuchs schließlich der Plan zur Herstellung von eigenen Laufwerken. So entstand sukzessive eine Serie von vielbeachteten Geräten, die durch ihre Fertigungsqualität, Bedienerfreundlichkeit und ein außergewöhnliches Design, vor allem jedoch durch ihre Wiedergabeeigenschaften voll überzeugen.

Vertrieb
hifi12a KG
Anschrift Am Herrengarten 12 A
D-49504 Lotte-Wersen
Telefon +49 5404 9175899
Fax +49 5404 918870
E-Mail info@hifi12a.de
Web www.hifi12a.de

  • KEF präsentiert die LS50 Meta

    Die LS50 Meta ist der weltweit erste Lautsprecher mit Metamaterial-Absorptionstechnologie (MAT). Dieses absorbiert 99 Prozent der unerwünschten Schallwellen, die von der Rückseite des Hochtöners kommen, und sorgt für einen reineren, natürlicheren Klang. Seitdem die LS50 im Jahr 2011 auf den Markt gebracht wurde, haben sich die Technologien stetig weiterentwickelt. Die KEF-Ingenieure haben die Treiberphilosophie weierentwickelt und nach neuen technologischen Durchbrüchen gesucht. Das Ergebnis wird dem Anspruch nach Innovation gerecht: Der KEF LS50 Meta Regallautsprecher! Als…
    23.09.2020
  • Mytek stellt den Empire vor

    Mytek Audio ist stolz darauf, den Empire DAC/Streamer/Vorverstärker vorzustellen. Die EMPIRE soll ein "All-Out"-Angriff auf den neuesten Stand der Technik sein und Mytek als einen Spitzenspieler im High-End-Audiobereich etablieren. Der Streamer ist „Powered by RoonOS“ und verfügt über einen internen Roon Core, der sowohl den Hochleistungs-Empire-DAC als auch externe Roon-Endpunkte ansteuern kann. Es gibt einen vollsymmetrischen Analog-Differential-Vorverstärker mit einer ultraleisen Phonostufe für MC- und MM-Tonabnehmer. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, ist ein vollsymmetrischer…
    21.09.2020
  • HR-Player Cayin N3 Pro mit Röhren- und Transistor-Ausgang

    Der Herbst wird heiß – ganz gleich, wie das Wetter sich entwickelt. Der neue Cayin N3 Pro geht an den Start und sorgt mit seinen rot glühenden Röhren dafür, dass es Audiophilen warm ums Herz wird. Der kleine Bruder des überragenden Cayin N8 lässt seinem Besitzer die Wahl: Der HR-Player bietet zwei Möglichkeiten der Klangabstimmung. Mit seinem Timbre-Selektor leitet er das Audio-Signal über einem Schaltungszweig mit Vakuumröhre oder Transistor über den 3,5-Millimeter-Klinken-Ausgang. Dazu kommt ein…
    17.09.2020
  • Melco ist Roon ready!

    Es ist vollbracht! Melco ist jetzt offiziell als Roon-Endpoint zertifiziert, sofern er als Zuspieler für einen DAC verwendet wird. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Einstellungen, die dazu nötig sind. Roon wird auf folgenden Modellen verfügbar sein: N10, N100 und den N1EX-Modelle. Bei Geräten mit einer Firmware von 3.92 oder niedriger muss vorher das EX-Update erfolgen. Wer Roon verwenden möchte, kann sich die Firmware (4.04) auf der Melco Audio-Seite herunterladen: https://www.melco-audio.com/downloads/ Die Firmware wird anschließend…
    16.09.2020
  • Powergrip im Vertrieb von Phonar Akustik

    Powergrip ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Produkte zur Netz-Stromfilterung. Moderne Audio- und Videogeräte haben durch verschiedene Netzteiltypen unterschiedliche Anforderungen an Netzfilter. Das Sortiment umfasst zwei Stromkonsolen in den Preisklassen 900 und 1.450 Euro. Powergrip hat die Bedeutung einer individuellen und effizienten Filterung erkannt und verbaut unterschiedliche Netzfiltertypen mit Mehrfilterebenen-Technologie und Low-Density-Core-Technologie. Dies ermöglicht die optimale Filterung für Geräte mit analogen Trafo-Netzteilen, digitalen Schaltnetzteilen und Geräten mit einem besonders hohen Strombedarf wie Endstufen.…
    09.09.2020
  • Guru und ATR - Audio Trade

    Audiophiler Lifestyle trifft bemerkenswerte Technologie: ATR - Audio Trade freut sich sehr, die herausragenden Produkte des schwedischen Lautsprecherspezialisten zu vertreiben. Die Gurus aus Uppsala sind kompakte und leicht im Raum zu platzierende Design-Monitore, die wie ganz große Lautsprecher klingen. Sie erzeugen ein natürliches, breit gefächertes Schallfeld, ein „Sweet Field“ statt eines „Sweet Spot“. Ganz so wie bei einem echten Konzert. Selbst die Höhe der Klangbühne bleibt immer erhalten. So kann der Hörer ein wirklich dreidimensionales…
    07.09.2020
  • Wilson Audio SabrinaX

    Die Chronosonic XVX® sind Wilson Audios bisher ehrgeizigste und komplexeste Lautsprecher-Entwicklung. Sofort nachdem das XVX-Projekt fertig gestellt war, wandten Daryl Wilson und sein Team von Designern ihre Aufmerksamkeit dem kleinsten Standlautsprecher von Wilson zu: Die SabrinaX ist eine grundlegende Neukonzeption der Sabrina. Wie die ursprüngliche Sabrina, ist auch die neue X-Version eine gelungene Kombination traditioneller Wilson-Markenzeichen wie Bassautorität, dynamische Auflösung, Schönheit und Integrität des Mitteltonbereichs, verbunden mit einem Gefühl musikalischer „Richtigkeit“. Wilsons Ziel war es,…
    03.09.2020
  • Playback Designs SPA-8

    Playback Designs freut sich über einen imposanten Neuzugang: Mit der rund 130 Kilogramm schweren SPA-8 Stereoendstufe hat das Entwicklerteam um Ingenieur Bert Gerlach einen klanglichen und technischen Meilenstein entwickelt. Der Endverstärker leistet zweimal 1.600 Watt an 4 Ohm. Der SPA-8 zeichnet sich unter anderem durch eine diskret und komplementär aufgebaute Class-A-Eingangsstufe und eine Class-A/B-Ausgangsstufe mit 20 200-Watt-BJ-Transistoren pro Kanal aus. Zwei Ringkerntransformatoren mit 1.800-Watt und eine Siebkapazität von 294.000 Mikrofarad sorgen für ausreichend Energie. Die…
    02.09.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.