Revox Invisible – der unsichtbare Lautsprecher

12.02.2016

Ein faszinierender Gedanke: raumfüllender natürlicher Klang, der scheinbar aus dem Nichts kommt. Der Klang ist überall, doch seine Quelle ist nirgends zu entdecken.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-02-12_revox_re-sound-i-invisible-2-10.jpg

Ein faszinierender Gedanke: raumfüllender natürlicher Klang, der scheinbar aus dem Nichts kommt. Der Klang ist überall, doch seine Quelle ist nirgends zu entdecken. Keine Lautsprecher, keine Verkabelung, nichts stört die ebene Fläche der makellos weißen Wand, den sanften Schimmer des geschliffenen Parketts. Der uralte Traum von totaler Gestaltungsfreiheit kann mit der Re:sound I invisible Serie in Erfüllung gehen. Die nur wenige Millimeter starken innovativen Flächenlautsprecher werden völlig unsichtbar unter Putz, Anstrich oder Tapete montiert und machen Wand oder Decke zur verborgenen Klangquelle. Das verblüffende Hörerlebnis: Durch die spezielle flächige Abstrahlcharakteristik der Re:sound Soundboards ist ihr harmonischer Klang überall im Raum gleich gut hörbar – unabhängig von der Position des Hörers. Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf! Mit den Lautsprechern der Re:sound I invisible Serie sind Ihrer gestalterischen Phantasie keinerlei Grenzen mehr gesetzt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-02-12_revox_re-sound-i-invisible-6-01-16.jpg

Auch im innovativen Bereich der Flächenlautsprecher haben wir hinsichtlich der technischen Ausgereiftheit und Durchdachtheit des Produktes nichts dem Zufall überlassen. Das Design unserer Soundboards ist den im Trockenbau üblichen Rastermaßen angepasst, sodass der Einbau denkbar einfach und zeitsparend ist. Ein breites Spektrum unterschiedlicher Leistungsauslegungen erlaubt für jeden Einsatz eine den spezifischen Raumanforderungen optimal entsprechende Beschallungslösung. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind durch Einsatz in Wand, Decke oder als "klingendes Bild" praktisch unerschöpflich. Ob im 5.1 Home Cinema, in Bad, Küche oder auf der Terrasse; ob im Besprechungsraum, der Galerie oder im öffentlichen Bereich: Durch die integrierte Frequenzkorrektur unseres Re:system M100, unserer Nebenraumverstärker und selbstverständlich auch der Joy Produkte erzielen wir auch mit unsichtbaren Schallwandlern aufsehenerregende Klangergebnisse. Alternative: Auch für den M51 (ohne aktives DSP) bietet Revox mit passiv entzerrten Audioboards eine attraktive Lösung.

Revox bietet im Standard folgende Varianten:

Deckenmontage und Möbeleinbau

  • Re:sound I invisible 20 C, Re:sound I invisible 40 C, Re:sound I invisible 80 C

Wandmontage

  • Re:sound I invisible 20 W, Re:sound I invisible 40 W, Re:sound I invisible 80 W

Universalboards für Wand-, Decken- oder Möbeleinbau

  • Re:sound I invisible 20 U stereo, Re:sound I invisible 40 U, Re:sound I invisible 80 U
  • Re:sound I invisible 20 U mini (für besonders kleine Fläche oder bei gebogenen Wänden)
  • Re:sound I invisible 40 U PE (passiv entzerrt)

Für Feuchträume

  • Re:sound I invisible 40 U carbon, Re:sound I invisible 80 U carbon

Für unsere unsichtbaren Lautsprecher gibt es eine Vielzahl von Sonderanforderungen seitens unserer Kunden. Haben Sie einen besonderen Wunsch oder ganz spezielle Ansprüche? Dann wenden Sie sich ganz einfach an uns. Wir beraten Sie gerne, ob oder wie wir Ihre individuelle Variante anfertigen können.

  • Hochwertige Audio-Elektronik von XTZ

    Mit der Stereo-Endstufe EDGE A2-300 beschreitet XTZ vollkommen neue Wege auf dem großen Erbe in der Verstärkertechnik. Dank modernster ICEpower-Technologie liefert die Endstufe 2 x 300W an 4 Ohm und kann somit auch die leistungshungrigsten Lautsprecher problemlos befeuern. Mit einem Dynamikbereich von bis zu 113 Dezibel bietet der Verstärker eine perfekte Signalverstärkung mit einem absoluten Minimum an Hintergrundgeräuschen. Der Dämpfungsfaktor ist größer als 1500, um eine maximale Kontrolle des Signals und somit einen noch natürlicheren…
    14.12.2017
  • Cayin präsentiert den Streamer iDAP-6

    Cayin hat es auch etwas kleiner – ein Geschenk, das garantiert unter jedem Tannenbaum Platz findet. Passend zum iHA-6 und dem iDAC-6 aus seiner Desktop-Audio-Serie bringt Cayin den neuen iDAP-6 als virtuelles Laufwerk des 21. Jahrhunderts. Statt im Innern konventionelle Tonträger abzuspielen, hält der Streamer via Bluetooth 4.1 Verbindung zu Smartphones, Tablets oder PCs. Mit seinem intuitiv beherrschbaren grafischen Nutzer-Interface ermöglicht er über seinen farbigen 3,95-Zoll-AMOLED-Schirm die bequeme Steuerung einer entfernten Wireless-Musikquelle. Sein Multi-Funktions-Knopf gestattet…
    05.12.2017
  • Ichos N° ONE

    Ichos ist die griechische Bezeichnung für Klang und stand Pate für den Markennamen der aufstrebenden Wiener Lautsprechermanufaktur Ichos Schallwandler. Deren Chef Robert Rothleitner hinterließ mit der Ichos N° One auf den letztjährigen Wiener Klangbildern nicht nur bei Dirk Sommer einen sehr nachhaltigen Eindruck. Der Wunsch nach einem Test seines Topmodells in Hifistatement wurde nunmehr Realität. Robert Rothleitner ist gebürtiger Kärntner, Maschinenbau Ingenieur und ein echter Perfektionist, der nichts dem Zufall überlässt. Deshalb ließ er es…
    04.12.2017
  • iFi Audio Nano iDSD Black Label

    Mit dem Nano iDSD Black Label stellt iFi Audio die neue Generation des portablen DSD D/A-Wandler- Kopfhörerverstärkers vor, die einige interessante Neuerungen mit sich bringt. Die wohl interessanteste Neuerung ist, dass iFi Audio MQAunterstützt und damit High-Res Audio-Streaming auf ein neues Qualitätsniveau hebt. Der Nano iDSD BL ist klein, leicht und mit Akkubetrieb flexibel einsetzbar. Der Lithium Polymer Akku ermöglicht circa 10 Stunden ununterbrochenen Musikgenuss. Über den USB-A Eingang können Android-Geräte (OTG-Kabel) oder Apple-Geräte (USB-Lightning…
    28.11.2017
     
  • Kawero! Furioso

    Die deutsche Lautsprecher-Manufaktur Kawero! stellte am Wochenende in Toulouse das erste Modell einer neuen Lautsprecherlinie vor: Die Standbox Furioso Grande ist – der Name legt es nahe – das Topmodell des Trios, das preislich klar unter den bisherigen Schallwandlern angesiedelt ist. Wer hin und wieder des Kollegen Jürgen Saile Artikel liest oder einen Blick auf mein Test-Equipment wirft, dem dürfte nicht entgangen sein, dass Kaweros Chiara und Classic in Gröbenzell und Umgebung ausgesprochen positive Eindrücke…
    23.11.2017
  • Aurorasound präsentiert den VIDA Supreme

    Der Aurorasound VIDA wurde weltweit erfolgreich verkauft. Dies brachte die japanische Edelmanufaktur dazu, unter Berücksichtigung der vielen Rückmeldungen von Kunden eine High-End-Variante für audiophile Analog-Liebhaber zu entwickeln: den Vida Supreme. Besonderheiten des Vida Supreme: Das RIAA-Netzwerk wurde mit Spulen, Kondensatoren und Widerständen aufgebaut, um eine gute Auflösung und geringe Verzerrung im Tieftonbereich, volle und kräftige Mitten und feine Hochtöne zu erhalten. Der Supreme bietet nützliche Funktionen für eine zeitgemäße analoge Wiedergabe: Eine große MUTE-Taste, Wahl…
    22.11.2017
  • Genuin auf der Hausmesse bei Fink HiFi

    Am 25. November 2017 veranstaltet das „Fink HiFi Kompetenzzentrum“ in Freiberg nahe Stuttgart eine Hausmesse aus besonderem Anlass: Der deutsche Vertrieb und Hersteller Genuin Audio präsentiert das „Dreamteam“, eine eigens zusammengestellte High-End-Anlage, die die Höhepunkte des Portfolios des Cottbusser Audio-Spezialisten miteinander verbindet. Im Mittelpunkt steht der avantgardistisch gestaltete neue Lautsprecher Vantage S 5th Anniversary Edition von AudioSolutions. In dieser Flaggschiff-Serie stellt sich der Hersteller aus Litauen selbstbewusst der internationalen Konkurrenz der absolut kompromisslosen High End-Lautsprecher.…
    21.11.2017
  • Cayin CS-845A: Der neue Maßstab für Röhrenvollverstärker

    Der neue Vollverstärker Cayin CS-845A kommt mit dem Anspruch, den Maßstab in der Röhren-Riege neu zu definieren. Der aufwändig konstruierte, von Hand mit dick versilberten Signalkabeln frei verdrahtete Thronfolger, soll die Grenzen der Wiedergabequalität für Röhren-Amps noch weiter in Richtung High End verschieben. Der CS-845A wurde in vielen Punkten gegenüber bestehenden Konzepten deutlich verbessert. Seine EI-Ausgangstransformatoren weisen eine extreme Bandbreite auf, um den Übertragungsbereich noch weiter auszudehnen. Das Netzteil bezieht jetzt seine Versorgungsspannung von einem…
    20.11.2017