ADVANCE ACOUSTIC startet Produktoffensive

17.03.2016

Der französische HiFi-Spezialist Advance Acoustic, in Deutschland exklusiv von quadral vertrieben, startet das Jahr 2016 mit einer „Produktoffensive“. Los geht es mit gleich vier neuen Stereo-Verstärkern, einem CD-Player und kabellosen Aktiv-Lautsprechern. Die Garantie auf die neuen Elektronik-Komponenten beträgt künftig drei Jahre

Beim Design der Elektronikkomponenten sind die Franzosen dem erfolgreichen „Look“ der Vorgängergeneration treu geblieben. Edle Hochglanzfronten, eine dezente blaue Beleuchtung und – bei den größeren Modellen – prägnante VU-Meter, die den HiFi-Boliden ihr „Markengesicht“ verleihen. Das Innenleben der neuen Geräte ist hingegen eine technische Neuentwicklung. Dabei standen die Punkte Leistung, Konnektivität und Verarbeitungsqualität im Fokus der Ingenieure.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_X-i50BT.jpg

Den Einstieg in die neue Produktrange markiert der X-i50BT. Mit 2x 65 Watt an 4 Ohm bietet der schlanke Franzose genügend Leistungsreserven für den „Hausgebrauch“. Diverse analoge Eingänge sowie das integrierte Bluetooth-Modul sorgen für eine schnelle Integration in die heimische HiFi-Kette. Alle Funktionen sind über die beiliegende Fernbedienung steuerbar.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_X-i75.jpg

Eine Nummer größer und deutlich audiophiler präsentieren sich die Vollverstärker X-i75 und X-i105. Ein Blick ins Innere offenbart einen mächtigen Ringkerntrafo um den herum sich hochwertige Komponenten gruppieren. Beide Verstärker verfügen über vielfältigste Anschlussmöglichkeiten, sowohl digital als auch analog, und ein optional erhältliches Bluetooth-Modul (X-FTB01). Mit 2x 110 Watt (X-i75) bzw. 2x 140 Watt (X-i105) an 4 Ohm sowie Hi-Bias-Schaltung versorgen die Stereo-Boliden auch größere Lautsprecher mit ausreichend Leistung.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_X-i105.jpg

Der X-i125 markiert optisch und akustisch das obere Ende der neuen Range. Seine blau schimmernden VU-Meter visualisieren eindrucksvoll die Kraftreserven des französischen Verstärkers. Die verbaute Technik überzeugt mit außergewöhnlicher Dynamik und einem Detailreichtum, den man in dieser Preisklasse kaum erwartet. In punkto Konnektivität ist der X-i125 auch dank integriertem DAC ein Allroundtalent: USB-B (asynchron), USB-A, optional Bluetooth (X-FTB01), Coax sowie alle gängigen Analog-Eingänge stehen zur Verfügung. Die Ausgangsleistung ist mit 2x 160 Watt an 4 Ohm angegeben.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_X-i125.jpg

Als neuen Zuspieler präsentiert Advance Acoustic den X-CD5. Die hochwertige Mechanik, symetrische und asysmetrische Anschlussmöglichkeiten sowie die verbauten Komponenten unterstreichen den audiophilen Anspruch und verleihen dem X-CD5 ein einzigartiges Klangbild. Über den integrierten USB-Anschluss spielt der CD-Player auch externe Audio-Files – bequem zu steuern, mit der beiliegenden Fernbedienung.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_X-cd5.jpg

„All-in-one“ ist das Stichwort zum neuen Aktiv-Speaker AIR 55. Die potenten Regallautsprecher empfangen via Bluetooth (aptx) Audio-Files in CD-Qualität und beschallen, dank integrierter 55 Watt-Verstärker, auch größere Räume mit voluminösen Sound. Diverse digitale und analoge Eingänge machen die Air 55 zum Multi-Talent. Gesteuert werden die formschönen Lautsprecher wahlweise via Fernbedienung oder Smartphone.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_air-55.jpg b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-17_advanceacoustic_air-55-back.jpg

Für die Verstärker der 2016er Generation sowie den neuen CD-Player gilt eine neue Garantieregelung. Nach Registrierung auf einer eigens eingerichteten Webseite gewährt quadral als Exklusiv-Vertrieb eine Garantiezeit 36 Monate. Die Regelung gilt nur für Ware, die im deutschen Fachhandel erworben wurde.

Die Verstärker X-i50BT und X-i125 sind ab Mitte Februar im Fachhandel erhältlich. X-i75, X-i105, X-CD5 und Air 55 folgen noch im ersten Quartal 2016. Die unverbindlichen Preisempfehlungen lauten wie folgt:

  • X-i50BT: EUR 399,-
  • X-i75: EUR 699,-
  • X-i105: EUR 899,-
  • X-i125: EUR 1.299,-
  • X-CD5: EUR 499,-
  • AIR 55: EUR 399,-/Set

Hersteller/Vertrieb
quadral GmbH & Co. KG
Anschrift Am Herrenhäuser Bahnhof 26-30
D-30419 Hannover
Telefon +49 511 79040
Web www.quadral.com
E-Mail info@quadral.com

  • Dan D'Agostino präsentiert den Progression Integrated

    Dan D'Agostino Master Audio Systems stellt mit dem Progression Integrated Vollverstärker das neueste Mitglied der Progression Serie vor. Er vereint alle Kerntechnologien von Dan D'Agostino, Anschlussfreude und hohe Leistungsreserven in einem relativ kompakten Gehäuse. Erweiterungen für Vinyl und digitale Zuspieler sind auf Wunsch verfügbar. Seit 40 Jahren steht der Name Dan D'Agostino für einen immerwährenden Pioniergeist in der Verstärker-Entwicklung und ausnahmslose Hingabe für das Thema High-End. Dan D'Agostino Master Audio Systems (DDMAS) vermählt dabei die…
    02.07.2020
  • AVM senkt die Mehrwertsteuer doppelt

    Ohne jegliche Absprache mit dem Finanzminister senkt AVM die Mehrwertsteuer gleich doppelt: Vom 1.7. bis 31.12.2020 bietet AVM einen Preisnachlass von sechs Prozent auf alle audiophilen Meisterstücke, Fernbedienungen, Zubehör und Sonderanfertigungen wie z.B. CELLINI Chromversionen an. Das macht sich leicht mit einigen 100 Euro Rabatt bemerkbar! Reparaturen und Serviceprodukte sind hiervon ausgenommen. Da die Produktionskapazitäten der badischen Edelmanufaktur begrenzt sind, empfiehlt es sich, die möglichen Lieferzeiten zu beachten und gegebenenfalls. rechtzeitig zu bestellen. Für die…
    01.07.2020
  • Lindemann Source jetzt optional mit CD-Laufwerk

    Auf vielfachen Wunsch von Kunden und Handelspartnern aus aller Welt ist nun auch die neueste Digitalquelle der preisgekrönten musicbook Serie, das musicbook:SOURCE, mit einem internen CD-Laufwerk erhältlich. Ein Feature, das einige LINDEMANN Kunden bereits von den Vorgängermodellen musicbook:15 und :25 kennen dürften. Das neue CD-ROM Laufwerk arbeitet mit deutlich kürzeren Zugriffszeiten und wesentlich geräuschärmer als bisher. Das musicbook:SOURCE°CD wird damit zu einem CD-Spieler der Extraklasse. Die Bedienung ist denkbar einfach: Das interne Laufwerk erscheint in…
    29.06.2020
  • Qobuz geht entschiedenen Schritt Richtung Soundqualität

    In Vorbereitung auf die Fête de la Musique, die in diesem Jahr in ungewohntem Format stattfinden wird, demonstriert Qobuz sein Engagement für das künstlerisch-musikalische Schaffen in Deutschland. Qobuz kündigt drei Initiativen an, um ein hochwertiges Musikerlebnis zu bieten und zugleich die Künstler/innen und ihre Werke zu respektieren. „Gute Musik“ zu hören bedeutet vor allem, die Klangqualität zu respektieren. Für Qobuz bedeutet „gute Musik“ Qualitätsmusik, die den Klang im Studios genau reproduziert. Die MP3-Auflösung liefert ein…
    25.06.2020
  • iFi iPhono3 Black Label

    Ein Phono-Vorverstärker ist für einen Plattenspieler etwa so notwendig wie der Sauerstoff zum Atmen – schließlich ist er es, der das sehr niedrige Ausgangssignal des Tonabnehmers auf ein hörbares Signal verstärkt. Einige Phono-Vorverstärker sind in Plattenspielern oder Stereoverstärkern eingebaut, sind aber in ihrem Leistungsumfang stark eingeschränkt. Sie haben keinen Phono-Vorverstärker oder möchten einfach nur aufrüsten? Dann ist die neue iFi iPhono3 Black Label für 1.100 Euo die ideale Lösung. IFi Audio ist schon längere Zeit…
    22.06.2020
  • Kalista stellt neuen Plattenspieler vor

    Im Jahr 2000 begann die Geschichte von Kalista mit den ersten Plänen für den ersten Kalista CD-Player, der 2002 auf den Markt kam. Eines der Ziele war es, so nahe wie möglich an den Klang analoger Geräte heranzukommen. 20 Jahre sind vergangen: Gibt es eine bessere Möglichkeit Analoges zu feiern, als einen Vinyl-Plattenspieler zu bauen? Der DreamPlay Twenty-Twenty wurde in den Werkstätten von Metronome im Südwesten Frankreichs entworfen und wird in Europa in den Partnerbetrieben…
    18.06.2020
  • Yamaha NS-3000: HiFi-Lautsprecher für höchste Ansprüche

    Yamaha setzt mit den NS-3000 eine 66-jährige HiFi-Tradition und das Versprechen des „True Sound“ fort. Die jahrelange Expertise und die Tatsache, dass Yamaha den Klang vom Instrument des Musikers bis zur Wiedergabe über die NS-3000 lückenlos begleiten kann, soll man dem kultivierten Lautsprecher deutlich anhören. Die HiFi-Komponenten von Yamaha folgen dem Gebot des „True Sound“ für eine verfälschungsfreie Wiedergabe. An diesem Ideal orientieren sich auch die NS-3000. „Für eine unverfälschte und emotionale Wiedergabe ist das…
    17.06.2020
  • Buchardt Audio A700

    Das „A“ im Namen der neuen Serie von Buchardt Audio steht nicht einfach nur für eine weitere Reihe von Aktivlautsprechern. Es handelt sich hier um ein vollkommen neues Lautsprecherkonzept mit einer bisher nie dagewesenen Flexibilität. Der vollaktive Lautsprecher passt sich dank technologischer Hilfsmittel vollkommen an den Raum und dies Wünsche seines Besitzers an. Dabei kann er sowohl als Stereo-System als auch in Heimkinos zum Einsatz kommen. Neben dieser unvergleichlichen Flexibilität lässt sich mit der A700…
    15.06.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.