Neue intelligente Antriebseinheit Dereneville DAE-01

24.03.2016

Als Antriebseinheit für Analog-Laufwerke bietet die Dereneville DAE-01 von AVDesignHaus einzigartige Möglichkeiten. Alle Bedienparameter können mit den sechs Tasten auf der Oberseite oder sehr komfortabel mit Hilfe eines PC bequem und übersichtlich programmiert werden

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140941.jpg

Das Gehäuse aus hochwertigem Aluminium wurde speziell für den Papst-Synchonmotor VDC-3-43.10 937 4310 602 entwickelt. Dank einer speziellen und flexiblen Montage ermöglicht es einen vibrationsfreien und fast lautlosen Betrieb. Die komplette elektronische Steuerung der Dereneville DAE-01 ist sicher und EMV-geprüft in diesem Gehäuse untergebracht. Das integrierte Display zeigt jeden Zustand und jeden Programmierschritt an. Die Helligkeit des Displays, die Zeit bis zur Dimmung und auch der Dimmwert sind individuell einstellbar.

Die Antriebseinheit bietet drei Geschwindigkeiten: 33,33, 45,00 und 78,00 Umdrehungen pro Minute und eine „versteckte“ Geschwindigkeit von 16,66 Umdrehungen pro Minute. Eine weitreichende Pitch-Kontrolle ist ebenfalls vorhanden. Die „versteckte“ Geschwindigkeit von 16,66 Umdrehungen pro Minute ist zweifach zu nutzen: Sie bietet die Möglichkeit, alte Schallplatten, die mit 16,66 geschnitten wurden, abzuspielen, und sie erleichtert ein sichereres Umdrehen der Schallplatten bei laufendem Betrieb. Durch kurzes Betätigen der Taste 33 bremst die Antriebseinheit den Plattenteller auf 16,66 Umdrehungen pro Minute und durch erneutes Betätigen fährt die Drehzahl auf 33 hoch.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140946.jpg

Alle Drehzahlen können von groben bis zu kleinsten Schritten in 1,0-, 0,1-, 0,01- und 0,001-Prozent-Stufen kalibriert werden. Wenn die Drehzahlen exakt kalibriert sind, werden sie in der Elektronik abgespeichert. Idealerweise kalibriert man nur die Drehzahl für 33,33 Umdrehungen pro Minute. Die Elektronik errechnet daraufhin alle anderen Drehzahlen und speichert auch diese. Selbstverständlich kann man alle Drehzahlen auch einzeln kalibrieren und sicher abspeichern. Der Hauptspeicher der elektronischen Steuerung ist in drei virtuelle Segmente unterteilt, die der Hersteller als Set 1, Set 2 und Set 3 bezeichnet. Auf diese Weise können drei virtuelle, unabhängige Antriebseinheiten simuliert werden. So kann beispielsweise der Besitzer mehrerer Laufwerke bis zu drei verschiedene Laufwerke mit nur einer Antriebseinheit betreiben. Er stellt die Antriebseinheit entsprechend um und ruft die gespeicherten Werte des Laufwerks im jeweiligen Set auf. Die Betriebsstunden in jedem der drei einzelnen Sets werden separat gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Ebenso werden die Gesamtbetriebsstunden der Antriebseinheit gezählt. Ein anderes Beispiel: Da jedes Set seinen eigenen Betriebsstundenzähler hat, kann der Anwender den drei Sets entsprechende Tonabnehmer-Systeme zuordnen. So besteht zu jeder Zeit die Möglichkeit, die Spielzeiten der drei Nadeln näherungsweise zu bestimmen. Im Display können diese mit der Bezeichnung nd1,nd2 und nd3 angezeigt werden. Darüber hinaus kann man eine bestimmte Zeitperiode frei bestimmen und abspeichern, nach welcher die Antriebseinheit den Anwender daran erinnert, Servicearbeiten wie das Ölen des Tellerlagers vorzunehmen oder den Riemen oder String nach einer individuell vorgewählten Zeit auszutauschen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140947.jpg

Verschiedene Laufwerke haben verschieden schwere Plattenteller. Die neue, intelligente Antriebseinheit ermöglicht in idealer Weise die Anpassung der Beschleunigung und Abbremswerte für die verschiedenen Tellermassen. Somit werden Überdehnungen des Riemens und andere Stressfaktoren für den Antrieb vermieden. Alle eingestellten Werte können wiederum in den drei verschiedenen Sets abgespeichert werden. Übrigens können auch alle Parameter, die im Laufe der Zeit ermittelt und eingestellt wurden auf dem PC oder Notebook hinterlegt werden. Sie sind jederzeit abrufbar und können in die Antriebseinheit hochgeladen werden, wobei die Verbindung per USB-Kabel hergestellt wird. Für die Programmierungen wurde eine entsprechende Software entwickelt, die alle Einstellungen übersichtlich anzeigt. Ein weiteres Feature ist die sogenannte Motion-Animation. Der Anwender kann eine beliebige individuelle Zeit zwischen einer Stunde und sieben Tagen bestimmen, um sein Laufwerk automatisch für eine Minute bei niedriger Drehzahl laufen zu lassen. Damit wird das Öl im Lager neu verteilt und der Riemen bekommt eine andere Position als zuvor. All das dient der Betriebssicherheit des Lagers und des Riemens.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140948.jpg

Die Antriebseinheit hat auch einen Eingang für ein externes Tachosignal von einem entsprechenden Plattenteller. Dadurch ist es möglich, einen perfekten Regelkreis zwischen Teller und Antrieb aufzubauen. Dieses Feature sollte aber nur von geschulten Elektronikern genutzt werden. Daher gibt AVDesignHaus detaillierte Infos hierzu nur auf Anfrage heraus. Die Dereneville DAE-01 arbeitet mit 20 bis 24 Volt DC. Ein Standart-Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Da alle elektronischen Komponenten in dieser Antriebseinheit integriert sind, ist eine Diagnose oder ein Update jederzeit via Internet möglich. Die High-End-Antriebseinheit für hochwertige Analog-Laufwerke wird komplett in Deutschland hergestellt und zusammengebaut. Sie ist RoHs konform und entspricht den Europäischen CE-Anforderungen. Die Antriebseinheiten werden nur in kleinen Stückzahlen gefertigt und haben eine entsprechende Lieferzeit. Der Preis ist beim Hersteller zu erfragen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_screenshot.jpg

Hersteller
AVDesignHaus
Anschrift Rainer Horstmann
Rothertstraße 8
59555 Lippstadt
Telefon +49 2941 6691118
Fax +49 172 5284039
E-Mail info@avdesignhaus.de
Web www.avdesignhaus.de

  • Quadral: Bluetooth goes HiFi

    Mit den neuen Modellen breeze blue L und breeze blue XL dringt das Bluetooth-Portfolio von quadral in audiophile Stereo-Sphären vor. Die kompakten Schallwandler sind als Stereo-Lautsprecher konzipiert und bieten mit Ausgangsleistungen von jeweils 2 x 35 respektive 2 x 45 Watt üppige Reserven für eine authentische HiFi-Performance. Neben einer einfachen Installation und dem hohen Bedienkomfort per drahtloser Zuspielung steht natürlich eine höchst authentische Musikreproduktion im Fokus. Für die gewohnt hochwertige quadral-Akustik kommen in den kompakten…
    19.07.2018
  • Audiofast vertreibt MUTEC in Polen

    Polens führender High-End Vertrieb Audiofast ist ab sofort der offizielle Vertriebspartner für MUTECs HiFi-Produkte wie den MC-3+ Smart Clock USB und den REF 10 Referenztaktgenerator. Die Vertriebsvereinbarung wurde auf der vergangenen High End in München geschlossen, wo MUTEC bereits das dritte Jahr in Folge ausgestellt hat. Mit einem breitaufgestellten Portfolio von herausragenden HiFi-Marken und zahlreichen Händlern in Polen ist Audiofast der idealer Vertriebspartner, um MUTECs Produkte im geschäftigen osteuropäischen High-End-Markt bekannt zu machen. Als exklusiver…
    18.07.2018
  • Audirvana Plus für Windows 10

    Audirvana Plus, der weltweit erfolgreiche Software-HiFi-Player, steht endlich auch PC-Anwendern zur Verfügung – mit neuer Bedienoberfläche. Der audiophile Musik-Player für Windows 10 ist ab sofort erhältlich. Audirvana, Entwickler des HiFi-Audio-Players Audirvana Plus, stellen heute die lang erwartete, Windows 10-kompatible PC-Version des bisher nur für Mac-Rechner verfügbaren Referenz-Audio-Players vor. Die neue Software soll Audirvana Plus einem noch breiteren Anwenderkreis zugänglich machen. Das von Damien Plisson entwickelte Audirvana Plus wird von Anwendern und Audio-Spezialisten weltweit hoch geschätzt…
    17.07.2018
  • Chord Company mit Lifetime Warranty!

    Die hohen Qualitätsstandards der Chord Company – vom Design bis hin zur Produktion – sind per se ein absoluter Garant für eine lange Lebensdauer und konstante zuverlässige Leistung. Deshalb gewährt die Chord Company eine lebenslange Garantie auf alle Produkte. Weil Chord zu 100 Prozent von seinen Produkten überzeugt ist, ist es nur folgerichtig, dass die Kabelschmiede jetzt für alle Produkte eine lebenslange Garantie anbietet, sollte es dennoch einmal zu Defekten kommen. Abgedeckt sind Material- und…
    12.07.2018
     
  • EMT Tonabnehmerfertigung jetzt in der Schweiz

    Ab 2014 wurde die Tonabnehmerproduktion von EMT schrittweise von der HiFiction AG übernommen und in einem zeitaufwändigen Prozess von Lahr im Schwarzwald nach Winterthur in der Schweiz transferiert. Dabei konnten Fachwissen, Werkzeuge und Vorrichtungen vom jungen Schweizer Team übernommen werden. Ab dem 1. Juli 2018 übernimmt die HiFiction AG das gesamte EMT-Tonabnehmer-Geschäft inklusive Entwicklung, Produktion, Reparaturen und weltweitem Vertrieb. Das traditionelle Tondosen-Geschäft für den EU-Markt wird weiterhin von EMT-Studiotechnik in Mahlberg betreut. DieHiFiction AG (Winterthur,…
    11.07.2018
  • Dual CS 526 Halb-Automatik

    Der Dual CS 526 ist ein semi-automatischer Plattenspieler mit elektronischer Endabschaltung und hat von seinem großen Bruder, dem CS 550, das massive Holzchassis – jedoch in schwarzer Ausführung –, Motoreinheit und Lager geerbt. Auch der Tonarm hat sich bereits bewährt: Es kommt der Arm des CS 505-4 zum Einsatz. Der kardanisch gelagerte Tonarm des CS 526 besitzt eine masselose Auflagekrafteinstellung durch eine hochpräzise Torsionsfeder, einen verwindungssteifen Tonkopf aus Carbon-Fibre-Composite mit Halb-Zoll-Systembefestigung, justierbares Antiskating und einen…
    10.07.2018
  • Expolinear T-300 L Serie 3

    Als Nachfolger der beliebten T-300 L Serie 2 präsentiert Expolinear die T-300 L nun in der neuen Serie 3. Es handelt sich um einen 3-Wege-Stand-Monitor der Spitzenklasse aus der Timeless-Serie mit exquisiten Bauteilen. Im Tieftonbereich arbeitet ein komplett neu entwickeltes Hochleistungssystem mit handgeschöpfter Zellulosemembran auf einem Bassreflexmehrkammersystem. Das Tiefmitteltonspektrum decken die legendären Expolinear-Görlich-Treiber mit mehrlagiger Vollkonus-Sandwich-Membran ab. Der Hochtonbereich arbeitet mit dem „State Of The Art“-Expolinear NDRL 82 Spezial in der neusten Version. Es handelt…
    05.07.2018
  • Über 100 neue UHQCDs bei Sieveking Sound

    The Velvet Underground, 10CC, Asia, Antonio Carlos Jobim, Anita O' Day, Seiji Ozawa und viele mehr – über 100 neue UHQCDs von Universal Japan aus den Bereichen Pop & Rock, Jazz und Klassik ergänzen ab 3. Juli 2018 das Tonträgerprogramm von Sieveking Sound. Neben bewährten Titeln wie „Brothers in Arms“ (Dire Straits), „A Night in Tunisia“ (Art Blakey & The Jazz Messengers) und „The Planets“ (Gustav Holst, dirigiert von Herbert von Karajan) befinden sich im…
    02.07.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen