Neue intelligente Antriebseinheit Dereneville DAE-01

24.03.2016

Als Antriebseinheit für Analog-Laufwerke bietet die Dereneville DAE-01 von AVDesignHaus einzigartige Möglichkeiten. Alle Bedienparameter können mit den sechs Tasten auf der Oberseite oder sehr komfortabel mit Hilfe eines PC bequem und übersichtlich programmiert werden

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140941.jpg

Das Gehäuse aus hochwertigem Aluminium wurde speziell für den Papst-Synchonmotor VDC-3-43.10 937 4310 602 entwickelt. Dank einer speziellen und flexiblen Montage ermöglicht es einen vibrationsfreien und fast lautlosen Betrieb. Die komplette elektronische Steuerung der Dereneville DAE-01 ist sicher und EMV-geprüft in diesem Gehäuse untergebracht. Das integrierte Display zeigt jeden Zustand und jeden Programmierschritt an. Die Helligkeit des Displays, die Zeit bis zur Dimmung und auch der Dimmwert sind individuell einstellbar.

Die Antriebseinheit bietet drei Geschwindigkeiten: 33,33, 45,00 und 78,00 Umdrehungen pro Minute und eine „versteckte“ Geschwindigkeit von 16,66 Umdrehungen pro Minute. Eine weitreichende Pitch-Kontrolle ist ebenfalls vorhanden. Die „versteckte“ Geschwindigkeit von 16,66 Umdrehungen pro Minute ist zweifach zu nutzen: Sie bietet die Möglichkeit, alte Schallplatten, die mit 16,66 geschnitten wurden, abzuspielen, und sie erleichtert ein sichereres Umdrehen der Schallplatten bei laufendem Betrieb. Durch kurzes Betätigen der Taste 33 bremst die Antriebseinheit den Plattenteller auf 16,66 Umdrehungen pro Minute und durch erneutes Betätigen fährt die Drehzahl auf 33 hoch.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140946.jpg

Alle Drehzahlen können von groben bis zu kleinsten Schritten in 1,0-, 0,1-, 0,01- und 0,001-Prozent-Stufen kalibriert werden. Wenn die Drehzahlen exakt kalibriert sind, werden sie in der Elektronik abgespeichert. Idealerweise kalibriert man nur die Drehzahl für 33,33 Umdrehungen pro Minute. Die Elektronik errechnet daraufhin alle anderen Drehzahlen und speichert auch diese. Selbstverständlich kann man alle Drehzahlen auch einzeln kalibrieren und sicher abspeichern. Der Hauptspeicher der elektronischen Steuerung ist in drei virtuelle Segmente unterteilt, die der Hersteller als Set 1, Set 2 und Set 3 bezeichnet. Auf diese Weise können drei virtuelle, unabhängige Antriebseinheiten simuliert werden. So kann beispielsweise der Besitzer mehrerer Laufwerke bis zu drei verschiedene Laufwerke mit nur einer Antriebseinheit betreiben. Er stellt die Antriebseinheit entsprechend um und ruft die gespeicherten Werte des Laufwerks im jeweiligen Set auf. Die Betriebsstunden in jedem der drei einzelnen Sets werden separat gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Ebenso werden die Gesamtbetriebsstunden der Antriebseinheit gezählt. Ein anderes Beispiel: Da jedes Set seinen eigenen Betriebsstundenzähler hat, kann der Anwender den drei Sets entsprechende Tonabnehmer-Systeme zuordnen. So besteht zu jeder Zeit die Möglichkeit, die Spielzeiten der drei Nadeln näherungsweise zu bestimmen. Im Display können diese mit der Bezeichnung nd1,nd2 und nd3 angezeigt werden. Darüber hinaus kann man eine bestimmte Zeitperiode frei bestimmen und abspeichern, nach welcher die Antriebseinheit den Anwender daran erinnert, Servicearbeiten wie das Ölen des Tellerlagers vorzunehmen oder den Riemen oder String nach einer individuell vorgewählten Zeit auszutauschen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140947.jpg

Verschiedene Laufwerke haben verschieden schwere Plattenteller. Die neue, intelligente Antriebseinheit ermöglicht in idealer Weise die Anpassung der Beschleunigung und Abbremswerte für die verschiedenen Tellermassen. Somit werden Überdehnungen des Riemens und andere Stressfaktoren für den Antrieb vermieden. Alle eingestellten Werte können wiederum in den drei verschiedenen Sets abgespeichert werden. Übrigens können auch alle Parameter, die im Laufe der Zeit ermittelt und eingestellt wurden auf dem PC oder Notebook hinterlegt werden. Sie sind jederzeit abrufbar und können in die Antriebseinheit hochgeladen werden, wobei die Verbindung per USB-Kabel hergestellt wird. Für die Programmierungen wurde eine entsprechende Software entwickelt, die alle Einstellungen übersichtlich anzeigt. Ein weiteres Feature ist die sogenannte Motion-Animation. Der Anwender kann eine beliebige individuelle Zeit zwischen einer Stunde und sieben Tagen bestimmen, um sein Laufwerk automatisch für eine Minute bei niedriger Drehzahl laufen zu lassen. Damit wird das Öl im Lager neu verteilt und der Riemen bekommt eine andere Position als zuvor. All das dient der Betriebssicherheit des Lagers und des Riemens.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_P1140948.jpg

Die Antriebseinheit hat auch einen Eingang für ein externes Tachosignal von einem entsprechenden Plattenteller. Dadurch ist es möglich, einen perfekten Regelkreis zwischen Teller und Antrieb aufzubauen. Dieses Feature sollte aber nur von geschulten Elektronikern genutzt werden. Daher gibt AVDesignHaus detaillierte Infos hierzu nur auf Anfrage heraus. Die Dereneville DAE-01 arbeitet mit 20 bis 24 Volt DC. Ein Standart-Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Da alle elektronischen Komponenten in dieser Antriebseinheit integriert sind, ist eine Diagnose oder ein Update jederzeit via Internet möglich. Die High-End-Antriebseinheit für hochwertige Analog-Laufwerke wird komplett in Deutschland hergestellt und zusammengebaut. Sie ist RoHs konform und entspricht den Europäischen CE-Anforderungen. Die Antriebseinheiten werden nur in kleinen Stückzahlen gefertigt und haben eine entsprechende Lieferzeit. Der Preis ist beim Hersteller zu erfragen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-03-24_dereneville_screenshot.jpg

Hersteller
AVDesignHaus
Anschrift Rainer Horstmann
Rothertstraße 8
59555 Lippstadt
Telefon +49 2941 6691118
Fax +49 172 5284039
E-Mail info@avdesignhaus.de
Web www.avdesignhaus.de

  • Dan D'Agostino präsentiert den Progression Integrated

    Dan D'Agostino Master Audio Systems stellt mit dem Progression Integrated Vollverstärker das neueste Mitglied der Progression Serie vor. Er vereint alle Kerntechnologien von Dan D'Agostino, Anschlussfreude und hohe Leistungsreserven in einem relativ kompakten Gehäuse. Erweiterungen für Vinyl und digitale Zuspieler sind auf Wunsch verfügbar. Seit 40 Jahren steht der Name Dan D'Agostino für einen immerwährenden Pioniergeist in der Verstärker-Entwicklung und ausnahmslose Hingabe für das Thema High-End. Dan D'Agostino Master Audio Systems (DDMAS) vermählt dabei die…
    02.07.2020
  • AVM senkt die Mehrwertsteuer doppelt

    Ohne jegliche Absprache mit dem Finanzminister senkt AVM die Mehrwertsteuer gleich doppelt: Vom 1.7. bis 31.12.2020 bietet AVM einen Preisnachlass von sechs Prozent auf alle audiophilen Meisterstücke, Fernbedienungen, Zubehör und Sonderanfertigungen wie z.B. CELLINI Chromversionen an. Das macht sich leicht mit einigen 100 Euro Rabatt bemerkbar! Reparaturen und Serviceprodukte sind hiervon ausgenommen. Da die Produktionskapazitäten der badischen Edelmanufaktur begrenzt sind, empfiehlt es sich, die möglichen Lieferzeiten zu beachten und gegebenenfalls. rechtzeitig zu bestellen. Für die…
    01.07.2020
  • Lindemann Source jetzt optional mit CD-Laufwerk

    Auf vielfachen Wunsch von Kunden und Handelspartnern aus aller Welt ist nun auch die neueste Digitalquelle der preisgekrönten musicbook Serie, das musicbook:SOURCE, mit einem internen CD-Laufwerk erhältlich. Ein Feature, das einige LINDEMANN Kunden bereits von den Vorgängermodellen musicbook:15 und :25 kennen dürften. Das neue CD-ROM Laufwerk arbeitet mit deutlich kürzeren Zugriffszeiten und wesentlich geräuschärmer als bisher. Das musicbook:SOURCE°CD wird damit zu einem CD-Spieler der Extraklasse. Die Bedienung ist denkbar einfach: Das interne Laufwerk erscheint in…
    29.06.2020
  • Qobuz geht entschiedenen Schritt Richtung Soundqualität

    In Vorbereitung auf die Fête de la Musique, die in diesem Jahr in ungewohntem Format stattfinden wird, demonstriert Qobuz sein Engagement für das künstlerisch-musikalische Schaffen in Deutschland. Qobuz kündigt drei Initiativen an, um ein hochwertiges Musikerlebnis zu bieten und zugleich die Künstler/innen und ihre Werke zu respektieren. „Gute Musik“ zu hören bedeutet vor allem, die Klangqualität zu respektieren. Für Qobuz bedeutet „gute Musik“ Qualitätsmusik, die den Klang im Studios genau reproduziert. Die MP3-Auflösung liefert ein…
    25.06.2020
  • iFi iPhono3 Black Label

    Ein Phono-Vorverstärker ist für einen Plattenspieler etwa so notwendig wie der Sauerstoff zum Atmen – schließlich ist er es, der das sehr niedrige Ausgangssignal des Tonabnehmers auf ein hörbares Signal verstärkt. Einige Phono-Vorverstärker sind in Plattenspielern oder Stereoverstärkern eingebaut, sind aber in ihrem Leistungsumfang stark eingeschränkt. Sie haben keinen Phono-Vorverstärker oder möchten einfach nur aufrüsten? Dann ist die neue iFi iPhono3 Black Label für 1.100 Euo die ideale Lösung. IFi Audio ist schon längere Zeit…
    22.06.2020
  • Kalista stellt neuen Plattenspieler vor

    Im Jahr 2000 begann die Geschichte von Kalista mit den ersten Plänen für den ersten Kalista CD-Player, der 2002 auf den Markt kam. Eines der Ziele war es, so nahe wie möglich an den Klang analoger Geräte heranzukommen. 20 Jahre sind vergangen: Gibt es eine bessere Möglichkeit Analoges zu feiern, als einen Vinyl-Plattenspieler zu bauen? Der DreamPlay Twenty-Twenty wurde in den Werkstätten von Metronome im Südwesten Frankreichs entworfen und wird in Europa in den Partnerbetrieben…
    18.06.2020
  • Yamaha NS-3000: HiFi-Lautsprecher für höchste Ansprüche

    Yamaha setzt mit den NS-3000 eine 66-jährige HiFi-Tradition und das Versprechen des „True Sound“ fort. Die jahrelange Expertise und die Tatsache, dass Yamaha den Klang vom Instrument des Musikers bis zur Wiedergabe über die NS-3000 lückenlos begleiten kann, soll man dem kultivierten Lautsprecher deutlich anhören. Die HiFi-Komponenten von Yamaha folgen dem Gebot des „True Sound“ für eine verfälschungsfreie Wiedergabe. An diesem Ideal orientieren sich auch die NS-3000. „Für eine unverfälschte und emotionale Wiedergabe ist das…
    17.06.2020
  • Buchardt Audio A700

    Das „A“ im Namen der neuen Serie von Buchardt Audio steht nicht einfach nur für eine weitere Reihe von Aktivlautsprechern. Es handelt sich hier um ein vollkommen neues Lautsprecherkonzept mit einer bisher nie dagewesenen Flexibilität. Der vollaktive Lautsprecher passt sich dank technologischer Hilfsmittel vollkommen an den Raum und dies Wünsche seines Besitzers an. Dabei kann er sowohl als Stereo-System als auch in Heimkinos zum Einsatz kommen. Neben dieser unvergleichlichen Flexibilität lässt sich mit der A700…
    15.06.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.