AURALiC stellt den POLARIS vor

30.10.2016

AURALiC ist stolz, mit dem POLARIS einen Wireless Streaming Amplifier vorstellen zu dürfen.

AURALiC North America präsentierte den POLARIS Wireless Streaming Amplifier auf dem Rocky Mountain Audio Fest. POLARIS stellt einen modernen Vollverstärker dar, der Streaming und D/A-Wandlung nicht stiefmütterlich behandelt, sondern als Kernkomponenten einsetzt. Insgesamt stehen 17 Eingänge (digitale Audioeingänge, Streaming Funktionen und analoge Eingänge) zur Verfügung. Dem internen Wandler, der mit den proprietären Filter-Modi (AURALiC Flexible Filters) arbeitet, steht eine Femto-Masterclock zur Seite und er unterstützt 4-fach-DSD und PCM bis 384kHz/32Bit. Der eingesetzte Stereo-Verstärker liefert 120Watt pro Kanal an 8Ohm und 180 Watt an einer 4Ohm-Last. Das Verzerrungsniveau ist extrem niedrig und die Leistung mehr als ausreichend für selbst anspruchsvolle Lautsprecher.

„POLARIS beinhaltet alles, wofür die Marke AURALiC steht: Innovative Technik, exzellente Soundqualität, tolle Benutzeroberfläche und ein dabei unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis. In ihm steckt ein drahtloser Streamingclient, ein Musikserver, D/A-Wandler, Vorstufe und ein Stereo-Verstärker. Dadurch ist er die ultimative Lösung für den Genuss einer Vielzahl digitaler Medien aus nur einem Gerät.“

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-10-30_auralic_auralic.jpg

In POLARIS kommt die preisgekrönte Lighting Streaming-Plattform zum Einsatz. Eingeführt Mitte 2014 stellt sie die erste Streaming-Technologie dar, die 4-fach-DSD und PCM-Streaming bis 384kHz/32Bit über eine drahtlose Verbindung ermöglichte. Lightning Streaming bietet mehrere innovative Features wie Gapless-Wiedergabe, On-Device-Playlisten, Memory-Cache und bitperfektes Multiroom. Diese ständig weiterentwickelte Plattform wird von AURALiCs hauseigenem Entwicklerteam gewartet und weiterentwickelt. Durch das automatische Update-System werden dem Benutzer so ständig neue Möglichkeiten und Features zur Verfügung gestellt.

Die Streaming-Funktionen werden mithilfe von AURALiCs Lightning DS-App gesteuert. Sie stellt somit das Herz des kompletten Streaming-Ekosystems der Marke dar und ist derzeit für alle iOS-Geräte verfügbar (eine OSX- und Windows-Version wird gerade entwickelt). Die Plattform ist kompatibel mit anderen OpenHome- oder UPnP-Kontrollapplikationen, außerdem fungiert sie auch als Roon-Endpoint, was eine weitere Möglichkeit darstellt, Musik und entdecken und abzuspielen.

AURALiC führt beim POLARIS eine weitere neu, innovative Technologie ein: Die Hybrid Volume Control nutzt sowohl analoge als auch digitale Technologien der Lautstärkeregelung, um diesen kritische Teil der HiFi-Kette wieder zu optimieren. Der analoge Pegelsteller dämpft das Signal in 12dB-Schritten, wodurch die Lautstärkeregelung des DACs nur in sehr kleinen Regelbereichen ausgeführt werden muss und somit feiner arbeiten kann. Durch diese Technik arbeitet der Wandler immer im optimalen Bereich, wodurch ein Minimum an Verzerrungen, ein vergrößerter Dynamikumfang und verbesserter Sound, gerade bei geringeren Abhörpegeln, erzielt werden.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_16-10-30_auralic_auralic_back.jpg

POLARIS ist als Vollverstärker mit integriertem DAC und Streaming Funktionen konzipiert, stellt dem Besitzer aber auch zwei analoge Eingänge zu Verfügung. Diese können als Line-Eingang, Phono-Eingang oder Vorverstärkerausgang konfiguriert werden. Auf digitaler Seite bietet er AES/EBU, KOAX, Toslink und USB (für die Benutzung als USB-Wandler oder für USB-Speichermedien).

Beim Kauf des POLARIS kann der Kunde zudem entscheiden, ob er als Option eine interne SSD mit 1Terabyte Volumen installiert haben möchte, wodurch der POLARIS als voll funktionsfähiger Musikserver eingesetzt werden kann. Der Verkaufspreis in Deutschland wird zirka 4000 EUR betragen. Vorbestellungen nimmt AURALiC Mitte Oktober entgegen, der POLARIS wird Mitte November im Handel erhältlich sein.

Vertrieb
audioNEXT GmbH
Anschrift Isenbergstraße 20
45130 Essen
Telefon 0201 5073950
E-Mail info@audionext.de
Web www.audionext.de

  • Dynaudio erneuert die erfolgreiche Xeo Serie

    Der Dynaudio hat seine erfolgreiche Xeo Serie überarbeitet. Neben einem neuen Design bieten Xeo 20 und Xeo 30, die die bisherigen Modelle Xeo 4 und 6 ersetzten, eine höhere Klangqualität, verbessertes DSP, Direkteingänge für analoge und digitale Musikquellen, volle 24 Bit/96 kHz Wiedergabe sowie Bluetooth 4.0 mit aptX Unterstützung Die digitale Signalverarbeitung und Klangabstimmung wurde überarbeitet und profitiert von der Entwicklung der neuesten Dynaudio Studio-Lautsprechergeneration LYD. Die Verbesserungen beinhalten optimierte Limiter für bessere Performance bei…
    14.02.2018
  • Auralic Vega G2

    Auralics Vega der zweiten Generation verfügt nicht nur über eine spezielle Verbindung zum kürzlich an dieser Stelle vorgestellten Aries G2 und einen ebenso speziellen Eingang für eine Masterclock, sondern auch über einen Analog-Eingang und eine ebensolche Lautstärkeregelung. Dazu kommt ein Netzwerkanschluss. Mit seinem Vorgänger hat der Aries G2 nur noch wenig gemein. Der LAN-Anschluss des Vega G2, der ihn zum Streaming-DAC macht, wirft natürlich sofort die Frage auf, ob dadurch nicht Auralics wirklich überzeugender Aries…
    12.02.2018
  • Neuer kompakter DAC von MYTEK: Liberty DAC

    Liberty DAC ist der neueste Allzweck PCM-, MQA-, DSD-, und USB2-DAC von Mytek. Er verfügt über mehrere digitale Eingänge, eine digitale Lautstärkeregelung, unsymmetrische und symmetrische Audioausgänge und einen leistungsstarken Kopfhörerverstärker. Der Liberty DAC kostet 995 US-Dollar. Herstellerangaben MYTEK Liberty DAC Akzeptierte Abtastraten bis 384k, 32bit PCM, natives DSD bis zu DSD256, DXD Dynamikbereich 127dB MQA™ Hi-Res-Decoder eingebaute zertifizierte Hardware Digitale Eingänge USB2 Class2 (OSX, Linux treiberlos, alle Formate), AES / EBU (PCM bis 192k, bis…
    09.02.2018
  • Advance Paris präsentiert Smart Line UX 1

    Dieses Multitalent erweitert die Smart Line Exklusiv-Modelle von „Advance Paris“ mit High-End Streaming und qualitativ hochwertiger CD-Wiedergabe im Kompakt-Format. Optisch und akustisch passt er perfekt zu anderen HiFi-Bausteinen der Smart Line-Serie. Der Smart Line UX1 ist das neueste Mitglied der etablierten Produktfamilie unter dem Premium-Label „Advance Paris“ und begeistert sogleich mit einem besonders weitreichenden Ausstattungsumfang, der zusätzlich zur audiophilen CD-Wiedergabe ein umfangreiches Portfolio an Multimedia-Features bietet und selbst die digitalen Radiosignale von DAB/DAB+ verarbeitet. Die…
    02.02.2018
     
  • AudioSolutions neue Lautsprecher-Linie Figaro

    Mit Figaro bietet AudioSolutions eine Lautsprecher-Serie an, die hohe audiophile Klangqualität mit einem modernen Erscheinungsbild verbindet. Figaro positioniert sich im Portfolio der Litauer zwischen der Einstiegs-Linie Overture und der Top-Serie Vantage. Die Deutschland-Premiere findet auf den Norddeutschen Hifi-Tagen am 3. und 4. Februar statt. Bei der neuen Reihe ist es dem engagierten osteuropäischen Hersteller gelungen, die Essenz der Marke AudioSolutions in einem Produkt zu versinnbildlichen: exzellent gefertigte, zeitgemäß gestaltete und akustisch kompetent entwickelte Lautsprecher zu…
    01.02.2018
  • Der X-Stream 9 von Advance Paris

    Der X-Stream 9 kombiniert hochwertige CD-Wiedergabe, Radio-Empfang und umfangreiche Streaming- und Multiroom-Features, Hinzu kommen die Wiedergabe von PC/MAC/NAS, AirPlay, Internetradio, ein Integrierter DAB/DAB+ Tuner, die Unterstützung von DSD-Dateien und eine kostenlose Android- und iOS-App. Der X-Stream 9 von Advance Paris ist ein wahrer Alleskönner: Der klassische HiFi-Part der hochwertigen CD-Wiedergabe wird von der problemlosen Integration des X-Stream 9 ins vorhandene Heimnetzwerk komplettiert. Per Ethernet oder drahtlos verbunden bietet die Kombi aus CD- und Netzwerk-Audio-Player volle…
    30.01.2018
  • AURALiC ARIES G2

    Den Auralic Aries Femto möchte ich in meiner Kette nicht missen, auch wenn er sich nicht an die Formalien für Hifi-Komponenten hält: Boden und Deckel weisen keine rechten Winkel auf, bestehen aus Kunststoff und sind auch nicht plan. Die zweite Aries-Generation im soliden Metallgehäuse mit hochauflösendem Display verströmt hingegen High-End-Flair. In meiner Anlage mag Auralics Streaming-Bridge, zu der es zumindest für Besitzer von 384- oder 768-Kilohertz-fähigen Wandlern im Folgenden noch einen kostenlosen Tuning-Tipp gibt, ein…
    23.01.2018
  • AVM neues Vorverstärker-Flaggschiff

    Der von Grund auf neu entwickelte OVATION PA 8.2 Vorverstärker treibt das flexible Modularkonzept der badischen Edelmanufaktur noch weiter auf die Spitze und bietet eine ganze Reihe an audiophilen Sensationen: Ein- und Ausgänge können praktisch nach Belieben über ebenfalls neue Steckkarten kombiniert werden. Neben analogen Eingängen wird auch ein Digitalmodul basierend auf dem OVATION DAC, eine Phonostufe und ein Tuner-Modul angeboten. Sogar ein Ausgangsmodul mit Röhren steht neben einem klassischen Transistorausgangsmodul zur Wahl. Weitere Highlights…
    23.01.2018