Audio-Technica kündigt neue VM-Tonabnehmer-Serie an

12.01.2017

Neue Tonabnehmer vom Pionier! Audio-Technica produziert seit 1962 Phono-Tonabnehmer in Handarbeit und hat vor mehr als 40 Jahren die Bauweise von Tonabnehmern mit ihrem international patentierten Dual-Magnet-Design revolutioniert.

Audio-Technica stellte auf der CES die neue, auf dieser hochgelobten Bauweise basierende VM-Tonabnehmer-Serie vor. Dabei konnte all die Erfahrung und Expertise des Unternehmens einfließen und die fortschrittliche analoge Klangleistung sogar noch weiter verfeinert werden. Die neun Modelle der VM-Baureihe kombinieren drei verschiedene Tonabnehmer-Bodys und sieben verschiedene Nadel-Typen, um für alle Arten von Stereo-, Mono- und 78 U/min-Schallplatten eine optimale Wiedergabe zu liefern.

Aus dem vergoldeten Aluminiumdruckguss-Gehäuse der 700 Serie, dem hochverdichtet gegossenen Body der 500 Serie und dem Einblockgehäuse der 600 Serie bestehend, bietet die neue VM-Serie sieben Nadeltypen: Conical Bonded (konisch, verklebt), 3 mil Conical Bonded (3 mm konisch, verklebt), Elliptical Bonded (elliptisch, verklebt), Elliptical Nude (elliptisch, ein Bauteil), MicroLine™, Shibata und Special Line Contact. Die Entwicklung der VM-Serie erfolgte mit der Experimentierfreude der Nutzer im Hinterkopf.

Jeder dieser Tonabnehmer verwendet Audio-Technicas patentiertes Dual-Magnet-Design, bei dem die "V"-Form eines Messerkopfes bei der Anordnung der Magnete dupliziert wird und diese zudem präzise an den linken und rechten Kanal der Plattenrille positioniert werden. Folglich erzielt die VM-Bauweise außergewöhnlich gute Kanaltrennung, Stereo-Abbildung, Frequenzgang und Auflage in der Plattenrille. Darüber hinaus besteht der sauerstofffreie Kupferspulendraht der VM-Serie (6N-OFC) zu mehr als 99.99997% aus reinem, sauerstofffreien Kupfer, wodurch die Tonabnehmer ein Maximum an Informationen aus der Plattenrille übermitteln können und gleichzeitig ein hochaufgelöstes, leistungsstarkes Klangbild liefern.

Die VM 700 Serie

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-12_audiotechnica_vm700.jpg

Die Spitzenserie ist mit einem vergoldeten Aluminiumdruckguss-Gehäuse ausgestattet, das unerwünschte Vibrationen reduziert, eine natürliche, elektrische Abschirmung darstellt sowie die überragende Klangqualität von erstklassigen Line Contact Nadeln noch verbessert. Das Spitzenmodell VM760SLC verfügt über eine extrem leichte und hochpräzise Line Contact Nadel, die niedrige Verzerrungswerte mit einer volleren Frequenzübertragung während der Wiedergabe bietet, um alle Details aus den Plattenrillen herauszukitzeln.

Für Vierkanal-Schallplatten, die Hochfrequenz-Reproduktionsfähigkeiten bei der Wiedergabe erfordern, ist der VM750SH mit einer Shibata Plattennadel ausgestattet, die sich gleichzeitig auch ideal für die effektive Übertragung voller Mitten und druckvoller Bassfrequenzen eignet. Den Abschluss der Serie bildet der VM740ML mit einer MicroLine™-Nadel für die außergewöhnliche Übertragung von Höhen und einer eindeutigen Klangbild-Lokalisierung.

  • Audio-Technica VM760SLC: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Special Line Contact
  • Audio-Technica VM750SH: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Shibata Nadel
  • Audio-Technica VM740ML: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit MicroLine™ Nadel

Die VM 500 Serie

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-12_audiotechnica_vm500.jpg

Diese Standard-Body-Baureihe enthält Eigenschaften der 700-Serie wie Ringspulen, Mittelabschirmplatte und 6N-OFC Spulendraht. Die Serie wird vom VM540ML mit einer MicroLine™ Nadel angeführt, die sogar bei den engen Innenradien einer Schallplatte geringe Verzerrung produziert – der Krümmungsradius der Nadelspitze verändert sich selbst dann nicht, wenn sie abgenutzt ist.

Die VM530EN werden mit einer leichten Nude Elliptical Nadel ausgeliefert, um Vibrationen zu reduzieren und eine vollere Frequenzübertragung zu liefern, während die Elliptical Bonded Nadel des VM520EB Spurverzerrungen verringert und eine genauere Klangwiedergabe ermöglicht. Schließlich verfügt der VM510CB über eine gerundete Conical Bonded Nadel, die weniger kritisch auf die Platzierung reagiert und eine stabile Spurperformance bietet.

  • Audio-Technica VM540ML: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit MicroLine™ Nadel
  • Audio-Technica VM530EN: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Elliptical Nude Nadel
  • Audio-Technica VM520EB: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Elliptical Bonded Nadel
  • Audio-Technica VM510CB: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Conical Bonded Nadel
  • Audio-Technica VM540ML/H: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Tonabnehmerkopf (Headshell)
  • Audio-Technica VM530EN/H: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Tonabnehmerkopf (Headshell)
  • Audio-Technica VM520EB/H: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Tonabnehmerkopf (Headshell)


Die VM 600 Serie

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-12_audiotechnica_vm600.jpg

Diese spezialisierte Mono-Body-Serie verfügt über eine interne Verkabelung, die für das Wandeln von Mono-Signalen ausgelegt ist. Das Model VM670SP wurde für die Wiedergabe von Schallplatten mit 78 U/min mit einer runden Nadel entwickelt, dessen großer Krümmungsradius an der Nadelspitze sich für die Wiedergabe von Schallplatten verschiedener Epochen eignet. Mit seiner Conical Bonded Nadel wurde der VM610MONO Tonabnehmer für die Wiedergabe von Mono LPs entworfen, wobei die interne Verkablung niedrigere Oberflächengeräusche und eine stabile Klangwiedergabe ermöglicht.

Für Vierkanal-Schallplatten, die Hochfrequenz-Reproduktionsfähigkeiten bei der Wiedergabe erfordern, ist der VM750SH mit einer Shibata Plattennadel ausgestattet, die sich gleichzeitig auch ideal für die effektive Übertragung voller Mitten und druckvoller Bassfrequenzen eignet. Den Abschluss der Serie bildet der VM740ML mit einer MicroLine™ Nadel für die außergewöhnliche Übertragung von Höhen und einer eindeutigen Klangbild-Lokalisierung.

Audio-Technica VM670SP: Mono Phono Tonabnehmer für SP Schallplatten (Short Play mit 78 U/min) mit Conical Bonded Nadel
Audio-Technica VM610MONO: Mono Phono Tonabnehmer für LPs mit Conical Bonded Nadel

Die Systeme sind ab Januar zu folgenden Preisen verfügbar:

  • VM760SLC: 699 Euro
  • VM750SH: 429 Euro
  • VM740ML: 329 Euro
  • VM540ML: 259 Euro
  • VM530EN: 199 Euro
  • VM520EB: 129 Euro
  • VM510CB: 109 Euro
  • VM670SP: 159 Euro
  • VM610MONO: 139 Euro
  • VM540ML/H: 284 Euro
  • VM530EN/H: 224 Euro
  • VM520EB/H: 154 Euro

Hersteller
Audio-Technica Niederlassung Deutschland
Anschrift Lorenz Schott Strasse 5
55252 Mainz-Kastel
Telefon +49 6134 257340
E-Mail info@audio-technica.de

  • Stromleiste der Referenzklasse von Cardas Audio

    Bei der Nautilus Power Strip hat man bei Cardas Audio nichts dem Zufall überlassen: Die Stromleiste bietet fünf Schutzkontakt-Steckdosen, deren kräftige Kontakte zuerst versilbert und abschließend rhodiniert wurden. Jede einzelne Steckdose besitzt die gleiche aufwendige HF-Filterung, die Cardas Audio auch für sein Stromkabel CLEAR Beyond XL verwendet. Die Technik erklärt nicht nur die große Bauform der Stromleiste, sie garantiert vor allem, dass selbst bei 3.000 Watt Leistungsaufnahme keine Dynamikbeschränkung zu erwarten ist. Die Kontakte für…
    20.11.2018
  • audioNEXT präsentiert Neuheiten auf zwei Fachveranstaltungen

    Der Essener Distributor audioNEXT setzt seinen Produktfokus auf der diesjährigen Kölner Tonmeistertagung (14.-17.11.18) und der Krefelder AUDIOVISTA (24.-25.11.18) auf Hi-Res-Streaming und zwei außergewöhnliche Kopfhörer: MrSpeakers Ether 2 und Warwick Acoustics Sonoma Model One-System. Der Magnetostate Ether2 von MrSpeakers ist gerade frisch auf den Markt gekommenen und wurde von Grund auf neu konstruierten. Warwick Acoustics ist mit dem proprietären, elektrostatischen „Sonoma Model One-System“ vertreten, der bis vor kurzem unter dem Namen Sonoma Acoustis M1 firmierte und…
    15.11.2018
  • Audiophiler Alleskönner von Advance Paris

    Kompakt, leistungsfähig und flexibel präsentiert sich der neue MyConnect 50 des französischen Traditionsherstellers Advance Paris. Das „All in One“-System übernimmt klassische HiFi-Aufgaben – wie die Wiedergabe einer konventionellen CD – ebenso wie den Zugriff auf digitale Dateiformate von PC/MAC/NAS sowie das Streaming gängiger Musikdienste. Herzstück des MyConnect 50 ist der 2 x 60-Watt-Verstärker, der den Fokus der Komponente auf eine exzellente akustische Qualität sofort verrät: Während ähnlich hoch integrierte Konkurrenzprodukte hier häufig auf einen Class-D-Verstärker…
    14.11.2018
  • Playback Designs im Direktvertrieb von highendscout

    highendscout in Berlin wird die Geräte von Playback Designs ab dem 1.11.201 nur noch im Direktvertrieb sowie bei Daniel Gottschalk in seinem Wohnraumstudio in Berlin respektive über den zukünftigen highendscout web-shop anbieten. Für die Kunden hat die Änderung des Vertriebsweges – direkt statt über den Fachhandel – den positiven Effekt, dass die Unverbindlichen Preisempfehlungen deutlich ermäßigt werden. So sinkt etwa der Preis von Merlot und Syrah von 6.990 auf 5.750,00 Euro. Die neue Preisliste ist…
    08.11.2018
     
  • Lehmannaudio bietet Platinenupgrade für alle Linear-Besitzer

    Bereits seit 2005 hat Lehmannaudio mit den Linear-Kopfhörerverstärkern eine klanglich nachhaltig befriedigende und funktional hochwertige Antwort auf die in ihrer Performance oft nur als Notbehelf zu bezeichnenden Kopfhörerausgänge in Vollverstärkern oder Quellgeräten. Über 8.000 Geräte der verschiedenen Linear-Varianten sind weltweit bei Musikliebhabern und renommierten Tonstudios wie den Bauer Studios in Ludwigsburg im Einsatz. Die aktuelle mk-II-Analogplatine, die neben der Bestückung mit Mundorf Caps aus dem Linear SE jetzt zusätzlich mit einer speziellen niederimpedanten Technik aufwartet,…
    05.11.2018
  • Qobuz Studio: Das erste monatliche Hi-Res-Streamingabo

    Unter dem Namen Studio stellt der französische Streaming-Ambieter das erste monatliche Hi-Res-Abo vor. Damit nicht genug: Das Abonnement Sublime+ wiederum ist ab sofort zum Preis von 299,99 Euro anstatt 349,99 Euro pro Jahr erhältlich. Qobuz präsentiert eine Neuheit in der Welt des Musikstreamings: Studio. Mit dem Abonnement Studio ist das Streaming in Hi-Res Audio ohne Verluste (in FLAC 24-Bit von 44.1 bis zu 192 Kilohertz) ab sofort für 24,99 Euro im Monat ohne längere Bindung…
    30.10.2018
  • Neue Gerätefüße QPLUS von Quadraspire

    Für Musikliebhaber, die zuhause aus ästhetischen oder Platzgründen kein HiFi-Rack aufstellen, bietet Quadraspire jetzt eine alternative Lösung zur Klangverbesserung an. Die Gerätefüße QPLUS werden direkt zwischen den Füßen eines HiFi-Geräts und harten Oberflächen – dem Sideboard, dem Regalbrett oder der Glasplatte – platziert und erfüllen dort den gleichen Zweck wie ein HiFi-Rack: sie leiten Mikrofonie, die durch Geräte-Eigenschwingungen und Luftschall entsteht, definiert vom Gehäuse in den Untergrund ab. Damit funktionieren sie gegensätzlich zu etwa Produkten…
    27.10.2018
  • Advance Paris präsentiert den X-P 500 Vorverstärker

    Advance Paris stellt den Dual-Mono-Vorverstärker X-P500 mit getrenntem Kanalaufbau vor, der Innovation und bewährte HiFi-Tugenden vereint: Er ist für analoge und digitale Quellen gleichermaßen geeignet, kann wahlweise in Class-A- oder im Discrete-Modus betrieben werden und besitzt zwei Kopfhörerausgänge mit verstellbarer Impedanz. Der neue X-P500 ist ein außerordentlich flexibler Vorverstärker, der mit zahlreichen digitalen sowie analogen Eingängen ausgestattet ist. Nach bewährter Advance Paris-Manier steht die Performance aber absolut im Fokus: Der Dual-Mono-Vorverstärker ist mit komplett getrennten…
    24.10.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen