Audio-Technica kündigt neue VM-Tonabnehmer-Serie an

12.01.2017

Neue Tonabnehmer vom Pionier! Audio-Technica produziert seit 1962 Phono-Tonabnehmer in Handarbeit und hat vor mehr als 40 Jahren die Bauweise von Tonabnehmern mit ihrem international patentierten Dual-Magnet-Design revolutioniert.

Audio-Technica stellte auf der CES die neue, auf dieser hochgelobten Bauweise basierende VM-Tonabnehmer-Serie vor. Dabei konnte all die Erfahrung und Expertise des Unternehmens einfließen und die fortschrittliche analoge Klangleistung sogar noch weiter verfeinert werden. Die neun Modelle der VM-Baureihe kombinieren drei verschiedene Tonabnehmer-Bodys und sieben verschiedene Nadel-Typen, um für alle Arten von Stereo-, Mono- und 78 U/min-Schallplatten eine optimale Wiedergabe zu liefern.

Aus dem vergoldeten Aluminiumdruckguss-Gehäuse der 700 Serie, dem hochverdichtet gegossenen Body der 500 Serie und dem Einblockgehäuse der 600 Serie bestehend, bietet die neue VM-Serie sieben Nadeltypen: Conical Bonded (konisch, verklebt), 3 mil Conical Bonded (3 mm konisch, verklebt), Elliptical Bonded (elliptisch, verklebt), Elliptical Nude (elliptisch, ein Bauteil), MicroLine™, Shibata und Special Line Contact. Die Entwicklung der VM-Serie erfolgte mit der Experimentierfreude der Nutzer im Hinterkopf.

Jeder dieser Tonabnehmer verwendet Audio-Technicas patentiertes Dual-Magnet-Design, bei dem die "V"-Form eines Messerkopfes bei der Anordnung der Magnete dupliziert wird und diese zudem präzise an den linken und rechten Kanal der Plattenrille positioniert werden. Folglich erzielt die VM-Bauweise außergewöhnlich gute Kanaltrennung, Stereo-Abbildung, Frequenzgang und Auflage in der Plattenrille. Darüber hinaus besteht der sauerstofffreie Kupferspulendraht der VM-Serie (6N-OFC) zu mehr als 99.99997% aus reinem, sauerstofffreien Kupfer, wodurch die Tonabnehmer ein Maximum an Informationen aus der Plattenrille übermitteln können und gleichzeitig ein hochaufgelöstes, leistungsstarkes Klangbild liefern.

Die VM 700 Serie

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-12_audiotechnica_vm700.jpg

Die Spitzenserie ist mit einem vergoldeten Aluminiumdruckguss-Gehäuse ausgestattet, das unerwünschte Vibrationen reduziert, eine natürliche, elektrische Abschirmung darstellt sowie die überragende Klangqualität von erstklassigen Line Contact Nadeln noch verbessert. Das Spitzenmodell VM760SLC verfügt über eine extrem leichte und hochpräzise Line Contact Nadel, die niedrige Verzerrungswerte mit einer volleren Frequenzübertragung während der Wiedergabe bietet, um alle Details aus den Plattenrillen herauszukitzeln.

Für Vierkanal-Schallplatten, die Hochfrequenz-Reproduktionsfähigkeiten bei der Wiedergabe erfordern, ist der VM750SH mit einer Shibata Plattennadel ausgestattet, die sich gleichzeitig auch ideal für die effektive Übertragung voller Mitten und druckvoller Bassfrequenzen eignet. Den Abschluss der Serie bildet der VM740ML mit einer MicroLine™-Nadel für die außergewöhnliche Übertragung von Höhen und einer eindeutigen Klangbild-Lokalisierung.

  • Audio-Technica VM760SLC: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Special Line Contact
  • Audio-Technica VM750SH: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Shibata Nadel
  • Audio-Technica VM740ML: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit MicroLine™ Nadel

Die VM 500 Serie

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-12_audiotechnica_vm500.jpg

Diese Standard-Body-Baureihe enthält Eigenschaften der 700-Serie wie Ringspulen, Mittelabschirmplatte und 6N-OFC Spulendraht. Die Serie wird vom VM540ML mit einer MicroLine™ Nadel angeführt, die sogar bei den engen Innenradien einer Schallplatte geringe Verzerrung produziert – der Krümmungsradius der Nadelspitze verändert sich selbst dann nicht, wenn sie abgenutzt ist.

Die VM530EN werden mit einer leichten Nude Elliptical Nadel ausgeliefert, um Vibrationen zu reduzieren und eine vollere Frequenzübertragung zu liefern, während die Elliptical Bonded Nadel des VM520EB Spurverzerrungen verringert und eine genauere Klangwiedergabe ermöglicht. Schließlich verfügt der VM510CB über eine gerundete Conical Bonded Nadel, die weniger kritisch auf die Platzierung reagiert und eine stabile Spurperformance bietet.

  • Audio-Technica VM540ML: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit MicroLine™ Nadel
  • Audio-Technica VM530EN: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Elliptical Nude Nadel
  • Audio-Technica VM520EB: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Elliptical Bonded Nadel
  • Audio-Technica VM510CB: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Conical Bonded Nadel
  • Audio-Technica VM540ML/H: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Tonabnehmerkopf (Headshell)
  • Audio-Technica VM530EN/H: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Tonabnehmerkopf (Headshell)
  • Audio-Technica VM520EB/H: Dual Moving Magnet Stereo-Tonabnehmer mit Tonabnehmerkopf (Headshell)


Die VM 600 Serie

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-01-12_audiotechnica_vm600.jpg

Diese spezialisierte Mono-Body-Serie verfügt über eine interne Verkabelung, die für das Wandeln von Mono-Signalen ausgelegt ist. Das Model VM670SP wurde für die Wiedergabe von Schallplatten mit 78 U/min mit einer runden Nadel entwickelt, dessen großer Krümmungsradius an der Nadelspitze sich für die Wiedergabe von Schallplatten verschiedener Epochen eignet. Mit seiner Conical Bonded Nadel wurde der VM610MONO Tonabnehmer für die Wiedergabe von Mono LPs entworfen, wobei die interne Verkablung niedrigere Oberflächengeräusche und eine stabile Klangwiedergabe ermöglicht.

Für Vierkanal-Schallplatten, die Hochfrequenz-Reproduktionsfähigkeiten bei der Wiedergabe erfordern, ist der VM750SH mit einer Shibata Plattennadel ausgestattet, die sich gleichzeitig auch ideal für die effektive Übertragung voller Mitten und druckvoller Bassfrequenzen eignet. Den Abschluss der Serie bildet der VM740ML mit einer MicroLine™ Nadel für die außergewöhnliche Übertragung von Höhen und einer eindeutigen Klangbild-Lokalisierung.

Audio-Technica VM670SP: Mono Phono Tonabnehmer für SP Schallplatten (Short Play mit 78 U/min) mit Conical Bonded Nadel
Audio-Technica VM610MONO: Mono Phono Tonabnehmer für LPs mit Conical Bonded Nadel

Die Systeme sind ab Januar zu folgenden Preisen verfügbar:

  • VM760SLC: 699 Euro
  • VM750SH: 429 Euro
  • VM740ML: 329 Euro
  • VM540ML: 259 Euro
  • VM530EN: 199 Euro
  • VM520EB: 129 Euro
  • VM510CB: 109 Euro
  • VM670SP: 159 Euro
  • VM610MONO: 139 Euro
  • VM540ML/H: 284 Euro
  • VM530EN/H: 224 Euro
  • VM520EB/H: 154 Euro

Hersteller
Audio-Technica Niederlassung Deutschland
Anschrift Lorenz Schott Strasse 5
55252 Mainz-Kastel
Telefon +49 6134 257340
E-Mail info@audio-technica.de

  • Dynaudio erneuert die erfolgreiche Xeo Serie

    Der Dynaudio hat seine erfolgreiche Xeo Serie überarbeitet. Neben einem neuen Design bieten Xeo 20 und Xeo 30, die die bisherigen Modelle Xeo 4 und 6 ersetzten, eine höhere Klangqualität, verbessertes DSP, Direkteingänge für analoge und digitale Musikquellen, volle 24 Bit/96 kHz Wiedergabe sowie Bluetooth 4.0 mit aptX Unterstützung Die digitale Signalverarbeitung und Klangabstimmung wurde überarbeitet und profitiert von der Entwicklung der neuesten Dynaudio Studio-Lautsprechergeneration LYD. Die Verbesserungen beinhalten optimierte Limiter für bessere Performance bei…
    14.02.2018
  • Neuer kompakter DAC von MYTEK: Liberty DAC

    Liberty DAC ist der neueste Allzweck PCM-, MQA-, DSD-, und USB2-DAC von Mytek. Er verfügt über mehrere digitale Eingänge, eine digitale Lautstärkeregelung, unsymmetrische und symmetrische Audioausgänge und einen leistungsstarken Kopfhörerverstärker. Der Liberty DAC kostet 995 US-Dollar. Herstellerangaben MYTEK Liberty DAC Akzeptierte Abtastraten bis 384k, 32bit PCM, natives DSD bis zu DSD256, DXD Dynamikbereich 127dB MQA™ Hi-Res-Decoder eingebaute zertifizierte Hardware Digitale Eingänge USB2 Class2 (OSX, Linux treiberlos, alle Formate), AES / EBU (PCM bis 192k, bis…
    09.02.2018
  • Advance Paris präsentiert Smart Line UX 1

    Dieses Multitalent erweitert die Smart Line Exklusiv-Modelle von „Advance Paris“ mit High-End Streaming und qualitativ hochwertiger CD-Wiedergabe im Kompakt-Format. Optisch und akustisch passt er perfekt zu anderen HiFi-Bausteinen der Smart Line-Serie. Der Smart Line UX1 ist das neueste Mitglied der etablierten Produktfamilie unter dem Premium-Label „Advance Paris“ und begeistert sogleich mit einem besonders weitreichenden Ausstattungsumfang, der zusätzlich zur audiophilen CD-Wiedergabe ein umfangreiches Portfolio an Multimedia-Features bietet und selbst die digitalen Radiosignale von DAB/DAB+ verarbeitet. Die…
    02.02.2018
  • AudioSolutions neue Lautsprecher-Linie Figaro

    Mit Figaro bietet AudioSolutions eine Lautsprecher-Serie an, die hohe audiophile Klangqualität mit einem modernen Erscheinungsbild verbindet. Figaro positioniert sich im Portfolio der Litauer zwischen der Einstiegs-Linie Overture und der Top-Serie Vantage. Die Deutschland-Premiere findet auf den Norddeutschen Hifi-Tagen am 3. und 4. Februar statt. Bei der neuen Reihe ist es dem engagierten osteuropäischen Hersteller gelungen, die Essenz der Marke AudioSolutions in einem Produkt zu versinnbildlichen: exzellent gefertigte, zeitgemäß gestaltete und akustisch kompetent entwickelte Lautsprecher zu…
    01.02.2018
     
  • Der X-Stream 9 von Advance Paris

    Der X-Stream 9 kombiniert hochwertige CD-Wiedergabe, Radio-Empfang und umfangreiche Streaming- und Multiroom-Features, Hinzu kommen die Wiedergabe von PC/MAC/NAS, AirPlay, Internetradio, ein Integrierter DAB/DAB+ Tuner, die Unterstützung von DSD-Dateien und eine kostenlose Android- und iOS-App. Der X-Stream 9 von Advance Paris ist ein wahrer Alleskönner: Der klassische HiFi-Part der hochwertigen CD-Wiedergabe wird von der problemlosen Integration des X-Stream 9 ins vorhandene Heimnetzwerk komplettiert. Per Ethernet oder drahtlos verbunden bietet die Kombi aus CD- und Netzwerk-Audio-Player volle…
    30.01.2018
  • AVM neues Vorverstärker-Flaggschiff

    Der von Grund auf neu entwickelte OVATION PA 8.2 Vorverstärker treibt das flexible Modularkonzept der badischen Edelmanufaktur noch weiter auf die Spitze und bietet eine ganze Reihe an audiophilen Sensationen: Ein- und Ausgänge können praktisch nach Belieben über ebenfalls neue Steckkarten kombiniert werden. Neben analogen Eingängen wird auch ein Digitalmodul basierend auf dem OVATION DAC, eine Phonostufe und ein Tuner-Modul angeboten. Sogar ein Ausgangsmodul mit Röhren steht neben einem klassischen Transistorausgangsmodul zur Wahl. Weitere Highlights…
    23.01.2018
  • Chord Sound in reinster Form: QUTEST

    Auf der CES 2018 hat der Chord Electronics den jüngsten Spross seiner erfolgreiche D/AWandler-Familie vorgestellt. Der QUTEST tritt als Nachfolger des kompakten 2QUTE an, basiert auf der Technologie des vielfach ausgezeichneten HUGO2 und bietet den längst legendären Chord-Sound auf kleinstem Raum. QUTEST ist ein wahrhaft puristischer DAC. Im Gegensatz zu seinen engen Verwandten im Portfolio von Chord verfügt er weder über einen Kopfhörerverstärker noch einen integrierten Akku und ist deshalb ausschließlich dafür gedacht, den Klang…
    22.01.2018
  • Neue Bohne Audio Aktiv-Lautsprecher

    Bohne Audio, die deutsche Lautsprecher-Manufaktur aus Engelskirchen bei Köln, hat ihr komplettes Standlautsprecher-Programm neu aufgelegt und erweitert: Gänsehaut am laufenden Bändchen. Denn Herzstück der High-End-Aktiv-Lautsprecher ist das patentierte Breitband-Dipol-Bändchen: Es ist– je nach Modell – in der Lage, Frequenzen zwischen 500 Hertz und 20 Kilohertz bei sage und schreibe über 120 Dzibel Spitzenschalldruck hörtechnisch unverzerrt abzubilden: weltweit einzigartig! Außerdem profitieren Kunden ab sofort von deutlich verbesserten Konditionen dank Direktvertriebs. Jörg Bohne, Mastermind und Chefentwickler der…
    16.01.2018