Die neue Focus XD

14.02.2017

Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio stellt auf der ISE Messe in Amsterdam die neueste Version der mehrfach ausgezeichneten digitalen High-Res-Aktivlautsprecher-Serie Focus XD vor.

Die Focus XD Modelle sind auf eine vollständige 24 Bit/192 kHz-Signalverarbeitung ausgelegt und ermöglichen dadurch eine konsequent digitale High-Resolution-Anlage, von der Musikquelle bis in die Lautsprecher. Mit der „Speaker Position EQ“-Funktion kann die Focus XD klanglich an die Aufstellung im Raum angepasst werden, so dass freistehend oder sogar wand- und ecknah die beste Klangqualität erzielt wird.

Die Focus XD ist konsequent als Aktivlautsprecher ausgelegt und verfügt über eigene Verstärker-Endstufen für jedes einzelne Chassis. In Verbindung mit dem DSP (Digital Signal Processing) konnten die Dynaudio Entwickler daher den idealen Verstärker für die jeweiligen Anforderungen der Hochtöner, Mitteltöner und Tieftöner konzipieren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_60_xd_hg.jpg

Die 2017er Focus XD wurde in der digitalen Signalverarbeitung grundlegend überarbeitet, unter anderem mit Technologien aus der neuesten Dynaudio Pro Studiolautsprecher-Serie LYD. Damit erzielt jedes Focus XD Modell eine deutlich verbesserte Klangqualität. Überarbeitete, effizientere und neu abgestimmte digitale Frequenzweichen sind auf dem Klangniveau bester passiver High-End-Lautsprecher. Mit einer optimierten und signaltreueren Verarbeitung im Prozessor wird eine transparentere und authentischere Musikwiedergabe erzielt.

Die Abstimmung zwischen den Verstärkermodulen und den einzelnen Lautspecher-chassis wurde ebenfalls optimiert, unter anderem durch neue Overload Limiter: Die verbesserte Signalverarbeitung ermöglicht es, dass die hoch belastbaren Dynaudio-Chassis auch bei höheren Lautstärken verzerrungsfreier und kompressionsfreier bleiben. Die Optimierungen verbessern zudem den Signal-/Rauschabstand und erweitern den Dynamikumfang; im Topmodell Focus 60 XD wird sogar eine noch
tiefere Basswiedergabe als bisher erreicht.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_60_xd_hg_back.jpg

Dank der optimierten digitalen Signalverarbeitung im Frequenzweichenbereich bleibt im DSP mehr Rechenkapazität, um die bisherige klangliche Aufstellungsanpassung zu verbessern. Diese Anpassung erfolgt nicht nur im Bassbereich, sondern über den gesamten Frequenzbereich. Die „Speaker Position EQ“ reduziert effektiv genau die Klangeinflüsse in Frequenz und Phase, die unvermeidbar bei wandnaher oder ecknaher Lautsprecheraufstellung auftreten. Diese digitale Aufstellungsanpassung erfolgt in der neuen Focus XD hochauflösender und genauer, was zu einer noch besseren Musikwiedergabe führt, auch wenn die Lautsprecher nicht ideal aufgestellt werden können.

Neu ist auch die feiner abgestimmte Treble-Anpassung, die von der neuen Dynaudio Pro Studiolautsprecher-Serie LYD übernommen wurde. Diese verringert nicht einfach die Höhen, sondern verändert als klangliche Feinanpassung den gesamten Klangcharakter zu einem etwas helleren oder etwas dunkleren Klangbild, je nach Raumakustik und individuellem Hörgeschmack.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_30_xd_hg.jpg

Roland Hoffmann, Senior Manager Dynaudio Academy zu der neue Focus XD: „Dies ist eine großartigeWeiterentwicklung – eine deutliche klangliche Verbesserung, die sofort hörbar ist. Der Bass ist wesentlich definierter und durchhörbarer, ohne schlanker zu sein; die Höhen sind feiner, ohne abgerundet zu sein; die Musikwiedergabe ist insgesamt müheloser und luftiger. Klanglich einfach auf einem höheren Niveau.“

Die runderneuerte Focus XD ist in fünf neuen Oberflächen erhältlich: Seidenmatt Weiß, Hochglanz Schwarz, Hochglanz Palisander, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Grey Oak. Die abnehmbaren Stoffbespannungen sind etwas kürzer und zeigen mehr von den hochwertigen Gehäuseoberflächen. Die Lautsprecherchassis und Hochtöner sowie die Aluminiumfüße der Standlautsprecher folgen ebenfalls dem edleren Design und sind mattschwarz lackiert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-02-15_dynaudio_focus_20_xd_satin.jpg

Die neuen Focus XD Modelle

Focus 20 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 5.500,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 5.700,- / Paar

Focus 30 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 8.500,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 8.800,- / Paar

Focus 60 XD

  • Seidenmatt Weiß: € 11.000,- / Paar
  • Hochglanz Schwarz, Hochglanz Nussbaum, Hochglanz Palisander, Hochglanz Grey Oak: € 11.500,- / Paar

Technische Daten

Focus 20 XD

  • Kompaktlautsprecher
  • Verstärkerleistung : 300 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 1 x 17 cm Esotec+ MSP Tief-/Mitteltöner;
  • 1 x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 39 Hz - 24 kHz
  • Konstruktion: Bass Reflex, rückseitig
  • Abmessung: (H x B x T): 36 x 19,8 x 30,7 cm
  • Gewicht: 8,65 kg

Focus 30 XD

  • Standlautsprecher
  • Verstärkerleistung: 450 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 2 x 17 cm Esotec+ MSP mid/bass, 1x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 29 Hz - 24 kHz
  • Konstruktion: Bass Reflex, rückseitig
  • Abmessung: (H x B x T): 98 x 19,8 x 30,7cm
  • Gewicht: 18,5 kg

Focus 60 XD

  • Standlautsprecher
  • Verstärkerleistung: 600 Watt (150 Watt pro Chassis)
  • Chassis: 2x 18 cm Esotec+ MSP woofers, 1x 14 cm MSP mid/bass;
  • 1x 28 mm beschichtete Gewebekalotte
  • Frequenzumfang (+/- 3 dB): 18 Hz – 24 kHz
  • Konstruktion: Geschlossenes Gehäuse
  • Abmessung: (H x B x T): 109,5 x 21,3 x 33,7cm
  • Gewicht: 27 kg
  • Hochwertige Audio-Elektronik von XTZ

    Mit der Stereo-Endstufe EDGE A2-300 beschreitet XTZ vollkommen neue Wege auf dem großen Erbe in der Verstärkertechnik. Dank modernster ICEpower-Technologie liefert die Endstufe 2 x 300W an 4 Ohm und kann somit auch die leistungshungrigsten Lautsprecher problemlos befeuern. Mit einem Dynamikbereich von bis zu 113 Dezibel bietet der Verstärker eine perfekte Signalverstärkung mit einem absoluten Minimum an Hintergrundgeräuschen. Der Dämpfungsfaktor ist größer als 1500, um eine maximale Kontrolle des Signals und somit einen noch natürlicheren…
    14.12.2017
  • 40 Jahre Dynaudio

    Ein Jubiläum nach vier ausgesprochen erfolgreichen Jahrzehnten wäre gewiss Anlass genug für einen Besuch bei Dynaudio. Noch weitaus spannender als der Geburtstag ist aber, was sich in den letzten Jahren am Firmensitz in Skanderborg getan hat: Da gibt es beispielsweise einen in Europa einzigartigen Messraum für Lautsprecher. Die Reise begann mit einiger Verspätung. Schuld daran war schlicht ein Audioverstärker im Airbus, der einfach nicht tat, was seine Aufgabe war. Die Konsequenz: Alle Passagiere mussten zurück…
    08.12.2017
  • Cayin präsentiert den Streamer iDAP-6

    Cayin hat es auch etwas kleiner – ein Geschenk, das garantiert unter jedem Tannenbaum Platz findet. Passend zum iHA-6 und dem iDAC-6 aus seiner Desktop-Audio-Serie bringt Cayin den neuen iDAP-6 als virtuelles Laufwerk des 21. Jahrhunderts. Statt im Innern konventionelle Tonträger abzuspielen, hält der Streamer via Bluetooth 4.1 Verbindung zu Smartphones, Tablets oder PCs. Mit seinem intuitiv beherrschbaren grafischen Nutzer-Interface ermöglicht er über seinen farbigen 3,95-Zoll-AMOLED-Schirm die bequeme Steuerung einer entfernten Wireless-Musikquelle. Sein Multi-Funktions-Knopf gestattet…
    05.12.2017
  • iFi Audio Nano iDSD Black Label

    Mit dem Nano iDSD Black Label stellt iFi Audio die neue Generation des portablen DSD D/A-Wandler- Kopfhörerverstärkers vor, die einige interessante Neuerungen mit sich bringt. Die wohl interessanteste Neuerung ist, dass iFi Audio MQAunterstützt und damit High-Res Audio-Streaming auf ein neues Qualitätsniveau hebt. Der Nano iDSD BL ist klein, leicht und mit Akkubetrieb flexibel einsetzbar. Der Lithium Polymer Akku ermöglicht circa 10 Stunden ununterbrochenen Musikgenuss. Über den USB-A Eingang können Android-Geräte (OTG-Kabel) oder Apple-Geräte (USB-Lightning…
    28.11.2017
     
  • Kawero! Furioso

    Die deutsche Lautsprecher-Manufaktur Kawero! stellte am Wochenende in Toulouse das erste Modell einer neuen Lautsprecherlinie vor: Die Standbox Furioso Grande ist – der Name legt es nahe – das Topmodell des Trios, das preislich klar unter den bisherigen Schallwandlern angesiedelt ist. Wer hin und wieder des Kollegen Jürgen Saile Artikel liest oder einen Blick auf mein Test-Equipment wirft, dem dürfte nicht entgangen sein, dass Kaweros Chiara und Classic in Gröbenzell und Umgebung ausgesprochen positive Eindrücke…
    23.11.2017
  • Aurorasound präsentiert den VIDA Supreme

    Der Aurorasound VIDA wurde weltweit erfolgreich verkauft. Dies brachte die japanische Edelmanufaktur dazu, unter Berücksichtigung der vielen Rückmeldungen von Kunden eine High-End-Variante für audiophile Analog-Liebhaber zu entwickeln: den Vida Supreme. Besonderheiten des Vida Supreme: Das RIAA-Netzwerk wurde mit Spulen, Kondensatoren und Widerständen aufgebaut, um eine gute Auflösung und geringe Verzerrung im Tieftonbereich, volle und kräftige Mitten und feine Hochtöne zu erhalten. Der Supreme bietet nützliche Funktionen für eine zeitgemäße analoge Wiedergabe: Eine große MUTE-Taste, Wahl…
    22.11.2017
  • Genuin auf der Hausmesse bei Fink HiFi

    Am 25. November 2017 veranstaltet das „Fink HiFi Kompetenzzentrum“ in Freiberg nahe Stuttgart eine Hausmesse aus besonderem Anlass: Der deutsche Vertrieb und Hersteller Genuin Audio präsentiert das „Dreamteam“, eine eigens zusammengestellte High-End-Anlage, die die Höhepunkte des Portfolios des Cottbusser Audio-Spezialisten miteinander verbindet. Im Mittelpunkt steht der avantgardistisch gestaltete neue Lautsprecher Vantage S 5th Anniversary Edition von AudioSolutions. In dieser Flaggschiff-Serie stellt sich der Hersteller aus Litauen selbstbewusst der internationalen Konkurrenz der absolut kompromisslosen High End-Lautsprecher.…
    21.11.2017
  • Cayin CS-845A: Der neue Maßstab für Röhrenvollverstärker

    Der neue Vollverstärker Cayin CS-845A kommt mit dem Anspruch, den Maßstab in der Röhren-Riege neu zu definieren. Der aufwändig konstruierte, von Hand mit dick versilberten Signalkabeln frei verdrahtete Thronfolger, soll die Grenzen der Wiedergabequalität für Röhren-Amps noch weiter in Richtung High End verschieben. Der CS-845A wurde in vielen Punkten gegenüber bestehenden Konzepten deutlich verbessert. Seine EI-Ausgangstransformatoren weisen eine extreme Bandbreite auf, um den Übertragungsbereich noch weiter auszudehnen. Das Netzteil bezieht jetzt seine Versorgungsspannung von einem…
    20.11.2017