XT-7: Eine neue italienische Klanglandschaft

16.05.2017

Gold Note, der italienische High-End-Hersteller mit Sitz in Florenz, präsentiert mit der XT-7 einen neuen Fullrange-3-Wege-Lautsprecher mit Anti-Turbulenz Bassreflex und Multifunktions-Hochtöner.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-05-16_goldnote_XT7_1.jpg

Durch das ausgeprägt gebogene Design auf der Basis eines verstärkten Chassis aus hölzernen Mehrschichtplatten zur Kontrolle von Resonanzen bietet die XT-7 hochmoderne Lösungen: Hochwertige Weichenplatinen mit Mundorf- und Clarity-Komponenten und maßgeschneiderte Lautsprecherchassis, die von SEAS mit sehr steifem, gewebten Polypropylen entwickelt wurden.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-05-16_goldnote_XT7_2.jpg

Die getrennten Gehäuse Kammern für Bass und Mittel/Hochton sorgen für ein perfektes Tuning: Die Bass-Kammer besitzt einen Luftdurchlass, während die Mitte/Höhen-Einheit perfekt gekapselt ist, um interne Reflexionen zu reduzieren. Mit einem Gewicht von circa 50 Kilogramm werden diese massiven Lautsprecher durch hölzerne Schwalbenschwanz-Ständer ergänzt, die mit verstellbaren Spikes Stabilität garantieren sollen. Gold Note hat alle technischen Kenntnisse, die in über 20 Jahren OEM-Kooperationen weltweit gewonnen wurden, in den neuen Lautsprecher-Linien gebündelt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-05-16_goldnote_XT7_3.jpg

Garlo Certini, Leiter der Akustik-Abteilung, entwickelte eine Luxus-Frequenzweiche mit hochmodernen Komponenten von Mundorf und Clarity. Der passive Frequenzweiche mit Übergangsfrequenzen bei 280 Hertz und 3000 Hertz verfügt über ein resistives Design, um eine ultralineare Last zu ermöglichen, die die Arbeit der Verstärker erleichtert, wodurch die Belastung der Stromversorgungen auch bei einer Nennimpedanz von 4Ω minimiert wird. Die Platinen sind aus dicker Audio-Grade- und Anti-Resonanz-Glasfaser mit 70 Mikrometer vergoldeten Leiterbahnen gefertigt. Das anspruchsvolle Triple-Crossover-Netzwerk und ein Summing-Midrange-Multi-Slope-Design sollen die Treiber perfekt integrieren. Die ultralinear Mitten- und Bass-Treiber wurden zusammen mit SEAS entwickelt und durch die in einem aufwändigen Prozess mittels Metallpulver-Spritzgussverfahren hergestellten Metall-Körbe weiter verbessert. Zudem wurden sie mit radial verstärkten, verlustarmen Gummi-Sicken, maßgeschneiderten Kupfer-Wicklungen und schweren Kupferringen verfeinert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-05-16_goldnote_XT7_4.jpg

All diese technischen Feinheiten werden dank der Fähigkeit eines der talentiertesten italienischen Schreiners mit tadellosen Oberflächen und hochwertige Materialien gepaart. Die Lautsprecher sind in schwarz glänzend, weiß glänzend, italienischem Walnuss oder grauen Ahorn erhältlich. Maurizio Aterini, Gründer von Gold Note, meint dazu: „Wir glauben, dass High-End-Audiogeräte immer makellos gefertigt werden sollten, um alle Sinne wirklich zu befriedigen, denn Musik ist eine umfassende Erfahrung. Das ist der Grund, warum wir so viel Mühe und Sorgfalt auf das Innenleben und das Finish unserer Lautsprecher verwenden.“ Die XT-7 ist weltweit über Gold Note Händler zu einem Paarpreis von 13.500 Euro erhältlich

Herstellerangaben
Gold Note XT-7
Frequenzgang 35 Hz - 30.000 Hz
Impedanz nominell 4 Ohm
Empfindlichkeit 90dB SPL (2,83V / 1 m)
Empfohlener min. Hörabstant 1,5 / 2,0m
Leistungsbedarf 30W - 200W
Maße 1110 x 365 x 525 mm (HxBxT) inkl. Standfuß
Gewicht 100kg (Paar)
Mehr Infos www.goldnote.it/xt-7
  • Cayin präsentiert den Streamer iDAP-6

    Cayin hat es auch etwas kleiner – ein Geschenk, das garantiert unter jedem Tannenbaum Platz findet. Passend zum iHA-6 und dem iDAC-6 aus seiner Desktop-Audio-Serie bringt Cayin den neuen iDAP-6 als virtuelles Laufwerk des 21. Jahrhunderts. Statt im Innern konventionelle Tonträger abzuspielen, hält der Streamer via Bluetooth 4.1 Verbindung zu Smartphones, Tablets oder PCs. Mit seinem intuitiv beherrschbaren grafischen Nutzer-Interface ermöglicht er über seinen farbigen 3,95-Zoll-AMOLED-Schirm die bequeme Steuerung einer entfernten Wireless-Musikquelle. Sein Multi-Funktions-Knopf gestattet…
    05.12.2017
  • iFi Audio Nano iDSD Black Label

    Mit dem Nano iDSD Black Label stellt iFi Audio die neue Generation des portablen DSD D/A-Wandler- Kopfhörerverstärkers vor, die einige interessante Neuerungen mit sich bringt. Die wohl interessanteste Neuerung ist, dass iFi Audio MQAunterstützt und damit High-Res Audio-Streaming auf ein neues Qualitätsniveau hebt. Der Nano iDSD BL ist klein, leicht und mit Akkubetrieb flexibel einsetzbar. Der Lithium Polymer Akku ermöglicht circa 10 Stunden ununterbrochenen Musikgenuss. Über den USB-A Eingang können Android-Geräte (OTG-Kabel) oder Apple-Geräte (USB-Lightning…
    28.11.2017
  • Kawero! Furioso

    Die deutsche Lautsprecher-Manufaktur Kawero! stellte am Wochenende in Toulouse das erste Modell einer neuen Lautsprecherlinie vor: Die Standbox Furioso Grande ist – der Name legt es nahe – das Topmodell des Trios, das preislich klar unter den bisherigen Schallwandlern angesiedelt ist. Wer hin und wieder des Kollegen Jürgen Saile Artikel liest oder einen Blick auf mein Test-Equipment wirft, dem dürfte nicht entgangen sein, dass Kaweros Chiara und Classic in Gröbenzell und Umgebung ausgesprochen positive Eindrücke…
    23.11.2017
  • Aurorasound präsentiert den VIDA Supreme

    Der Aurorasound VIDA wurde weltweit erfolgreich verkauft. Dies brachte die japanische Edelmanufaktur dazu, unter Berücksichtigung der vielen Rückmeldungen von Kunden eine High-End-Variante für audiophile Analog-Liebhaber zu entwickeln: den Vida Supreme. Besonderheiten des Vida Supreme: Das RIAA-Netzwerk wurde mit Spulen, Kondensatoren und Widerständen aufgebaut, um eine gute Auflösung und geringe Verzerrung im Tieftonbereich, volle und kräftige Mitten und feine Hochtöne zu erhalten. Der Supreme bietet nützliche Funktionen für eine zeitgemäße analoge Wiedergabe: Eine große MUTE-Taste, Wahl…
    22.11.2017
     
  • Genuin auf der Hausmesse bei Fink HiFi

    Am 25. November 2017 veranstaltet das „Fink HiFi Kompetenzzentrum“ in Freiberg nahe Stuttgart eine Hausmesse aus besonderem Anlass: Der deutsche Vertrieb und Hersteller Genuin Audio präsentiert das „Dreamteam“, eine eigens zusammengestellte High-End-Anlage, die die Höhepunkte des Portfolios des Cottbusser Audio-Spezialisten miteinander verbindet. Im Mittelpunkt steht der avantgardistisch gestaltete neue Lautsprecher Vantage S 5th Anniversary Edition von AudioSolutions. In dieser Flaggschiff-Serie stellt sich der Hersteller aus Litauen selbstbewusst der internationalen Konkurrenz der absolut kompromisslosen High End-Lautsprecher.…
    21.11.2017
  • Cayin CS-845A: Der neue Maßstab für Röhrenvollverstärker

    Der neue Vollverstärker Cayin CS-845A kommt mit dem Anspruch, den Maßstab in der Röhren-Riege neu zu definieren. Der aufwändig konstruierte, von Hand mit dick versilberten Signalkabeln frei verdrahtete Thronfolger, soll die Grenzen der Wiedergabequalität für Röhren-Amps noch weiter in Richtung High End verschieben. Der CS-845A wurde in vielen Punkten gegenüber bestehenden Konzepten deutlich verbessert. Seine EI-Ausgangstransformatoren weisen eine extreme Bandbreite auf, um den Übertragungsbereich noch weiter auszudehnen. Das Netzteil bezieht jetzt seine Versorgungsspannung von einem…
    20.11.2017
  • Neuer AURUM Streaming-Vollverstärker

    Streaming ist in aller Munde – nun kombiniert quadral beim neuen Stereo-Vollverstärker A10S hochaktuelle Streaming-Technologie mit den vorbildlichen akustischen Tugenden der AURUM Vollverstärker. Wie auch die „Geschwister“ ist der A10S in Deutschland handgefertigt – nur ganz wenige Komponenten tragen heute noch mit Stolz das Logo „Handmade In Germany“. Mit äußerst hochwertiger Class AB-Ausgangsstufe für ein verzerrungsarmes Klangbild auf der einen Seite, WiFi-Modul, Ethernet- sowie USB-A-Anschluss auf der anderen Seite vereint der neue A10S das Beste…
    16.11.2017
  • CanJam in Berlin mit Neuheiten von audioNEXT

    Am 4. und 5. November 2017 findet im nhow Hotel Berlin die 5. CanJam Europe statt. audioNEXT und digital-highend werden mit einer Auswahl besonders interessanter Produkte sowie einiger Premieren auf der Kopfhörermesse vertreten sein. Nach Jahren in Essen findet die CanJam Europe nun erstmals in Berlin statt und zwar am kommenden Wochenende im nhow Hotel in der Stralauer Allee 3, 10245 Berlin. Das Tagesticket kostet acht, das Wochenendticket 15 Euro. Aber das ist nicht die…
    01.11.2017