NAD stellt neue MDC-Module vor

27.07.2017

NAD Electronics bietet ab sofort die neuen MDC-Module VM 130 und VM 300 an. Beide Module ermöglichen auch älteren NAD AV-Receivern die Verarbeitung von 4K-UltraHD-Videomaterial und verfügen über optionales BluOSTM Audiostreaming.
 
Die innovative MDC-Technologie (Modular Design Construction) von NAD ermöglicht das einfache Aufrüsten kompatibler NAD-Komponenten im Falle neuer technischer Standards: So ergänzen das VM 130 und das VM 300 diese um die derzeit aktuellsten HDMI-Schnittstellen (HDMI 2.0b, HDCP 2.2) mit High-Dynamic-Range (HDR) und 4K-Unterstützung bei 60fps und einer Farbauflösung von 4:4:4.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-07-27_nad_NAD_vm300.jpg

Beide Module lassen sich mit dem optional erhältlichen BluOSTM Upgrade Kit um eine BluOSTM Streaming-Funktion erweitern. Mit BluOSTM stehen zahlreiche Musik-Streaming-Dienste, wie Spotify, TIDAL und Deezer sowie kostenloses Internetradio zur Verfügung. Über das lokale Netzwerk werden Musikdateien nahezu jeden Formats mit bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz wiedergegeben. Musik von mobilen Geräten, wie Smartphones, Notebooks oder Tablets, kann drahtlos via Bluetooth empfangen werden. Die Steuerung erfolgt bequem über die BluOSTM Controller App. Darüber hinaus können NAD-Komponenten mit dem BluOSTM Upgrade Kit zu Multiroom-Systemen mit bis zu 64 Zonen ausgebaut werden, indem sie mit Streaming Clients und Lautsprechern von NADs Schwestermarke Bluesound kombiniert werden. Die Einbindung in bestehende Haussteuerungssysteme, wie z. B. Control4 oder Crestron, ist ebenfalls möglich.  

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-07-27_nad_NAD_vm130.jpg

Während das VM 130 ausschließlich den AV-Receivern T 757 und T 758 vorbehalten ist, eignet sich das VM 300 für verschiedene NAD Modelle. Kunden, die ein kompatibles NAD-Gerät im Rahmen der von Dynaudio Germany angebotenen „4K-Aktion“ erworben und dieses bei der Dynaudio Germany GmbH registriert haben, erhalten das Modul im Wert von 559 respektive 659 Euro kostenlos. Es fallen lediglich Einbaukosten in Höhe von 122 Euro an, in denen auch der versicherte Versand des NAD-Gerätes enthalten ist. Für das Spitzenmodell Masters M17 übernimmt Dynaudio Germany die Einbaukosten. Der Preis für das optional erhältliche BluOSTMUpgrade Kit beträgt 229 Euro.

Vertrieb
NAD bei Dynaudio International GmbH
Anschrift Ohepark 2
21224 Rosengarten
Germany
Telefon +49 4108 41800
Fax +49 4108 418010
Web www.dynaudio.com
Web www.nad.de

  • Melco Sonder-Edition zu 45-jährigen Jubiläum

    Der Firmengründer Makoto Maki – ein begeisterter Audiophiler und Musikliebhaber – gründete in Japan die Marke Melco mit dem Ziel, die besten Audiokomponenten seiner Zeit zu entwerfen und herzustellen. Zu diesem 45. Jahrestag hat Melco eine Überraschung parat: Die Sonder-Edition „45th Anniversary“. Das Modell ist weltweit limitiert auf 50 Stück und basiert auf dem mehrfach ausgezeichneten Musikserver- und Streamer Melco N10. Dieses Modell unterscheidet sich rein optisch schon von den beiden regulären N10-Versionen. Die Oberflächen…
    28.10.2020
  • SPL Series One: Control One und Marc One

    Unter dem Motto „Number One In Sound“ hat SPL eine neue Produktlinie entwickelt, die den Sound ihrer großen Geräte mit einem desktop-freundlichen Design und einem erschwinglichen Preis vereint. Die Series One richtet sich dabei gleichermaßen an professionelle Tonstudios, Home-Studios, Musiker, Musikliebhaber und Medienkreative in allen Varianten. Nach dem erfolgreichen Release der ersten Geräte, folgt nun mit dem Monitor-Controller SPLControl One und dem Monitoring- und Recording-Controller SPL Marc One die zweite Runde. Die beiden Geräte feierten…
    26.10.2020
  • Audionext übernimmt den Vertrieb von Hifi Rose

    Pünktlich zum Herbst, wenn wieder alle mehr Zeit zuhause verbringen und Musik hören, stellt Audionext eine neue HiFi-Marke vor: HiFi Rose, die HiFi-Marke des süd-koreanischen Herstellers Citec, hat den Testparcour des Essener Vertriebs durchlaufen und hinsichtlich Klangqualität, Funktionsvielfalt und Design überzeugt. Als erstes stellt Audionext den Streaming-Vollverstärker RS201E aus dem Rose-Sortiment vor. Vollverstärker, Netzwerkplayer, Musikserver, Bluetooth, YouTube-Wiedergabe, Podcasts, DA/-Wandler: Hier ist alles integriert und in einem eleganten Gehäuse mit einem ungewöhnlich großen Touch-Display untergebracht. Zur…
    22.10.2020
  • Neue Boaacoustic-Kabelfamilie: die Evolution BLACK.serie

    Evolution – die Veränderung der Merkmale von Generation zu Generation: Dieses erfolgreiche Vorgehen in der Natur war auch die Grundlage von JIB-Germany bei der Entwicklung der neuen Boaacoustic-Kabelfamilie Evolution BLACK.serie. Aus den schon sehr guten „Genen“ der bekannten KUPFER-Serie mit ihren bewährten Endsteckern und hochwertigen Hülsen wurde durch die gezielte Anordnung von mehrlitzigen Innenleitersträngen aus versilberten Kupferleitern (S-OCC/6N) und materialreinen Kupferleitern (OCC/6N) eine neue Boaacoustic-Innenleiterstruktur geschaffen: EVO.next.OCC. Dieses neue Innenleiterdesign mit einer Materialreinheit von 99,9999…
    21.10.2020
  • MUTEC präsentiert den REF10 SE120

    Die MUTEC GmbH, Hersteller professioneller Audio-Technik für Studio- und High End-Anwendungen, gibt die Auslieferung des ultimativen 10-MHz-Referenztaktgenerator REF10 SE120 bekannt. Der 10-MHz-Referenztaktgenerator REF10 SE120 markiert technologisch wie dadurch auch insbesondere in audiophiler Hinsicht eine neue Spitzenposition innerhalb seiner Gerätekategorie, denn er liefert branchenweit führend niedrigste Phasenrausch- beziehungsweise Jitter-Werte. So erzeugt der Taktgenerator standardmäßig Referenztaktsignale mit einem Phasenrauschen von -120 dBc bei 1-Hertz-Abstand von der Trägerfrequenz (10 Megahertz) verbunden mit niedrigsten Jitter-Werten von durchschnittlich <15 Femtosekunden…
    19.10.2020
  • Rupert Neve Designs Fidelice: High-End-Klang Audiophile

    Rupert Neve Designs präsentiert mit Fidelice den Einstand im High-End-Hi-Fi-Sektor. Das Unternehmen aus Wimberley, Texas, greift dabei auf über 50 Jahre Entwicklungsgeschichte im professionellen Tonstudiobereich zurück – tatsächlich ist der Name Neve für Tonschaffende seit den 1960er Jahren gleichbedeutend mit Qualität und exzellentem Klang. Es gibt in der Tonstudiotechnik wohl kaum einen renommierteren Namen als Rupert Neve. Tonschaffende aus aller Welt bekommen glänzende Augen und große Ohren, wenn es um die legendären Klangprozessoren von Neve…
    15.10.2020
  • ATR Showroom Eltville!

    2020 ist und bleibt spannend. Das gilt auch im Besonderen für ATR. Seit dem 1. Januar wurde an der eigenen Vorstellung von „Lust auf HiFi“ gearbeitet: Dem Showroom in Eltville. Nun ist es Zeit aufzumachen! Da bewegte Bilder mehr sagen als tausend Worte, wünscht ATR viel Vergnügen mit seinem Vorstellungsvideo! Die Lust auf HiFi braucht mehr als tolle HiFi-Anlagen. Sie braucht ein sinnliches Gesamterlebnis. Hören, Sehen, Schmecken, Wohlfühlen. Das soll ATR Eltville sein. Mitten im…
    14.10.2020
  • Q Active

    Das neue kabellose Audiosystem Q Active repräsentiert die HiFi-Anlage der Zukunft – mit fantastischem Sound, Anschlüssen für alle Audioquellen und einem außergewöhnlichen Design, das in jedem Wohnraum Akzente setzt. Anstatt zu versuchen, einen vorhandenen Lautsprecher mit Elektronik auszustatten, hat Q Acoustics die Q-Active-Serie von Grund auf neu entwickelt. Ziel war es, ein kompromissloses, kabelloses und hoch-auflösendes Audiosystem zu kreieren, das so gut aussieht wie es klingt. Kabelloses Streaming: Jedes Q Active System ist für Bluetooth…
    12.10.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.