NAD stellt neue MDC-Module vor

27.07.2017

NAD Electronics bietet ab sofort die neuen MDC-Module VM 130 und VM 300 an. Beide Module ermöglichen auch älteren NAD AV-Receivern die Verarbeitung von 4K-UltraHD-Videomaterial und verfügen über optionales BluOSTM Audiostreaming.
 
Die innovative MDC-Technologie (Modular Design Construction) von NAD ermöglicht das einfache Aufrüsten kompatibler NAD-Komponenten im Falle neuer technischer Standards: So ergänzen das VM 130 und das VM 300 diese um die derzeit aktuellsten HDMI-Schnittstellen (HDMI 2.0b, HDCP 2.2) mit High-Dynamic-Range (HDR) und 4K-Unterstützung bei 60fps und einer Farbauflösung von 4:4:4.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-07-27_nad_NAD_vm300.jpg

Beide Module lassen sich mit dem optional erhältlichen BluOSTM Upgrade Kit um eine BluOSTM Streaming-Funktion erweitern. Mit BluOSTM stehen zahlreiche Musik-Streaming-Dienste, wie Spotify, TIDAL und Deezer sowie kostenloses Internetradio zur Verfügung. Über das lokale Netzwerk werden Musikdateien nahezu jeden Formats mit bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz wiedergegeben. Musik von mobilen Geräten, wie Smartphones, Notebooks oder Tablets, kann drahtlos via Bluetooth empfangen werden. Die Steuerung erfolgt bequem über die BluOSTM Controller App. Darüber hinaus können NAD-Komponenten mit dem BluOSTM Upgrade Kit zu Multiroom-Systemen mit bis zu 64 Zonen ausgebaut werden, indem sie mit Streaming Clients und Lautsprechern von NADs Schwestermarke Bluesound kombiniert werden. Die Einbindung in bestehende Haussteuerungssysteme, wie z. B. Control4 oder Crestron, ist ebenfalls möglich.  

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-07-27_nad_NAD_vm130.jpg

Während das VM 130 ausschließlich den AV-Receivern T 757 und T 758 vorbehalten ist, eignet sich das VM 300 für verschiedene NAD Modelle. Kunden, die ein kompatibles NAD-Gerät im Rahmen der von Dynaudio Germany angebotenen „4K-Aktion“ erworben und dieses bei der Dynaudio Germany GmbH registriert haben, erhalten das Modul im Wert von 559 respektive 659 Euro kostenlos. Es fallen lediglich Einbaukosten in Höhe von 122 Euro an, in denen auch der versicherte Versand des NAD-Gerätes enthalten ist. Für das Spitzenmodell Masters M17 übernimmt Dynaudio Germany die Einbaukosten. Der Preis für das optional erhältliche BluOSTMUpgrade Kit beträgt 229 Euro.

Vertrieb
NAD bei Dynaudio International GmbH
Anschrift Ohepark 2
21224 Rosengarten
Germany
Telefon +49 4108 41800
Fax +49 4108 418010
Web www.dynaudio.com
Web www.nad.de

  • Premiere bei Dynaudio: Music

    Dynaudio präsentiert: Music – eine vierköpfige Familie intelligenter kabelloser Lautsprecher. Das Multiroom-Musiksystem soll automatisch den persönlichen Geschmack erkennen und sich an das eigene Zuhause und denLebensstil anpassen. Dynaudio Music ermöglicht einfache Bedienung mit nur einem Fingertipp. Das innovative Musiksystem fügt sich nahtlos und automatisch in jeden Raum ein, und passt sich dabei stets den Umgebungsgeräuschen an – so dass immer der optimale Klang gewährleistet ist. Es bietet mit der App Music Now zudem personalisierte Wiedergabelisten…
    09.10.2017
  • Neues IsoTek Netzkabel

    IsoTek, der führende Anbieter für die Optimierung der Stromversorgung von HiFi- und Heimkinosystemen, präsentiert mit dem EVO3 Ascension ein neues Netzkabel der absoluten High End-Klasse. Es repräsentiert das heute Machbare in Bezug auf die Reinheit der Leiter und den Kabelaufbau. Im Gegensatz zu konventionellen dreiadrigen Netzkabeln besitzt das Ascension drei 4mm2 starke, hochreine, versilberte OCC-Kupferleiter (Ohno Strangguss), die von einer extrudierten FEP-Hülle mit einem Luft-Dielektrikum umgeben sind. Jeder Leiterstrang ist individuell in Mylarfolie gewickelt und…
    04.10.2017
  • ICHOS Schallwandler neu in Deutschland

    Mit Rainer Israel, dem Inhaber von friends-of-audio in Griesheim, Nähe Frankfurt, konnte ein langjähriger HiFi-Enthusiast für den Vertrieb der hochwertigen in Österreich handgefertigten Ichos Schallwandler gewonnen werden. Den ersten gemeinsamen Auftritt gibt es am Wochenende bei den Westdeutschen Hifi Tagen in Bonn. Vorgeführt wird die neue N°THREE mit feinster Röhrenelektronik von MastersounD. Die N° THREE kombiniert einen neu entwickelter 25-Zentimeter-Breitbänder mit dem aus den größeren Modellen verwendeten Dipol-Hochtöner im neuen Aluminiumgehäuse. Mit diesem Gesamtkonzept soll…
    28.09.2017
  • Kii Audio präsentiert die Kii THREE in Bonn

    Lautsprecher-Spezialist Kii Audio präsentiert auf den Westdeutschen HiFi-Tagen 2017 die High-End-Lautsprecher Kii THREE, die zugehörige Fernbedienung Kii CONTROL sowie die passenden Kii Stands. Die relativ kompakten Abmessungen der Kii THREE können täuschen: Klanglich soll der Lautsprecher im schlichten, eleganten Design mit ganz großen Systemen mithalten. Der Schlüssel liegt in der Active Wave Focusing Technologie. Dabei wird die volle, detailreiche Basswiedergabe eines in die Wand eingelassenen Lautsprechers durch eine spezielle Anordnung von sechs Treibern erreicht. Mit…
    25.09.2017
     
  • Quadral PLATINUM+ mit High-End Genen

    Ein Ausrufezeichen für die Premiumklasse: In diesem stark nachgefragten Segment soll Quadrals PLATINUM+ Lautsprecher-Serie die Messlatte ein Stück höher legen. Der 3-Wege-Druckkammer-/Bassreflex-Standlautsprecher PLATINUM+ seven kann Frequenzen von 27 Hz bis 48 kHz wiedergeben, und die etwas größere PLATINUM+ nine reicht sogar noch 4 Hz tiefer hinab. Auch der Kompaktlautsprecher PLATINUM+ two spielt ebenso wie der Centerlautsprecher PLATINUM+ one bis auf 48 kHz hoch. Das ist der Verdienst des überlegenden RiCom-Hochtöners, der als Ringstrahler mit Waveguide…
    20.09.2017
  • Dynaudio stellt zwei neue Subwoofer vor

    Dynaudio hat auf der diesjährigen CEDIA Show in San Diego zwei neue Subwoofer angekündigt, die das Home Audio Portfolio des Herstellers ergänzen. Der Sub 3 und der Sub 6 ersetzen die Vorgängermodelle Sub 250 und Sub 600 – und bringen einiges an moderner Technik mit. Der kompakte Sub 3 ist mit seinen 300 Watt in der Lage, im Home Cinema großen Filmmomenten mit Leistung, Durchsetzungsvermögen und Präsenz noch mehr Gewicht zu verleihen – ein Kraftpaket,…
    15.09.2017
  • Technics präsentiert den neuen SP-10R

    Technics gab auf der IFA 2017 in Berlin die Einführung eines neuen Referenzklassenmodells für Plattenspieler mit Direktantrieb bekannt. Der SP-10R ist das bislang hochwertigste Modell der HighEnd-Audiomarke. Er wird voraussichtlich im Frühsommer 2018 auf den Markt kommen. Nach der Einführung des SL-1200GAE/G im vergangenen und des SL-1200GR zu Beginn dieses Jahres nahm Technics die Entwicklung seines bislang leistungsstärksten Plattenspielers auf. Der SP-10R vereint neueste digitale und analoge Technologien. Dadurch erzielt das Modell unter allen bisherigen…
    14.09.2017
  • 40 Jahre Acapella und Audio Forum: Jubiläumskonzert

    Acapella, der exklusive Hersteller von Hornlautsprechern, und das Audio Forum, das führende Fachgeschäft für audiophiles Hifi, feiern ihr 40 jähriges Bestehen. Sie laden am 17. September zu einem exklusiven Konzert mit den Talking Horns ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Audio Forum in der Koloniestraße 203. Eine Stunde später spielen die „sprechenden Hörner“ live zu ihrer ersten gemeinsam mit Acapella produzierten Langspielplatte über den neuen Lautsprecher Campanile 2 in den Räumlichkeiten der Firma Krohne,…
    12.09.2017