Neues IsoTek Netzkabel

04.10.2017

IsoTek, der führende Anbieter für die Optimierung der Stromversorgung von HiFi- und Heimkinosystemen, präsentiert mit dem EVO3 Ascension ein neues Netzkabel der absoluten High End-Klasse. Es repräsentiert das heute Machbare in Bezug auf die Reinheit der Leiter und den Kabelaufbau.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-10-05_isotek_IsoTek_1.jpg

Im Gegensatz zu konventionellen dreiadrigen Netzkabeln besitzt das Ascension drei 4mm2 starke, hochreine, versilberte OCC-Kupferleiter (Ohno Strangguss), die von einer extrudierten FEP-Hülle mit einem Luft-Dielektrikum umgeben sind. Jeder Leiterstrang ist individuell in Mylarfolie gewickelt und mit einem Geflecht aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC) abgeschirmt. Um die Leitfähigkeit zu optimieren, wird das Kabel bei der extrem tiefen Temperatur vo -196° Celsius kryogen behandelt. Das hörbare Ergebnis des komplexen Aufbaus und dieser Maßnahmen soll ein beeindruckend räumliches, offenes Klangbild mit einem fantastischen Detailreichtum und einer exzellenten Feindynamik sein, das den Stimmen und Instrumenten viel Raum und Luft innerhalb der Klangbühne lässt.

Die technischen Besonderheiten des Kabels beschreibt der Hersteller wie folgt: Tiefkryogene Behandlung (DCT): Das Kabel wird bei einer Temperatur von -196° Celsiun kryogen behandelt. Dieser Prozess verbessert die kristalline Struktur des Kupfers und verringert überdies den Kabelwiderstand. Zudem wird das Material fester, das Kabel mechanisch belastbarer und es werden die im Lauf der Zeit unumgänglichen Ermüdungserscheinungen reduziert.

Aufbau: Mit einem Dielektrikum aus hochwertigem Teflon (FEP) und Luft besitzt das Ascension über einen weiten Frequenzbereich eine sehr geringe Dielektrizitätskonstante. Jeder Leiter ist mit einer eigenen höchst effektiven Abschirmung gegen hochfrequente und elektromagnetische Einstreuungen geschützt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_17-10-05_isotek_IsoTek_2.jpg

Leiter: Die 4,0mm2 starken Leiter bestehen aus versilbertem OOC-Kupfer (Ohno Strangguss) und sind somit deutlich reiner als traditionelles sauerstofffreies Kupfer. OCC-Kupferdraht wird in einem aufwändigen Verfahren gegossen und besitzt über eine Länge von bis zu 200 Metern eine monokristalline Struktur. Das Material ist völlig frei von Verunreinigungen, beständig gegen Ermüdungserscheinungen und Korrosion, verfügt über einen sehr geringen elektrischen Widerstand, besitzt keine kristallinen Übergänge und ermöglicht sehr hohe Übertragungsgeschwindigkeiten – kurz: OCC-Kupfer hat die perfekte Struktur für eine niederohmige und schnelle Übertragung von Strom.

IsoTeks virtuelles Luftdielektrikum: Um eine Dielektrizitätskonstante zu erreichen, die möglichst nahe an der eines Vakuums liegt, hat IsoTek ein virtuelles Luftdielektrikum entwickelt, das eine Dielektrizitätskonstante von nur 1,0548 aufweist. Diese Luftbarriere wird durch einen minimalen Kontakt zum Leiter und den Einsatz einer FEP-Brücke erreicht. FEP verfügt über exzellente dielektrische Eigenschaften und einen geringen Reibungskoeffizienten, ist sehr hitzebeständig und nicht zuletzt wegen seiner guten elektrischen Isolierung ein ideales Material für Dielektrika.

Hülle: Jeder einzelne Leiterstrang ist in Mylarfolie gewickelt, um eine optimale Abschirmung zu gewährleisten und Funkeinstreuungen einzudämmen.

Mantel: Der Außenmantel besteht aus PVC, was dem Kabel eine gute Flexibilität sowie mechanische Dämpfung und Stabilität verleiht.

Hochwertige Stecker: Das Ascension Kabel ist mit maßgeschneiderten audiophilen IsoTek-Steckern aus solidem OFC-Kupfer mit versilberten reinen Kupferleitern ausgestattet. Diese bieten in Verbindung mit den aus Karbonfiber und Metall bestehenden Gehäusen die höchstmögliche Leitfähigkeit und Übertragungsqualität und werden nicht matt.

Das EVO3 Ascension Netzkabel ist in der Standardlänge von zwei Metern ab Anfang Oktober fertig konfektioniert für 2.995 Euro für bei allen für diesen Produktbereich autorisierten IsoTek-Fachhändlern verfügbar.

Vertrieb
IDC Klaassen International Distribution & Consulting oHG
Anschrift Am Brambusch 22
44536 Lünen
Telefon +49 231 9860285
E-Mail avid@mkidc.eu
Web www.idc-klaassen.com

  • Premiere bei Dynaudio: Music

    Dynaudio präsentiert: Music – eine vierköpfige Familie intelligenter kabelloser Lautsprecher. Das Multiroom-Musiksystem soll automatisch den persönlichen Geschmack erkennen und sich an das eigene Zuhause und denLebensstil anpassen. Dynaudio Music ermöglicht einfache Bedienung mit nur einem Fingertipp. Das innovative Musiksystem fügt sich nahtlos und automatisch in jeden Raum ein, und passt sich dabei stets den Umgebungsgeräuschen an – so dass immer der optimale Klang gewährleistet ist. Es bietet mit der App Music Now zudem personalisierte Wiedergabelisten…
    09.10.2017
  • ICHOS Schallwandler neu in Deutschland

    Mit Rainer Israel, dem Inhaber von friends-of-audio in Griesheim, Nähe Frankfurt, konnte ein langjähriger HiFi-Enthusiast für den Vertrieb der hochwertigen in Österreich handgefertigten Ichos Schallwandler gewonnen werden. Den ersten gemeinsamen Auftritt gibt es am Wochenende bei den Westdeutschen Hifi Tagen in Bonn. Vorgeführt wird die neue N°THREE mit feinster Röhrenelektronik von MastersounD. Die N° THREE kombiniert einen neu entwickelter 25-Zentimeter-Breitbänder mit dem aus den größeren Modellen verwendeten Dipol-Hochtöner im neuen Aluminiumgehäuse. Mit diesem Gesamtkonzept soll…
    28.09.2017
  • Kii Audio präsentiert die Kii THREE in Bonn

    Lautsprecher-Spezialist Kii Audio präsentiert auf den Westdeutschen HiFi-Tagen 2017 die High-End-Lautsprecher Kii THREE, die zugehörige Fernbedienung Kii CONTROL sowie die passenden Kii Stands. Die relativ kompakten Abmessungen der Kii THREE können täuschen: Klanglich soll der Lautsprecher im schlichten, eleganten Design mit ganz großen Systemen mithalten. Der Schlüssel liegt in der Active Wave Focusing Technologie. Dabei wird die volle, detailreiche Basswiedergabe eines in die Wand eingelassenen Lautsprechers durch eine spezielle Anordnung von sechs Treibern erreicht. Mit…
    25.09.2017
  • Quadral PLATINUM+ mit High-End Genen

    Ein Ausrufezeichen für die Premiumklasse: In diesem stark nachgefragten Segment soll Quadrals PLATINUM+ Lautsprecher-Serie die Messlatte ein Stück höher legen. Der 3-Wege-Druckkammer-/Bassreflex-Standlautsprecher PLATINUM+ seven kann Frequenzen von 27 Hz bis 48 kHz wiedergeben, und die etwas größere PLATINUM+ nine reicht sogar noch 4 Hz tiefer hinab. Auch der Kompaktlautsprecher PLATINUM+ two spielt ebenso wie der Centerlautsprecher PLATINUM+ one bis auf 48 kHz hoch. Das ist der Verdienst des überlegenden RiCom-Hochtöners, der als Ringstrahler mit Waveguide…
    20.09.2017
     
  • Dynaudio stellt zwei neue Subwoofer vor

    Dynaudio hat auf der diesjährigen CEDIA Show in San Diego zwei neue Subwoofer angekündigt, die das Home Audio Portfolio des Herstellers ergänzen. Der Sub 3 und der Sub 6 ersetzen die Vorgängermodelle Sub 250 und Sub 600 – und bringen einiges an moderner Technik mit. Der kompakte Sub 3 ist mit seinen 300 Watt in der Lage, im Home Cinema großen Filmmomenten mit Leistung, Durchsetzungsvermögen und Präsenz noch mehr Gewicht zu verleihen – ein Kraftpaket,…
    15.09.2017
  • Technics präsentiert den neuen SP-10R

    Technics gab auf der IFA 2017 in Berlin die Einführung eines neuen Referenzklassenmodells für Plattenspieler mit Direktantrieb bekannt. Der SP-10R ist das bislang hochwertigste Modell der HighEnd-Audiomarke. Er wird voraussichtlich im Frühsommer 2018 auf den Markt kommen. Nach der Einführung des SL-1200GAE/G im vergangenen und des SL-1200GR zu Beginn dieses Jahres nahm Technics die Entwicklung seines bislang leistungsstärksten Plattenspielers auf. Der SP-10R vereint neueste digitale und analoge Technologien. Dadurch erzielt das Modell unter allen bisherigen…
    14.09.2017
  • 40 Jahre Acapella und Audio Forum: Jubiläumskonzert

    Acapella, der exklusive Hersteller von Hornlautsprechern, und das Audio Forum, das führende Fachgeschäft für audiophiles Hifi, feiern ihr 40 jähriges Bestehen. Sie laden am 17. September zu einem exklusiven Konzert mit den Talking Horns ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Audio Forum in der Koloniestraße 203. Eine Stunde später spielen die „sprechenden Hörner“ live zu ihrer ersten gemeinsam mit Acapella produzierten Langspielplatte über den neuen Lautsprecher Campanile 2 in den Räumlichkeiten der Firma Krohne,…
    12.09.2017
  • AudioSolutions' 5th Anniversary Edition

    Der litauische Lautsprecherhersteller AudioSolutions feiert das fünfjährige Jubiläum nicht nur mit einer Aktualisierung des bisherigen, vielfach prämierten Topmodells Vantage, sondern gleich mit einer neuen Top-Linie, der 5th Anniversary Edition. AudioSolutions hat das Flaggschiff des Portfolios aktualisiert und zu einer kompletten Linie erweitert: Vantage 5th Anniversary Edition. Gleichzeitig wurde das Erscheinungsbild radikal erneuert. Bisher war die Vantage in klassisch-konservativer Anmutung gestaltet. Jetzt überraschen die Litauer mit einer neuen Interpretation des Konzepts, das vollständig mit diesem konventionellen…
    12.09.2017