AudioSolutions neue Lautsprecher-Linie Figaro

01.02.2018

Mit Figaro bietet AudioSolutions eine Lautsprecher-Serie an, die hohe audiophile Klangqualität mit einem modernen Erscheinungsbild verbindet. Figaro positioniert sich im Portfolio der Litauer zwischen der Einstiegs-Linie Overture und der Top-Serie Vantage. Die Deutschland-Premiere findet auf den Norddeutschen Hifi-Tagen am 3. und 4. Februar statt.

Bei der neuen Reihe ist es dem engagierten osteuropäischen Hersteller gelungen, die Essenz der Marke AudioSolutions in einem Produkt zu versinnbildlichen: exzellent gefertigte, zeitgemäß gestaltete und akustisch kompetent entwickelte Lautsprecher zu erstaunlich attraktiven Preisen. Aufgrund gewonnener Erfahrungswerte und optimierter Fertigungsmethoden konnte AudioSolutions für Figaro das typische Merkmal der besonderen klanglichen und handwerklichen Qualität weiter herausarbeiten. So verfügen die Figaro-Modelle durch das „Self Locking“-Verfahren mittels sich selbst arretierender Elemente über extrem feste und rigide Gehäusestrukturen. Dadurch wird die Grundlage für eine sehr straffe, klare und gleichzeitig tiefe Basswiedergabe geschaffen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-01_audiosolutions_Figaro_1.jpg

Alle Figaro-Standlautsprecher sind als Dreiwege-Systeme konzipiert, bei denen ein dezidierter Mitteltöner den für das menschliche Hörempfunden besonders kritischen Frequenzbereich in vollem Umfang abdeckt. Das Dreiweg-Prinzip ermöglicht zudem die Verwendung einer kleineren Gewebe-Kalotte, deren geringere bewegte Masse sich in einer schnelleren Reaktionszeit und verminderten Verzerrungen äußert. Durch den von AudioSolutions exklusiv entwickelten Mini-Hornvorsatz in Kombination mit einem Waveguide wird eine gestiegene Pegelfähigkeit ohne jedwede Schärfe gewährleistet. Tief- und Mitteltöner bestehen aus einer speziellen Form gehärtetem Papiers. Der renommierte Hersteller SB Acoustics fertigt diese Treiber exklusiv für AudioSolutions nach deren spezifischen Anforderungen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-01_audiosolutions_Figaro_2.jpg

AudioSolutions liefert die Figaro-Lautsprecher stets mit je zwei „Stealth Grille“-Abdeckungen mit oder ohne Stoffbezug aus, die strukturell und akustisch identisch sind. Für eine stabile und präzise ausgerichtete Position der Boxen sorgen vier versteckt positionierte, höhen-einstellbare Füße. Ein perfekter Anschluss wird durch WBT-Terminals gewährleistet. Die Figaro-Reihe setzt sich aus sieben verschiedenen Typen zusammen. Der Kunde kann sich zwischen fünf unterschiedlich großen Standlautsprechern (S/M/L/XL/XXL), einer Kompaktbox (B) und dem passenden Center (C) für Heimkino-Installationen entscheiden.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-01_audiosolutions_Figaro_3.jpg

Aufgrund seiner besonderen Fertigungstiefe in der eigenen Manufaktur kann AudioSolutions die Figaro Modelle in 17 verschiedenen Gehäuseausführungen anbieten, von denen zehn ohne Aufpreis verfügbar sind. Dieser Variantenreichtum soll dem Musikliebhaber die Möglichkeit geben, einen Lautsprecher genau nach seinem persönlichen Geschmack zu erwerben. Die Boxen müssen nicht mehr versteckt oder notgedrungen akzeptiert werden, sondern wandeln sich zum selbstbewussten, attraktiven Bestandteil eines modern eingerichteten Wohnraumes.

Der Paarpreis beginnt bei 1.800 Euro und ist ab sofort erhätlich.

Der deutsche Vertrieb Genuin Audio präsentiert auf den „Norddeutschen HiFi-Tagen“ am 03./04.02.2018 in Raum 155 mit Figaro M erstmals ein Modell der neuen Serie in Deutschland.

Vertrieb
Genuin Audio Vertrieb
Anschrift Thomas Wendt
Byhlener Straße 1
03044 Cottbus
Telefon +49 355 38377808
Fax +49 355 38377809
E-Mail thomas.wendt@mac.com
Web www.genuin-audio.de

  • Neuer Vertrieb: Antipodes Musikserver

    Die NEM – New Enterprise Media GmbH – hat den Vertrieb für Antipodes Musikserver in Österreich und Deutschland übernommen. Antipodes Musikserver sind technisch innovative Streaming Lösungen, so leistungsstark, dass sie perfekt als Roon Musikserver agieren, mit geringen Abmessungen und einem modernen Design. Sie können in jede Musikanlage integriert werden, verbinden sich mit dem Heimnetzwerk und bieten unter anderem auch den Zugang zu Internet-Musik-Streaming-Diensten wie TIDAL, QOBUZ, SPOTIFY et cetera Einrichtung und Bedienung der Antipodes Musikserver…
    12.09.2018
  • Boaacoustics Herbstneuheit: die Blueberry Serie

    Die Kabelmanufaktur JIB-Germany hat erfolgreich die Entwicklung ihrer Kabelfamilie Blueberry abgeschlossen. In Ergänzung zu den bestehenden Serien 'Kupfer‘ und 'Silber‘, lag der Fokus auf dem stetigen Bedarf an performanten Kabeln für HiFi-Einzelkomponenten, die sich in Systempreisen von unter 10.000 Euro bewegen. Dieser Markt ist bereits technisch hoch ambitioniert und anspruchsvoll, jedoch zugleich deutlich preissensibler als das nach oben hin offene High-End-Segment. Für die Herstellung der mehrlitzigen Innenleiterstrukturen der neuen Blueberry-Serie werden hochwertige Kupfermaterialien wie OCC®(6N)…
    06.09.2018
  • BLOCKAUDIO Wandsteckdose mit Befestigungssystem

    BLOCKAUDIO treibt es auf die Spitze: Das innovative zum Patent angemeldete Befestigungssystem, das bereits in der Vorstufe LINE & POWER BLOCK, den Monoblöcken MONO BLOCK und dem Power Distributor CUB-Block erfolgreich eingesetzt wird, steht erstmals auch für eine Wandsteckdose zur Verfügung. Damit kann erstmals die gesamte Audio Kette von Beginn an von diesem wegweisenden Konzept profitieren. Das LOCK BLOCK Befestigungssystem ist einfach zu bedienen und stabilisiert den Netzstecker gegen ungewolltes Herausziehen, Bewegungen und Vibrationen. Gerade…
    05.09.2018
  • HIFIMANs neuer Kopfhörer Ananda

    Der magnetostatische Kopfhörer Ananda ersetzt in HIFIMANs Portfolio das Modell Edition X. In seinem Inneren leisten ultradünne Membranen der neuesten Generation blitzschnelle Arbeit. Die „NEO supernano Diaphragma“ genannten Folien sind nochmals um 80 Prozent dünner als vorhergehende Entwicklungen. Die gerade mal ein bis zwei Mikron dicken Membranen sollen schneller und detaillierter reagieren und dabei so musikalisch spielen wie nie. Kombiniert wird dies mit noch kräftigeren Magneten, die zu einer erhöhten magnetischen Feldstärke auf Ebene der…
    31.08.2018
     
  • Neue aktive Bohne Audio Kompaktlautsprecher

    Mit der neuen BB-8 ergänzt Bohne Audio seine aktive Kompaktlautsprecher-Serie. Das neue Modell ist eine Klasse unter der erfolgreichen BB-10 angesiedelt und überzeugt in Relation zum winzigen Gehäuse mit sensationellem Klang und hervorragenden technischen Daten. Zum System gehört eine High-End Vor-/Endstufe sowie „Dirac Live“ als etablierte und hochwertige Raum-Einmessung. Auch die „kleinen“ Schallwandler der deutschen Manufaktur sind als aktive Zweiwegesysteme aufgebaut: mit 20-Zenttimeter-Woofer (BB-8) repektive. 25-Zenttimeter-Woofer (BB-10) und seitlichen Passivradiatoren. Klangentscheidendes Herzstück der neuen Lautsprecher…
    29.08.2018
  • AVM ROTATION ab sofort verfügbar

    Begonnen hatte alles vor einigen Jahren mit einem von Firmenboss Udo Besser handgefertigten Plattenspieler für seinen Sohn zu dessen 18. Geburtstag. Nun ist es soweit: Die heutigen Plattenspieler von AVM sind verfügbar und hören auf den Namen ROTATION – so erklärt sich das „R“ in der Modellbezeichnung. Entwickelt wurden die technisch aufwendigen Laufwerke in der badischen Edelmanufaktur von AVM. Der EVOLUTION R 5.3 wartet mit einer Vielzahl an cleveren Lösungen auf: So entlastet die elipsozentrische…
    27.08.2018
  • AVID ACUTUS SP DARK Limited Edition

    Durch den Editionspreis von 11.000 Euro ist diese Limited Edition um 27 Prozent günstiger als die Chromversion. Mit dem ACUTUS Analoglaufwerk legte der englische Hersteller AVID HIFI das Fundament für sein Plattenspieler-Portfolio. Das Gerät entstand aus völlig neuen und innovativen Designtheorien, auf deren Basis es von Grund auf neu entwickelt wurde. Kurz gesagt handelt es um einen Plattenspieler mit Riemenantrieb und gefedertem Chassis – doch damit sind auch schon alle Gemeinsamkeiten mit anderen Konzepten genannt.…
    23.08.2018
  • MUTEC-Taktung beim Burning Beach Festival

    Satte Bässe und klarer Sound ohne digitale Härte: Das Burning Beach Festival 2018 mit MUTEC-Taktung und REALHORNS SOUNDSYSTEMS. Im PA-System kommen gleich mehrere MC-3+ USB Reclocker und ein REF 10 Taktgenerator zum Einsatz. Elektro-Acts wie Sven Väth, Sascha Braemer und Karotte durften auch in diesem Jahr wieder den Techno-Fans auf dem Burning Beach Festival am Brombachsee mit einem imposanten Hornsystem von REALHORNS SOUNDSYSTEMS einheizen. Im Vergleich zum Vorjahr kam diesmal ein ausgeklügeltes Clocking- und Re-Clocking-System…
    20.08.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen