Dynaudio erneuert die erfolgreiche Xeo Serie

14.02.2018

Der Dynaudio hat seine erfolgreiche Xeo Serie überarbeitet. Neben einem neuen Design bieten Xeo 20 und Xeo 30, die die bisherigen Modelle Xeo 4 und 6 ersetzten, eine höhere Klangqualität, verbessertes DSP, Direkteingänge für analoge und digitale Musikquellen, volle 24 Bit/96 kHz Wiedergabe sowie Bluetooth 4.0 mit aptX Unterstützung

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-14_dynaudio_xeo30_1.jpg

Die digitale Signalverarbeitung und Klangabstimmung wurde überarbeitet und profitiert von der Entwicklung der neuesten Dynaudio Studio-Lautsprechergeneration LYD. Die Verbesserungen beinhalten optimierte Limiter für bessere Performance bei hohen Lautstärken sowie eine modifizierte Frequenzweiche mit weiterem Frequenzübergang zwischen Hoch- und Tieftöner, was insbesondere die Klangabstrahlung außerhalb der Hörachse verbessert. Die DSP-Engine wurde ebenfalls optimiert und ermöglicht durch mehr Rechenkapazität eine verbesserte digitale Raumklang-Anpassung für wandnahe, ecknahe und freie Aufstellung.

„Wir haben den KISS Ansatz – Keep It Simple, Stupid! – verfolgt und eine eher „analoge“ Filtercharakteristik in der Frequenzweiche realisiert.   Wir haben auch die Signalverarbeitung und das Equalizing im Prozessor vereinfacht, um die Signalreinheit und damit die Klangqualität zu verbessern. Diesen Ansatz haben wir bereits bei der neuen Focus XD verfolgt.“  sagt Dynaudio Senior Designer, Acoustics, Stephen Entwistle.

Alle Xeo Modelle verfügen nun über einen optischen Digitaleingang (Toslink) sowie analoge Cinch- und Miniklinkeneingänge. Die Anschlüsse befinden sich am Xeo Master-Lautsprecher und werden dann drahtlos in 24 Bit/96 kHz zum Xeo Slave-Lautsprecher übertragen. Zwischen den beiden Lautsprechern ist keine Kabelverbindung notwendig. Alle Xeo Modelle verarbeiten volle 24-Bit/96kHz-High-Res-Signale über den optischen Digitaleingang und sogar drahtlos vom optionalen Dynaudio Connect.

Der Connect bietet zudem weitere Eingänge, inklusive koaxialem Digitaleingang, USB und Wi-Fi mit DLNA Einbindung. Zusätzlich ist in den Xeo Lautsprechern ein hochwertiger Bluetooth-Empfänger mit aptX-Unterstützung intergriert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-14_dynaudio_xeo30_2.jpg

Xeo 20 und Xeo 30 zeichnen sich durch ein moderneres und hochwertigeres Design aus: Die Kanten sind dezent abgerundet und das Element für Infrarot-Empfänger und Status-LED ist stimmig integriert. Mattschwarze Chassis und schwarze Bespannungen vervollständigen das Bild. Beide Modelle sind in Seidenmatt Weiß und Seidenmatt Schwarz erhältlich.

„Wir haben der Xeo 20 und Xeo 30 ein puristischeres und eleganteres Design gegeben, ohne die typische Linie komplett zu verändern. Die Farbwelt wurde ebenfalls reduziert, wie bereits bei der Focus XD. Wir sind wirklich stolz darauf, wie sich die Xeo entwickelt hat.” so Dynaudio Design Director Malte Köhn.

Die Xeo 20 und Xeo 30 verfügen über eine neue Fernbedienung, die sowohl den Lautsprecher mit seinen Direkteingängen als auch den optionalen Dynaudio Connect steuert. Zusätzlich wurde die Reichweite und der Bedienwinkel verbessert. MSP (Magnesium Silicate Polymer) ist das einzigartige, selbst entwickelte Dynaudio Membranmaterial, das genau die richtige Balance aus Leichtigkeit, Steifheit und innerer Dämpfung bietet – was sich als ebenso gute Balance aus klanglicher Feinheit, Kraft und Ausgewogenheit zeigt. Zudem ist dieses Material wesentlich langlebiger als die typischen Papiermembranen und garantiert ein gleichbleibend hohes Klangniveau. Nicht ohne Grund wird dieses Material bereits seit 1977 bei Dynaudio eingesetzt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-14_dynaudio_xeo20_1.jpg

Xeo 20 (2.200 Euro pro Paar): Der Kompaktlautsprecher Xeo 20 ersetzt die Xeo 4. Das Gehäuse ist etwas größer als das des Vorgängermodells und verfügt über einen strömungsoptimierten Bassreflex-Schlitz auf der Rückseite. Der 28-mm-Esotec-Gewebehochtöner und der 14-cm-Esotec-MSP-Tief-/Mitteltöner werden von jeweils einem eigenen Verstärker angetrieben. Mit 2 x 65 Watt pro Verstärker verfügt die Xeo 20 über mehr Leistung als die Xeo 4 (2 x 50 Watt) – perfekt kontrolliert von dem überarbeiteten DSP. Die Xeo 20 kann ideal mit den neuen Dynaudio Lautsprecherständern Stand 10 und Stand 20 kombiniert werden. Zusätzlich befindet sich auf der Rückseite eine Vesa 100 Vorrichtung.
 
Xeo 30 (3.600 Euro pro Paar): Der Standlautsprecher Xeo 30 ersetzt die Xeo 6. Der 28-mm-Esotec-Gewebehochtöner wird mit zwei 14-cm-Esotec-MSP-Tief-/Mitteltönern in einem 2,5-Wege-Design ergänzt. Wie bei der Xeo 20 wurde die Frequenzweiche für eine homogenere Schallabstrahlung im Raum überarbeitet. Jedes der drei Chassis wird von einem eigenen Verstärker angetrieben. Mit 3 x 65 Watt verfügt die Xeo 30 über mehr Leistung als die Xeo 6 (3 x 50 Watt). Die Xeo 30 ist etwas größer als der Vorgänger Xeo 6 und erzielt in Kombination mit der höheren Verstärkerleistung eine verbesserte Basswiedergabe.

Herstellerangaben
Dynaudio Xeo 20
Digitaleingang Toslink
Analogeingänge Stereo Cinch, 3,5 mm Miniklinke
Wireless 24 Bit/96 kHz
Frequenzumfang 40 Hz - 21 kHz
Übergangsfrequenz 4.260 Hz
Chassis 1 x 14-cm-MSP-Woofer, 1 x 28-mm-Soft-Dome-Tweeter
Verstärkerleistung 2 x 65 W
Abmessungen (B/H/T) 180/3207257 mm
Gewicht 6,2 kg
Ausführungen Seidenmatt Schwarz, Seidenmatt Weiß
Herstellerangaben
Dynaudio Xeo 30
Digitaleingang Toslink
Analogeingänge Stereo Cinch, 3,5 mm Miniklinke
Wireless 24 Bit/96 kHz
Frequenzumfang 36 Hz - 21 kHz
Übergangsfrequenz 200/4.700 Hz
Chassis 2 x 14-cm-MSP-Woofer, 1 x 28-mm-Soft-Dome-Tweeter
Verstärkerleistung 3 x 65 W
Abmessungen (B/H/T) 228/852/275 mm
Gewicht 13,4 kg
Ausführungen Seidenmatt Schwarz, Seidenmatt Weiß

Vertrieb
Dynaudio International GmbH
Anschrift Ohepark 2
21224 Rosengarten
Germany
Telefon +49 4108 41800
Fax +49 4108 418010
E-Mail mail@dynaudio.de
Web www.dynaudio.de

  • Vision Ears stellt neuestes Topmodel vor

    Vision Ears ist eine Firma mit Sitz in Köln, die sich ausschließlich auf die Herstellung von Ohrhörern spezialisiert hat. Beim neuen Topmodell Elysium handelt es sich um einen In-Ear-Monitor aus der Premium-Produktlinie. Interessant dabei ist, dass hier drei verschiedene Treibertechnologien eingesetzt werden. Den Hochtonbereich übernimmt beim Elysium ein Elektrostat, die Mitten werden von einem dynamischen Treiber übertragen und die Bässe von einem – im In-Ear-Bereich gängigen – Balanced Armature Treiber. Hier eine stimmige Balance zu…
    18.07.2019
  • Sonderaktion von HifiPilot

    Im Rahmen einer speziellen Werbe-Aktion erlässt HifiPilot bei Bestellungen über über die Website bis einschließlich dem 31.08. sämtliche Versandkosten. Zusätzlich präsentiert sich die gesamte HifiPilot-Webseite nun im neuen, modernen Gewand mit zahlreichen Komfort-Verbesserungen für die Besucher. Auf der neuen Webseite sind nun auch endlich die globalen High-End-Bestseller von Buchardt Audio, die Kompaktlautsprecher S400 in allen drei Farbvarianten verfügbar: Als besonderes Schmankerl gibt es zudem auch die beliebten IOTAVX SA3 und PA3 im rabattierten Set-Angebot. Vertrieb…
    17.07.2019
  • Naim Audio präsentiert NAIT XS 3 und SUPERNAIT 3

    Als Essenz aus fast 50 Jahren technischer Highend-Expertise stellt der britische HiFi-Spezialist Naim jetzt die dritte Generation seiner renommierten NAIT und SUPERNAIT-Vollverstärker der Referenzklasse vor. Die neuen NAITs warten gleich mit einer ganzen Reihe von Innovationen auf, inklusive einer zusätzlichen Phono-Vorstufe. Die Faszination für Musik zeigt sich in vielen verschiedenen Facetten: angefangen bei HD-Streamingdiensten bis zur Sammelleidenschaft von Vinylplatten. Für Liebhaber der schwarzen Scheiben kündigt sich schon beim Blick auf die Front von NAIT und…
    15.07.2019
  • AudioQuest stellt den DragonFly Cobalt vor

    Im Jahr 2012 mischte der AudioQuest DragonFly den DAC-Markt gründlich auf. Für viele Newcomer war der DragonFly eine Offenbarung. Inzwischen mussten aber selbst die erfahrensten Audiophilen anerkennen, was dieser kleine D/A-Wandler zu leisten vermag. Der DragonFly Cobalt soll noch einmal Vieles besser machen. In den ersten Monaten des Jahres 2015 übertraf AudioQuest den DragonFly mit den Modellen Black und Red, die ein günstigeres Preis/Leistungs-Verhältnis mit noch besserer Klangqualität und der Update-Fähigkeit durch kostenlose Firmware verbanden.…
    11.07.2019
     
  • Ethernetkabel von WireWorld

    Wireworld stellt die Ethernet-Patchkabel der zweiten Generation vor. Diese neuen Kabel der Serie 8 verwenden dreilagige Abschirmungen mit höherer innerer Dichte und eine Composilex® 3-Isolierung, die die Qualität weiter verbessern. Insbesondere Übersprechen und externe Interferenzen wurden verringert. Wireworlds Designer und Gründer David Salz merkt dazu an: „Unsere Ethernet-Kabel isolieren Netzwerkstörungen, …und bieten eine Klangqualität, die der Klarheit eines lokalen Solid-State-Laufwerks nahekommt.“ Der besondere Aufbau der WireWorld Ethernet Kabel als nicht verdrillte Twinax-Kabel gleicht dem in…
    08.07.2019
  • MHW Audio übernimmt Vertrieb der Röhrenverstärker mfe

    MHW AUDIO übernimmt den internationalen Vertrieb des bekannten deutschen Röhrenverstärker-Herstellers mfe (Michael Franken Elektronik). Nach und nach werden dann Neuigkeiten zur neuen Signature Edition und der damit verbundenen kompletten Überarbeitung der Geräte von mfe vorgestellt. Das solide Traditionsunternehmen bietet seit Anbeginn der Zeit: Röhren -Vollverstärker, -Vorverstärker, -Phonoverstärker oder auch DA-Wandler sowie unterschiedliche Endstufen von sieben bis 1000 Watt an. Pionier ist man ebenfalls bei Stromversorgungen (Powerconditioner P16), sowie handfesten Kabellösungen. Die mfe-Kernprodukte sind bereits über…
    04.07.2019
  • ONLINE EXKLUSIV: Cantons neue B-Serie

    Canton erweitert sein Sortiment mit der neuen B-Serie: Die technisch hervorragend ausgestatteten Lautsprechermodelle sollen sich in jedes Wohnambiente einfügen und dabei audiophilen Spitzenklang liefern: Technik und Design vereint in edlem Hochglanz-Gewand. Die Modelle der B-Serie sind ab sofort exklusiv im Canton Online-Shop erhältlich. Das nahtlose Gehäusedesign in Kombination mit den neuen, schwarzen, schraubenlosen Lautsprecherringen gibt der B-Serie ein modernes und cleanes Erscheinungsbild. Die aufwändig gearbeiteten Lack-Oberflächen in „highgloss“ lassen die Lautsprecher wie aus einem Guss…
    01.07.2019
  • Melco-Sommeraktion: attraktive Prämien für Melco-Käufer

    Ein Sommer ohne Musik: undenkbar. Und mit einem Musikserver und Streamer von Melco seien die Hifi-Begeisterten bestens für die schönste Zeit des Jahres gerüstet, sagt Mika Dauphin vom deutschen Melco-Vertrieb 3H. Er kündigt für die Zeit vom 24. Juni 2019 bis 15. August 2019 eine große Melco-Sommeraktion statt. In dieser Zeit haben Kunden beim Kauf eines Melco-Produktes die Möglichkeit, Melco-Punkte zu sammeln und diese gegen attraktive Prämien einzulösen: zum Beispiel ein Weber Gasgrill im Wert…
    27.06.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen