IsoTek präsentiert den EVO3 Nova One f

23.02.2018

IsoTek präsentiert mit dem EVO3 Nova One eine neue Komponente aus der überaus erfolgreichen Mosaic Serie. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung des mehr als zehn Jahre lang angebotenen GII Nova mit völlig neu konzipierten Filterelementen und einer drastisch verbesserten Leistungsfähigkeit.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-23_isotek_IsoTek_Nova_One_1.jpg

Der Aufbau des Nova One ähnelt im Grundsatz dem im vergangenen Jahr auf den Markt gekommenen Titan One, mit dem sich die Stromversorgung leistungshungriger Geräte wie Vollverstärker, Endstufen oder Aktivlautsprecher optimieren lässt. Der neue IsoTek Nova One ist hingegen speziell für den Anschluss einer HiFi Komponente konzipiert, die wenig Energie verbraucht – beispielsweise einem CD-Spieler, Musikserver, D/A Wandler oder Vorverstärker. Mit einem aus neun in Serie und parallel geschalteten Filtern bestehenden Netzwerk reduziert der Nova One Gleichtakt- und Gegentaktstörungen in der Stromversorgung dramatisch, wobei besonderer Wert auf die Filterstufen für den Hochfrequenzbereich gelegt wurde. Der mittlere Filterbereich ist mit IsoTeks einzigartiger adaptiver Gatterschaltung ausgestattet, die die Stromanforderungen der angeschlossenen Komponente automatisch erkennt und den Filterlevel optimal justiert. Ein spezielles Erdungsfilter verbessert die Wiedergabequalität zusätzlich.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_18-02-23_isotek_IsoTek_Nova_One_2.jpg

Mit einem unverzögerten Kurzschlussschutz für mehr als 100.000 Ampere und IsoTeks einzigartigem sequentiellen System, das bei Bedarf gegen mögliche Dynamik-Einschränkungen eingesetzt wird, verlängert der Nova One die Lebensdauer der HiFi-Komponenten und schützt sie darüber hinaus vor gefährlichen Stromstößen und Spannungsspitzen. Zum Lieferumfang des besonders kompakten und eleganten Nova One gehört ein hochwertiges IsoTek Premier Netzkabel. Das Netzfilter ist ab sofort bei allen IsoTek-Fachhändlern zum Preis von knapp 1500Euro verfügbar.

Hauptmerkmale und Vorzüge:

  • Eliminiert Gleichtakt- und Gegentaktstörungen
  • Speziell für Audiokomponenten mit geringem Leistungsbedarf (CD-Spieler, Musikserver, Vorverstärker etc.) entwickelt
  • Ein dezidierter Ausgang für eine absolut saubere, störungsfreie Stromversorgung von Quellgeräten
  • Interne Verkabelung mit massivem versilberten PCOCC-Kupfer, FEP-Mantel und virtuellem Luft-Dielektrikum
  • Für alle Audio- oder AV-Systeme geeignet
  • Kompaktes und elegantes Gehäuse mit nur 125 Millimeter Höhe und 75 Millimeter Breite ermöglicht es, bis zu sechs Einheiten nebeneinander in einem handelsüblichenHiFi-Regal anzuordnen
  • Die Kombination von Nova One mit Titan One und Genesis One ermöglicht ein Upgrade der gesamten Audioanlage
  • Mehrere Nova/Genesis/Titan One lassen sich über ein spezielles Kabel miteinander verbinden, um einen Anschluss mehrerer Einheiten über nur ein Netzkabel zu ermöglichen
  • IsoTek EVO3 Premier Netzkabel im Lieferumfang
Herstellerangaben
IsoTek EVO3 Nova One f
Anzahl der Ausgänge 1 + Verbindung zu weiteren Nova One / Genesis One / Titan One 
Ausgang (Sinuswellengenerator) 100 W
Netzanschluss 10 A IEC C19
Netzspannung 100 bis 240 V
Netzfrequenz 50 bis 60 Hz
Abmessungen (BxHxT) 75 x 125 x 470 mm
Gewicht (in Verpackung) 10 kg

Vertrieb
IDC Klaassen International Distribution & Consulting oHG
Anschrift Am Brambusch 22
44536 Lünen
Telefon +49 231 9860285
E-Mail info@mkidc.eu
Web www.idc-klaassen.com

  • Innovativer Android-Hi-Fi-Musikplayer bei audioNEXT

    Der Essener Distributor audioNEXT hat das kleine, aber feine Meisterstück schon vor dem Fest der Freude ausgepackt: Bereits auf der Krefelder Audiovista überzeugte der HiBy R6 die Zuhörer mit nahezu lebensechter Audioqualität in praktisch allen Musikanwendungen – ob lokal oder gestreamt. Mit den dualen D/A-Wandler-Chips ES9028Q2M aus der ESS-Flaggschiff-Serie realisiert der HiBy R6 einen Störabstand von bis zu 120 Dezibel und geringste Verzerrungen von nur 0,0006%. „Die außerordentliche Präzision des Hiby R6 erfasst sozusagen die…
    10.12.2018
  • Buchardt-Audio Eröffnungsangebot

    Zahlreiche Interessenten haben bereits darauf gewartet und können sich nun freuen: Es gibt jetzt mit HifiPilot eine deutsche Vertretung des aufstrebenden dänischen Hifi-Herstellers Buchardt-Audio. Dank Direktvertrieb, Großserienproduktion und der Fokussierung auf ein übersichtliches Portfolio wird ein nahezu unvergleichlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erreicht. Auch in Sachen Transparenz bezüglich der Bauteile- und Fertigungsqualität ist die skandinavische Marke wohl unübertroffen. Die Entwicklung findet in den eigenen Labors in Dänemark statt, die Fertigung unterliegt strengsten Standards und schärfsten Qualitätskontrollen. Um…
    29.11.2018
  • Quadral AURUM ORKAN 9

    Die neue AURUM ORKAN komplettiert die AURUM-9-Serie: Sie soll überragende akustische Performance mit exklusivem und wohnraumfreundlichem Design kombinieren. „Das Beste, was wir je gebaut haben“ titulierte Chefentwickler Sascha Reckert damals die Einführung der neuen AURUM-9-Serie von Quadral. Die Liebe zum Detail, die akribische Entwicklungsarbeit und eine absolut präzise Fertigung machen die Lautsprecher der AURUM 9 Serie unvergleichlich. Dank ebendieser Tugenden reiht sich auch die neue ORKAN in die Familie dieser außergewöhnlich leistungsfähigen Schallwandler ein. Trotz…
    28.11.2018
  • DYNAUDIOS kabellose MUSIC-Reihe

    Intelligent, kabellos, konkurrenzloser Klang – und zu Weihnachten günstiger: Das Multiroom-Audiosystem Music passt sich nicht nur dem persönlichen Musikgeschmack, sondern auch dem eigenen Zuhause an. Mit Music 1 und Music 3 sind jetzt zu Beginn der Weihnachtszeit zwei Lautsprechermodelle zum vergünstigten Preis im Handel erhältlich. Intelligente Audio-Devices sind auf dem Vormarsch. Auch weil die selbstbestimmte Gestaltung unseres Lebens zum Teil vom Akustikdesign unserer direkten Umgebung abhängt. Unterwegs helfen hochwertige Kopfhörer bei der akustischen Individualisierung unseres…
    22.11.2018
     
  • Stromleiste der Referenzklasse von Cardas Audio

    Bei der Nautilus Power Strip hat man bei Cardas Audio nichts dem Zufall überlassen: Die Stromleiste bietet fünf Schutzkontakt-Steckdosen, deren kräftige Kontakte zuerst versilbert und abschließend rhodiniert wurden. Jede einzelne Steckdose besitzt die gleiche aufwendige HF-Filterung, die Cardas Audio auch für sein Stromkabel CLEAR Beyond XL verwendet. Die Technik erklärt nicht nur die große Bauform der Stromleiste, sie garantiert vor allem, dass selbst bei 3.000 Watt Leistungsaufnahme keine Dynamikbeschränkung zu erwarten ist. Die Kontakte für…
    20.11.2018
  • audioNEXT präsentiert Neuheiten auf zwei Fachveranstaltungen

    Der Essener Distributor audioNEXT setzt seinen Produktfokus auf der diesjährigen Kölner Tonmeistertagung (14.-17.11.18) und der Krefelder AUDIOVISTA (24.-25.11.18) auf Hi-Res-Streaming und zwei außergewöhnliche Kopfhörer: MrSpeakers Ether 2 und Warwick Acoustics Sonoma Model One-System. Der Magnetostate Ether2 von MrSpeakers ist gerade frisch auf den Markt gekommenen und wurde von Grund auf neu konstruierten. Warwick Acoustics ist mit dem proprietären, elektrostatischen „Sonoma Model One-System“ vertreten, der bis vor kurzem unter dem Namen Sonoma Acoustis M1 firmierte und…
    15.11.2018
  • Audiophiler Alleskönner von Advance Paris

    Kompakt, leistungsfähig und flexibel präsentiert sich der neue MyConnect 50 des französischen Traditionsherstellers Advance Paris. Das „All in One“-System übernimmt klassische HiFi-Aufgaben – wie die Wiedergabe einer konventionellen CD – ebenso wie den Zugriff auf digitale Dateiformate von PC/MAC/NAS sowie das Streaming gängiger Musikdienste. Herzstück des MyConnect 50 ist der 2 x 60-Watt-Verstärker, der den Fokus der Komponente auf eine exzellente akustische Qualität sofort verrät: Während ähnlich hoch integrierte Konkurrenzprodukte hier häufig auf einen Class-D-Verstärker…
    14.11.2018
  • Playback Designs im Direktvertrieb von highendscout

    highendscout in Berlin wird die Geräte von Playback Designs ab dem 1.11.201 nur noch im Direktvertrieb sowie bei Daniel Gottschalk in seinem Wohnraumstudio in Berlin respektive über den zukünftigen highendscout web-shop anbieten. Für die Kunden hat die Änderung des Vertriebsweges – direkt statt über den Fachhandel – den positiven Effekt, dass die Unverbindlichen Preisempfehlungen deutlich ermäßigt werden. So sinkt etwa der Preis von Merlot und Syrah von 6.990 auf 5.750,00 Euro. Die neue Preisliste ist…
    08.11.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen