Hifi Linzbach lädt ein: Westdeutsche Hifi-Tage 2014

23.09.2014 // Hifistatement

Auch in diesem Herbst veranstaltet HiFi Linzbach wieder die Westdeutschen HiFi-Tage und zwar am Samstag, den 4., und Sonntag, den 5. Oktober. Wie gewohnt findet die Messe im Maritim Bonn statt.

b_850_0_16777215_10_images_content_events_14-09-24_hifitage_anzeige-wht.jpg

Wenn es um die Interessen der potentiellen Kunden geht, machen seit einigen Jahren zwei Regionalmessen der High End heftig Konkurrenz, die sich im Laufe der Jahre immer mehr zu einem internationalen Event für Fachbesucher entwickelt hat. Vorreiter für kundenorientierte Hifi-Präsentation waren die Norddeutschen Hifi Tage in Hamburg, die Wolfgang Borchert, der Inhaber der Hifi Studios Bramfeld initiierte. Zum fünften Mal öffnen in diesem Jahr aber auch schon die Westdeutschen Hifi-Tage in Bonn ihre Pforten. Veranstalter sind hier Benno Salgert & Christian Breil von Hifi Linzbach. Sie kündigen an, dass in diesem Jahr über 80 Hersteller und Vertriebe den interessierten HiFi-Freunden mit Rat und Tat zur Verfügung stehen und Neuheiten, Raritäten aber auch altbekannte, renommierte HiFi-Komponenten gezeigt und vorgeführt werden. In zwei Sälen, elf Salons, 14 Suiten und über 40 Hotelzimmern werden Fachleute umfassend Produkte präsentieren, die jedem HiFi-Freak das Herz höher schlagen lassen sollen. Auch CD- und Vinyl-Freunde werden nicht zu kurz kommen, denn Da Capo wird wieder mit einem Vinyl-Sortiment anwesend sein und Sieveking CDs und LPs anbieten. Ein besonderes Schmankerl gibt es für Foto-Interessierte: Die Firma Foto Brell, Bonn, wird an einem eigenen Stand über die neuesten Trends informieren.

Veranstaltung
Westdeutsche Hifi-Tage 2014
Adresse Maritim Bonn
Godesberger Allee
53175 Bonn
Zufahrt über Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1
Öffnungszeiten Samstag, den 04.10.2014, von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, den 05.10.2014, von 11:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt (natürlich wieder) frei
Info und Ausstellerliste www.bonnaudio.de/westdeutsche-hifi-tage

PS: Wer es selbst nicht nach Bonn schafft, braucht sich nicht allzu sehr zu grämen. Bert Seidenstücker wird wie im letzten Jahr ebenso umfassend wie kenntnisreich in Hifistatement von den Norddeutschen Hifi Tagen berichten.

  • HIGH END 2022: Messerundgang mit Finn Corvin Gallowsky – Teil 1

    Nach zwei Jahren Pause steht endlich wieder die HIGH END an. Die Vorfreude ist groß. Ich bin gespannt, ob die Hersteller es trotz Lockdowns und Homeoffice geschafft haben, ihre Produktentwicklung weiter voran zu treiben und mit spannenden Neuerungen aufwarten können. Außerdem freue ich mich auf ein Wiedersehen mit der gesamten HiFi-Szene. In diesem Jahr ist die HIFISTATEMENT Redaktion nicht ganz so üppig auf der Messe vertreten wie zuletzt im Jahr 2019. Für Wolfgang Kemper und…
    21.05.2022
  • HIGH END 2022: Messerundgang mit Helmut Baumgartner

    Diese HIGH END unterscheidet sich. Vor allem die Zahl der Fachbesucher am ersten Messetag liegt gefühlt unter dem Niveau voriger Jahre - in Coronazeiten keine Überraschung. So hatte es Helmut Baumgartner etwas leichter an die Geräte heranzukommen und fotografierte heute alles was ihm interessant erschien. Seine Bilder sind unkommentiert und sollen Sie, liebe Leser und Leserinnen, erst einmal einstimmen. Die Kollegen Dave Marras Grünwalds, Finn Corvin Gallowsky und Wolfgang Kemper werden Sie in den nächsten…
    19.05.2022
  • Die HIGH END 2022 beginnt

    Am Donnerstag startet die HIGH END 2022 nach zwei Jahren Zwangspause in München. Nicht nur die internationale Branche wird sich vom 19. bis 22. Mai im Münchener MOC versammeln und sich endlich wieder austauschen können. Auch zahlreiche Musikliebhaber und HiFi-Fans haben am Messewochenende zwei Tage Zeit, die weltweit führende Audiomesse in vollen Zügen zu genießen. Besucher und Besucherinnen sind herzlich eingeladen, sich von innovativen Produktpräsentationen, außergewöhnlichen Klangerlebnissen und überraschenden Neuentwicklungen inspirieren zu lassen. Hifistatement wird…
    17.05.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.