Chords XLPE-Technologie für weitere Lautsprecherkabel

07.02.2019

OdysseyX und EpicXL sind die neuesten Kabel, die von der Leistungssteigerung durch The Chord Companys XLPE-Technologie profitieren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-02-07_chord_Chord_cable_1.jpg

The Chord Company hat seine neueste Isolationstechnologie XLPE in zwei weitere Lautsprecherkabel eingeführt. Der Kabelspezialist aus Wiltshire, der seine Kabel seit 1985 in England von Hand baut, hat sowohl Odyssey- als auch Epic-Kabel mit XLPE aufgerüstet, um sie kontinuierlich zu verbessern. Die neuen OdysseyX und EpicXL wurden beide von PTFE – oft als Teflon™ bezeichnet – auf XLPE, was für Cross-Linked Polyethylene steht, aufgerüstet und schließen sich einer Reihe von kürzlich eingeführten Lautsprecherkabeln an, die gegenüber ihren Vorgängern eine verbesserte Leistung bieten sollen. Bei XLPE treten nicht die gleichen Phasenprobleme wie bei PTFE auf. Nach umfangreichen Hörtests im Werk wurden die Phaseneigenschaften von XLPE deutlich, die eine deutliche Verbesserung gegenüber der vorherigen PTFE-Isolierung darstellen. Die Vorteile der neuen mit XLPE ausgestatteten Lautsprecherkabel werden im Mittelpunkt der Vorführungen der Chord Company auf der Bristol Hi-Fi Show 2019 stehen. XLPE wurde erstmals im September 2018 mit dem SignatureXL-Lautsprecherkabel vorgestellt und hat sich seitdem in RumourX und ShawlineX etabliert, zu denen nun OdysseyX und EpicXL in den mittleren Preisregionen stoßen. OdysseyX ist eine dickere Version des RumourX-Lautsprecherkabels der Chord Company. Es verwendet die gleichen Materialien wie RumourX, aber seine stärkeren Leiter (die auch in den Lautsprecherkabeln Chord Epic und EpicXL enthalten sind) bieten mehr Details und Dynamik sowie mehr Kontrolle und Definition für eine Reihe von großen und kleinen Lautsprechern.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-02-07_chord_Chord_cable_2.jpg

Das ursprüngliche Odyssey kam 1998 auf den Markt und setzte damals schnell neue Performance-Maßstäbe. Seine Neutralität, breite Kompatibilität und Leistungsbeständigkeit von Anlage zu Anlage machten es schnell zu einem der beliebtesten Lautsprecherkabel von Chord Company. Das neue OdysseyX verfügt über versilberte OFC-Leiter in einer Twisted-Pair-Konfiguration. Sein weißer PVC-Außenmantel hat einen Durchmesser von 8 Millimetern, der diskret genug ist, um in einem typischen Audio-Video-System unaufdringlich zu wirken. EpicXL kombiniert Elemente der Epic- und der teureren SignatureXL-Lautsprecherkabel der Firma Chord. Es vereint das separat geschirmte Leiterdesign vom Chord SignatureXL mit den versilberten XLPE-isolierten 12AWG-Leitern von Chord Epic. Das Kabel macht einen entscheidenden Performance-Schritt, indem für jeden Leiter separate Abschirmungen verwendet werden. Dies sorgt für mehr Neutralität, weniger Störgeräusche und eine größere und tiefere Klangbühne. Ebenfalls enthalten ist eine speziell gewählte, weiche PVC-Innenummantelung, die hinzugefügt wird, um die Abschirmung richtig anzuordnen und mechanische Geräusche zu minimieren. Ein Geflecht und eine Folienabschirmung mit hoher Dichte werden dann auf jeden Leitersatz aufgetragen, der durch eine transparente äußeren Außenhülle geschützt wird, um unerwünschte mechanische Geräusche zu reduzieren. Die Leiter werden miteinander verdrillt und festgeklemmt, bevor sie mit ChordOhmic 4-Millimeter-Bananen- oder ChordOhmic-Steckverbindern konfektioniert werden. Durch die separate Abschirmung der positiven und negativen Leiter jedes Lautsprecherkabels kann eine Version von Epic erzeugt werden, die sich deutlich verfeinert und musikalisch kohärenter anhört. EpicXL ist besonders gut in der Lage, Mikrodynamik und Details zu transportieren, und offeriert eine gute Trennung und Definition von Instrumenten und Stimmen. EpicXL wir nach Kundenwünschen angefertigt und werksseitig konfektioniert.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-02-07_chord_Chord_cable_3.jpg

Die Konstrukteure von Chord Company beschäftigten sich lange mit der Untersuchung der verschiedenen XLPE-Typen, zunächst für das SignatureXL und dann auch für die nachfolgenden Modelle. Nach umfangreichen Hörsitzungen wählte sie eine Version aus, die sich beim Testen gegenüber früheren Dielektrika als überlegen erwies. Durch ständige Weiterentwicklung und Verbesserung der Materialtechnologie konnte die Chord Company mit Alternativen zu PTFE wie XLPE Performance-Verbesserungen erzielen, wo die hohen Kosten der Teflon Ummantelung ansonsten den Einsatz zu einem vorgegebenen Preis verhindern. Darüber hinaus wurden die neuen, verbesserten Lautsprecherkabel entwickelt, um die einzigartige ARAY- Leitergeometrie des Unternehmens harmonisch zu ergänzen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-02-07_chord_Chord_cable_4.jpg

Neben dem neuen XLPE-Dielektrikum werden jetzt alle werkseitig konfektionierten Lautsprecherkabel mit den neuen ChordOhmic-Lautsprechersteckern geliefert. Die versilberten ChordOhmic-Stecker sind so konzipiert, dass sie die bewährten elektrischen und akustischen Vorteile von Silber für Lautsprecherkabel nutzen. Die Stecker bieten die Vorteile im Leitfähigkeits- und Auflösungsvermögen von Silber, unterstützt durch die legendäre Verarbeitungsqualität des britischen Marktführers.

  • OdysseyX ist ab sofort für 37 Euro pro Meter erhältlich.
  • EpicXL ist ab sofort zu einem Preis von 745 Euro für ein 1,5 m langes Paar erhältlich. 250 Euro pro zusätzlichen (Mono-)Meter.
  • OdysseyX- und EpicXL-Kabel sind sowohl ab Rolle als auch im britischen Werk erhältlich. Demo-Sets sind bei den meisten Chord Company-Händlern erhältlich.
  • OdysseyX und EpicXL werden mit einer lebenslangen Garantie angeboten, die fehlerhafte Materialien und Verarbeitung umfasst, normale Abnutzung, Nichtbeachtung der Anweisungen und / oder nicht autorisierte Reparaturen oder Modifikationen jedoch ausschließt.

Vertrieb
DREI H Vertriebs GmbH
Anschrift Mika Dauphin
Stormsweg 8
22085 Hamburg
E-Mail mika.dauphin@drei-h.biz
Telefon +49 40 37507515

  • Vision Ears stellt neuestes Topmodel vor

    Vision Ears ist eine Firma mit Sitz in Köln, die sich ausschließlich auf die Herstellung von Ohrhörern spezialisiert hat. Beim neuen Topmodell Elysium handelt es sich um einen In-Ear-Monitor aus der Premium-Produktlinie. Interessant dabei ist, dass hier drei verschiedene Treibertechnologien eingesetzt werden. Den Hochtonbereich übernimmt beim Elysium ein Elektrostat, die Mitten werden von einem dynamischen Treiber übertragen und die Bässe von einem – im In-Ear-Bereich gängigen – Balanced Armature Treiber. Hier eine stimmige Balance zu…
    18.07.2019
  • Sonderaktion von HifiPilot

    Im Rahmen einer speziellen Werbe-Aktion erlässt HifiPilot bei Bestellungen über die Website bis einschließlich dem 31.08. sämtliche Versandkosten. Zusätzlich präsentiert sich die gesamte HifiPilot-Webseite nun im neuen, modernen Gewand mit zahlreichen Komfort-Verbesserungen für die Besucher. Auf der neuen Webseite sind nun auch endlich die globalen High-End-Bestseller von Buchardt Audio, die Kompaktlautsprecher S400 in allen drei Farbvarianten verfügbar: Als besonderes Schmankerl gibt es zudem auch die beliebten IOTAVX SA3 und PA3 im rabattierten Set-Angebot. Vertrieb HifiPilot…
    17.07.2019
  • Naim Audio präsentiert NAIT XS 3 und SUPERNAIT 3

    Als Essenz aus fast 50 Jahren technischer Highend-Expertise stellt der britische HiFi-Spezialist Naim jetzt die dritte Generation seiner renommierten NAIT und SUPERNAIT-Vollverstärker der Referenzklasse vor. Die neuen NAITs warten gleich mit einer ganzen Reihe von Innovationen auf, inklusive einer zusätzlichen Phono-Vorstufe. Die Faszination für Musik zeigt sich in vielen verschiedenen Facetten: angefangen bei HD-Streamingdiensten bis zur Sammelleidenschaft von Vinylplatten. Für Liebhaber der schwarzen Scheiben kündigt sich schon beim Blick auf die Front von NAIT und…
    15.07.2019
  • AudioQuest stellt den DragonFly Cobalt vor

    Im Jahr 2012 mischte der AudioQuest DragonFly den DAC-Markt gründlich auf. Für viele Newcomer war der DragonFly eine Offenbarung. Inzwischen mussten aber selbst die erfahrensten Audiophilen anerkennen, was dieser kleine D/A-Wandler zu leisten vermag. Der DragonFly Cobalt soll noch einmal Vieles besser machen. In den ersten Monaten des Jahres 2015 übertraf AudioQuest den DragonFly mit den Modellen Black und Red, die ein günstigeres Preis/Leistungs-Verhältnis mit noch besserer Klangqualität und der Update-Fähigkeit durch kostenlose Firmware verbanden.…
    11.07.2019
     
  • Ethernetkabel von WireWorld

    Wireworld stellt die Ethernet-Patchkabel der zweiten Generation vor. Diese neuen Kabel der Serie 8 verwenden dreilagige Abschirmungen mit höherer innerer Dichte und eine Composilex® 3-Isolierung, die die Qualität weiter verbessern. Insbesondere Übersprechen und externe Interferenzen wurden verringert. Wireworlds Designer und Gründer David Salz merkt dazu an: „Unsere Ethernet-Kabel isolieren Netzwerkstörungen, …und bieten eine Klangqualität, die der Klarheit eines lokalen Solid-State-Laufwerks nahekommt.“ Der besondere Aufbau der WireWorld Ethernet Kabel als nicht verdrillte Twinax-Kabel gleicht dem in…
    08.07.2019
  • MHW Audio übernimmt Vertrieb der Röhrenverstärker mfe

    MHW AUDIO übernimmt den internationalen Vertrieb des bekannten deutschen Röhrenverstärker-Herstellers mfe (Michael Franken Elektronik). Nach und nach werden dann Neuigkeiten zur neuen Signature Edition und der damit verbundenen kompletten Überarbeitung der Geräte von mfe vorgestellt. Das solide Traditionsunternehmen bietet seit Anbeginn der Zeit: Röhren -Vollverstärker, -Vorverstärker, -Phonoverstärker oder auch DA-Wandler sowie unterschiedliche Endstufen von sieben bis 1000 Watt an. Pionier ist man ebenfalls bei Stromversorgungen (Powerconditioner P16), sowie handfesten Kabellösungen. Die mfe-Kernprodukte sind bereits über…
    04.07.2019
  • ONLINE EXKLUSIV: Cantons neue B-Serie

    Canton erweitert sein Sortiment mit der neuen B-Serie: Die technisch hervorragend ausgestatteten Lautsprechermodelle sollen sich in jedes Wohnambiente einfügen und dabei audiophilen Spitzenklang liefern: Technik und Design vereint in edlem Hochglanz-Gewand. Die Modelle der B-Serie sind ab sofort exklusiv im Canton Online-Shop erhältlich. Das nahtlose Gehäusedesign in Kombination mit den neuen, schwarzen, schraubenlosen Lautsprecherringen gibt der B-Serie ein modernes und cleanes Erscheinungsbild. Die aufwändig gearbeiteten Lack-Oberflächen in „highgloss“ lassen die Lautsprecher wie aus einem Guss…
    01.07.2019
  • Melco-Sommeraktion: attraktive Prämien für Melco-Käufer

    Ein Sommer ohne Musik: undenkbar. Und mit einem Musikserver und Streamer von Melco seien die Hifi-Begeisterten bestens für die schönste Zeit des Jahres gerüstet, sagt Mika Dauphin vom deutschen Melco-Vertrieb 3H. Er kündigt für die Zeit vom 24. Juni 2019 bis 15. August 2019 eine große Melco-Sommeraktion statt. In dieser Zeit haben Kunden beim Kauf eines Melco-Produktes die Möglichkeit, Melco-Punkte zu sammeln und diese gegen attraktive Prämien einzulösen: zum Beispiel ein Weber Gasgrill im Wert…
    27.06.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen