Konzerteinladung von EternalArts zum Beethoven-Jahr

18.12.2019

Wir feiern 2020 den 250sten Geburtstag eines musikalischen Genies: Im Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven geboren. Er gilt als der meistgespielte klassische Komponist der Welt und als einer der wichtigsten Botschafter der europäischen Kultur. Seine Werke zählen zum kulturellen Erbe der Menschheit.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-12-18_eternal_Beethoven.jpg

Grund genug für EternalArts, das Beethoven-Jahr mit einem Zimmerkonzert in den audiophilen Räumen mit einer festlichen Matinée zu eröffnen und für den 12. Januar 2020 um 12.00 Uhr (Einlass 11.30 Uhr) herzlich in die EternalArts Studios, Wietzendiek 1, 30657 Hannover-Isernhagen einzuladen. EternalArts Chef Dr. Burkhardt Schwäbe hat vor dieser Veranstaltung ein außergewöhnliches Klavier-Talent entdeckt und für das Konzert gewinnen können: Der junge chinesische Pianist Xingyu Lu wird Beethovens Klavierwerk auf eine eindrucksvolle Art und Weise zu Gehör bringen und die Zuhörer so in das Beethoven-Jahr begleiten.

Die Veranstaltung verbindet mit dem kulturellen Aspekt allerdings auch ein gesellschaftliches Anliegen, weil EternalArts die Förderung der Schwächsten in unserer Gesellschaft unterstützen möchte. Der hannoverschen Urban-Stiftung soll für ihr Kinderschutzhaus Mattisburg und dessen Arbeit mit gewaltgeschädigten und traumatisierten Kindern ein Beitrag zukommen. Neben der finanziellen Unterstützung durch die Sponsoren wird diese Konzertreihe aber nur möglich, indem ein Kostenbeitrag in Höhe von 30 Euro für Künstlergage, Pausen-Catering und Spende von den Gästen erbeten wird. Da die Räumlichkeiten nur 40 Gästen die Möglichkeit der Teilnahme bieten, bittet Dr. Schwäbe um Anmeldung und Abholung der Karten bis zum 3. Januar. Eine Zusendung per Post ist ebenfalls möglich.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-12-18_eternal_Xingyu-Lu_2982.jpg

Xingyu Lu wurde 1999 in China geboren und begann das Klavierspielen im Alter von vier Jahren. Bereits mit neun Jahren wurde er für ein Frühstudium am Central Conservatory of Music in Peking bei Prof. Chen Manchun und Prof. Zhou Guangren aufgenommen. Während des dortigen Studiums erlangte er von 2009 bis 2012 jedes Semester ein Stipendium, um seine Ausbildung fortzusetzen. 2012 erhielt er außerdem ein Stipendium für ein Studium in den USA. Zur Zeit absolviert er das Bachelorstudium bei Prof. Bernd Goetzke an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Im Laufe seines Studiums trat Xingyu in vielen Recitals, Konzerten und auf Festivals in China, den USA und Europa auf, in Konzertsälen wie der Konzerthalle der ‚Verbotenen Stadt‘ in Peking, dem Oriental Art Center in Shanghai und dem Grand Theatre in Shandong, China, dem Sendesaal des NDR in Hannover, der Thessaloniki Konzerthalle (Megaron) in Thessaloniki, der Sundin Musikhalle in Minnesota, USA, der Monumentalhalle in Brescia, Italien, und vielen andere Konzertsälen. Er musizierte auch zusammen mit der Nationalphilharmonie der Ukraine, dem Staatlichen Sinfonieorchester Thessaloniki, der Südwestdeutschen Philharmonie und der „Mihail Jora“-Philharmonie in Bacau. Xingyu wurde bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter der 1. Preis beim Zhou Guangren Young Pianist Award 2011, der 3. Preis bei der Gina Bachauer Junior International Piano Competition 2013, der 1. Preis bei der Yamaha Music Scholarship Competition 2014, der 2. Preis bei der Giorgos Thymis International Piano Competition und der 1. Preis bei der Città di Cantù International Piano and Orchestra Competition. Zudem wurde 2017 er Preisträger des internationalen Ferruccio-Busoni-Klavierwettbewerbs.

Hersteller
EternalArts Audio Laboratorium
Anschrift Wietzendiek 1 + 15
30657 Hannover-Isernhagen
Telefon +49 511 56375007
E-Mail gateway@audioclassica.de
Web www.audioclassica.de

  • YBA Heritage R100 Streaming Music Center

    Der Launch des R100-Streaming-Music-Centers von YBA im Februar 2020 ist eine wunderbare Ergänzung der YBA-Heritage-Reihe. Mit einer Leistung von 100 Watt pro Kanal spiegelt der R100 die Technik wider, die man von integrierten YBA-Verstärkern erwartet. Durch den speziellen Phono-Eingang und den Kopfhörerausgang werden Themen berücksichtigt, die für den anspruchsvollen Käufer von heute so wichtig sind. Zu den Features gehört eine Reihe analoger und digitaler Eingänge, darunter optische, koaxiale, USB- und Bluetooth-Eingänge sowie die Streaming-Funktionen von…
    20.02.2020
  • Lyngdorf TDAI-1120 Streaming-Vollverstärker

    Lyngdorf Audio präsentierte auf der Amsterdamer ISE 2020 das neueste Mitglied der TDAI-Kollektion: den wunderschönen, kompakten Streaming-Integralverstärker Lyngdorf TDAI-1120, der ein Höchstmaß an Flexibilität bietet. Dank seiner geringen Stellfläche findet der TDAI-1120 problemlos überall im Haus Platz. Der große Funktionsumfang bietet eine riesige Vielfalt an Streaming-Optionen. Alle anwenderfreundlichen Funktionen, die man sich wünschen kann, sind mit der bewährten digitalen Verstärkertechnologie von Lyngdorf Audio und der patentierten RoomPerfect™ Raumkorrektur für das ultimative Hörerlebnis gepaart. An das…
    19.02.2020
  • SBOOSTER: Neues 24-V-AC-Netzteil

    Bereits auf der letzten High End in München wurde am Händlertag ein erster Prototyp des neuen Sbooster-24-VAC-Netzteils vorgestellt. Wie der deutsche 3H-Vetrieb mitteilt, war das Feedback enorm. Umso mehr freut man sich nun, dass dieses Netzteil ab Mitte Februar erhältlich sein wird. Sbooster hat die Serienversion des Netzteils der Öffentlichkeit erstmalig auf den Norddeutschen Hifi-Tagen in Hamburg präsentiert. Der Preis der AC-Netzteile wird bei 300 Euro liegen. Die neuen Netzteile können ab sofort bei DREI…
    17.02.2020
  • Chord Electronics ULTIMA 2, 3, 5 und 6 und ULTIMA PRE 2

    Als CHORD ELECTRONICS 2018 die Stereo-Endstufe ÉTUDE vorstellte, war das nur der Anfang. Denn in dem kompakten Verstärker steckte ein komplett neues Schaltungskonzept mit Class-A/B-Sliding-Bias und Dual-Feed-Forward-Fehlerkorrektur, das CHORD-Eigentümer John Franks auf der Grundlage einer Idee von Dr. Malcolm J. Hawksford entwickelt hatte. Die auf diesem Konzept aufbauende mächtige, fast 90 Kiloramm schwere Mono-Endstufe ULTIMA mit einer Leistung von 1.400 Watt an 4 Ohm zum Preis von 36.000 Euro wurde auf der HIGH END 2019…
    13.02.2020
  • Buchardt Audio A500

    Buchardt Audio A500: Das „A“ im Namen der neuen Serie von Buchardt Audio steht nicht einfach nur für eine weitere Reihe von Aktivlautsprechern. Es handelt sich hier um ein vollkommen neues Lautsprecherkonzept mit einer bisher nie dagewesenen Flexibilität. Der vollaktive Lautsprecher zum Paarpreis ab 3500 Euro passt sich dank technologischer Hilfsmittel vollkommen an Ihren Raum und Ihre Wünsche an. Dabei kann er sowohl als Stereo-System als auch in Heimkinos zum Einsatz kommen. Neben dieser unvergleichlichen…
    12.02.2020
  • Virtuoso S: Die Konfektionsgröße „S“ ist relativ

    Der Hersteller AudioSolutions präsentiert mit der Virtuoso S ein neues Modell der im letzten Jahr eingeführten Lautsprecherreihe Virtuoso. Traditionell unterscheiden sich bei der litauischen Marke die Typen innerhalb einer Linie durch die entsprechende Konfektionsgröße - eine Virtuoso "S" wie "Small" ist demzufolge der kleinste Standlautsprecher der Reihe. Doch Größe ist ein sehr relativer Begriff. Denn die Virtuoso S misst 113 Zentimeter in der Höhe und bringt stolze 50 Kilogramm auf die Waage. Das erhebliche Gewicht…
    06.02.2020
  • Alan Parsons ist Markenbotschafter der HIGH END

    Die HIGH END SOCIETY ist stolz, einen weltbekannten Musiker als Ihren neuen Markenbotschafter für die kommende HIGH END® 2020 präsentieren zu dürfen. Alan Parsons wird das Gesicht der internationalen HiFi-Messe, die vom 14. bis 17. Mai im MOC München stattfindet. Damit setzt der Veranstalter seine in 2018 ins Leben gerufene Idee fort, die Symbiose zwischen Musik und Technik mit einem prominenten Künstler zu untermauern. Auf der HIGH END präsentieren über 500 internationale Aussteller hochwertige Produkte…
    05.02.2020
  • KEF The Reference: It Speaks For Itself

    KEF freut sich, Ihnen die neue Silver Satin Walnut Reference und den neuen Ci3160REF-THX Einbaulautsprecher vorstellen zu können. Die Reference- Serie verkörpert KEFs Streben nach absoluter Perfektion – ohne Kompromisse. Alle Design- und Technik-Komponenten wurden perfektioniert und optimiert. Dies gilt für Einzelkomponenten wie für das gesamte System in gleichem Maße. Jeder einzelne Reference Lautsprecher wird von einem KEF-Techniker in Maidstone, UK handgefertigt – bis ins letzte Detail. Das Resultat ist ein Lautsprecher, der mehr ist…
    30.01.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.