Dan D'Agostino präsentiert den Progression Integrated

02.07.2020

Dan D'Agostino Master Audio Systems stellt mit dem Progression Integrated Vollverstärker das neueste Mitglied der Progression Serie vor. Er vereint alle Kerntechnologien von Dan D'Agostino, Anschlussfreude und hohe Leistungsreserven in einem relativ kompakten Gehäuse. Erweiterungen für Vinyl und digitale Zuspieler sind auf Wunsch verfügbar.

Seit 40 Jahren steht der Name Dan D'Agostino für einen immerwährenden Pioniergeist in der Verstärker-Entwicklung und ausnahmslose Hingabe für das Thema High-End. Dan D'Agostino Master Audio Systems (DDMAS) vermählt dabei die gesammelte Expertise der Entwickler-Legende mit einer bisher nie dagewesenen Designsprache. Mit dem Progression Integrated präsentiert DDMAS nun den ersten Vollverstärker seiner von Fachpresse wie Kunden gefeierten Progression Serie. Der Progression Integrated lässt sich zudem dank seines modularen Aufbaus mit einem separat nachrüstbaren Phono-Modul sowie einer Digital-Einheit an die individuellen Hörvorlieben anpassen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-07-02_dagostino_Audio-Reference-Dan-Dagostino-Progression-Integrated-02-scaled.jpg

Mit der Progression Serie setzt Dan D'Agostino ein klares Statement für kompromissloses High End. Von der ersten Skizze durch das Mastermind Dan D'Agostino selbst bis zum fertigen Klangkunstwerk: Die Ausnahmeprodukte von DDMAS entstehen komplett in der Firmenzentrale in Cave Creek, Arizona, USA. Die Mitglieder der Progression Familie strahlen dabei Exklusivität und unerschütterliches Leistungsvermögen im Hörraum aus. Die Komposition aus ausschließlich ausgewählten und hochwertigen Bauteilen und dem massiven Gehäuse lässt keine Zweifel an den herausragenden Qualiäten der Progression Serie aufkommen. Elegante und zugleich funktionale analoge Anzeigen im Stil von Zifferblättern hochwertiger Schweizer Armbanduhren setzen dabei eigenständige Akzente und greifen die Formensprache der Flaggschiffserie Momentum auf.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-07-02_dagostino_Audio-Reference-Dan-Dagostino-Progression-Integrated-03-scaled.jpg

Das Beste aus beiden Welten, vereint in einem Gehäuse: Der Progression Integrated Vollverstärker bringt Vor- und Endstufe in einem Gerät zusammen, ohne dabei Abstriche in der Klanggüte und Leistungsentfaltung zu machen. Die Kerntechnologien von DDMAS, wie eine konsequent symmetrische Signalführung und der diskrete Schaltungsaufbau, kommen selbstverständlich auch beim Progression Integrated zum Einsatz – für ein Höchstmaß an Klangtreue ohne Störeinflüsse. Mit 200 Watt an acht Ohm und 400 Watt an vier Ohm bietet der Progression Integrated weitreichende Leistungsreserven, um nahezu jeden Lautsprecher am Markt adäquat anzutreiben. Die eigene, aus der Momentum Serie stammende Toroid-Wicklungstechnologie bietet dabei eine höhere Ausgangsleistung als konventionelle Transformatoren mit ähnlichen Abmessungen. In der Konsequenz konnte das Gehäuse des Progression Integrated für seine Leistungsfähigkeit überraschend klein gehalten werden. Das aufwändige Kühlrippen-Design, ebenfalls inspiriert durch die Flaggschiff-Serie Momentum, garantiert dennoch eine optimale Wärmeabfuhr bei gleichbleibend hoher Leistungsabgabe.

Das Herzstück des Progression Integrated ist seine analoge Plattform. Mit zwei unsymmetrischen sowie drei symmetrischen Eingängen einschließlich eines „Theater-Pass-Through“-Eingangs zeigt sich der Vollverstärker bereits von Haus aus besonders anschlussfreudig gegenüber vielfältigen Zuspielern. Über die symmetrischen Vorverstärkerausgänge lassen sich zudem zusätzliche Subwoofer problemlos in das bestehende System einbinden. Dank seines modularen Aufbaus lässt sich der Progression Integrated bereits ab Werk oder aber zu einem späteren Zeitpunkt um zwei weitere Module ergänzen: Vinyl-Liebhaber dürfen sich über ein hochwertiges Moving-Coil-Vorverstärkermodul freuen. Die ganze Welt des Streamings und des digitalen Musikgenusses erschließt sich durch die Einbindung des optional erhältlichen Digitalmoduls mit seinen vielfältigen digitalen Schnittstellen und einem fein auflösenden Digital-Analog-Wandler. Das Modul erweitert den Vollverstärker um die Integration der beliebten Musikverwaltungsplattform Roon mit Tidal-, Qobuz- und MQA-Unterstützung. Für maximalen Bedienkomfort sorgt die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung, die sich im Vergleich zu herkömmlichen IR-basierten Lösungen weniger richtungsabhängig zeigt und die Reichweite um das Fünffache erhöht.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-07-02_dagostino_Audio-Reference-Dan-Dagostino-Progression-Integrated-04-scaled.jpg

Der Dan D'Agostino Master Audio Systems Progression Integrated wird in Deutschland und der Schweiz exklusiv durch die Audio Reference GmbH vertrieben. Der Vollverstärker ist ab sofort zum Preis von 20.000 Euro in der Basisausführung erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung zusammen mit dem Phono- und dem Digitalmodul beträgt 28.000 Euro.

Vertrieb
Audio Reference GmbH
Anschrift Alsterkrugchaussee 435
22335 HAMBURG
Telefon +49 40 53320359
Fax +49 40 53320459
Web audio-reference.de

  • Fi Audio iDSD Diablo

    Das neue Jahr läutet iFi mit dem besten batteriebetriebenen D/A-Wandler/Kopfhörerverstärker ein, den das Unternehmen je produziert hat – dem iDSD Diablo. Der neue portable Flaggschiff-D/A-Wandler/Kopfhörerverstärker präsentiert sich in einem auffallenden, roten Design. iFi Audio ist bekannt für hochwertige, preiswerte und kompakte Audio-Komponenten, basierend auf eigens entwickelten Technologien, die zu einem besonderen Klangerlebnis führen. Der Diabolo ähnelt ,it seinen Abmessungen von 166 mal 72 mal 25 Millimetern den D/A-Wandler/Kopfhörerverstärkern aus iFis traditionsreicher, transportabler Micro iDSD-Serie. Er…
    27.01.2021
  • QOBUZ: neue Abos und Family Subscription

    QOBUZ, ein Pionier in Sachen hoher Klangqualität, stellt neue Angebote vor. Alle Abonnements bieten von nun an Zugang zu Streaming in Hi-Res Audio und sind ab sofort als Familienabonnement erhältlich. QOBUZ, der französische Musikdienst bekräftigt seine Vision, die musikalische Plattform für Musikliebhaber, Audiophile und anspruchsvolle Musikhörer zu sein und möchte mit seinen neuen Angeboten das hochauflösende Musikerlebnis für jedermann zugänglich machen. Die Abonnenten können aus zwei individuellen Abonnements, beide in Hi-Res-Qualität wählen: STUDIO PREMIER, das…
    25.01.2021
  • Lyngdorf präsentiert das MP-60 2.1 Upgrade

    Heute hat Lyngdorf Audio die neuen HDMI 2.1-Versionen des Flaggschiff-Prozessors MP-60 präsentiert. Mehr als einmal beweist Lyngdorf damit, dass diese Prozessor-Plattform die modernste und umfassendste Lösung für das ultimative High End-Kino-Erlebnis ist. Die neue Vorstufe wird ab Februar 2021 erhältlich sein. Die bisherigen MP-60-Vorstufen mit der HDMI 2.0b Platine werden weiterhin im Programm bleiben. Die Videobandbreite von 48 Gbit/s ermöglicht das Pass-Through von: 8K30 RGB/YCbCr 4:4:4, 10-Bit-Video 4K120 RGB/YCbCr 4:4:4, 10-Bit-Video Neue HDMI 2.1-Funktionen: HDCP…
    20.01.2021
  • PHASEMATION überrascht mit drei neuen Produkten

    Das PP-200-MC-Tonabnehmersystem ist das neue Basismodell in der Phasemation-Linie und bietet neben der edlen blauen Farbgebung auch einige spezielle technische Features, die von den höherpreisigen Modellen übernommen wurden. Wie gewohnt drückt sich das Downsizing in einem phantastischen Preis/Leistungsverhältnis aus. Mehr audiophilen Hörgenuss um 1.000 Euro soll kein anderer Tonabnehmer in diesem Preisbereich bieten. Das PP-200 MC ist ein weiterer „best buy“ aus dem Hause PHASEMATION. Der bewährte PHASEMATION-T-500-Übertrager wird durch den neuen PHASEMATION-T-550-Übertrager abgelöst. Eine…
    18.01.2021
  • Die Chord Company Bridge

    Nach den Chord Burndy-Kabeln bietet die Chord Company den Besitzern von Naim Audio-Geräten ein weiteres interessantes Produkt an, um das Hörerlebnis noch weiter zu optimieren: die Chord Company Bridge. Die neue Bridge sorgt für eine verbesserte Klangqualität von Naim Audio-Netzwerkplayern auch ohne externe Spannungsversorgung. Erzielt wird dies durch einen zusätzlichen Schutz vor HF-Rauschen auf der Signalmasse. Denn selbst kleinste Anteile dieses Rauschens können die musikalische Darbietung eines Systems erheblich beeinträchtigen. Die Chord Company Bridge wird…
    11.01.2021
  • Die neue Audio Physic CARDEAS

    Die neue Cardeas ist das erste Modell einer ganz neuen Generation von Audio Physic Lautsprechern mit PowerTrain™ Technologie. Audio Physic stellt die Summe jahrelanger Forschung mit der neuen Cardeas vor. Der Lautsprecher wurde von Grund auf neu entwickelt, um das Maximum aus der PowerTrain™ Technologie herauszuholen und ein unvergleichliches Klangerlebnis zu kreieren. Die Cardeas ist das erste Modell einer ganz neuen Generation von Lautsprechern Zahlreiche Innovationen und Weiterentwicklungen, die bisher noch nicht das Licht der…
    07.01.2021
  • ODEON AUDIO präsentiert neue Modelllinie

    Zum Jahreswechsel stellte ODEON AUDIO die dritte Generation neuer Hornlautsprecher vor. Dabei besticht die aktuelle Modelllinie durch Neuentwicklungen sowie die Neuauflage von überarbeiteten Klassikern. Mehr über die Modellreihe, die technische Konstruktion und die Firmenphilosophie erfährt manauf der neu gestalteten Website des Herstellers. „Musikhören zu einem emotionalen Erlebnis zu machen, das den Hörer in seinen Bann zieht“, so formuliert der Hersteller auf seiner Homepage das eigene Ziel. Mit der neuen Produktlinie will ODEON AUDIO beweisen, dass…
    05.01.2021
  • Mustang-Tonabnehmer von Axiss Europe

    Seit langem war Axiss Europe auf der Suche nach einem preisgünstigen und intensiv klingendem Tonabnehmersystem. Nun stell man ein Tonabnehmersystem unter der eigenen Marke MUSTANG vor. Das MUSTANG-MM-Tonabnehmersystem wird in Japan gefertigt. Bewährt hat sich dieser Abtaster schon auf unterschiedlichen Messen. Laut Axiss war bisher jeder, der das MUSTANG hören konnte begeistert. So glaubt man, dass dieses System eine echte Bereicherung darstellt. Das MUSTANG-MM-System harmoniert mit leichten und mittelschweren Tonarmen bis circa 14 Gramm effektiver…
    04.01.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.