Bob Stuart erhält die Prinz-Philip-Medaille

24.09.2020

Bob Stuart, Schöpfer von MQA und Mitbegründer von Meridian Audio, wurde für „seinen herausragenden Beitrag zur Tontechnik, mit dem er die Art und Weise, wie wir Musik hören und Filme erleben, maßgeblich verändert hat“ mit der Prinz-Philip-Medaille der Royal Academy of Engineering ausgezeichnet.

Bob Stuart ist der erste Toningenieur, der diese Auszeichnung in ihrer 20-jährigen Geschichte erhält. Zu den früheren Trägern der Prinz-Philipp-Medaille gehören der Erfinder des Strahltriebwerks, Air Commodore Sir Frank Whittle OM KBE CB FREng FRS, der Wegbereiter der Geothermie, Lucien Bronicki, und der Elektroingenieur, der die Glasfaseroptik revolutionierte, Dr. Charles Kao CBE FRS FREng. Mit der Prinz-Philip-Medaille, gestiftet von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh KG KT, Senior Fellow der Royal Academy, werden regelmäßig Ingenieure jeder Nationalität ausgezeichnet, die im Bereich Praxis, Management oder Bildung einen herausragenden Beitrag zum Ingenieurwesen geleistet haben.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-09-24_stuart_content.jpg

In seiner Dankesrede sagte Bob Stuart: „Tontechnik liegt an der Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Technik, Musik und dem menschlichen Hörer. Meine Leidenschaft für großartige Tonaufnahmen und -wiedergaben erfordert einen multidisziplinären Ansatz, aber diese Mission, Musikauftritte festzuhalten und zu teilen, ist sehr erfüllend und wichtig. Es ist eine große Ehre für mich, von der Royal Academy of Engineering diese Auszeichnung zu erhalten.“

Im Jahr 2012 beschloss Bob Stuart, sich ausschließlich auf die Entwicklung von Technologien zu konzentrieren, die auf eine bessere und effizientere Weise einen realistischen und natürlichen Klang bewahren, wenn es um die Aufnahme, Verbreitung und Wiedergabe digitaler Audioinhalte geht – ein regelrechtes Mammutprojekt. Die fertige Technologie verfolgt einen revolutionären Ansatz, der auf zwei Jahrzehnten Forschung und jüngsten Erkenntnissen aus der Hörwissenschaft und Signalverarbeitung aufbaut. Nach jahrelanger enger Zusammenarbeit mit der Musikbrache startete Bob Stuart im Dezember 2014 MQA (Master Quality Authenticated). MQA fängt jedes Element und jede Nuance des Klangs ein und ermöglicht eine besonders originalgetreue Wiedergabe der mikrodynamischen und zeitlichen Details, so dass die räumliche Wahrnehmung erhalten bleibt und ein realistischeres und angenehmeres Ergebnis für den Hörer entsteht.

Im Gegensatz zur verlustbehafteten Kompression, die bis zu 90 % der hörbaren Daten entfernt, und im Gegensatz zur herkömmlichen digitalen Kompression, die für hochauflösende Aufnahmen ungeeignet ist, verwendet MQA eine einzigartige Falttechnik, die sämtliche Daten effizient in die Aufnahme packt. Diese kleine Datei kann effizient mit oder ohne Video abgespielt werden und ermöglicht eine neue Generation hochwertiger Aufnahmen für alle zeitgemäßen Hörszenarien. MQA-dekodierfähige Geräte oder Apps können die Daten vollständig „entfalten“ und die Originalauflösung wiederherstellen. Außerdem authentifizieren sie die Datei, um sicherzustellen, dass es sich tatsächlich um die Originalaufnahme der Plattenfirma handelt. Mit der Unterstützung hoch angesehener Musikproduzenten und Mastering-Ingenieure wurde die innovative MQA-Technologie auch von Künstlern und Plattenfirmen übernommen. Sony Music, Warner Music, Universal Music und Merlin gehören alle zu den Lizenzpartnern.

Die Technologie kann auch in anderen Bereichen angewendet werden, wie verschiedene bahnbrechende Produktionen für Radio, Fernsehen, Livestreaming und Video-on-Demand in letzter Zeit gezeigt haben. Wo auch immer eine Tonaufnahme läuft, kann MQA das Hörerlebnis von Grund auf verändern.

Weitere Informationen bei Audio Reference.

Vertrieb
Audio Reference GmbH
Anschrift Alsterkrugchaussee 435
22335 HAMBURG
Telefon +49 40 53320359
Fax +49 40 53320459
Web audio-reference.de

  • Audionext übernimmt den Vertrieb von Hifi Rose

    Pünktlich zum Herbst, wenn wieder alle mehr Zeit zuhause verbringen und Musik hören, stellt Audionext eine neue HiFi-Marke vor: HiFi Rose, die HiFi-Marke des süd-koreanischen Herstellers Citec, hat den Testparcour des Essener Vertriebs durchlaufen und hinsichtlich Klangqualität, Funktionsvielfalt und Design überzeugt. Als erstes stellt Audionext den Streaming-Vollverstärker RS201E aus dem Rose-Sortiment vor. Vollverstärker, Netzwerkplayer, Musikserver, Bluetooth, YouTube-Wiedergabe, Podcasts, DA/-Wandler: Hier ist alles integriert und in einem eleganten Gehäuse mit einem ungewöhnlich großen Touch-Display untergebracht. Zur…
    22.10.2020
  • Neue Boaacoustic-Kabelfamilie: die Evolution BLACK.serie

    Evolution – die Veränderung der Merkmale von Generation zu Generation: Dieses erfolgreiche Vorgehen in der Natur war auch die Grundlage von JIB-Germany bei der Entwicklung der neuen Boaacoustic-Kabelfamilie Evolution BLACK.serie. Aus den schon sehr guten „Genen“ der bekannten KUPFER-Serie mit ihren bewährten Endsteckern und hochwertigen Hülsen wurde durch die gezielte Anordnung von mehrlitzigen Innenleitersträngen aus versilberten Kupferleitern (S-OCC/6N) und materialreinen Kupferleitern (OCC/6N) eine neue Boaacoustic-Innenleiterstruktur geschaffen: EVO.next.OCC. Dieses neue Innenleiterdesign mit einer Materialreinheit von 99,9999…
    21.10.2020
  • MUTEC präsentiert den REF10 SE120

    Die MUTEC GmbH, Hersteller professioneller Audio-Technik für Studio- und High End-Anwendungen, gibt die Auslieferung des ultimativen 10-MHz-Referenztaktgenerator REF10 SE120 bekannt. Der 10-MHz-Referenztaktgenerator REF10 SE120 markiert technologisch wie dadurch auch insbesondere in audiophiler Hinsicht eine neue Spitzenposition innerhalb seiner Gerätekategorie, denn er liefert branchenweit führend niedrigste Phasenrausch- beziehungsweise Jitter-Werte. So erzeugt der Taktgenerator standardmäßig Referenztaktsignale mit einem Phasenrauschen von -120 dBc bei 1-Hertz-Abstand von der Trägerfrequenz (10 Megahertz) verbunden mit niedrigsten Jitter-Werten von durchschnittlich <15 Femtosekunden…
    19.10.2020
  • Rupert Neve Designs Fidelice: High-End-Klang Audiophile

    Rupert Neve Designs präsentiert mit Fidelice den Einstand im High-End-Hi-Fi-Sektor. Das Unternehmen aus Wimberley, Texas, greift dabei auf über 50 Jahre Entwicklungsgeschichte im professionellen Tonstudiobereich zurück – tatsächlich ist der Name Neve für Tonschaffende seit den 1960er Jahren gleichbedeutend mit Qualität und exzellentem Klang. Es gibt in der Tonstudiotechnik wohl kaum einen renommierteren Namen als Rupert Neve. Tonschaffende aus aller Welt bekommen glänzende Augen und große Ohren, wenn es um die legendären Klangprozessoren von Neve…
    15.10.2020
  • ATR Showroom Eltville!

    2020 ist und bleibt spannend. Das gilt auch im Besonderen für ATR. Seit dem 1. Januar wurde an der eigenen Vorstellung von „Lust auf HiFi“ gearbeitet: Dem Showroom in Eltville. Nun ist es Zeit aufzumachen! Da bewegte Bilder mehr sagen als tausend Worte, wünscht ATR viel Vergnügen mit seinem Vorstellungsvideo! Die Lust auf HiFi braucht mehr als tolle HiFi-Anlagen. Sie braucht ein sinnliches Gesamterlebnis. Hören, Sehen, Schmecken, Wohlfühlen. Das soll ATR Eltville sein. Mitten im…
    14.10.2020
  • Q Active

    Das neue kabellose Audiosystem Q Active repräsentiert die HiFi-Anlage der Zukunft – mit fantastischem Sound, Anschlüssen für alle Audioquellen und einem außergewöhnlichen Design, das in jedem Wohnraum Akzente setzt. Anstatt zu versuchen, einen vorhandenen Lautsprecher mit Elektronik auszustatten, hat Q Acoustics die Q-Active-Serie von Grund auf neu entwickelt. Ziel war es, ein kompromissloses, kabelloses und hoch-auflösendes Audiosystem zu kreieren, das so gut aussieht wie es klingt. Kabelloses Streaming: Jedes Q Active System ist für Bluetooth…
    12.10.2020
  • SPL Series One: Phonitor One und Phonitor One d

    Unter dem Motto „Number One In Sound“ hat SPL eine neue Produktlinie entwickelt, die den Sound ihrer großen Geräte mit einem desktop-freundlichen Design und einem erschwinglichen Preis vereint. Die Series One richtet sich dabei gleichermaßen an professionelle Tonstudios, Home-Studios, Musiker, Musikliebhaber und Medienkreative in allen Varianten. Die ersten zwei Geräte der Series One tragen den Namen Phonitor One und Phonitor One d, sind beides Kopfhörerverstärker und feierten ihren Produkt-Launch am 05.Oktober 2020. Der SPL-Kopfhörerverstärker Phonitor…
    08.10.2020
  • Buchardt Audios erster Vollverstärker: der I150

    Der Buchardt Audio I150 ist ein besonderer Stereo-Verstärker, der mit zahlreichen Innovationen punktet: Neben dem einmaligen Buchardt-Audio-Einmesssystem verfügt das Gerät über die aktuellste Verstärkertechnologie aus dem Hause Hypex. Mit zweimal 300Watt ist der I150 ein echter Bolide und bildet maximale Dynamik sauber und präzise ab. Wie von Buchardt Audio gewohnt, liefert der Stereo-Verstärker auch in Sachen Flexibilität eine echte Glanzleistung ab. Neben analogen Eingängen stehen auch optische und koaxiale digitale Eingänge sowie der aktuellste Bluetooth-Standard…
    07.10.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.