Warwick Bravura

28.09.2021

Der Name „Bravura“ kommt aus dem italienischen und steht für „großartige Performance“. Er ist die neueste Entwicklung von Warwick Acoustics und tritt in die Fußstapfen des preisgekrönten Sonoma-Systems.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-09-28_warwick_BRAVURA-Black-Lifestyle-3.jpg

Warwick Acoustics ist aus einer Forschergruppe der Universität Warwick hervorgegangen. Klar, dass in einer solchen Firma die Entwicklung nie stillsteht, und neue Erkenntnisse dann auch schnell zu neuen Produkten führen. Und so ist der Kopfhörer des Bravura-Systems die aktuelle Inkarnation des patentierten HPEL-Treibers.mBravura ist in schwarz und in silber erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.100 Euro für die silberne Variante, in der Black Special Edition kostet er 2.500 Euro. Das komplette System, bestehend aus Bravura Kopfhörer und Sonoma-Verstärker, wird für 6.850 Euro (silber) respektive 7.750 Euro(Black Special Edition) angeboten.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-09-28_warwick_BRAVURA-Black-Edition-System-2.jpg

Sonoma war das weltweit erste Kopfhörer-System, das den von Warwick Acoustics entwickelten „High-Precision Electrostatic Laminate“-Wandler verwendete. Bis heute hat er unzählige Branchenpreise gewonnen und wurde von audiophilen Musikfreunden und professionellen Anwendern auf der ganzen Welt gelobt. In den Bravura haben die Briten drei Jahre Entwicklungsarbeit investiert, um ihre patentierte Kerntechnologie zu verfeinern und die Vorteile, für die Elektrostaten bekannt und beliebt sind, weiter zu verbessern. Die neueste Entwicklung der Single-Ended-HPEL verwendet ein neues Stator-Design und fortschrittlichere Materialien, was zu extrem niedrigen Verzerrungen, höherem Schalldruck und einer größeren Bandbreite führt. Jeder HPEL wird von Hand gefertigt und individuell angepasst, was zu einem Hörerlebnis mit unvergleichlicher Transparenz und Musikalität führt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-09-28_warwick_BRAVURA-Black-Edition-HP-5.jpg

Mit seinem ausgezeichneten Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, hoher Steifigkeit, hervorragender akustischer Dämpfung und hervorragender RFI/EMI-Abschirmung ist Magnesium das ideale Material für den HPEL, um optimale Leistung zu gewährleisten. Sein geringes Gewicht trägt außerdem zu einem hervorragenden Tragekomfort bei. Die Bravura-Ohrpolster sind aus hochwertigem Cabretta-Schafsleder handgefertigt, das für sein geringes Gewicht, seine Langlebigkeit und seine Weichheit bekannt ist und auch bei langen Hörsessions für Komfort sorgt.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-09-28_warwick_BRAVURA-Black-Edition-HP-3.jpg

Für den Bravura wird eine Version des Kopfbügels verwendet, der für Warwicks Flaggschiff Aperio entwickelt wurde. Sein handgenähtes Finish bietet den ultimativen Komfort und Luxus. Für den Bravura wurde ein maßgeschneidertes Kabel mit extrem niedriger Kapazität entwickelt, um eine optimale Signalübertragung zwischen Verstärker und Kopfhörer zu gewährleisten. Das in Zusammenarbeit mit Atlas und Lemo hergestellte Kabel ist mit Kevlar zwischen den inneren Adern verstärkt und verwendet hochpräzise selbst verriegelnde Lemo-Stecker. Ein hochwertiges, gewebtes Moplen-Außengeflecht mit weichem Griff und hoher Verschleißfestigkeit sorgt für ein luxuriöses und vertrauenerweckendes Benutzererlebnis.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-09-28_warwick_BRAVURA-Amp-2.jpg

Herstellerangaben
Warwick Bravura
  • Typ Ohr umschließend, offene Bauweise
  • Wandler HPEL, elektrostatisch
  • Membranfläche 3.570 mm2
  • Bewegte Masse <0.2g
  • Kapazität 105pF
  • Impedanz >5GΩ
  • THD 0.1% @ 1kHz/100dBSPL
  • Frequenzumfang 10Hz - 60kHz
  • Bias-Spannung 1.350VDC
  • Kabellänge 2m
  • Gewicht 403g

Vertrieb
audioNEXT GmbH
Anschrift Isenbergstraße 20
45130 Essen
Telefon 0201 5073950
E-Mail info@audionext.de
Web www.audionext.de

  • Cabasse The Pearl Keshi

    Nach dem Top-Modell Pearl Pelegrina präsentiert Cabasse ein ultrakompaktes 2.1-System: Die Cabasse Pearl Keshi ist ein smartes, aktives Streamingset, das großen Klang aus kleinen Lautsprechern zaubert. Das Pearl Keshi System besteht aus einem smarten Subwoofer mit integrierten Endverstärkern, Streamer und Wandler sowie zwei Satelliten im Mini-Pearl-Design. Das Set liefert eine beeindruckende klangliche Vorstellung – und das nicht nur angesichts seiner sehr kompakten Abmessungen. Die Satelliten der Pearl Keshi messen nur acht, der diskrete Subwoofer 22…
    08.12.2021
  • Audio Physic: neue Codex und Midex

    Audio Physic präsentiert neue Versionen von Codex und Midex. Die preisgekrönten Lautsprecher sind erstmals mit der revolutionären PowerTrain-Technologie ausgestattet. Für Vorgängermodelle ist ein Upgrade-Kit erhältlich. Die Audio Physic-Referenzmodelle Codex und Midex stoßen in neue Klangdimensionen vor: Ab sofort sind die Lautsprecher mit der revolutionären PowerTrain-Technologie ausgestattet. Die Klang-Spezialisten aus Brilon rüsten dazu beide Modelle mit dem ohne Zentrierspinne arbeitenden neuen Mitteltöner HHCM SL und einer optimierten Frequenzweiche aus. Das Ergebnis ist eine in dieser Klasse…
    06.12.2021
  • Finks musikalische Reise

    Einen umfassenden „Trip“ durch die Welt der highfidelen Musik will das Fink HiFi Kompetenzzentrum seinen Besucherinnen und Besuchern bieten. Da wäre zum einen der spannende Hörvergleich zwischen SACD, Schallplatte und digitalem Audiostream, zum anderen aber auch die Möglichkeit, Komponenten und Lautsprecher großer Marken zu hören. So ist unter anderem Elektronik von Dan D’Agostino, VTL, Rega oder Luxman zu hören – und es kommen Lautsprecher von Wilson Audio zum Einsatz. Als Fachmann vor Ort ist Maximilian…
    02.12.2021
  • Neue Stromkabel von Chord

    Während der letzten Jahre hat die Chord Company sehr intensiv daran gearbeitet, die „Lücken“ im bestehenden Portfolio immer weiter zu schließen. Der nächste große Schrittin diese Richtung steht nun unmittelbar bevor: die Stromkabel-Range wird erweitert. Die Chord Company ergänzt die Range um zwei Kabel: Clearway Power Chord und Epic Power Chord. Das Signature-Netzkabel wird komplett überarbeitet und zum Signature X ARAY Power Chord. Die beiden Referenz-Netzkabel, Sarum T und ChordMusic, bleiben unverändert. Clearway Power ChordDas…
    01.12.2021
  • iFi Audio xDSD Gryphon

    Das Produktsortiment von iFi Audio umfasst einige außergewöhnliche D/A-Wandler/Kopfhörer-Verstärker, dennoch stellt die neueste Lösung eine Besonderheit dar. Das Unternehmen bewirbt den neuen iFi Audio xDSD Gryphon als „A HiFi System in your pocket“. Mit dem neuen xDSD Gryphon stellt iFi Audio den Nachfolger des beliebten xDSD und des xCAN vor und erweitert sein umfangreiches Produktsortiment im Bereich der mobilen Audio-Geräte. Einmal mehr handelt es sich beim xDSD Gryphon um einen D/A-Wandler mit integriertem Kopfhörer-Verstärker, ausgestattet…
    29.11.2021
  • Velodyne Acoustics MicroVee X

    Der Subwoofer-Spezialist Velodyne präsentiert mit dem MicroVee X die neueste Generation seines kompakten Tieftonwunders. Mit der bewährten Konstruktion mit zwei Passivmembranen und einem stabilen Metallgehäuse sowie mit neuem Treiber und Class-A/B-Verstärkung bietet der MicroVee X eine faszinierend druckvolle und noch präzisere Basswiedergabe. Wie schon in den bisherigen kleinformatigen Subwoofern von Velodyne Acoustics arbeitet auch im MicroVee X ein 6,5 Zoll großes Chassis mit zwei seitlich angeordneten Passivradiatoren gleichen Durchmessers zusammen. Der Treiber wurde von Grund…
    25.11.2021
  • MUTEC REF10 SE120 Upgrade

    Die MUTEC GmbH, Hersteller professioneller Audio-Technik für Studio- und High End-Anwendungen, gibt eine interessante Upgrade-Option bekannt: Im Sinne einer generellen Nachhaltigkeit und Wertbeständigkeit bietet MUTEC den Besitzern des 10-MHz-Referenztaktgenerators REF10 die Möglichkeit, ihr Gerät auf das Niveau eines REF10 SE120 upzugraden. Diese im Herbst 2020 erschiene – und von Roland Dietl an dieser Stelle vorgestellte – Spezialversion vom REF10 markiert die absolute Spitze im Bereich der 10-MHz-Referenztaktgeneratoren. Die technischen Werte des REF10 SE120 sind in…
    24.11.2021
  • Wireworld Radius 48 HDMI-Kabel

    Das WireWorld RADIUS 48 wurde von der HDMI Group UHS/48Gbps-zertifiziert und gewährleistet damit die Unterstützung aller HDMI2.1-Funktionen, einschließlich 8K/120Hz, Dynamic HDR, VRR, HDCP2.3 und Enhanced Audio Return Channel. Die HDMI ® Licensing Administrator Inc. (HDMI LA) ist innerhalb der HDMI-Group vom HDMI-Forum mit der Lizenzierung von Version 2.1 der HDMI-Spezifikation beauftragt. Diese Kabel verwenden die proprietäre Composilex 3-Isolierung von Wireworld in einem präzisen dreifach abgeschirmten Design für eine verbesserte Ton- und Bildqualität. Die Kabel bis…
    22.11.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.