High End On Tour 2016 in Hannover

27.11.2016 // Wolfgang Kemper

Schon am späten Samstagvormittag waren die Aussteller bestens gelaunt, weil die Besucherzahl erfreulich hoch war. Vielleicht lag es am freien Eintritt. Jedenfalls war das Publikum sehr interessiert und die diesjährige Show in Hannover darf schon nach dem ersten Tag als Erfolg gesehen werden.

Überraschend viele Neuheiten wurden gezeigt. So gibt es auch einen noch jungen Hersteller, der seine Lautsprecher nicht verkauft, sondern ausschließlich im Leasing anbietet. Auch der lokale Fachhandel war mit großen Ständen vertreten und für informative Gespräche bereit. Wie stets auf der High End On Tour gab es die große Präsentationsfläche, wo Information und optische Betrachtung der Geräte im Vordergrund standen. Aber auch hier gab man sich Mühe, mit kleiner Lautstärke das Eine oder Andere akustisch zu präsentieren. In der Etage darüber wurde in 14 Räumen Musik vorgeführt, kombiniert mit kurzen Vorträgen und Erläuterungen kompetenter Industrie-Vertreter. Das war gut gemacht und man nahm wieder aufeinander Rücksicht, da die Vorführungen abwechselnd mit dem Nachbarn im Halb-Stunden-Takt stattfanden.

Branko Glisovic hat über Jahrzehnte die HighEnd-Community durch sein Wirken als Geschäftsführer der High End Society Service GmbH stark beeinflusst. Für ihn war diese Ausstellung in Hannover die letzte große Veranstaltung unter seiner Leitung. Er wird zum Jahreswechsel in den Ruhestand gehen und uns nach 35 Jahren Arbeit in der High End Society, deren Gründungsmitglied er ist, sicherlich fehlen. Seine Aufgabe wird dann Stefan Dreischärf übernehmen, der in der Branche international bestens eingeführt ist, da er für verschiedene renommierte Unternehmen tätig war. Bereits seit Beginn des Jahres konnte er sich in seine neue Aufgabe einarbeiten. Auch er war selbstverständlich in Hannover engagiert dabei.

 

  • Messerundgang Westdeutsche HiFi Tage – Teil II

    Mit dem Öffnen der Türen füllten sich auch am Sonntag die Hallen der Bonner Nobelherberge trotz Sonnenschein und milden Temperaturen abermals sehr schnell. Ruckzuck wurden die Fahrstühle besetzt um in die oberen Etagen zu gelangen oder das umfangreiche Langspielplatten-Angebot im Erdgeschoss zu inspizieren Einige Stunden später langweilten sich die freundlichen Damen im Eingangsbereich, die jedem Besucher mit einen Programm nebst Tragetasche versorgten, ein wenig. Das schöne Wetter kühlte ab der Mittagszeit den Besucherstrom etwas ab.…
    02.10.2018
  • Messerundgang Westdeutsche HiFi-Tage – Teil I

    Wieder einmal ist das Bonner MARITIM Hotel Bühne für das in diesem Jahr bisher größte HiFi-Event im Rheinland, die Westdeutschen HiFi-Tage. Zum neunten Mal öffneten sich am Samstag die Türen für viele HiFi-Enthusiasten die zum Teil hunderte von Kilometern in die ehemalige Bundeshauptstadt anreisten. Die Erwartung aller auf hoch musikalische und vergnügliche Stunden in der Nobelherberge war spürbar, hatten doch die acht vorangegangen Shows schon bewiesen, wie eindrucksvoll es hier tönen kann. Wie gut sich…
    01.10.2018
  • Westdeutsche HiFi-Tage 2018

    Zum bereits neunten Mal öffnet am kommenden Samstag einer der größten HiFi-Shows in Nordrhein-Westfalen für zwei Tage ihre Pforten.Das Bonner MARITIM Hotel bietet mit seiner exklusiven Atmosphäre wie in den Jahren zuvor unzähligen Marken nebst deren Vertretern/innen eine erstklassige Ausstellungsfläche. Zwischen der Bonner Innenstadt und dem ehemaligen Diplomaten-Hot Spot Bad Godesberg an der Bundesstraße 9 gelegen, stehen hier den Machern der Audio-Szene zwei Säle, elf Salons und weit über fünfzig Suiten und Hotelzimmer Verfügung. In…
    25.09.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen