Finks fairer Formatvergleich

24.09.2021 // Hifistatement

In Freiberg am Neckar veranstaltet Andreas Fink in Kooperation mit Audio Reference am 1. und 2. Oktober 2021 die „HIFI-Kompetenzzentrum-Hörtage“. Im Mittelpunkt werden zwei High-End-Ketten mit Röhren- und Transistor-Elektronik an Wilson-Audio-Lautsprechern stehen, über die man auch audiophile Produktionen in verschiedenen Formaten vergleichen kann.

b_850_0_16777215_10_images_content_events_21-09-24_fink_IMG_8166.jpg

Unter dem Motto „Dynamischer Kontrast und harmonischer Ausdruck“ haben Besucher:innen die Gelegenheit, verschiedene exquisite HiFi-Ketten zu erleben und spannende Klangvergleiche zu machen. So wartet auf Sie eine Kette bestehend aus Dan D’Agostino Progression Vorverstärker und Stereo-Endstufe an einem Paar Wilson Audio Sasha DAW. Röhrenfans erleben den Zauber von VTL-Elektronik an den Kompaktlautsprechern Wilson Audio TuneTot im Wechsel mit der neuen Wilson Audio Sabrina X. Maximilian Merk von Audio Reference wird vor Ort sein und alle Fragen zu diesen Systemen beantworten.

Die Essenz:

  • Dan D’Agostino-Elektronik an Wilson Audio Lautsprecher
  • VTL Röhren-Elektronik an Wilson Audio TuneTot Lautsprecher
  • Fein aufgestellt auf BassoContinuo Racks, perfekt verkabelt mit MIT Cables
  • Zuspieler sind Streamer, CD/SACD-Player, Plattenspieler mit Van den Hul Tonabnehmer und Van den Hul Phonoverstärker sowie eine NAGRA IV-S mit QGB Large Reel Extender 

b_850_0_16777215_10_images_content_events_21-09-24_fink_Equip-Nagra.jpg

Auch sommelier du son respektive hifistatement.net wird bei den „HIFI-Kompetenzzentrum-Hörtagen“ vertreten sein: Birgit Hammer-Sommer und Dirk Sommer und bieten einen Vergleich verschiedener Audio-Formate an. Wer erinnerte sich nicht an die Zeiten kurz nach der Einführung der CD, als Hifi- und Musikfreunde die kleinen Silberscheiben mit der guten alten LP verglichen und leidenschaftlich über die Vorzüge des jeweiligen Mediums debattierten? Später war es mit den digitalen Tonträgern und denselben musikalischen Inhalten in Files nicht anders. Allerdings konnte man sich nie sicher sein, ob man wirklich über die Qualität der verschiedenen Wiedergabesysteme oder vielleicht auch doch eher über unterschiedliche gemasterte Varianten eines Stückes stritt. Diese Ungewissheit wird es bei den Hörtagen in Freiberg nicht geben: Die Band-Kopien, die Schallplatten, die CD-Rs, die High-Res- und die DSD-Files wurden alle vom selben Masterband erstellt. Darüber hinaus gibt es auch die Gelegenheit, die Ketten mit Masterband-Kopien verschiedener sommelier-du-son- und Triple-A-Produktionen auf einer Nagra IV-S zu genießen. Wer noch nie eine Lackfolie oder einen Press-Stempel in Händen hielt, dürfte sich über einen kleinen Exkurs zur Schallplatten Herstellung freuen. Die Themen – und Musikbeispiele – werden Vortragenden und Besucher:innen an den beiden Hörtagen gewiss nicht ausgehen!

Der Vortragszeitplan ist variabel! 

Informationen
HIFI-Kompetenzzentrum-Hörtage
Datum und Uhrzeit 1. und 2. Oktober 2021
10 Uhr bis 18 Uhr
Veranstaltungsort FINK IT-SYSTEMS GmbH
Riedstraße 26
D-71691 Freiberg/Neckar
Fon: +49(0) 7141 99 11 317
Fax: +49(0) 7141 99 11 323
www.fink-it-systems.de
www.my-hifi.audio
Wichtig Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln und -Vorschriften. Es besteht Maskenpflicht.
  • Norddeutsche HiFi-Tage 2020 – Teil 3

    Bei klassischem Hamburger Schietwetter geben die Norddeutschen HiFi-Tage den Auftakt zum HiFi-Jahr 2020. Wie üblich finden sich bei vielen Herstellern Vorseriengeräte, deren eigentliche Veröffentlichungen für die High End in München geplant sind. Nicht nur deshalb ist es lohnend, der Hotelmesse in Hamburg einen Besuch abzustatten. Alle Leser, die schon sehnsüchtig auf die von mir im letzten Jahr versprochene Strichliste mit den größten audiophilen Nervsongs warten, muss ich an dieser Stelle leider enttäuschen. Die Musikauswahl auf…
    07.02.2020
  • Norddeutsche HiFi-Tage 2020 – Teil 2

    Nachdem der Kollege Carsten Bussler Ihnen seine Eindrücke von den Norddeutschen HiFi-Tagen 2020 aus den oberen drei Etagen im Holiday Inn schon am Sonntag berichtete, möchte ich Ihnen heute die Ausstellungen der Etagen zwei und drei sowie eines Teils des Erdgeschosses nahebringen. Wie immer war ich auf der Suche nach Besonderheiten und Neuem. Die NDHT sind den Herstellern und Vertrieben bedeutend genug, um neue Produkte vorzustellen, oft noch als Vorserien-Modelle wie in diesem Jahr bei…
    04.02.2020
  • Norddeutsche HiFi-Tage 2020 – Teil 1

    Beim Zählen der Kerben im Holzstab für die Norddeutschen HiFi-Tage bin ich mittlerweile bei 15 angekommen. Das Schnitzen der Kerben für die Anzahl der Marken hingegen ist mir inzwischen zu mühselig geworden: Laut Veranstalter sind dieses Mal 399 Branchenvertreter präsent und damit fast so viele wie im Rekordvorjahr. „What the hell! It‘s crowded!“ hörte ich einen ausländischen Messebesucher schimpfen. Messe?! Nun, den Begriff „HiFi-Tage“ finde ich bei Leibe nicht mehr passend angesichts der Größe dieses…
    02.02.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.