Neue Brooklyn Bridge von Mytek

24.01.2019

Mytek, der US-amerikanischer Hersteller so renommierter DACs wie Brooklyn+ und Manhattan II, hat kürzlich die neue Streamer/Wandler/Vorverstärker-Kombination „Brooklyn Bridge“ vorgestellt, eine vielseitige und einfach zu bedienende Lösung für hochauflösendes digitales Musik-Streaming.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-01-24_mytek_Brooklyn_Bridge_1.jpg

Die Brooklyn Bridge zum Preis von knapp 3.000 Euro kombiniert die Funktionen, die Form und die Klangqualität des Brooklyn DAC+ mit einem WLAN-Streamer. Benutzer können einfach ein Tablet (iPad oder Android) für ein komplettes Musiksystem hinzufügen, um Tidal, MQA, Qobuz in Hi-Res zu streamen oder andere Streaming Dienste oder lokale Dateien abspielen, die an den Brooklyn Bridge USB-Port angeschlossen sind. Der Streamer ist mit einem zusätzlichen Roon Core im Netzwerk „Roon Ready“. Wie beim Brooklyn DAC+ gibt es einen analogen Line- und Phono-Vorverstärker und einen Referenzkopfhörerverstärker.

„Wir freuen uns sehr über die neue Bridge“, sagte Mytek-Gründer Michal Jurewicz. Es wird ein weiterer Produkthit sein, da er den Mytek-Präzisionssound in einem kleinen Paket mit einer Fülle von Eigenschaften vereint, die von Musikliebhabern gesucht werden, die nicht nur nur digitales Hi-Res, sondern auch Vinyl-Wiedergabe über Lautsprecher oder Kopfhörer sehr schätzen.“ Die Brooklyn Bridge wird ab Januar 2019 ausgeliefert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte mytekdigital.com.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-01-24_mytek_Brooklyn_Bridge_2.jpg

Spezifikationen:

  • Konvertierung: Bis zu 384kHz, 32bit PCM, native DSD bis DSD256, DXD, 130dB DR, ES9028PRO-Chipsatz
  • MQA Hi-Res DecoderR: Integrierter zertifizierter Hardware-MQA™ -Decoder, der sich vollständig bis zur ursprünglichen Abtastrate entfaltet
  • Netzwerk-Eingänge: Ethernet CAT5 (PCM bis 24/192kHz, DSD128), WLAN (PCM bis 24 bit/192k, DSD64)
  • Digitale Eingänge: USB2 Class2 (OSX, Linux ohne Treiber, alle Formate bis 384kHz), 2x S/PDIF (PCM bis 24bit/192kHz, bis zu DSD64 DOP), Toslink / ADAT 2x S/PDIF (PCM bis 192kHz, bis DSD64 DOP), SDIF3 DSD bis DSD256
  • Externer Speicher: FAT oder NTFS auf einem Laufwerk oder einem USB-Stick.
  • Clock: „Mytek Femtoclock Generator™“ mit 0,82 pps internem Jitter
  • Analoge Ausgänge: Cinch und XLR (symmetrisch) gleichzeitig nutzbar, 50 Ohm Impedanz
  • Kopfhörer-Ausgänge: strompotenter Kopfhörer-Verstärker, 500 mA, 6 Watt, zwei Kopfhöreranschlüsse, geeignet für schwierig zu betreibende Kopfhörer.
  • Eingebauter Lautstärkeregler: Wahl zwischen analogem 1-dB-Lautstärkeregler separat für Main-Out und Kopfhörer, digitalem32-Bit-Lautstärkeregler mit 1-dB-Schritten und puristischem Relais-Bypass.
  • Eingebauter analoger Vorverstärker: Eingang für Line-Pegel, Phono M/M oder M/C, relaisgesteuert.
  • Audio-Schnittstellenfunktion: Alle digitalen Eingänge können über USB2 in den Computer geroutet werden. Ermöglicht den Anschluss externer digitaler Quellen wie CD-Player und Digitalisierungs-ADCs.
  • Fernbedienung: Inklusive Fernbedienung

Hersteller
Mytek Digital
Anschrift 148 India Street 1FL
Brooklyn, NY 11222
USA
Telefon +1 347 384 2687
E-Mail highend@mytekdigital.com
Web www.mytekdigital.com
Vertrieb
HEM Electronics Marcin Hamerla
Anschrift Aleje Jerozolimskie 475
05-800 Pruszków
Poland
Telefon +48 22 823 7238
E-Mail europe@mytekdigital.com

  • CD Box RS2 T: Der revolutionäre CD-Spieler

    Wie Sie sich vielleicht erinnern: Pro-Ject war schon immer etwas verrückt und macht gerne Produkte und Investitionen, die nicht besonders Mainstream sind. Zu der Zeit, als alle auf CD aufgesprungen sind, fing man mit Plattenspielern an! Jetzt, da alle mit Streaming beginnen, investiert Pro-Ject in einen neuen revolutionären CD-Spieler. Lassen wir Heinz Lichtenegger, Pro-Jects CEO, selbst erklären, warum er sich gerade jetzt dazu entschloss, einen CD-Spieler auf den Markt zu bringen: „Ich persönlich glaube daran,…
    25.04.2019
  • MFSL: Ultradisc One-Step Vinyl

    Die „Ultradisc One-Step“-LP-Boxen von Mobile Fidelity Sound Lab sind das Maß der Dinge im Bereich der audiophilen Vinyl-Reissues, sagt Jan Sieveking, MFSLs deutscher Vertrieb: Exzellent remastert, aus speziellem „Super Vinyl“ gefertigt und in aufwendigen Boxen verpackt, werden die Ausgaben zu begehrten Sammlerstücken. Mit Stevie Ray Vaughans Texas Flood und Marvin Gayes What's Going On sind nun erstmals Titel der Reihe in einer Stückzahl nach Deutschland geliefert worden, mit der Sieveking Sound die hiesige Nachfrage zumindest…
    23.04.2019
  • Welt-Premiere für Referenz-Kopfhörer APERIO

    Warwick Acoustics präsentiert das Referenz-Kopfhörer-System APERIO auf der HIGH END. Der Name APERIO – lateinisch für aufdecken, öffnen, enthüllen – entspricht wörtlich dem Designziel von Warwick Acoustics: alle aufgenommenen Audioinhalte definitiv und unverändert zu reproduzieren. APERIO wurde für den anspruchsvollen professionellen Audiomarkt entwickelt, als Referenz-Studiomonitorsystem für hochauflösende Audioproduktionen, Mastering, Mixing und Recording-Anwendungen. Darüber hinaus ist das APERIO aber auch so konzipiert, dass es in privaten High-End-Audio-Systemen eingesetzt werden kann. Warwick Acoustics hat das APERIO Referenzkopfhörersystem…
    18.04.2019
  • SPL stellt den Gemini aus der der Mastering Serie vor

    Hier eine News von SPL, die sich eher an Studioprofis, als an Hifi-Fans richtet: Mit dem Gemini findet die M/S-Bearbeitung Einzug in die SPL-Mastering-Serie. Der Gemini ist der erste Mastering M/S Prozessor in 120V-Technik und ab sofort lieferbar! Der Gemini ist ein M/S-Encoder und Decoder. Mittensignale (Stimme, Snare, Bässe ...) können in einem Stereo-Mix sauber von räumlichen Seitensignalen (Gitarren, Flächen, Becken …) getrennt und individuell bearbeitet werden. Bei der Mastering-Arbeit am Summensignal ist die M/S-Kodierung…
    16.04.2019
     
  • B.amp: ein Verstärker von B.audio

    Das für seine High-End-Wandler anerkannte französische Startup investiert sein Know-how in der Signalverarbeitung in einen Leistungsverstärker, den B.amp. Er arbeitet sowohl im Mono- als auch im Stereo-Modus und ist eine perfekte Ergänzung zum B.dpr-D/A-Wandler mit analoger Lautstärkeregelung. Der B.amp nutzt die proprietäre „Intelligent Output Drive-“ oder IOD-Technologie, die eine außergewöhnlich natürliche Klangwiedergabe im Einklang mit der Philosophie der Marke ermöglichen soll. Die Idee: Das Beste aus modernen Technologien herausholen, um die üblichen Nachteile zu überwinden,…
    15.04.2019
  • STENHEIM stellt den ALUMINE THREE vor

    Der bisher fortschrittlichsten Kompaktlautsprecher von Stenheim: Mit dem ALUMINE THREE hat STENHEIM die außergewöhnliche Qualität seines weltbekannten ALUMINE FIVE-Lautsprechers in einem kompakten Gehäuse gebündelt und ein noch besser zugängliches Musikerlebnis für Audiophile und Musikliebhaber geschaffen. Der in der Schweiz hergestellte, neue ALUMINE THREE-Lautsprecher ist das Produkt langjähriger Forschung und eines einzigartigen Wissens über audiophile Technologie. Sein Design basiert auf dem ALUMINE FIVE, dem mehrfach ausgezeichneten Lautsprecher von STENHEIM. Wie sein Vorgänger ist es ein Ganz-Aluminiummodell…
    11.04.2019
  • In eigener Sache: PS Audio P20

    Der Bericht über den P20 Power Plant war an dieser Stelle nur kurz online. Dafür gibt es einen guten Grund: Das Modell, mit dem ich gearbeitet habe, entspricht technisch nicht dem Serien-Standard – wie ich erst jetzt erfahren habe. Jürgen Sachweh, der Chef von Hifi2Die4 und damit Deutschlandvertrieb von PS Audio, hatte mir sein Vorserien-Modell des P20 vorbeigebracht, damit ich mich ein wenig länger damit beschäftigen konnte. Zwar hatte er darauf hingewiesen, dass der Aufdruck…
    09.04.2019
  • Neuheitenoffensive bei Cayin

    Den Auftakt zu einer Neuheitenoffensive anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläus bei Cayin machen der High Res-Audio-Player Cayin N8 mit Röhrenausgangsstufe und der 25th Anniversary Vollverstärker A-845Pro. An diesem High-End-Röhren-Amp zum Preis von 8.900 Euro ist alles besonders exklusiv – sogar die limitierte Stückzahl von weltweit 250 Exemplaren, von denen nur 249 in den Handel kommen: Cayin behält das erste Exemplar als Erinnerung ans Firmenjubiläum für sich. Von Hand gematchte Röhren und exquisite Zutaten wie Porzellansockel tragen…
    04.04.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen