AURALICs Upsampling-Prozessor SIRIUS G2

06.05.2019

Beim SIRIUS G2 handelt es sich um einen Upsampling-Prozessor, der für die Verwendung mit beliebigen Kundensystemen entwickelt wurde und nicht auf die Verwendung mit Geräten von Auralics G2-Serie beschränkt ist. Er begründet damit eine neue universelle Gerätekategorie, so wie dies im Jahr 2014 bereits die ARIES Streaming Bridge tat.

Die Hauptfunktionen des SIRIUS G2 sind das Neu-Takten (Re-Clocking) des Digitalsignals und das Entfernen von digitalem Quelljitter, die Umsetzung aller Quell-Abtastraten in beliebige Ziel-Abtastraten und das Bereitstellen von Raumkorrekturfunktionen. Zukünftige Funktionserweiterungen sind technisch jederzeit möglich. SIRIUS G2 verfügt über AES/COAX/TOSLINK- und USB-Eingänge. Ausgangsseitig gibt AES/COAX/TOSLINK- und USB-Anschlüsse sowie den Lightning Link zur Verbindung mit dem ARIES G2 oder dem VEGA G2 oder beidem. Es können ohne Einschränkungen beliebige Ein- und Ausgangskombination verwendet werden, wie zum Beispiel USB in/USB out oder COAX in/USB out.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-05-06_auralic_Sirius-G2.jpg

Der SIRIUS G2 soll dank der Jitter-Entfernungsfunktion die Klangqualität jedes digitalen Audiosystems, insbesondere solchre mit nicht optimaler Taktqualität der Digitalquelle. AURALiCs Untersuchungen zufolge hat jeder DAC einen „Sweet-Spot“, das heißt eine Abtastrate, bei der er klanglich das optimale Ergebnis liefert – bei einigen sind es 44,1 Kilohertz bei anderen 192 Kilohertz oder sogar eine bestimmte DSD-Frequenz. Da der SIRIUS G2 über eine leistungsstarke Resampling-Funktion verfügt, kann es jede Eingangsabtastrate in die gewünschte Abtastrate umwandeln, die der DAC am besten beherrscht.

Die Raumkorrekturfunktion wird ähnlich der des ARIES G2 sein. Für die Zukunft ist für den SIRIUS aber die Integration eines Convolvers geplant. Die Convolving-Engine ist eine fortschrittlichere Methode zur Raumkorrektur. Sie ermöglicht es dem Kunden, eine von der Raumkorrektur-Software erstellte Impulsantwortdatei als Kalibrierungsdatei zu importieren. Der SIRIUS G2 ist für den Spätsommer 2019 angekündigt und wird preislich auf dem Niveau des VEGA G2 liegen: 6300 Euro

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-05-06_auralic_Altair-G1.jpg

Der ALTAIR G1 hat sich für die High End 2019 schick gemacht und kommt mit einem neuen Gehäuse daher: Dies verfügt über ein Vier-Zoll-Frontdisplay und über die SmartIR-Funktionen der G-Serie. Bewährte Hard- und Software-Funktionen des Original ALTAIR wurden für die zweite Generation weitgehend übernommen, wie zum Beispiel der 25.000 MIPS-Prozessor und die interne Speicheroption. Erweitert wurde aber der Systemspeicher, er bietet nun 2 GB. Zusätzliche Festplatten/Speichermedien (HDD, SSD) können mit einem optionalen Einbaukit integriert werden. In den Handel kommt der ALTAIR G1 voraussichtlich ab Ende Juni 2019. Der empfohlene Verkaufspreis wird zur High End bekannt gegeben.

AURALiC auf der HIGH END: Atrium 4.2, Raum E211

Vertrieb
audioNEXT GmbH
Anschrift Isenbergstraße 20
45130 Essen
Telefon 0201 5073950
E-Mail info@audionext.de
Web www.audionext.de

  • Bassocontinuos Referenz-Linie

    Hier gibt Bassocontinuo einen tiefen Einblick in seine Referenz-Linie: Statistiken, Merkmale, Zahlen und vieles mehr, um die Produkte und deren Herstellung besser zu verstehen. Reference ist die älteste und meistverkaufte Linie überhaupt. Sie wurde in der zweiten Generation aktualisiert und verbessert und soll so einen neuen Standard schaffen. Bassocontinuos Referenz-Linie ist Premium-Produktlinie, bei der Leistung und Ästhetik aufeinandertreffen. Ein Chamäleonrack, in dem der Kunde mit den „Steinen“ (Metallteilen) spielen kann, um jederzeit verschiedene Strukturen zu…
    18.10.2019
  • IsoAcoustics DELOS

    IsoAcoustics DELOS entkoppelt Plattenspieler und HiFi-Komponenten mit innovativer Kombination aus Standfüßen und massivem Holz und verbindet die patentierte Technologie aus Produkten wie den GAIA-Lautsprecherfüßen oder den OREAEntkopplern mit einem schweren Holzblock. High-End-HiFi-Komponenten können ihre ganze Klangbrillanz nur im richtigen Umfeld voll ausreizen. Dazu gehört auch, dass vor allem empfindliche Elemente wie Plattenspieler physisch von ihrem Untergrund entkoppelt sind, damit sich keine störenden Resonanzen übertragen können. IsoAcoustics stellt mit DELOS ein System vor, das für die…
    09.10.2019
  • genuin audio erstmals bei der High End Swiss

    Auf dem Stand des Distributors und Kabelproduzenten Swisscables GmbH können Besucher der Fachmesse High End Swiss auch die exzellente Klangqualität einer rein digitalen Audio-Kette von genuin audio erleben. Die zum ersten Mal in der Schweiz vorgeführte Anlage der ambitionierten Manufaktur aus dem Spreewald besteht aus lediglich zwei Komponenten: den Lautsprechern neo plus Server tars.Der Standlautsprecher neo setzt konsequent auf Aktivtechnik in Kombination mit digitaler Signalverarbeitung. Sein 32-Bit-DSP stimmt das Lautsprechersystem in seinem Zeit- und Frequenzverhalten…
    02.10.2019
  • Gusseisen trifft auf Acryl

    Auf den Westdeutschen Hifi-Tagen am 28. und 29. September in Bonn treffen zwei innovative Gehäusekonzepte in Hörraum 245 aufeinander. Das Jern Topmodell 14 EH besitzt ein geschlossenes Gehäuse aus Gusseisen mit besonders hoher innerer Dämpfung. Unterstützung in Sachen Tiefton erhält es vom ModalAkustik MusikBass im Acryl-Gehäuse. Der ModalAkustik MusikBass ist Subwoofer nach dem RiPol-Prinzip mit innovativem Acryl-Schichtaufbau, der durch seine gerichtete Schallabstrahlung dröhnfreien Tiefbass bietet. Dieser ergänzt die Jern 14 EH in idealer Weise, so…
    27.09.2019
     
  • Neuer Multi-Prozessor MP-60 von Lyngdorf Audio

    Auf der diesjährigen CEDIA Expo in Denver – einer der bedeutendsten internationalen Messen für Multiroom und AV – hat Lyngdorf Audio den neuen Multi-Prozessor MP-60 präsentiert. DerSurround-Sound-Prozessor MP-60 wurde für anspruchsvolle Audiophile und Cineasten entwickelt, die das ultimative Mehrkanal- und Stereo-Erlebnis erwarten. Das Gerät ist mit allen fortschrittlichen Technologien ausgestattet, für die Lyngdorf Audio bekannt ist, einschließlich des bewährten Raumkorrektursystems RoomPerfect™ und der perfekten digitalen Signalverarbeitung. Ab Oktober ist der MP-60 zum Preis von14.400 Euro…
    18.09.2019
  • Cayin präsentiert der In-Ear-Kopfhörer YB04

    Cayin kann auch anders. Nach Verstärkern, CD-Playern und HR-Playern widmete sich der Röhrenspezialist der Schallwandlung. Mit dem YB04 präsentiert Cayin seinen ersten selbst entwickelten Kopfhörer. Dessen Technologie geriet extrem aufwendig: Es handelt sich um einen hochwertigen In-Ear-Monitor mit Quad Driver Balanced Armature. Für Mid-Bass und Mid-Treble setzt Cayin die Sonion 33AJ007 und Knowles SWFK-31736 Treiber ein. Die Ohrmuscheln des Kopfhörers wurden mit CNC-Fräsen aus einem Stück Aluminium für die Luft- und Raumfahrt gearbeitet. Die Form…
    09.09.2019
  • genuin präsentiert die Phonostufe pearl

    Mit dem pearl offeriert genuin audio einen Phonovorverstärker der Spitzenklasse. Das Gerät wurde von dem bekannten Entwickler Walter Fuchs exklusiv für genuin audio erdacht und bündelt die über Jahrzehnte gesammelte Expertise des Bochumer High End-Audio-Urgesteins. Der pearl entspricht exakt Walter Fuchs' Vorstellungen, wie eine kompromisslose Phonovorstufe konstruiert sein muss. So arbeiten auf der Basis kanalgetrennten Schaltungsaufbaus alle Verstärkerelemente intern im Class-A-Betrieb und werden durch gekapselte Relais über Cross-Bar-Kontakte mit einer Gold-Silber-Palladium Beschichtung geschaltet. Die RIAA-Entzerrung…
    06.09.2019
  • Die nächste Generation der Lindemann Musicbooks ist da!

    Was lange währt, wird endlich gut... Nach einigen Verzögerungen ist es nun endlich soweit: Die Auslieferung der neuen Musicbooks beginnt in wenigen Tagen! Lindemann wendet sich direkt an seine Kunden: Aufgrund der beeindruckend hohen Nachfrage und Menge an Vorbestellungen aus dem In- und Ausland wird diese Markteinführung etwas längere Zeit in Anspruch nehmen als üblich. Wir liefern streng nach Bestelleingang. Falls Sie also nicht gleich berücksichtigt werden, bitten wir um Ihr Verständnis, ebenso, wenn wir…
    05.09.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen