Gusseisen trifft auf Acryl

27.09.2019

Auf den Westdeutschen Hifi-Tagen am 28. und 29. September in Bonn treffen zwei innovative Gehäusekonzepte in Hörraum 245 aufeinander. Das Jern Topmodell 14 EH besitzt ein geschlossenes Gehäuse aus Gusseisen mit besonders hoher innerer Dämpfung. Unterstützung in Sachen Tiefton erhält es vom ModalAkustik MusikBass im Acryl-Gehäuse.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-09-27_wdht_Jern.jpg

Der ModalAkustik MusikBass ist Subwoofer nach dem RiPol-Prinzip mit innovativem Acryl-Schichtaufbau, der durch seine gerichtete Schallabstrahlung dröhnfreien Tiefbass bietet. Dieser ergänzt die Jern 14 EH in idealer Weise, so dass eine impulstreue, räumliche Wiedergabe bis in tiefste Register erreicht wird. Das Set bietet höchste Flexibilität, indem es sich optimal in verschiedene Umgebungen integrieren lässt, sowohl klanglich als auch gestalterisch. Für alle die das Besondere lieben und Weltklasseklang bei wohnraumfreundlichen Abmessungen zu schätzen wissen: Unbedingt am 28./29. September in Bonn im Raum 245 probehören!

Wann und wo:
Hörraum 245 (2. Etage)
Sa, 28.9.2019 von 10-18 Uhr
So, 29.9.2019 von 11-17 Uhr

Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee
Zufahrt: Kurt-Kiesinger-Allee 1
53175 Bonn

Zu JERN Lautsprecher: Der JERN Kompaktlautsprecher bietet einen unglaublich klaren und räumlichen Klang, den man unbedingt erleben muß! Er fasziniert auf den ersten Blick durch seine akustisch perfekte Form. Dazu kommt noch das einmalige, in einem Stück gegossene Gehäuse aus resonanzfreiem Grauguss. Das Know-how für diese aufwendige Fertigungstechnik kommt von einem Dänischen Spezialisten, der weltweit hauptsächlich hochpräzise Gussteile für die Automobilindustrie liefert. Die ideale Gehäuseform und die besondere Oberfläche im Inneren lassen keine störenden Resonanzen zu. Das hohe Gewicht von über zwölf Kiligramm des einteiligen Gehäuses bietet eine ideale Grundlage für den hochwertigen Hiquphon-Hochtöner und den 15-Zentimeter-Tiefmitteltöner von Scanspeak. Das Gehäuse ist geschlossen und für die zeitrichtige und impulstreue Wiedergabe optimiert. Unterhalb von 90 Hertzt sollte der Lautsprecher von einem präzisen Subwoofer unterstützt werden. Es gibt für viele Wohnraumsituationen passende Aufstellmöglichkeiten für JERN Lautsprecher. Ein spezieller Gummiring erlaubt die Aufstellung auf Möbeln oder vorhandenen Lautsprecherständern. JERN bietet aber auch spezielle Ständer aus Gusseisen oder Holz an, die eine optimale und sichere Aufstellung ermöglichen. Die kompakten Abmessungen lassen die Lautsprecher verschwinden, was bleibt ist das faszinierende, holographische Klangbild!

Der JERN Lautsprecher wurde auch bereits bei Hifistatement getestet.

Vertrieb
Hörgenuss für Audiophile
Anschrift Fichardstr. 56
60322 Frankfurt
Telefon +49 69 40326292
Fax +49 69 40326293
E-Mail info@hgfa.de
Web www.hgfa.de

Zu ModalAkustik: ModalAkustik ist eine Lautsprechermanufaktur mit Sitz in Pulheim bei Köln, die es sich zum Ziel gesetzt hat bestmögliche Audiowiedergabe in Wohnumgebungen zu realisieren. Der Name ModalAkustik leitet sich aus den modalen Resonanzen ab, die jeder Raum besitzt. Das sind Überhöhungen und Auslöschungen bei bestimmten Frequenzen, je nach Raumgröße und Raumbeschaffenheit, welche die Musikwiedergabe verfälschen und unter anderem im Bassbereich zu unschönem Dröhnen führen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-09-27_wdht_ModalAkustik.jpg

Der ModalAkustik MusikBass, ein Subwoofer nach dem RiPol-Prinzip von Axel Ridtahler, regt Raumresonanzen weniger an als gängige Subwoofer. Daraus resultiert eine straffe, klare Tieftonwiedergabe, die jeden Lautsprecher aufwerten kann. Bei der Entwicklung des MusikBass war Axel Ridtahler, der Erfinder des RiPol-Prinzips, maßgeblich beteiligt. Er ist Kooperationspartner von ModalAkustik. Der Einzelpreis des ModalAkustik MusikBass beträgt 2.999 Euro, im Paket mit dem TruAudio S500DSP Subwooferverstärker liegt der Preis bei 3.999 Euro.Die Abmessungen des Subwoofers sind 39,0cm x 30,4cm/36cm inkl. Magnete x 39,9cm (Länge x Breite x Höhe). Weitere Informationen finden Sie auf: www.modalakustik.de.

Vorteile des MusikBass Subwoofersystems

  • Raumresonanzen werden durch die dipolare RiPol-Abstrahlcharakteristik weniger angeregt
  • Die Konstruktion erlaubt besonders tiefe Bässe (18Hz [-6dB] Nahfeldmessung) bei kompaktem Gehäuse, da die Resonanzfrequenz der Chassis im RiPol-Gehäuse gesenkt wird
  • Die Chassis können im offenen Gehäuse präziser ein- und ausschwingen
  • Das offene Gehäuse muss weniger Energie absorbieren, ist daher weniger resonanzanfällig
  • Impulskompensation durch gegenüberliegende Chassisanordnung
  • Nutzung eines externen Verstärkermoduls erlaubt Auswahl nach eigenen Bedürfnissen

Technische Komponenten

  • Gehäuse aus Acryl (Basskammern) und einem Aluminiumverbundmaterial (Mittelteil)
  • Schichtaufbau mit abwechselnd durchgefärbten und transparenten Acrylplatten ermöglicht halb-transparente Optik
  • Die Gehäuseteile werden in Deutschland gefertigt und bearbeitet
  • Zwei 12 Zoll Chassis mit beschichteter Papiermembran und 8mm linearem Hub
  • Alle (!) verwendeten Chassis werden vor dem Einbau durchgemessen und paarweise selektiert
  • Anschlussterminals von WBT, versilberte Kupferkabel von Inakustik
  • Für den Betrieb ist ein separates Verstärkermodul nötig, ModalAkustik bietet hierfür den TruAudio S500DSP an, es können jedoch auch Module anderer Hersteller genutzt werden

Individualisierungsoptionen

  • Das Acrylgehäuse ist in weiß und schwarz, jeweils hochglanz, verfügbar
  • Das gebogene Mittelteil ist in den folgenden Farben verfügbar: Alu verspiegelt, Alu silber gebürstet, Alu gold gebürstet, Alu kupfer gebürstet, Alu schwarz matt, Alu weiß matt, auf Wunsch sind weitere Farbvarianten möglich (z.B. blau, grün, rot)
  • Die Chassismagnete besitzen Stoffbespannungen, standardmäßig weiß oder schwarz

Hersteller
ModalAkustik e.K.
Anschrift Inh. Michael Wydra
Levenkaulstr. 2
50259 Pulheim
Mobil +49 178 3969382
E-Mail info@modalakustik.de
Web www.modalakustik.de

  • AVM Endstufen-Flaggschiffe im Doppelpack

    Die badische Edelmanufaktur bringt mit der SA 8.3, einer Single-Ended-Stereo-Endstufe und der vollsymmetrischen MA 8.3 Mono-Endstufe zwei komplett neue Endstufen-Flaggschiffe in der OVATION Serie auf den Markt. Die Endstufen der 8.3-Generation tragen nun beide eine Röhren-Eingangsstufe vor den MOS-FET-Endstufen. Durch den großen Glasdeckel ist das beleuchtete Innenleben der Endstufen schön zu sehen. Diese Hybrid-Endstufen treiben jeden noch so watthungrigen Lautsprecher mühelos an. Die über 600 Watt starken und über 40 Kilogramm schweren Boliden MA 8.3…
    08.11.2019
  • Die Cabasse The Pearl Akoya

    Nach dem großen Erfolg der Cabasse The Pearl schiebt Cabasse nun mit der The Pearl Akoya eine etwas kompaktere und dennoch extrem leistungsfähige Klangperle nach. The Pearl Akoya ist – wie ihre größere Schwester – ein komplett ausgestattetes, edles Soundsystem, das die Frage nach stilvollem Musikhören ohne Frust beantwortet. Dabei ist es an Ihnen, ob Sie The Pearl Akoya als kompakten und eleganten Einzelkämpfer, als betörendes Duett in Stereo-Konfiguration oder als unschlagbares Sound-Team in Multiroom-Installationen…
    07.11.2019
  • Melcos nächster großer Wurf

    Wieder einmal ist dem Techniker-Team von Melco Syncrets gemeinsam mit den Ingenieuren von Buffalo Inc. ein großer Wurf gelungen. Und zwar in Form eines hochwertigen Switch für Audio-Streaming. In das neue Produkt sind die bewährten Technologien aus beiden Welten eingeflossen. Der Name des Audio-Switch: Melco S100. Der Melco-Switch verfügt insgesamt über acht Netzwerkeingänge für RJ-45 Stecker und einen weiteren SFP-Eingang für ein optisches Netzwerk. Der Port 8 kann für beide Übertragungswege (RJ-45 und SFP) genutzt…
    06.11.2019
  • SPL präsentiert den Elector aus der Professional Fidelity Serie

    Der Elector ist ein rein analoger Vorverstärker basierend auf SPLs VOLTAiR-Technologie. Er ist der ideale Vorverstärker für Klangpuristen, die weder Streamer noch Computer zum Musikhören verwenden oder die für diesen Zweck einen externen DA-Wandler im Einsatz haben. Der Elector bietet sechs analoge Stereo-Eingänge, wovon sogar drei symmetrisch mit XLR-Buchsen ausgeführt sind – so können wirklich alle Zuspieler angeschlossen werden. Des Weiteren ist der Elector mit dem großen fernsteuerbaren Aluminium-Lautstärkeregler mit Positions-LED und zwei mechanischen VU-Metern…
    31.10.2019
  • Cyrus präsentiert das ONE Cast Smart Audiosystem

    Cyrus Audio Ltd. verkündet heute die Einführung des ONE Cast Smart Audio Systems. Der ONE Cast ist das neueste Mitglied der preisgekrönten Cyrus ONE-Familie und nutzt die komplette Freiheit und Benutzerfreundlichkeit von Smart-Lautsprechersystemen, bietet jedoch zusätzlich die Flexibilität und audiophile Performance eines dedizierten HiFi-Systems. Der ONE Cast ist das erste Produkt seiner Art, das für den Betrieb mit allen drei großen Sprachassistenten – Google® Assistant™, Amazon® Alexa™ und Apple® Siri™ – entwickelt wurde. Der ONE…
    30.10.2019
  • EternalArts Digital Player in Röhrentechnik

    Der EternalArts Tube Digital Player DP MkII ist sowohl High-End CD-Player als auch Digital-Audio-Converter in Kombination mit einer hochwertigen Röhrenausgangsstufe nach klassischem Vorbild.Er verfügt für den CD-Player über einen hochwertigen D/A-Wandler von Burr Brown sowie einen Wolfson-Wandler für seine Funktion als DAC-Komponente. Das von den derzeit besten D/A-Wandlern gelieferte analoge Signal durchläuft eine Röhrenstufe mit der extrem rauscharmen Triode PC86, die in Kathodenfolgerschaltung ausgelegt ist. Die Röhren sitzen kanalgetrennt in keramischen Sockeln auf Platinen, die…
    23.10.2019
  • Bassocontinuos Referenz-Linie

    Hier gibt Bassocontinuo einen tiefen Einblick in seine Referenz-Linie: Statistiken, Merkmale, Zahlen und vieles mehr, um die Produkte und deren Herstellung besser zu verstehen. Reference ist die älteste und meistverkaufte Linie überhaupt. Sie wurde in der zweiten Generation aktualisiert und verbessert und soll so einen neuen Standard schaffen. Bassocontinuos Referenz-Linie ist Premium-Produktlinie, bei der Leistung und Ästhetik aufeinandertreffen. Ein Chamäleonrack, in dem der Kunde mit den „Steinen“ (Metallteilen) spielen kann, um jederzeit verschiedene Strukturen zu…
    18.10.2019
  • IsoAcoustics DELOS

    IsoAcoustics DELOS entkoppelt Plattenspieler und HiFi-Komponenten mit innovativer Kombination aus Standfüßen und massivem Holz und verbindet die patentierte Technologie aus Produkten wie den GAIA-Lautsprecherfüßen oder den OREAEntkopplern mit einem schweren Holzblock. High-End-HiFi-Komponenten können ihre ganze Klangbrillanz nur im richtigen Umfeld voll ausreizen. Dazu gehört auch, dass vor allem empfindliche Elemente wie Plattenspieler physisch von ihrem Untergrund entkoppelt sind, damit sich keine störenden Resonanzen übertragen können. IsoAcoustics stellt mit DELOS ein System vor, das für die…
    09.10.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen