iFi Audio ZEN Phono

05.10.2020

Mit der ZEN-Serie bietet iFi Audio eine Produktreihe an, die sich an preissensible, aber anspruchsvolle Kunden richtet. Die Serie wird nun durch ein weiteres spannendes Produkt erweitert; einen MM-/MC-Phono-Vorverstärker. Auch wenn dieser sich in erster Linie an Einsteiger richtet, überzeugt er durch Vielseitigkeit und hervorragende Qualität.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-10-05_ifi_DSCF1342.jpg

iFis ZEN-Serie wurde bisher durch die D/A-Wandler ZEN DAC und ZEN BLUE und den kürzlich vorgestellten Kopfhörerverstärker ZEN CAN geprägt. Nun folgt mit der neuen ZEN Phono erstmals in der Serie eine Lösung für Vinyl-Liebhaber, ein MM-/MC-Phono-Vorverstärker, der mit Eigenschaften aufwartet, die man in der Preisklasse von unter 200 Euro normalerweise nicht vorfindet.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-10-05_ifi_DSCF1413.jpg

Auch die ZEN Phono kommt in dem für die ZEN Serie üblichen kompakten Aluminiumgehäuse mit 158 Millimeter Breite, 117 Millimeter Tiefe und 35 Millimeter Höhe und einem Gewicht von 515 Gramm ohne Netzteil. Wesentliches Merkmal der neuen ZEN Phono ist, dass sie gleichermaßen für MC- und für MM-Tonabnehmer geeignet ist, wobei jeweils nur ein Tonabnehmer angeschlossen werden kann. Als Eingang steht ein Paar Cinch-Anschlüsse samt Massebuchse zur Verfügung. Über einen Schalter auf der Rückseite legt man fest, ob ein MM-Tonabnehmer, ein High-Output-MC-Tonabnehmer, ein Low-Output-MC-Tonabnehmer oder gar ein Low-Output-MC-Tonabnehmer mit besonders geringer Ausgangsspannung zum Einsatz kommt. Entsprechend der Auswahl legt die ZEN Phono die Verstärkung zwischen 36, 48, 60 oder 72 Dezibel fest.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-10-05_ifi_DSCF1414.jpg

Als Ausgang bietet die ZEN Phono auf der Rückseite ein Paar Cinch-Anschlüsse und als Besonderheit einen symmetrischen 4,4-Millimeter-PENTACONN-Anschluss. Für den noch selten zu findenden 4,4-Millimeter-PENTACONN-Anschluss wird es in Kürze passende Verbindungskabel von iFi Audio geben.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-10-05_ifi_DSF7072.jpg

Auf der Front der ZEN Phono finden Sie neben einem Hauptschalter und vier Status-LEDs noch einen Taster für einen besonderen Subsonic-Filter. Bei diesem „intelligenten“ Subsonic-Filter werden tatsächlich nur Störgeräusche entfernt. Phasenprobleme oder Bassprobleme wie sie herkömmliche Subsonic-Filter häufig verursachen, sollen vermieden werden. Eine weitere Besonderheit stellt die Spannungsversorgung der ZEN Phono dar: Über ein externes Netzteil wird diese mit 12 Volt versorgt. Im Inneren erzeugt die ZEN Phono mit einer besonderen Schaltung und Filtern ihre eigene Spannungsversorgung von +/- 12 Volt selbst. Diese extrem saubere Spannung sorgt für eine Verstärkung des Audiosignals ohne zusätzliches Rauschen.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_20-10-05_ifi_DSF7627.jpg

Der Phono-Vorverstärker ZEN Phono von iFi ist ab Lager lieferbar und kostet 160 Euro.

Vertrieb
WOD-Audio - Werner Obst Datentechnik
Anschrift Westendstr. 1a

61130 Nidderau
Telefon +49 6187 900077
E-Mail info@wodaudio.de
Web www.wodaudio.de

  • Audionext übernimmt den Vertrieb von Hifi Rose

    Pünktlich zum Herbst, wenn wieder alle mehr Zeit zuhause verbringen und Musik hören, stellt Audionext eine neue HiFi-Marke vor: HiFi Rose, die HiFi-Marke des süd-koreanischen Herstellers Citec, hat den Testparcour des Essener Vertriebs durchlaufen und hinsichtlich Klangqualität, Funktionsvielfalt und Design überzeugt. Als erstes stellt Audionext den Streaming-Vollverstärker RS201E aus dem Rose-Sortiment vor. Vollverstärker, Netzwerkplayer, Musikserver, Bluetooth, YouTube-Wiedergabe, Podcasts, DA/-Wandler: Hier ist alles integriert und in einem eleganten Gehäuse mit einem ungewöhnlich großen Touch-Display untergebracht. Zur…
    22.10.2020
  • Neue Boaacoustic-Kabelfamilie: die Evolution BLACK.serie

    Evolution – die Veränderung der Merkmale von Generation zu Generation: Dieses erfolgreiche Vorgehen in der Natur war auch die Grundlage von JIB-Germany bei der Entwicklung der neuen Boaacoustic-Kabelfamilie Evolution BLACK.serie. Aus den schon sehr guten „Genen“ der bekannten KUPFER-Serie mit ihren bewährten Endsteckern und hochwertigen Hülsen wurde durch die gezielte Anordnung von mehrlitzigen Innenleitersträngen aus versilberten Kupferleitern (S-OCC/6N) und materialreinen Kupferleitern (OCC/6N) eine neue Boaacoustic-Innenleiterstruktur geschaffen: EVO.next.OCC. Dieses neue Innenleiterdesign mit einer Materialreinheit von 99,9999…
    21.10.2020
  • MUTEC präsentiert den REF10 SE120

    Die MUTEC GmbH, Hersteller professioneller Audio-Technik für Studio- und High End-Anwendungen, gibt die Auslieferung des ultimativen 10-MHz-Referenztaktgenerator REF10 SE120 bekannt. Der 10-MHz-Referenztaktgenerator REF10 SE120 markiert technologisch wie dadurch auch insbesondere in audiophiler Hinsicht eine neue Spitzenposition innerhalb seiner Gerätekategorie, denn er liefert branchenweit führend niedrigste Phasenrausch- beziehungsweise Jitter-Werte. So erzeugt der Taktgenerator standardmäßig Referenztaktsignale mit einem Phasenrauschen von -120 dBc bei 1-Hertz-Abstand von der Trägerfrequenz (10 Megahertz) verbunden mit niedrigsten Jitter-Werten von durchschnittlich <15 Femtosekunden…
    19.10.2020
  • Rupert Neve Designs Fidelice: High-End-Klang Audiophile

    Rupert Neve Designs präsentiert mit Fidelice den Einstand im High-End-Hi-Fi-Sektor. Das Unternehmen aus Wimberley, Texas, greift dabei auf über 50 Jahre Entwicklungsgeschichte im professionellen Tonstudiobereich zurück – tatsächlich ist der Name Neve für Tonschaffende seit den 1960er Jahren gleichbedeutend mit Qualität und exzellentem Klang. Es gibt in der Tonstudiotechnik wohl kaum einen renommierteren Namen als Rupert Neve. Tonschaffende aus aller Welt bekommen glänzende Augen und große Ohren, wenn es um die legendären Klangprozessoren von Neve…
    15.10.2020
  • ATR Showroom Eltville!

    2020 ist und bleibt spannend. Das gilt auch im Besonderen für ATR. Seit dem 1. Januar wurde an der eigenen Vorstellung von „Lust auf HiFi“ gearbeitet: Dem Showroom in Eltville. Nun ist es Zeit aufzumachen! Da bewegte Bilder mehr sagen als tausend Worte, wünscht ATR viel Vergnügen mit seinem Vorstellungsvideo! Die Lust auf HiFi braucht mehr als tolle HiFi-Anlagen. Sie braucht ein sinnliches Gesamterlebnis. Hören, Sehen, Schmecken, Wohlfühlen. Das soll ATR Eltville sein. Mitten im…
    14.10.2020
  • Q Active

    Das neue kabellose Audiosystem Q Active repräsentiert die HiFi-Anlage der Zukunft – mit fantastischem Sound, Anschlüssen für alle Audioquellen und einem außergewöhnlichen Design, das in jedem Wohnraum Akzente setzt. Anstatt zu versuchen, einen vorhandenen Lautsprecher mit Elektronik auszustatten, hat Q Acoustics die Q-Active-Serie von Grund auf neu entwickelt. Ziel war es, ein kompromissloses, kabelloses und hoch-auflösendes Audiosystem zu kreieren, das so gut aussieht wie es klingt. Kabelloses Streaming: Jedes Q Active System ist für Bluetooth…
    12.10.2020
  • SPL Series One: Phonitor One und Phonitor One d

    Unter dem Motto „Number One In Sound“ hat SPL eine neue Produktlinie entwickelt, die den Sound ihrer großen Geräte mit einem desktop-freundlichen Design und einem erschwinglichen Preis vereint. Die Series One richtet sich dabei gleichermaßen an professionelle Tonstudios, Home-Studios, Musiker, Musikliebhaber und Medienkreative in allen Varianten. Die ersten zwei Geräte der Series One tragen den Namen Phonitor One und Phonitor One d, sind beides Kopfhörerverstärker und feierten ihren Produkt-Launch am 05.Oktober 2020. Der SPL-Kopfhörerverstärker Phonitor…
    08.10.2020
  • Buchardt Audios erster Vollverstärker: der I150

    Der Buchardt Audio I150 ist ein besonderer Stereo-Verstärker, der mit zahlreichen Innovationen punktet: Neben dem einmaligen Buchardt-Audio-Einmesssystem verfügt das Gerät über die aktuellste Verstärkertechnologie aus dem Hause Hypex. Mit zweimal 300Watt ist der I150 ein echter Bolide und bildet maximale Dynamik sauber und präzise ab. Wie von Buchardt Audio gewohnt, liefert der Stereo-Verstärker auch in Sachen Flexibilität eine echte Glanzleistung ab. Neben analogen Eingängen stehen auch optische und koaxiale digitale Eingänge sowie der aktuellste Bluetooth-Standard…
    07.10.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.