Die BØRRESEN Z5 vervollständigen die Z-Reihe

15.02.2021

BØRRESEN Acoustics stellt den neuen Z5-Lautsprecher vor: Das Spitzenmodell der Z-Serie ist jetzt auf dem Audiomarkt erhältlich! Die Z5 vervollständigt nun die Z-Lautsprecherserie, zu der auch die Kompaktlautsprecher Z1 sowie die Standmodelle Z2 und Z3 gehören.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-02-15_borresen_content-01.jpg

Die BØRRESEN Z5 ist ein großer 2½-Wege-Standlautsprecher, der mit einem Ribbon-Planar-Hochtöner, 2 Tief-/Mitteltönern und 4 Tieftönern ausgestattet ist. Die BØRRESEN Z5 ist Garant für unübertroffene Klarheit, detaillierte Feinheit und absolute Natürlichkeit in der reproduzierten Musikalität. Das Grundidee, die die Entwicklung der Lautsprecher der Z-Serie bestimmt hatte, war, eine erstklassige High-End-Audio-Performance zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Die Technologie, die hinter der Z-Serie steckt, besteht aus elektronischen Komponenten, die entweder von der viel beachteten und preisgekrönten Premium-Lautsprecher-0-Serie übernommen oder vollkommen neu entwickelt wurden respektiver innovative Spin-Offs sind, die aus umfangreichen Audio-Forschungsaktivitäten von BØRRESEN Acoustics resultieren.

Das Magnetsystem der Z-Serie ist eine komplette Neukonstruktion. BØRRESEN Acoustics hat durch die Erfindung des patentierten, eisenfreien Treibersystems in der BØRRESEN 0-Serie erkannt, dass es möglich ist, die Induktion auf erstaunliche 0,04 Millihenry zu reduzieren, was circa zehnmal niedriger ist als bei herkömmlichen Treibersystemen. Die Herausforderung für die Herstellung der neuen Z-Serie bestand nun darin, ein neues, aber weniger kostenintensives Treibersystem mit einer deutlich reduzierten Induktion zu konstruieren. Als Ergebnis entwickelte BØRRESEN Acoustics einen Treiber mit einer Induktion von nur 0,06 Millihenry. Durch eine Linearisierung des Magnetfeldes wird der Treiber weniger durch die tatsächliche Bewegung beeinflusst. Dadurch ist er auch für einen Verstärker viel einfacher zu kontrollieren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_21-02-15_borresen_content-02.jpg

Das Design und Layout der Modelle Z2 und Z3 sind eine Fortentwicklung der 0-Serie. Diese Z-Modelle sind mit großen 8-Zoll-Tieftönern ausgestattet, die näher am Boden platziert sind. Da die Lautsprecher nun akustisch viel besser in den Raum integriert sind, verleihen die Basstreiber der Musik einen bemerkenswert tiefen Bass. BØRRESEN Acoustics hat in der Z-Serie auch einige exklusive Komponenten aus der 0-Serie eingebaut: Der hochmoderne Bändchenhochtöner ist in allen BØRRESEN-Lautsprechern ein unverwechselbares und prägendes High-End-Element. Gleiches gilt für die in Tief- und Mitteltöner verwendete Treibermembran mit einem außergewöhnlich geringen Gewicht von 5,5 Gramm, die ein hervorragendes Auflösungsvermögen und einen hohen Wirkungsgrad ermöglicht. Auch die Frequenzweiche ist mit Komponenten aus der 0-Serie konfiguriert, vor allem um die Eigenresonanz zu reduzieren.

Lassen Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen, die neuen Lautsprecher der BØRRESEN Z-Serie zu testen. Von den beeindruckenden Z1-Kompaktlautsprechern bis hin zur Z5, dem brandneuen, erstklassigen Topmodell der Z-Serie. Entdecken Sie den Lautsprecher, der am besten zu Ihren individuellen Hörvorlieben passt. Tauchen Sie ein in eine atemberaubende Dimension eines authentischen Klangerlebnisses der High-End-Musik mit erstaunlicher Dynamik, Leichtigkeit und purer emotionaler Leidenschaft.

Besuchen Sie den YouTube-Kanal des Unternehmens: Audio Group Denmark. Hier können Sie sich die BØRRESEN Z-Serie genauer anschauen. Weitere Informationen und einen BØRRESEN-Händler in Ihrer Nähe finden Sie auf unserer Website.

Hersteller
BØRRESEN Acoustics
Anschrift Rebslagervej 4
DK-9000 Aalborg
Web borresen-acoustics.com

  • MQA-Decoder für Lyngdorf TDAI-3400

    Lyngdorf Audio hat diese Woche ein neues Software-Update für sein Spitzenmodell, den Digitalverstärker TDAI-3400, veröffentlicht. Mit dem neuesten Update enthält der Verstärker nun den MQA Core-Decoder, mit dem MQA-Dateien direkt dekodiert und abgespielt werden können. Lyngdorf Audio hatte den TDAI-3400 bereits im Oktober 2020 mit einem Update versehen, das die neuste Tidal-Connect-Funktion hinzufügt hat, mit der die verlustfreie Audioqualität der Plattform direkt an den Verstärker gestreamt werden kann. Die Implementierung von MQA folgt dem Ansatz…
    08.03.2021
  • Frühjahrsoffensive bei audioNEXT

    Frühling für Kopfhörer-Fans: Der Dan Clark Audio AEON2 Noire aus San Diego ist lieferbar, Calyx H ist der neue On-Ear Geheimtipp aus Korea und Warwick Acoustics überrascht dem mit Sonoma-M1-Frühjahrsangebot: Aller guten Dinge sind Drei und so freut sich audioNEXT mit dem DCA Aeon2 Noire und dem Calyx H Neuzugänge in seinem Kopfhörersortiment bekanntgeben zu können. Zudem freut man sich, im Rahmen einer befristeten Aktion mit Warwick Acoustics das Sonoma M1-System noch einmal deutlich günstiger…
    03.03.2021
  • Luftgelagerter Plattenspieler – Bergmann Modi

    Markenzeichen des dänischen Herstellers Bergmann Audio sind Plattenspieler und Tangential-Tonarme, die mit einer Luftlager-Technologie arbeiten, die der Gründer Johnnie Bergmann in jahrzehntelanger Feinarbeit perfektionierte. Nach dem Erfolg des 4-Arm-Plattenspielers GALDER bringt Bergmann nun ein Einstiegsmodell, den MODI, auf den Markt. Der Modi ist in der Lage, bis zu zwei Tonarme aufzunehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man einen Tangential-Tonarm von Bergmann, wie zum Beispiel den ODIN, oder einen handelsüblichen 9- bis 12-Zoll-Drehtonarm-Tonarm verwendet. Das…
    01.03.2021
  • Siltech und CrystalConnect; Gabi Rynveld ist zurück

    Siltech und CrystalConnect sind stolz darauf, das Comeback eines bekannten Gesichts in der HiFi-Branche bekannt zu geben: Gabi Rynveld wird sich der International Audio Holding wieder anschließen und das PR-, Marketing- und Vertriebsteam unterstützen. Für diejenigen, die sie noch nicht kennen: Gabi ist eine professionelle Konzertpianistin, die in berühmten Konzertsälen auf der ganzen Welt auftrat, seit sie neun Jahre alt war. Im Jahr 2004 gründete sie Crystal Cable und leitete, während sie fünf Kinder großzog,…
    25.02.2021
  • Velodyne Acoustics' DB-15

    Velodyne Acoustics, seit mehr als vierzig Jahren der Spezialist für kontrollierte Basswiedergabe, präsentiert mit dem DB-15 das Flaggschiff seiner neuen Deep Blue Serie. Für die erste Neuvorstellung in 2021 hat sich der bekannte Hersteller von High-End-Subwoofern somit gleich attraktive, hochwertige Einstiegsmodelle ausgesucht. Im DB-15 von Velodyne Acoustics kommt ein 15-Zoll-Treiberchassis zum Einsatz, das mit der jahrzehntelangen Erfahrung von Velodyne Acoustics speziell für die Deep Blue Serie entwickelt wurde. Die Membran ist aus besonders steifem verstärkten…
    24.02.2021
  • Kabel von WestminsterLab, TCI und AIM

    Die International Audio Distribution (IAD) ergänzt ihr umfangreiches Produktportfolio mit drei Herstellern hochwertiger analoger und digitaler Kabel, um damit erneut die konsequente Ausrichtung auf höchste audiophile Signalintegrität in jedem Detail zu beweisen. WestminsterLab und True Color Industries (TCI) stehen seit Jahren für analoge und digitale High-End-Verbinder. AIM zählt zu Japans führenden Anbietern von Netzwerkverkabelungen und bringt jahrelange Erfahrung in die Audio-LAN-Verbinder der SHIELDIO Serie, die von vielen Fachzeitschriften weltweit als Referenz angesehen werden. WestminsterLab wurde…
    22.02.2021
  • Mega Audio trauert um Rupert Neve

    Am 12. Februar verstarb der klangbegeisterte Innovator und Entwickler im Alter von 94 Jahren in seiner Wahlheimat Wimberley in Texas. Als langjähriger Vertriebspartner für Neves Unternehmen Rupert Neve Designs verabschiedet sich Mega Audio von diesem großen Mann, dessen Verlust die gesamte Audiowelt schmerzlich trifft. Rupert Neve wurde am 31. Juli 1926 im britischen Newton Abbot geboren. Er entwickelte schon früh eine Affinität zu Elektrotechnik und Musik. Nach seiner Dienstzeit bei der Royal Navy im Zweiten…
    17.02.2021
  • Audiowerk präsentiert die PSI Audio A25-M

    Nach der Entwicklung des Mitteltontreibers für den A23-M und des Hochtöners für den A14-M geht PSI Audio jetzt noch einen Schritt weiter: Ein komplett neues Treiberkonzept kommt unter dem Namen „EXD“ in der aktuellen A25-M zum Einsatz – jenes Monitors, der auf dem legendären Studer A5 basiert, der damals ebenfalls von PSI Audio entwickelt wurde Der PSI Audio A25-M ist ein aktiver Drei-Wege-Monitorlautsprecher, der das gesamte Know-how und die innovativen Technologien der Schweizer Manufaktur zu…
    11.02.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.