Cayin HA-300MK2

31.05.2022

Mit dem HA-300MK2 präsentiert Cayin den Nachfolger des legendären HA-300: einen transformatorgekoppelten Röhren-Amp im zweiteiligen Gehäuse-Design für den Einsatz mit Lautsprechern und hochwertigen Kopfhörern. Selektierte 300B-DHT-Ausgangsröhren versprechen hohe Linearität und holografische Präsenz.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_22-05-31_cayin_Cayin_HA-300MK2_Lion_Roehre_Img0300.jpg

Ein optisches Highlight stellt das zweiteilige Gehäuse-Design dar, das durch versilberte Teflon-Kabel aneinander gebunden ist. Die hochwertigen Leitungen stecken in Lock-On-Schnellverschlüssen aus Kupfer. Abnehmbare Gitter schützen die hochwertigen Röhren zudem vor mechanischer Beschädigung. Selbstverständlich lassen diese sich schnell und einfach installieren oder entfernen. Das spezielle Gehäuse-Design hat aber nicht nur kosmetische Gründe. Durch die mehrstufige, röhrengeregelte Stromversorgung werden Interferenzen bei der Signalverstärkung effektiv auf ein Minimum reduziert. Zugleich wird die Stromversorgung für alle Schaltungen optimiert. Geschirmte, hochwertig verarbeitete und versilberte Innenleiter minimieren Störungen bei der internen Signalführung. Die in diesem Zusammenhang zu nennende Punkt-zu-Punkt-Verkabelung gewährleistet die Einhaltung kürzester Signalwege, was sich in einer gesteigerten Transparenz und Auflösung in der Wiedergabe darstellt. Der hochpräzise, elektronische Pegelsteller mit seinem 41-stufigen ALPS-Potentiometer verspricht eine rauscharme und feinjustierbare Lautstärkeregelung.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_22-05-31_cayin_Cayin_HA-300MK2_frosch.jpg

Der Name Cayin steht für die Entwicklung hochwertigster Kopfhörerverstärker wie kaum eine andere Marke. So fällt der neue HA-300MK2 selbstverständlich ebenfalls in diese Kategorie. Im Detail handelt es sich um einen transformatorgekoppelten Röhrenverstärker mit Single-Ended-Trioden-Class-A-Schaltung. Ein streng selektiertes Paar 300B direkt geheizter Trioden-Ausgangsröhren (DHT) und zwei ebenfalls selektierte 6SN7-Treiberröhren garantieren eine adäquate Verstärkung. So ist es möglich, sowohl den asymmetrischen als auch den symmetrischen Betrieb in derselben Schaltung zu gewährleisten. Sämtliche verstärkten Signale werden über Ausgangstransformatoren sowohl für asymmetrische Kopfhörer und solche mit symmetrischen XLR-4- und 4,4-Millimeter-Anschlüssen bereitgestellt. Über den XLR4-Ausgang werden Signale direkt und unverändert vom Ausgangstransformator geliefert. Die 4,4-Millimeter-Variante stellt dagegen eine pegelangepasste, rauschärmere und leistungsärmere Alternative dar. Selbstverständlich mit gleicher Audioleistung, das prädestiniert sie für den Anschluss mobiler Kopfhörer.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_22-05-31_cayin_Cayin_HA-300MK2_back.jpg

Ein wichtiger Punkt bei Kopfhörern: die Impedanz. Ein Widerstandswert, der immer vom Wandlungsprinzip, der Bauart und dem Anwendungszweck des jeweiligen Headphones abhängt. Kopfhörer für den mobilen Einsatz sind meist auf niedrige Impedanz getrimmt. So können sie auch an leistungsschwächeren Zuspielern betrieben werden. Im hochwertigen HiFi-Segment angesiedelte Modelle sind in der Regel hochohmig. Sie lösen in der Regel feiner auf, verlangen dem Verstärker aber auch deutlich mehr Leistung ab. Der HA-300MK2 kombiniert beides. Sein Impedanzbereich reicht von 8 Ohm bis 600 Ohm. Die Kopfhörerimpedanz wird dabei in drei Bereiche unterteilt: Low (L) gilt für Modelle von 8 bis 64 Ohm, Mid (M) für Kopfhörer zwischen 65 und 250 Ohm und High (H) für Headphones bis zu einem Widerstand von 600 Ohm. Der zutreffende Impedanzbereich wird über den kleinen Kippschalter oberhalb des XLR4-Ausgangs gewählt. Der HA-3000MK2 bietet für jede gewählte Einstellung ein anderes Leistungsspektrum. Dieses differiert aber auch in Abhängigkeit der Röhren-Betriebsart und des gewählten Ausgangs: Symmetrische Buchsen werden mit etwas höher Leistung beliefert als unsymmetrische Outputs. Diese Vielfältigkeit erfordert die Entwicklung komplexer Mehrfachwicklungs-Ausgangstransformatoren.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_22-05-31_cayin_HA-300MK2_silber_seite.jpg

Der HA-300MK2 ist ein kombinierter Kopfhörer- und HiFi-Verstärker, der sich ebenso für das Zusammenspiel mit hochwertigen Lautsprechern eignet. Ist das gewollt, schiebt man einfach den kleinen Kippschalter links der Lautstärkeregelung auf die gewünschte Position. Von nun an gibt der HA-300MK2 seine Signale über die beiden rückwärtig platzierten und großzügig dimensionierten Schraubklemmen aus. Angeschlossene Schallwandler werden hier mit einer Leistung von zweimal 8 Watt angetrieben. Klingt vielleicht wenig, sorgt aber für reichlich Pegel an Lautsprechern mit höherem Wirkungsgrad. Neben besagten Ausgängen befinden sich ein Paar Line-Eingänge und ein Paar symmetrischer XLR-Eingänge. Der symmetrische Eingang wird dabei durch ein Paar Eingangsüberträger auf die asymmetrische Signalausgabe gewandelt. Per Zeigerausschlag geben zwei VU-Meter rechts des Kippschalters Auskunft über den aktuell anliegenden Pegel.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_22-05-31_cayin_Cayin_HA-300MK2_Volume_VU_Img0304.jpg

Das im separaten Gehäuse untergebrachte Netzteil des Cayin HA-300MK2 erfordert einen speziell gefertigten Ringkerntransformator. Der wiederum enthält mehrere Wicklungen zur Versorgung verschiedener Verstärkungsstufen: Vier NOS RCA 22DE4 Gleichrichterröhren verantworten beispielsweise die Wandlung eingehender Energie in Gleichstrom. Das gewährt eine möglichst saubere Versorgung bei zugleich niedrigsten Störungen in der Verstärkerschaltung. Besagte Röhren versprechen eine Lebenserwartung von fünf bis zehn Jahren in Kombination mit dem Cayin HA-300MK2.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_22-05-31_cayin_Cayin_HA-300MK2_schalter_Img0312.jpg

Zwischen den kritischen Röhrenkomponenten, dem Chassis-Mainframe und den Röhrensockeln befinden sich speziell angefertigte Silikongel-Dämpfer. Diese Anti-Schock-Puffer beseitigen eventuelle Mikrofonie-Effekte der 300B-Röhren effektiv. Auch im Zusammenspiel mit sensibleren Kopfhörern wird so eine ruhige, realistische Wiedergabe sichergestellt. Klangschädigende Störungen werden durch die verstärkte Abschirmung der Transformatoren zudem nahezu ausgeschlossen. Eine 60-sekündige Startverzögerungsschaltung dient dem Schutz der Schaltkreise und der Röhren. Zugleich werden Knackgeräusche beim Einschalten auf ein Minimum reduziert.

Der Cayin HA-300MK2 ist ab sofort und mit schwarzer Front verfügbar. Eine Variante mit silberfarbener Front wird ab August 2022 lieferbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 5.480 Euro.

Vertrieb
Cayin Audio Distribution GmbH
Anschrift An der Kreuzheck 8
61479 Glashütten-Schloßborn
Telefon +49 6174 9554412
Fax +49 6174 9554424
E-Mail info@cayin.com
Web www.cayin.de

  • The House Of Marley: Redemption ANC 2

    The House Of Marley präsentiert sein neues In-Ear-Modell „Redemption ANC 2“ – und das geht mit dem Launch einer iOS- und Android-kompatiblen App zum Koppeln mit den „Redemption ANC 2“-Ohrhörern einher, um ein personalisiertes Klangprofil zu garantieren und die vollständige Kontrolle über zahlreiche Bedienelemente zu ermöglichen. Zudem besticht das neue In-Ear- Modell nicht nur mit erstklassigem Klangerleben und komfortabler Steuerung. Mit dem filigranen und wasserfesten Bambus-Design sowie umweltfreundlichen, recycelten Materialien in Ohrhörer und Verpackung bringt…
    29.06.2022
  • Rotels neue Diamond-Serie

    Die neue Diamond-Serie mit zwei Modellen wurde anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Marke Rotel entwickelt, die für ihre hohen Qualitätsansprüche sowie ihre Leidenschaft für herausragende Audiokomponenten bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1961 von Tomoki Tachikawa in Tokio gegründet und wird seither von dessen Familie geleitet. Die Diamond Serie umfasst denCD-Player/DAC DT-6000 und den Vollverstärker RA-6000. Das neue Industriedesign soll die moderne Ingenieurskunst sowie zeitgemäßen Stil verkörpern. Damit ergänzen die beiden Modelle das aktuelle Portfolio von…
    27.06.2022
  • Mission 770: eine Legende

    Mission stellt die Reinkarnation seines Klassikers 770 vor. Entwickelt mit der gleichen Liebe zum Detail wie das historische Vorbild bietet die Mission 770 all dessen klassische britische Klangtugenden und erfüllt gleichzeitig moderne Anforderungen an Dynamik, Pegel, Detailtreue und Musikalität. Mission wurde am 07.07.1977 von dem jungen Ingenieur Farad Azima gegründet. Seiner Liebe zur Zahl sieben treu bleibend stellte er ein Jahr später den Lautsprecher Mission 770 vor, dessen einzigartige klangliche Signatur die berühmte akkurate Mittenwiedergabe…
    23.06.2022
  • Master & Dynamic MW75

    Das New Yorker Audio-Unternehmen Master & Dynamic kündigt die Markteinführung der MW75 Active Noise-Cancelling Headphones an. Die modernen MW75 liefern kraftvollen Sound in einer eleganten Silhouette. Eine weitreichende Akustik, präzise abgestimmtes ANC, acht Mikrofone und eine Akkulaufzeit von 28 Stunden sorgen für ein intensives Hörerlebnis. „Wie bei allen unseren ANC-Produkten wollten wir einen Kopfhörer mit ausgefeiltem, bewusstem Design und aktiver Geräuschunterdrückung entwickeln, der das gesamte Klangerlebnis nicht beeinträchtigt, sondern verbessert. Mit den MW75 kann man…
    22.06.2022
  • Essential Audio Tools Myni

    Häufig sind es die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen und die den Unterschied zwischen „gut“ und „genussvoll“ definieren. Dies gilt auch beim Thema High-End-HiFi und hier kommt der Myni Mains Multiplier von Essential Audio Tools ins Spiel: Er ist nicht nur die wohl kleinste High-End-Netzleiste, sondern kommt klanglich ganz groß raus. Dass eine saubere Stromversorgung maßgeblichen Einfluss auf den Klang unserer HiFi-Komponenten hat, ist inzwischen allgemein Konsens. Hochwertige Netzleisten spielen dabei eine wesentliche…
    20.06.2022
  • Neuer CD-Player von Ayre Acoustics

    Das in Colorado ansässige Unternehmen Ayre hat den neuen, modular aufgebauten CD-Player CX-8 vorgestellt. Erist Teil der Serie 8 und wie alle Ayre-Produkte vollsymmetrisch aufgebaut. Für den Herbst sind Module angekündigt, mit denen sich die Basisvariante des Players um einen USB-Audioeingang sowie um einen Netzwerkstreamer erweitern lässt. Ayre-CD-Spieler standen seit jeher im Ruf, Musik von Audio-CDs klar und sehr natürlich wiederzugeben, was in erster Linie den vollsymmetrischen, gegenkopplungsfreien Schaltungen und der durchdachten Wandlertechnik geschuldet ist.…
    15.06.2022
  • IsoTeks neues Einstiegsmodell

    Der V5 Elektra ist das neue Einstiegsmodell von IsoTek mit sechs unabhängigen Ausgängen mit je eigenem individuellem Filtersystem. Der Elektra verfügt über zwei Hochstromausgänge für Verstärker, jeweils mit einem zweistufigen Hochstrom-Filter, das sowohl aus einer Drossel als auch aus einem doppelten Pi-Filterdesign besteht. Jeder der vier verbleibenden Mittelstromausgänge für Quellkomponenten verfügt über vier unabhängige sechsstufige Delta-Filter zur Leistungsverbesserung, die bei einem Kilohertz (Referenz 600 Ohm) eine Reinigungsleistung von fast 20 D bieten, die sich dann…
    13.06.2022
  • Berliner Philharmonie in Dolby Atmos

    Nein, Hifistatement wird keine 9.4.2-Anlagen testen. Aber die Präsentation von Nils Wülkers Album Continuum im MSM-Studio hat mich immerhin so neugierig gemacht, dass ich mir AirPods Max zugelegt habe, um mich dem Phänomen „immersive Sound“ anzunähern. Das können Sie nun auch sieben Tage kostenlos mit der Musik der Berliner Philharmoniker tun. Die Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker eröffnet ihren Nutzer*innen mit der Einführung von Immersive Audio ab sofort eine neue Dimension des Klangerlebnisses. In…
    09.06.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.