tests/13-11-25_thales
 

Thales TTT-Compact

25.11.2013 // Dirk Sommer

Die Akkus sollen keinerlei Memoryeffekt aufweisen. Ihre Energie reicht für 16 Stunden Dauerbetrieb
Die Akkus sollen keinerlei Memoryeffekt aufweisen. Ihre Energie reicht für 16 Stunden Dauerbetrieb

STATEMENT

Lassen Sie sich vom smarten Erscheinungsbild des TTT-C nicht täuschen: Dieses zierliche Laufwerk wird so manchen Boliden in Bedrängnis bringen. Es erlaubt sich keine Abweichung vom Pfad der tonalen Tugend, tritt selbst so gut wie nicht in Erscheinung und lässt die Musik für sich sprechen. Beim Thales gilt: Weniger (Masse) ist mehr (Musik)! Micha Hubers Laufwerk überzeugt ebenso wie sein innovativer Tonarm. Eine Entdeckung!
GEHÖRT MIT
Plattenspieler Brinkmann LaGrange mit Röhrennetzteil
Tonarm AMG Viella 12‟, Thales Simplicity x 2
Tonabnehmer Brinkmann EMT ti, Lyra Olympos SL, AirTight PC-1
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (sym)
Vorverstärker EAR 912
Endstufe Ayon Epsilon mit KT 150
Lautsprecher LumenWhite DiamondLight Monitors
Kabel Precision Interface Technology, Swiss Sonic, AudioQuest, HMS Gran Finale Jubilee, Audioplan Powercord S
Zubehör PS Audio Power Plant P5, Clearaudio Matrix, Sun Leiste, Audioplan Powerstar, HMS-Wandsteckdosen, Acapella Basen, Acoustic System Füße und Resonatoren, Finite Elemente Pagode Master Reference Heavy Duty und Cerabase, Harmonix Real Focus, Audio Exklusiv d.C.d Base, Feet und Silentplugs, AHP Sicherungen

 

HERSTELLERANGABEN
Thales TTT-Compact
Geschwindigkeiten 33 1⁄3 und 45 UpM
Tonhöhenschwankungen ±0,06% (33 1⁄3 rpm, DIN45 507)
Rumpeln -60dB (ungewichtet)
Ausgangsterminals RCA, XLR oder durchgehende Verkabelug
Gewicht 16 kg
Abmessungen (B/H/T) 432/312/91mm
Spannungen für Charger 100-240V, 50-60Hz
Reiner Akku-Betrieb 16 Std.
Preis 10750 Euro

 

HERSTELLER
HiFiction AG
Anschrift Stäffelistrasse 6
8409 Winterthur, Schweiz
Telefon +41 52 202 43 12
Internet www.tonarm.ch

 

VERTRIEB
Gaudios KG
Anschrift Brandhofgasse 11
A 8010 Graz
Telefon +43 316 337175
E-Mail info@gaudios.info
Internet www.gaudios.info

  • Bergmann Audio Odin

    Der Odin ist derzeit das Flaggschiff der luftgelagerten Bergmann-Audio-Tonarme. Firmenchef Johnnie Bergmann konstruierte ihn nicht speziell für einen seiner Plattenspieler, sondern als universell einsetzbaren Arm auch für Laufwerke anderer Hersteller. Dass ein Exemplar des Odin auf den Weg zu Hifistatement gebracht werden sollte, hatten Johnnie Bergmann, Werner Obst, der Bergmann-Analogtechnik schon beinahe seit der Markteinführung in Deutschland vertreibt, und ich bereits beim Besuch in der Fertigungsstätte im dänischen Hobro verabredet. Dann klappte es aber nicht…
    09.07.2018
  • Einstein The Tonearm 12 Zoll

    Einsteins The Tonearm gibt es ganz klassisch in den Längen von neun und zwölf Zoll. Die kurze Version hat seit über einem Jahr fast ununterbrochen die nahe Position auf meinem LaGrange behauptet und muss sich nun am Zwölf-Zöller messen: Bedeutet mehr Länge auch mehr Wohlklang? Falls Sie sich an die Vorstellung von The Tonearm in Hifistatement nicht so recht erinnern können, wird das wahrscheinlich daran liegen, dass er seine Test-Premiere im ersten Teil des Erfahrungsberichts…
    15.06.2018
  • Opera Plattenspieler AIR-1 mit LT-1S Tonarm

    Goldene Zeiten brechen bei Opera Audio Consonance an. Anlässlich der HIGH END 2017 präsentierte der deutsche Vertrieb erstmalig den neuen Plattenspieler AIR-1. Ein einzigartiger Aufbau, der nicht nur technisch, sondern auch optisch voll überzeugen soll. Dieser besondere Dreher hat sich voll und ganz der technischen Spezifikation des Tonarmes gewidmet. Hierzu wurde der bereits 2016 auf der HIGH END präsentierte LT-1 Tangential Tonarm modifiziert und ist als LT-1S ab Werk verbaut. Der AIR-1 ist im Gegensatz…
    15.06.2017
  • Cantano

    Wir hatten bereits das Vergnügen. Im Mai 2013 beschrieb Dirk Sommer sehr ausführlich den Plattenspieler und Tonarm Cantano der KlangwellenManufaktur in Berlin. Nun gibt es mehrere Gründe, den Cantano noch einmal zu betrachten und zu hören. Seit damals hat es Veränderungen gegeben. Für Auge und Ohr am wenigsten bedeutsam, aber dennoch wissenswert, ist die Tatsache, dass Firmenchef Oliver von Zedlitz inzwischen den Namen KlangwellenManufaktur in den Hintergrund stellt. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich…
    27.01.2017
  • Acoustical Systems Aquilar Tonearm

    I haven't introduced new tonearms to you for many years, which was due to the fact that – among the rest – really new solutions are extremely rare. Mostly, new models are about variations in the materials mix, in combination with different, known bearing kinds. With Acoustical Systems, however, this is different: The Aquilar tonearm is based on an entirely new calculated geometry. However, before we turn to this, let me briefly introduce Acoustical Systems…
    01.06.2016
  • Acoustical Systems Aquilar

    Ich habe Ihnen seit Jahren keinen Tonarm mehr vorgestellt, was unter anderem daran lag, dass wirklich neue Lösungen ausgesprochen rar sind. Meist geht es bei neuen Modellen um Varianten im Materialmix in Kombination mit verschiedenen, bekannten Lagerarten. Bei Acoustical Systems ist das anders: Der Aquilar besitzt eine neu berechnete Geometrie. Doch bevor wir uns dieser zuwenden, lassen Sie mich Ihnen Acoustical Systems kurz vorstellen. Wenn Sie sich im letzten Vierteljahrhundert mit High End beschäftigt haben,…
    01.04.2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.