basics/15-02-06_klangbibliothek
 

Die Klangbibliothek 2.0 wächst (6)

06.02.2015 // Dirk Sommer

Es müsste schon ein Zufall sein, wenn zwei Tonabnehmer, die bei Ihnen in die engere Wahl gekommen sind, hier zu finden respektive hören sind. Aber mit jedem Tonabnehmertest in Hifistatement wird die Wahrscheinlichkeit größer. Die Klangbeispiele vom Audio Exklusiv MC-2 ermöglichen schon einmal einen Eindruck von der Modell-Hierarchie bei Charisma Audio.

Wie im Test über diesen rundum gelungenen Tonabnehmer erwähnt ist das System weltweit als Charisma Audio bekannt, muss in Deutschland aus rechtlichen Gründen aber unter dem Markennamen seines Importeurs vertrieben werden. Sie können anhand der neuen drei Songs im Vergleich zu den Klangbeispielen 50 bis 52, die mit Charismas MC-1 eingespielt wurden, abschätzen, ob sich die zusätzliche Investition von 500 Euro für das Modell mit feinerem Spulendraht und einem Sahpir-Nadelträger für Sie rentiert – zumindest wenn der Tonabnehmer mit einer hochauflösenden Kette verbunden ist, die die klanglichen Vorteile des MC-2 deutlich machen kann, habe ich daran nicht den geringsten Zweifel, zumal beide Abtaster mit einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis glänzen.

Das traue ich mich zu behaupten, ohne die beiden entsprechenden Aufnahmen miteinander verglichen zu haben. Das soll aber keinesfalls heißen, dass ich nach über einem Jahr noch eine aussagekräftige Erinnerung an einen Klang besitze, mit dem sich die neuen Eindrücke vergleichen ließen. Und das ist auch ein Grund dafür, dass es bei Hifistatement keine formalen Bewertungen nach Punkten oder Prozenten gibt. Wenn ich einen selbstverfassten Test aus vergangenen Tagen lese, ist es mir jedoch möglich, mich an klangliche Tendenzen zu erinnern, die ich aber keinesfalls kleinschrittig mit aktuellen Hörerfahrung in Beziehung setzen könnte – und das vielleicht noch nach verschiedenen Bewertungskriterien getrennt. Klangliche Richtungen lassen sich in Worten angemessen beschreiben – Zahlenwerte erscheinen mir hier weniger hilfreich – und noch viel besser selber hören. Lassen Sie sich also einfach von unserer Klangbibliothek zu einer Vorauswahl für den nächsten Tonabnehmerkauf anregen.

b_850_0_16777215_10_images_content_basics_15-02-06_klangbibliothek_content.jpg

Zur Klangbibliothek...

  • Die Klangbibliothek 2.0 wächst (14)

    Mit dem Bericht über das Charisma Audio Signature One und das Soundsmith Strain Gauge habe ich in Sachen Analog nach jeder Menge Digitalthemen ein wenig Wiedergutmachung betrieben. Die Analogwochen beschließen nun die drei kostenlos herunterladbaren Klangbeispiele mit dem Signature One. Obwohl schon wieder ein paar spannende Testobjekte in Sachen Digital eingetroffen sind, kann ich Ihnen versprechen, dass die analoge Durststrecke diesmal nicht allzu lang sein wird. Denn der Thiele TA01 wird nach den Aufnahmen mit…
    30.04.2021
  • Die Klangbibliothek 2.0 wächst (13)

    Hier können Sie ein System hören, das weder nach dem Moving-Magnet-, dem Moving-Iron- noch dem Moving-Coil-Prinzip arbeitet. Es braucht auch keinen Entzerrer-Vorverstärker, wohl aber ein eigenes Versorgungsteil: ein klanglicher Vorgeschmack auf das Soundsmith Strain Gauge. Mehr zur Technik erfahren Sie dann im Test, der in einigen Tagen erscheint. Nach dem Test des Ortofon SPU Century hätte ich fast vergessen, damit die drei immer gleichen Songs für die Hifistatement-Klangbibliothek aufzunehmen. Das passiert mir beim ungemein spannenden…
    16.04.2021
  • Die Klangbibliothek 2.0 wächst (12)

    Zum einen bereite ich gerade einen Download zu einer technischen Frage für die kommende Woche vor, und zum anderen erfuhr ich, dass ich mich in Kürze vom SPU Century werde trennen müssen. Da fiel mir voller Schrecken ein, dass ich die Rubrik Klangbibliothek sträflich vernachlässigte habe: jahrelang! Das ändert sich jetzt. Ein wenig alarmiert habe ich dann nachgeschaut, wann ich zuletzt die drei bekannten Songs zur vergleichenden Abschätzung der Klangcharakteristik eines zuvor getesteten Tonabnehmers veröffentlicht…
    10.07.2020
  • Die Klangbibliothek 2.0 wächst (11)

    Jetzt sind wieder elf Tage ins Land gegangen, seit ich Ihnen den ungeheuer lebendigen Top-Tonabnehmer The Palladian von Acoustical Systems in Worten vorgestellt habe. Hier folgt die akustische Präsentation. Für den zeitlichen Abstand gibt es gleich zwei Gründe: Zum einen soll Hifistatement ja Analog- und Digital-Hörer gleichermaßen ansprechen, und da wäre es wenig zielführend, innerhalb einer Woche gleich zweimal ein Tonabnehmersystem zum Thema zu machen. Zum anderen fiel es mir wirklich nicht leicht, den vom…
    15.09.2016
  • Die Klangbibliothek 2.0 wächst (10)

    Wenn einer der Kollegen einen Tonabnehmer beschreibt, dauert es naturgemäß etwas länger, bis dieser für die Aufnahmen zur Klangbibliothek in Gröbenzell zur Verfügung steht. Das Audio Exklusiv 103 ist vorgestern eingetroffen, und schon können Sie hören, wie es klingt. Dabei ging es nicht allein darum, die Zeit zwischen der Veröffentlichung des Test und der Audio-Dateien möglichst kurz zu halten, es gab noch einen anderen Grund, sich ein wenig zu beeilen: Momentan sind die Temperaturen im…
    05.08.2016
  • Die Klangbibliothek 2.0 wächst (9)

    Erinnern Sie sich? Direkt vor der High End und damit kurz vor seiner offiziellen Premiere stellte ich Ihnen an dieser Stelle den phänomenalen Transrotor Tamino Tonabnehmer vor. Unsere kostenlos herunterladbaren Songs vermitteln Ihnen – entsprechendes Digital-Equipment natürlich vorausgesetzt – einen Eindruck von seinen enormen klanglichen Fähigkeiten Langjährige Hifistatement-Lesern wissen längst, warum es bei der Klangbibliothek geht, die stetig steigenden Besucherzahlen lassen aber vermuten, dass in letzter Zeit eine Reihe neuer Interessenten hinzugekommen sein dürfte. Und…
    02.06.2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.