tests/18-06-19_blockaudio
 
Test.
Deutsch English|

BLOCKAUDIO Shelf Block

24.08.2018 // Peter Banholzer

The binding posts are sourced from Furutech’s top series and feature rhodium-plated contacts
The binding posts are sourced from Furutech’s top series and feature rhodium-plated contacts

Finally, I indulge myself to another hi-res recording from the Qobuz catalogue, this time it’s Diana Krall's "We just couldn’t say goodbye" from the album Glad Rag Doll. The title certainly has symbolic character, as I can only reluctantly wave the BLOCKAUDIO Shelf Block speakers a final goodbye. The jazzy voice of Diana Krall arouses my enthusiasm and fills the listening room with exciting vibrancy.

A well-known German news magazine successfully campaigned their slogan “facts, facts, facts, and always to the readers”. The Shelf Block would rather let us aspire to this one: “precision, precision, precision, and always to the listener”. With its extremely accurate way of reproducing music, this speaker manages to arouse emotions - and far more than that. This compact speaker is going to delight all audiophiles whose listening rooms aren’t as big as concert halls. If at some point in the future BLOCKAUDIO decides to design a larger speaker system, I would love to put my listening room at its disposal again! Maybe this could happen after the next High End show?

Instead of using a spike, the height-adjustable feet use a steel ball that deflects the vibrations over an area of ten by ten millimeters of Widia tool steel
Instead of using a spike, the height-adjustable feet use a steel ball that deflects the vibrations over an area of ten by ten millimeters of Widia tool steel

STATEMENT

Compact in size – great in sound. The BLOCKAUDIO Shelf Block inspire with great enthusiasm, authenticity, dynamics and tremendous accuracy.
Listened with
Turntable Le Tallec Stad S
Tonearms Clearaudio Souther, Eminent 1
Cartridge Van den Hul Grashopper
Music server Aurender N100
D/A converter MYTEK Brooklyn DAC+ with Keces 8 power sopply, Audiobyte Hydra Z USB Bridge and Hydra ZPM power supply
Pre amp Grandinote Genesi
Power amps Grandinote Demone Monos
Loudspeakers Wilson Audio MAXX
Cables Audioquest, HABST, Swiss Cables, Sun Wire Reference
Accessories Ictra design Rack PROTO and amplifier platforms, Sun Leiste
Room acoustics Sonitus Leviter absorbers, Creation Baumann Deltacoustic curtain fabric, Ova Selecta Grande ceiling canvas, Renz VPR 1 compound baffle absorber, Basotect polyfoam panels, Vogl acoustic design panels with scattered holes
Manufacturer's Specifications
BLOCKAUDIO Shelf Block
Type Two-way bass reflex
Sensivity 87 dB/ 2,8 V 1m
Impedance 6 ohms
Load capacity 150 watts
Mid-woofer 160mm
Tweeter 28mm
Dimensions: (H/B/D) 340/216/400 mm
Weight speakers 29 kg per piece
Weight stands 48 kg per piece
Price per pair 15,000 euros
  Tested speakers with polished polyester finish, black piano lacquer
Special coatings and specific customer requirements upon request 
Manufacturer
BLOCKAUDIO s.r.o.
Address Vodárni 1179/1 A
779 00 Olomouc
Czech Republic
Phone +420604 514 282
Email ms@blockaudio.com
Web www.blockaudio.com

  • Clarus Aqua und Clarus Crimson

    Bis vor wenigen Monaten war Clarus für mich kein Begriff, den ich mit einem Hifi-Produkt in Verbindung gebracht hätte. Die amerikanische Marke für hochwertige Audio-Kabel wird neuerdings in Europa vom Digital-Geräte-Spezialisten Mytek verkauft. Das macht neugierig, und die nähere Betrachtung lohnt sich. An Kabeln herrscht auf dem hiesigen Audio-Markt wahrlich kein Mangel. Wenn aber die rührigen, kreativen und weltweit erfolgreichen Mannen des polnisch-amerikanischen Digital-Wandler-Herstellers Mytek sich der Clarus Kabel annehmen, sollte man hellhörig werden. Denn…
    12.07.2019
  • Buchardt Audio S400

    Nach dem furiosen Debüt bei Hifistatement mit der S300 Mk II legt Buchardt Audio mit der S400 nach und will die bereits bemerkenswerten Eigenschaften des Basismodells noch gesteigert haben. Für Spannung war gesorgt. Das Abschneiden der Buchardt Audio S300 Mk II im Test bei Hifistatement war für Größe und Preis außergewöhnlich. Als sich die S400 ankündigte, folgte natürlich gleich der Versuch, ein Exemplar zur Besprechung zu bekommen. Allerdings verzögerte sich erst die Auslieferung, und dann…
    05.07.2019
  • Lumiks Performance Line 2 – SAT K2 PS & SUB W 45 PS

    In der oberbayrischen Lautsprecher-Manufaktur Lumiks werden ausschließlich Satelliten-Systeme gefertigt. Dabei geht es dem Inhaber Wolfgang Kühn nicht um einen Kompromiss zwischen bestem Klang und Wohnkultur. Im Gegenteil, er treibt beide Aspekte auf die Spitze. Lautsprecher-Hersteller im Allgemeinen verbindet genau das, was sie wunschgemäß eigentlich von einander unterscheiden soll: Der Anspruch, in der jeweiligen Preisklasse den best klingenden Lautsprecher anzubieten. Von dieser Motivation wurde Wolfgang Kühn eher nicht geleitet. Ihn beflügelte in all den Jahren, seit…
    12.03.2019
     
  • XTZ Spirit 4

    Den größeren Lautsprechern von XTZ wird allenthalben ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis attestiert. Interessant ist die Frage, wie sich die Spirit 4 aus der Einstiegsreihe schlägt. Nachdem bei Hifistatement die Divine Alpha, Delta und die 99.25 MK 3 jeweils hervorragend bewertet worden sind, war es an der Zeit, sich auch mal im Einsteigersegment beim schwedischen Direktvermarkter umzugucken. Die Wahl fiel auf den Kompaktlautsprecher Spirit 4, der für gerade einmal 480,00 Euro angeboten wird. Das Paar wohlgemerkt! Nach…
    22.01.2019
  • BETONart-audio SYNO supreme

    Zurück in die Zukunft oder voran in die Steinzeit? Jörg Wähdel, der Chef und Gründer von BETONart-audio macht das Beste daraus und hat sich bei seinen Lautsprechersystemen für beide Wege entschieden. Die SYNO supreme gibt es erst seit September dieses Jahres, das Basismodell SYNO ist seit zwei Jahren auf dem Markt. In den achtziger Jahren gab es einen Werbeslogan für Beton: Es kommt darauf an, was man daraus macht. Das gilt auch heute noch. Wähdel…
    07.12.2018
  • AudioSolutions Figaro S

    AudioSolutions Flaggschiff, die „Jubiläums-Vantage“ zum fünfjährigen Firmenbestehen, ist in meinen Augen schon jetzt eine Ikone – leider für mich in naher Zukunft unbezahlbar. Glücklicherweise darf ich in diesem Test einen erschwinglichen Vorgeschmack mit dem Figaro S aus der neusten Serie der litauischen Lautsprecherschmiede erleben. Zur Abwechslung mal ein Lautsprecher, der sich auch ohne die Hilfe einer Spedition, von einem Haufen Freunde bei der Aufstellung und eines Bankkredits ins heimische Wohnzimmer schaffen lässt. Der Figaro S…
    26.11.2018
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen