tests/20-04-15_ansuz
 
Test.
Deutsch English|

Ansuz Acoustics PowerSwitch D-TC Supreme

25.09.2020 // Dirk Sommer

A total of 138 of these
A total of 138 of these

Already during the burn-in period accompanied by some new acquisitions such as the 88.2 kilohertz version of Barre Phillips solo bass album End To End, the sonic image fascinates with an stupendous calm, black background. The often in a percussive style played bass is depicted immensely clear in the large recording room. From time to time, even Barre Phillips' breathing becomes audible. Thanks to the perfect reproduction, these not really catchy sounds nevertheless become an experience. But let's stay a little bit longer with ECM and music performed through those mighty four-stringers, i.e. Larry Grenadier and his album The Gleaners. In "Pettiford", a tribute to a well-known colleague, the bass seems to stand freely in a quite large room and indulges initially with warm voluminous sounds, before Larry Grenadier soars into higher registers. The position of the speakers can't even be guessed, the sound completely detaches itself from the transducers and one feels beamed into the recording room. What a delight!

The next stop is Patrice Heral's "Improvisation" from the album Le Concert Des Parfums, recorded in the monastery of Noirlac, played first of all via the SOtM switch: The large, reverberant refectory in which Patrice Heral has set up his manifold percussion instruments sounds very familiar, the impulses burst with energy, and the ebbing away of the beats on the kettledrums can be precisely traced. The PowerSwitch from Ansuz Acoustics, however, draws level with it. But now the sound has got a touch more warmth, the deep drums unfold a little more power, and even the fading of the beats on the smaller drums lasts longer. Despite the music revealing additional information, the playback seems a bit more organic, more complemented and slightly less technical to me. By the way, I had momentary disconnected the PowerSwitch from the mains while the SOtM sNH-10G was on duty, as Ansuz Acoustics points out that the "Active Cable Tesla Coils" are supposed to have a positive effect on the sound of the whole system as soon as the switch is connected to the mains.

To be seen are twelve of a total of sixty
To be seen are twelve of a total of sixty

Well, one may argue about whether the use of a switch whose price ranges almost in the sphere where converter and up-scaler cavort is wise, or not. But on the one hand, this article is not primarily intended as a purchase recommendation, but rather an attempt to find out what is feasible and if such extreme purpose-driven efforts still result in sonic advantages. And on the other hand, every audiophile is aware of the fact that an exponential amount of constructive and financial effort is being required to achieve those one or two percent more on the way to perfect euphony. And that's why I don't burden myself with any more thought on the pricing of the PowerSwitch D-TC Supreme, but rather verify with a few more pieces of music if the Ansuz happens to harmonize particularly well with "Improvisation" only by coincidence.


  • Soundsmith Strain Gauge plus Sbooster MKII

    Wenn ich ein Steckernetzteil sehe, denke ich sofort über eine bessere Alternative nach – egal, ob es eine Analog- oder Digital-Komponente speist und ob im Steckergehäuse ein Schalt- oder Linear-Netzteil sitzt. Schon beim Auspacken des großartigen Soundsmith Strain Gauge war mir klar, dass ich es mit einem Netzteil-Upgrade ausprobieren werde. Falls Sie den Bericht über das Strain Gauge nicht gelesen haben: Dieser Tonabnehmer funktioniert weder nach dem Moving-Magnet-, dem Moving-Iron- noch dem Moving-Coil-Prinzip und braucht…
    14.05.2021
  • White Smoke Audio

    Im Allgemeinen und in Corona-Zeiten um so mehr darf man dankbar sein für jeden neuen Player am HiFi-Markt: White Smoke Audio. Wenn der Vertrieb zudem so ganz nebenbei „Torsionsfeldverstärker“ als Schlagwort fallen lässt, dann schrillen die Alarmglocken des nüchternen Technikers und brennt die Neugier des Unvoreingenommen in mir! Bevor ich mich zu sehr auf dem vagen Feld des Unbekannten verzettele oder gar als Steigbügelhalter esoterischer Geheimniskrämerei verdächtigt werde, falle ich gleich mit der Tür ins…
    11.05.2021
  • ADOT Audiophile Grade Optical Fibre Kit

    Bei der Beschäftigung mit Medienkonvertern fiel auf, dass die im Melco-Switch S100 verbauten Varianten klanglich selbst mit den audiophilen Sonores mithalten konnten. Auf die Frage, ob die Konverter aus dem S100 auch einzeln zu haben sein, bat Alan Ainslie, Melcos Europa-Statthalter, um Geduld: Kürzlich traf das erste Fibre Kit in der Redaktion ein. Dass optische Übertragungsstrecken mit zwei Medienkonvertern und einem Lichtwellenleiter durchgängig elektrischen Ethernet-Verbindungen in digitalen Wiedergabeketten klanglich überlegen sein können, wurde in Hifistatement…
    07.05.2021
  • Miller & Kreisel MPS2520P und V10

    Miller & Kreisel sind ein traditionsreicher Hersteller von Lautsprechern. Ihr guter Ruf begründet sich auf hochwertigen Kinosystemen und Studio-Monitoren. Vom deutschen Importeur Audio Reference bekamen wir die aktiven Kompaktboxen MPS2520P und den Subwoofer V10 zum Test. Die sollen einzeln und im Set ihre Stereo-Qualitäten beweisen. Bei Miller & Kreisel denken einige von uns, die diese Ära erlebt haben, an Flamenco Fever, einer Direct-To-Disk-LP, die die Miller and Kreisel Sound Corporation unter dem Label M&K RealTime…
    04.05.2021
  • Velodyne Digital Drive Plus 10 - an approach

    From the picture above, you might already realise that this is not one of the usual tests. In addition to the Velodyne DD+ 10 - or more precisely two of them - it is also about the criminally underestimated sonic advantages of subwoofers in pure high-end audio systems. In a familiar form, our colleague Roland Dietl will soon devote himself to the Velodyne. Actually, I should have known Back in 1996 - at that time…
    29.04.2021
  • Charisma Audio Signature One

    Egal, ob unter dem weltweit bekannten Namen Charisma Audio oder der hierzulande zeitweise aus wettbewerbsrechtlichen Gründen verwendeten Bezeichnung Audio Exklusiv: Die drei bisher vorgestellten Tonabnehmer von Bernhard Li zeichneten sich durch ein sehr kundenfreundliches Preis/Genuss-Verhältnis aus. Hier geht es um das Topmodell Signature One. Charisma Audio ist ein kanadischer Audio-Vertrieb, der im Jahr 2000 in Ontario von Bernard Li gegründet wurde. Zuvor war er 14 Jahre lang einer der Autoren von Audiotechnique, einem der führenden…
    27.04.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.