tests/12-03-03_manger
 

Manger Reference Active System MSMs1

03.03.2012 // Dirk Sommer

Auch das 200-Millimeter-Bass-Chassis verfügt über einen kräftigen Antrieb
Auch das 200-Millimeter-Bass-Chassis verfügt über einen kräftigen Antrieb
Wenn die Ohren nicht durch übermäßigen Druck desensibilisiert sind, fällt auf, dass die MSMs1 sehr fein zwischen einer realistisch anmutenden Raumillusion und recht kunstlos hinzugefügtem Hall aus dem Prozessor unterscheiden können. Deswegen tendiere ich nun stark dazu, die mal völlig flache, mal ungeheure plastische Raumdarstellung der Manger für die ehrlichere zu halten – selbst wenn die der Lumen bei weniger gut gelungenen Produktionen ein bisschen einschmeichelnder rüberkommt. Wer Effekte liebt und unbedingten Wohlklang sucht, der ist für die ebenso präzise wie ehrliche MSMs1 einfach noch nicht reif.

Um noch einmal auf das Thema Selbstdisziplin in puncto Lautstärke zurückzukommen: Bei keiner Platte fällt sie mir so schwer wie bei Jonas Hellborgs Elegant Punk. Das schon fast subsonische „Drone‟ genieße ich einmal über meine LumeWhite, bevor die MSMs1 übernimmt. Ein klein wenig macht sich die deutlich größere Membranfläche der WhiteLight doch bemerkbar: Sie erzeugt noch eine Spur mehr Druck und bietet eine etwas größere Abbildung als die Manger, die jedoch mit schlicht atemberaubender Präzision für sich einnimmt. Bei „It‘s The Pits Slight Return‟ spielt die MSMs1 wie erwartet  ungeheuer souverän, schnell und druckvoll. Ihr gelingt das Kunststück, emotional ungeheuer ansprechend und dennoch absolut kontrolliert zu agieren. Dabei erweist sie sich als ausgesprochen pegelfest: Ich habe es jedenfalls nicht geschafft, die rote Lampe des in die Elektronik integrierten Limiters auch nur zum Flackern zu bringen.

15 Neodymmagnete, die ihr 1,32 Tesla starkes Magnetfeld auf einen Luftspalt von nur 0,95 Millimeter konzentrieren, liefern den Antrieb für die Membran
15 Neodymmagnete, die ihr 1,32 Tesla starkes Magnetfeld auf einen Luftspalt von nur 0,95 Millimeter konzentrieren, liefern den Antrieb für die Membran

STATEMENT

Vorausgesetzt Sie möchten wirklich wissen, was Ihre Tonträger zu bieten haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass Sie einen unkomplizierteren, wohnraumfreundlicheren, ehrlicheren und besser klingenden Lautsprecher finden als die Manger MSMs1 – jedenfalls nicht zu diesem Preis. Doch Vorsicht: Wer einmal gehört hat, wie viel der Manger-Schallwandler richtig macht, hat es nicht leicht, zu konventionellen Konzepten zurückzukehren. Pures High End per Plug and Play zum überaus angemessenen Preis: Die MSMs1 sind ein audiophiler Glücksfall.
GEHÖRT MIT
Plattenspieler Brinkmann LaGrange mit Röhrennetzteil
Tonarm Brinkmann 12.1, Kuzma 4Point
Tonabnehmer Lyra Olympos, Brinkmann EMT ti
Phonostufe Einstein The Turntable’s Choice symmetrisch
Computer iMac 27‟, 3.06 GHz Intel Core 2 Duo, 8 GB, OS X Version 10.6.7
CD-Laufwerk Wadia WT3200
D/A-Wandler Mytek Silver Preamp, Prototyp
Bandmaschine Studer A 80
Vorverstärker Brinkmann Marconi
Endstufe Brinkmann Monos
Lautsprecher LumenWhite DiamondLight Monitors
Kabel Precision Interface Technology, Sunwire Reference, HMS Gran Finale Jubilee, Audioplan Powercord S
Zubehör PS Audio Power Plant Premier, Clearaudio Matrix, Sun Leiste, Audioplan Powerstar, HMS-Wandsteckdosen, Acapella Basen, Acoustic System Füße und Resonatoren, Finite Elemente Pagode, Master Reference Heavy Duty und Cerabase, Harmonix Real Focus

 

HERSTELLERANGABEN
Manger Reference Active System MSMs1
Typ Aktives 2-Weg System
Frequenzbereich 30 Hz - 40 kHz
Übergangsfrequenz 330 Hz
Maximaler Schalldruckpegel kurzzeitig 110 dB
Abmessungen (H x B x T) 1139 x 270 x 214mm
Gewicht 48kg

Chassis

 
Hochtöner Manger Schallwandler, Bandbreite 80Hz - 40kHz, Anstiegszeit 13μs
Tieftöner 200mm Glasfaser-Polyester Sandwich Konstruktion, 38mm Spulendurchmesser
Gehäuse Geschlossen

Verstärkereinheit

 
Max. Ausgangsleistung LF 250W an 8Ohm
Max. Ausgangsleistung HF 180W an 8Ohm
Leistungsbandbreite HF 250kHz (-3dB)
Eingangsempfindlichkeit 6dBu (1,55V) oder 0dBu
Eingangsimpedanz 10kOhm
Kontrollschalter Input Trim Schalter: 11 Positionen (-2,5dB bis 2,5dB)
Input Sensitivity Schalter: 6dBu, 0dBu
Polarity Schalter
AV-Filter: Hochpass-Filter (80Hz, 12dB)
LF-Module Schalter: LF -6dB
Room Acoustics Correction Schalter: Hochpass bei 100Hz (+3dB, 0dB, -3dB, -6dB)
Nearfield-/Cinema Screen Correction Schalter: Glockenfilter bei 3,25kHz, 1,0oct.(+3dB, 0dB, -1,5dB, -3dB)
High Frequency Trim Schalter: Shelving Filter bei 10kHz (+2dB, +1dB, 0dB, -1dB, -2dB)
Eingangsbuchse XLR-3 (symmetrisch)
Netzanzeige LED grün
Limiteranzeige LED grün/rot

Ausführungen

Seidenmatt nach RAL, Nextel oder Klavierlack
Paarpreis ab 13200 Euro

 

HERSTELLER
Manger Products
Anschrift Industriestraße 17
97638 Mellrichstadt
Telefon +49/9776/9816
E-Mail info@manger-msw.com
Internet www.manger-msw.com

  • Clarus Aqua und Clarus Crimson

    Bis vor wenigen Monaten war Clarus für mich kein Begriff, den ich mit einem Hifi-Produkt in Verbindung gebracht hätte. Die amerikanische Marke für hochwertige Audio-Kabel wird neuerdings in Europa vom Digital-Geräte-Spezialisten Mytek verkauft. Das macht neugierig, und die nähere Betrachtung lohnt sich. An Kabeln herrscht auf dem hiesigen Audio-Markt wahrlich kein Mangel. Wenn aber die rührigen, kreativen und weltweit erfolgreichen Mannen des polnisch-amerikanischen Digital-Wandler-Herstellers Mytek sich der Clarus Kabel annehmen, sollte man hellhörig werden. Denn…
    12.07.2019
  • Buchardt Audio S400

    Nach dem furiosen Debüt bei Hifistatement mit der S300 Mk II legt Buchardt Audio mit der S400 nach und will die bereits bemerkenswerten Eigenschaften des Basismodells noch gesteigert haben. Für Spannung war gesorgt. Das Abschneiden der Buchardt Audio S300 Mk II im Test bei Hifistatement war für Größe und Preis außergewöhnlich. Als sich die S400 ankündigte, folgte natürlich gleich der Versuch, ein Exemplar zur Besprechung zu bekommen. Allerdings verzögerte sich erst die Auslieferung, und dann…
    05.07.2019
  • Lumiks Performance Line 2 – SAT K2 PS & SUB W 45 PS

    In der oberbayrischen Lautsprecher-Manufaktur Lumiks werden ausschließlich Satelliten-Systeme gefertigt. Dabei geht es dem Inhaber Wolfgang Kühn nicht um einen Kompromiss zwischen bestem Klang und Wohnkultur. Im Gegenteil, er treibt beide Aspekte auf die Spitze. Lautsprecher-Hersteller im Allgemeinen verbindet genau das, was sie wunschgemäß eigentlich von einander unterscheiden soll: Der Anspruch, in der jeweiligen Preisklasse den best klingenden Lautsprecher anzubieten. Von dieser Motivation wurde Wolfgang Kühn eher nicht geleitet. Ihn beflügelte in all den Jahren, seit…
    12.03.2019
     
  • XTZ Spirit 4

    Den größeren Lautsprechern von XTZ wird allenthalben ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis attestiert. Interessant ist die Frage, wie sich die Spirit 4 aus der Einstiegsreihe schlägt. Nachdem bei Hifistatement die Divine Alpha, Delta und die 99.25 MK 3 jeweils hervorragend bewertet worden sind, war es an der Zeit, sich auch mal im Einsteigersegment beim schwedischen Direktvermarkter umzugucken. Die Wahl fiel auf den Kompaktlautsprecher Spirit 4, der für gerade einmal 480,00 Euro angeboten wird. Das Paar wohlgemerkt! Nach…
    22.01.2019
  • BETONart-audio SYNO supreme

    Zurück in die Zukunft oder voran in die Steinzeit? Jörg Wähdel, der Chef und Gründer von BETONart-audio macht das Beste daraus und hat sich bei seinen Lautsprechersystemen für beide Wege entschieden. Die SYNO supreme gibt es erst seit September dieses Jahres, das Basismodell SYNO ist seit zwei Jahren auf dem Markt. In den achtziger Jahren gab es einen Werbeslogan für Beton: Es kommt darauf an, was man daraus macht. Das gilt auch heute noch. Wähdel…
    07.12.2018
  • AudioSolutions Figaro S

    AudioSolutions Flaggschiff, die „Jubiläums-Vantage“ zum fünfjährigen Firmenbestehen, ist in meinen Augen schon jetzt eine Ikone – leider für mich in naher Zukunft unbezahlbar. Glücklicherweise darf ich in diesem Test einen erschwinglichen Vorgeschmack mit dem Figaro S aus der neusten Serie der litauischen Lautsprecherschmiede erleben. Zur Abwechslung mal ein Lautsprecher, der sich auch ohne die Hilfe einer Spedition, von einem Haufen Freunde bei der Aufstellung und eines Bankkredits ins heimische Wohnzimmer schaffen lässt. Der Figaro S…
    26.11.2018
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen