Klangbeispiel 7 • Denon DL 103

Klangbibliothek.

Griff

Tonabnehmer Denon DL 103
Tonarm Kuzma 4Point mit durchgehender Verkabelung
Phonostufe Burmester Phono Preamp 100 (91 Ohm, 69 dB)
Musik „Griff‟
Downloadgröße 156,9 mb
 

Klangbeispiel 6 • Lyra Olympos

Klangbibliothek.

How Deep Is The Ocean

Tonabnehmer Lyra Olympos
Tonarm Kuzma 4Point mit durchgehender Verkabelung
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (85 Ohm)
Musik „How Deep Is The Ocean‟
Downloadgröße 113,1 mb
 

Klangbeispiel 5 • Lyra Olympos

Klangbibliothek.

Duet

Tonabnehmer Lyra Olympos
Tonarm Kuzma 4Point mit durchgehender Verkabelung
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (85 Ohm)
Musik „Duet‟
Downloadgröße 130,1 mb
 

Klangbeispiel 4 • Lyra Olympos

Klangbibliothek.

Griff

Tonabnehmer Lyra Olympos
Tonarm Kuzma 4Point mit durchgehender Verkabelung
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (85 Ohm)
Musik „Griff‟
Downloadgröße 157,4 mb
 

Klangbeispiel 3 • Brinkmann EMT ti

Klangbibliothek.

How Deep Is The Ocean

Tonabnehmer Brinkmann EMT ti
Tonarm Brinkmann 12.1
Tonarm Forcelines
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (300 Ohm)
Musik „How Deep Is The Ocean‟
Downloadgröße 112,3 mb
 

Klangbeispiel 2 • Brinkmann EMT ti

Klangbibliothek.

Duet

Tonabnehmer Brinkmann EMT ti
Tonarm Brinkmann 12.1
Tonarm Forcelines
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (300 Ohm)
Musik „Duet‟
Downloadgröße 131 mb
 

Klangbeispiel 1 • Brinkmann EMT ti

Klangbibliothek.

Griff

Tonabnehmer Brinkmann EMT ti
Tonarm Brinkmann 12.1
Tonarm Forcelines
Phonostufe Einstein The Turntable‘s Choice (300 Ohm)
Musik „Griff‟
Downloadgröße 157,9 mb
 
 
  |      Seite 6 von 6
Grundlagen.

Die Klangbibliothek 2.0 wächst (12)

Zum einen bereite ich gerade einen Download zu einer technischen Frage für die kommende Woche vor, und zum anderen erfuhr ich, dass ich mich in Kürze vom SPU Century werde trennen müssen. Da fiel mir voller Schrecken ein, dass ich die Rubrik Klangbibliothek sträflich vernachlässigte habe: jahrelang! Das ändert sich jetzt. Ein wenig alarmiert habe ich dann nachgeschaut, wann ich zuletzt die drei bekannten Songs zur vergleichenden Abschätzung der Klangcharakteristik eines zuvor getesteten Tonabnehmers veröffentlicht… Weiterlesen
10.07.2020
Grundlagen.

MQA – ein Erfahrungsbericht, Teil 2

Hoffentlich hat der erste Teil meines Berichtes keinen zu negativen Eindruck hinterlassen. Weitere Betrachtungen führen zu einem erfreulicheren Bild. Dr. Matthias Lück, der bei Brinkmann-Audio die digitalen Konzepte entwickelt, schrieb folgende Stellungnahme, ebenfalls im Interview-Stil. Frage: Warum haben Sie sich bei Brinkmann Audio mit MQA beschäftigt? Dr. Matthias Lück: „Ich habe das erste Mal Gänsehaut bei Digitalmusik bekommen“ – mit dieser Aussage von Richard Vandersteen (Vandersteen Audio) im Jahre 2015 begann unsere Begegnung mit MQA.… Weiterlesen
24.04.2017
Grundlagen.

MQA – ein Erfahrungsbericht, Teil 1

Das neue Datei-Format MQA verspricht Klang in Studioqualität. Zur Zeit befindet es sich in einem Marketing-Stadium, wo es kontrovers diskutiert wird. Da stellt sich die Frage: Was kann MQA, und was ist es nicht? Auf der High End 2016 wurden bei Brinkmann-Audio MQA-Musik-Dateien mit einem Prototypen das DA-Wandlers und Streamers Nyquist vorgeführt. Diese Demonstration klang recht beeindruckend. Die Tatsache, dass Brinkmann-Audio dieses neue Format in den Nyquist implantiert, darf annehmen lassen, dass damit ein klanglicher… Weiterlesen
21.04.2017

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.