Chord Company erweitert die EPIC-Serie um ein USB-Kabel

01.08.2019

Ab 1. August lieferbar: das neue EPIC USB-Kabel. Chord Company erweitert die EPIC-Reihe und bringt erstmalig in dieser Range ein USB-Kabel auf den Markt. Das handgefertigte EPIC-Kabel schließt (preislich) die Lücke zwischen dem Shawline- und dem Signature USB-Kabel.

b_850_0_16777215_10_images_content_news_19-07-31_chord_content.jpg

Die englische Kabelschmiede bedient mit diesem innovativen USB-Kabel die immer leistungsfähigere und komplexere Produktpalette von USB-DACs, Musik-Streamern
und digitalen Komponenten. In das Design des EPIC USB-Kabels sind die Erfahrungen eingeflossen, die Chord bei der Entwicklung des neuen Signature Super ARAY USB-Kabels gesammelt hat. Die Klangleistung des Epic USB-Kabels kommt dem Signature USB-Kabels schon sehr nahe.

Beim neuen EPIC-Kabel kommt, wie bei den anderen Chord-Kabeln auch, die von Cord entwickelte spezielle Technik der hochfrequenten Kabelabschirmung zum Tragen. Ebenfalls profitiert das EPIC USB-Kabel von der seit langem etablierten proprietären Tuned ARAY-Technologie von Chord. Alle Anschlüsse sind verlötet und die versilberten USB-Stecker werden nach Vorgaben von Chord in Großbritannien hergestellt.

Das EPIC USB-Kabel ist ab dem 1. August bei DREI H erhältlich (UVP 495 Euro pro 1m) und kann individuell bis zu einer maximalen USB-Standardlänge von 5m gebaut werden. Der Extra-Meter kostet 195 Euro (UVP).

Vertrieb
DREI H Vertriebs GmbH
Anschrift Mika Dauphin
Stormsweg 8
22085 Hamburg
E-Mail mika.dauphin@drei-h.biz
Telefon +49 40 37507515

  • Cambridge Audio Trade-In-Programm

    Aus alt mach neu: An der Referenzserie Edge und des Ausnahme-Plattenspielers Alva TT von Cambridge Audio interessierte Kunden können jetzt beim Kauf der genannten Audio-Geräte sparen, wenn sie ihre alten Hi-Fi-Komponenten in Zahlung geben. Teilnehmende Cambridge Audio Fachhändler gewähren für begrenzte Zeit bis zu 20 Prozent Preisnachlass bei Inzahlungnahme von Hi-Fi-Altlasten zukünftiger Edge und Alva TT Besitzer. Die Aktion ist gültig bis einschließlich 31. Januar 2020. Der nächstgelegene Cambridge Audio Fachhändler lässt sich einfach über…
    11.12.2019
  • Die neuen Endstufen der Reference-Serie von TAD

    Technical Audio Devices Laboratories, Inc. (TAD) haben ihre besten Endstufen entscheidend weiterentwickelt: Die Monoendstufen TAD-M700 und die Stereo-Version TAD-M700S lösen ab Januar 2020 ihre Vorgänger M600 ab und perfektionieren deren Performance mit zahlreichen Neuerungen. „Die beiden Endstufen TAD-M700 und TAD-M700S sind raumgreifend, groß und schwer. Sie stellen aber eine Kombination aus Genauigkeit, Leistung und Musikalität bereit, die bislang so nicht möglich war – und auf die sich Musikliebhaber und Toningenieure weltweit als gemeinsamen Standard einigen…
    09.12.2019
  • Vincents neue Phonostufe PHO-300

    Suchen Sie ein günstiges und klanglich hervorragendes Gerät um Ihren Plattenspieler an einem Verstärker mit gewöhnlichem Line-Eingang zu betreiben? Dann könnte der neue PHO-300 aus dem Hause Vincent genau die richtige Lösung sein. Wie schon bei den großen Brüdern PHO-701 und PHO-500 kommt auch hier ein aufwändig konstruiertes, externes Netzteil zum Einsatz. Negative Einflüsse seitens der Stromversorgung, die bei einem Phonovorverstärker großen Einfluss nehmen können, sind dadurch passé. Auch hält das Netzteil die Stromversorgung des…
    05.12.2019
  • Noch flexibler: ModalAkustik RiPol-Subwoofer

    Neu im Programm bei ModalAkustik ist der CA280DSP von Cornered Audio. Die Endstufe kann bis zu zwei ModalAkustik MusikBass RiPol-Subwoofer befeuern. Der CA280DSP ist ein flexibler und kompakter 2-Kanal-Leistungsverstärker mit integriertem DSP. Er liefert bis zu zweimal 140 Watt bei 4 oder 8 Ohm oder einmal 280 Watt im Brückenbetrieb. Entwickelt als hochmodernes Tool bietet es enorm flexible DSP-Funktionen. Bis zu 30 EQs pro Ausgangskanal sind möglich. Zur Verfügung stehen Bell- und Lo/Hi-Shelving-Filter mit variabler…
    29.11.2019
  • The Beatles Singles Turntable

    Pro-Ject stellt ein weiteres Mitglied der Audiophile Artist Collection vor: The Beatles Singles Turntable mit S-shape Tonarm und 2 inkludierten Tonabnehmern für Mono- und Stereo-Platten zum Preis vom knapp 700 Euro. Highlights: 8,6” S-shape Aluminium Tonarm mit 2 inkludierten SME Headshells + voreingestellten Tonabnehmern Ortofon 2M Red und Pro-Ject entwickelter, von Ortofon hergestellter Pick it Mono inkludiert Elektronische Geschwindigkeitsumschaltung zwischen 33/45 & 78 RPM Schwerer, resonanzfreier Acryl-Plattenteller Schweres MDF Chassis handlackiert mit Hochglanz Oberfläche DC…
    28.11.2019
  • 10 Jahresfeier Hörgenuss für Audiophile

    Vom 6. bis 8. Dezember 2019 feiert das Frankfurter Vertriebsunternehmen „Hörgenuss für Audiophile“ (HGFA) sein zehnjähriges Bestehen. Freunde der gehobenen Highend-Technologie sind herzlich eingeladen, ihre begehrten „Stars“ einmal persönlich kennenzulernen, sie hautnah in Augenschein zu nehmen und mit Genuss Probe zu hören. Die dreitägige Feier findet in unserem Showroom in Neu-Isenburg (Zeppelinheim) statt – mit kleinen Häppchen fürs leibliche Wohl und einem Highend-Aufgebot, das Entertainment vom Feinsten verspricht So ist unter anderem der Verstärker Opusculum…
    26.11.2019
  • HIFIMAN Ananda BT: Bluetooth-Magnetostat

    Der HIFIMAN Ananda ist ein Erfolgsmodell des Herstellers. Er vereint niedriges Gewicht und hohe Klangqualität. Die Bluetooth-Variante des magnetostatischen Kopfhörers ermöglicht nun mobilen, flexiblen High-End-Musikgenuss und ist damit im audiophilen Markt ein Vorreiter. Im Inneren des Ananda BT agieren ein symmetrischer Verstärker und ein integrierter 24-Bit-D/A-Wandler. Die Verbindung zwischen Hörer und Quelle kann via Bluetooth mit den Standards SBC, AAC, AptX, AptXHD, LDAC oder via USB-C-Kabel(mit Unterstützung von 24 Bit und 192 Kilohertz Samplingfrequenz erfolgen.…
    21.11.2019
  • iFi ZEN Serie

    iFi Audio startet mit einer neuen Serie von hochwertigen, kompakten und erschwinglichen Audio-Produkten, der ZEN Serie. Die ZEN Serie besteht zu Beginn aus dem ZEN BLUE, einem Hi-Res-Bluetooth-Streamer und dem ZEN DAC, einem Hi-Res-USB D/A-Wandler mit Kopfhörerverstärker. Die Geräte der ZEN Serie kommen in einem neuen futuristischen Design. Untergebracht in einem Aluminiumgehäuse sind die Geräte mit 158 x 100 x 35 Millimeter kompakt und als Ergänzung oder Upgrade bestehender Audiosysteme gedacht. Die Bedienung der Geräte…
    20.11.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.