tests/12-10-24_langa
 

Wolf von Langa A100i Feldspulenlautsprecher

24.10.2012 // Jürgen Saile

Der Spider für die Schwingspulenzentrierung ist wie das Original Western Electric Modell aufgebaut und zusätzlich mit Schafwolle bedämpft
Der Spider für die Schwingspulenzentrierung ist wie das Original Western Electric Modell aufgebaut und zusätzlich mit Schafwolle bedämpft

Der Tiefbass ist bei einem Chassis mit so hohem Wirkungsgrad naturgemäß begrenzt. Für die gängige Musikwiedergabe spielt dies keine so große Rolle, aber Orgelfans und Tiefenräumlichkeitsfanatiker werden sich vielleicht einen Subwoofer wünschen. Der sollte dann allerdings mit der Geschwindigkeit des 38-ers mithalten können.Einen anderen Aspekt wollte ich auch nicht unerwähnt lassen, der Lautsprecher hat – trotz seiner Größe – einen hohem WAF! Meine bessere Hälfte war jedenfalls ganz begeistert. Und das geht normalerweise nicht so schnell, meistens gar nicht. Zum Schluss habe ich noch eine große Enttäuschung für den einen oder anderen Spaßvogel parat: bei dieser Konstruktion entfällt der Uralt Gag mit der zugehaltenen Nase; hier trötet nämlich rein gar nichts!

STATEMENT

Unglaublich livehaftiges Erlebnis, die Musiker stehen direkt im Wohnzimmer. Explosive Dynamik aber auch sehr feine, leichtfüßige Wiedergabe, wenn die Musik es verlangt. Unbedingt anhören!
GEHÖRT MIT
Laufwerk Ayon CD-T
DAC Borbely Audio
Vorstufe Shindo Monbrison
Endstufe Shindo Cortese, Thomas Mayer 6HS5 PSE, 45 SET, Uchida 300B
Lautsprecher TAD/ WVL Fieldcoil Hornsystem

 

HERSTELLERANGABEN
Wolf von Langa A100i Feldspulenlautsprecher
Kennschalldruck 97dB
Impedanz 5 Ohm
Belastbarkeit 30 Watt
Abmessungen (B/H/T) 900/800/280 mm
Gewicht 41 kg
Preis 17.600 €

 

HERSTELLER / VERTRIEB
Wolf von Langa
Anschrift Roedlas 54
91077 Neunkirchen
E-Mail listen@kilimanjaro-series.com
Internet www.wolfvonlanga.com

  • Lumiks Performance Line 2 – SAT K2 PS & SUB W 45 PS

    In der oberbayrischen Lautsprecher-Manufaktur Lumiks werden ausschließlich Satelliten-Systeme gefertigt. Dabei geht es dem Inhaber Wolfgang Kühn nicht um einen Kompromiss zwischen bestem Klang und Wohnkultur. Im Gegenteil, er treibt beide Aspekte auf die Spitze. Lautsprecher-Hersteller im Allgemeinen verbindet genau das, was sie wunschgemäß eigentlich von einander unterscheiden soll: Der Anspruch, in der jeweiligen Preisklasse den best klingenden Lautsprecher anzubieten. Von dieser Motivation wurde Wolfgang Kühn eher nicht geleitet. Ihn beflügelte in all den Jahren, seit…
    12.03.2019
  • XTZ Spirit 4

    Den größeren Lautsprechern von XTZ wird allenthalben ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis attestiert. Interessant ist die Frage, wie sich die Spirit 4 aus der Einstiegsreihe schlägt. Nachdem bei Hifistatement die Divine Alpha, Delta und die 99.25 MK 3 jeweils hervorragend bewertet worden sind, war es an der Zeit, sich auch mal im Einsteigersegment beim schwedischen Direktvermarkter umzugucken. Die Wahl fiel auf den Kompaktlautsprecher Spirit 4, der für gerade einmal 480,00 Euro angeboten wird. Das Paar wohlgemerkt! Nach…
    22.01.2019
  • BETONart-audio SYNO supreme

    Zurück in die Zukunft oder voran in die Steinzeit? Jörg Wähdel, der Chef und Gründer von BETONart-audio macht das Beste daraus und hat sich bei seinen Lautsprechersystemen für beide Wege entschieden. Die SYNO supreme gibt es erst seit September dieses Jahres, das Basismodell SYNO ist seit zwei Jahren auf dem Markt. In den achtziger Jahren gab es einen Werbeslogan für Beton: Es kommt darauf an, was man daraus macht. Das gilt auch heute noch. Wähdel…
    07.12.2018
     
  • AudioSolutions Figaro S

    AudioSolutions Flaggschiff, die „Jubiläums-Vantage“ zum fünfjährigen Firmenbestehen, ist in meinen Augen schon jetzt eine Ikone – leider für mich in naher Zukunft unbezahlbar. Glücklicherweise darf ich in diesem Test einen erschwinglichen Vorgeschmack mit dem Figaro S aus der neusten Serie der litauischen Lautsprecherschmiede erleben. Zur Abwechslung mal ein Lautsprecher, der sich auch ohne die Hilfe einer Spedition, von einem Haufen Freunde bei der Aufstellung und eines Bankkredits ins heimische Wohnzimmer schaffen lässt. Der Figaro S…
    26.11.2018
  • Bohne Audio BB-12

    Das größte Bohne Audio System BB18 begeisterte mich auf der High End, das zweitkleinste, die BB-10 habe ich bereits getestet. Genau in der Mitte der Bohne Audio Angebotspalette positioniert sich die BB-12. Das dürfte sie für viele High-Ender besonders interessant machen. Nachdem ich im Frühjahr eines der beiden Einstiegsmodelle von Jörg Bohne, dem Chef von Bohne Audio testen konnte, faszinierte mich auch sein Topmodell auf der diesjährigen High End. Von den unzähligen Sessions, die ich…
    13.11.2018
  • BLOCKAUDIO Shelf Block

    Recently, the new BLOCKAUDIO Shelf Block loudspeakers have been presented at the High End show in Munich. Not very surprisingly, that from there they found their way straight into my listening room. The High End in Munich had ended just a few hours before, and the BLOCKAUDIO team, Jiri Nemec and Daniel Oudes, brought their latest creation directly afterwards to my home. BLOCKAUDIO is known to our readers particularly because of their spectacular pre/power amp…
    24.08.2018
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen