tests/24-02-02_phonar
 

Phonar Veritas P9.2 SE

02.02.2024 // Wolfgang Kemper

Die Musikalität der Phonar Verita ist auch der Klangqualität des Illuminator-R3004-Hochtöners von Scan Speak und seiner gelungenen Integration in das Gesamt-Konzept der SE zu verdanken
Die Musikalität der Phonar Verita ist auch der Klangqualität des Illuminator-R3004-Hochtöners von Scan Speak und seiner gelungenen Integration in das Gesamt-Konzept der SE zu verdanken

Phonar schreibt in der Bedienungsanleitung, die Veritas 9.2SE „sind feine Geräte, die für eine originalgetreue Musikwiedergabe konstruiert wurden, weniger jedoch für einen Dauereinsatz als Partybeschallung“. In meinem gut 25 Quadratmeter großen Dachzimmer hatte die Veritas keinerlei Probleme, das neue Album der Rolling Stones Hackney Diamonds raumfüllend und lautstark hören zu lassen. Wer in einem großen Raum mehr will, sollte vielleicht einen Blick auf die Veritas P10.2 SE werfen. Noch mehr beeindruckte mich das bei Qobuz in Highres gestreamte Live-Konzert Pictures At An Exhibition von Emerson, Lake & Palmer in der Remaster-Version von 2016. Die Energie von Keith Emersons Keybords- und Orgel-Spiel verbunden mit einer fantastischer Durchsichtigkeit war emotional packend. Die schrillen, hellen Töne drangen klar und durchdringend ,aber überhaupt nicht scharf oder unangenehm ans Ohr: ein enormes lautes Hörvergnügen mit Live-Feeling. Bei normalen Hörlautstärken und auch darüber hinaus spielt die P9.2 so wunderbar schön, ehrlich und lebendig, dass man sich gerne der Musik hingeben mag. Wenn man dies möchte, musiziert diese Phonar Im Gegensatz zu vielen anderen hochauflösenden Systemen auch im Hintergrund, ohne sich anzubiedern. Für mich klingt dieser Lautsprecher begeisternd musikalisch und emotional berührend, so dass ich heute, nach diesem Kennenlernen nicht mehr Geld für einen anderen Schallwandler ausgeben würde, sondern der Phonar Veritas P9.2 SE lieber beste Spielpartner zur Seite stellen würde.

STATEMENT

Die Phonar Veritas P9.2 SE besitzt all die Eigenschaften, die in jeder Stimmungslage und mit jedem Musik-Genre zu Erbauung und Genuss führen. Ein hohes Maß an Flexibilität bei der Aufstellung und die Anpassmöglichkeiten erleichtern auch dem Perfektionisten die Integration in den Wohnraum. Die dezente, optisch und akustisch liebevoll gestaltete Formgebung trägt dazu ebenso bei. Ein phantastischer Lautsprecher und enorm viel Musik für's Geld!
Gehört mit Anlage 1
Musik-Server/Player Antipodes Oladra G3 mit Roon Server und Signalyst HQ-Player
Netzwerk Ansuz Acoustics PowerSwitch A2 mit Darkz-Resonance-Control C2T, Digitalz Ethernet Cable A2
CD-Laufwerk Primare DVD-30
Reclocker Mutec M-3+ Smartclock USB
Digital/Analog-wandler HoloAudio May Ketsuné Edition
Plattenspieler Brinkmann Bardo mit Performance-Netzteil, Tonarm Musical Life Conductor 10“, Audio-Technuca AT-ART 9
Phono-Vorstufe Plinius Koru
Vollverstärker Soulnote A2
Vorverstärker Audio-gd Master 1 Vacuum
Endstufe Spectral DMA-100
Zubehör Audioquest Dragon 48 HDMI, Habst USB DIII AES/EBU, JIB Boaacoustic Silver Digital Krypton AES/EBU, Wireworld Platinum Cinch, Purist Audio Design Elementa Advance und Alzirr XLR, Wireworld Helicon16 OCC-7N oder Equinox 8 LS-Kabel, Audioquest Niagara 5000, Hurricane HC und Source Netzkabel, AHP Reinkupfer Sicherungen, Synergistic Research Quantum Orange Sicherung, AHP Klangmodul Ivg, Furutech NFC Wandsteckdose, Raum Absorber von Mbakustik und Browne Akustik, Franck Tchang Klangschalen, Levin Design Vinylbürste
Geräte-Erdung Huesmann Double-Earth-Conductor Copper Edition
Möbel Creaktiv Audio mit Absorberböden, Finite Elemente Pagode, Audio Exklusiv d.C.d. Basis
Gehört mit Anlage 2
CD-Laufwerk Wadia WT 3200
Netzwerk-Server Antipodes Oladra G3 mit Roon Server
Streamer PS Audio BridgeII
DA-Wandler PS Audio Direct-Stream-DAC mit Trafo-Tuning und Plixir Elite BDC Linearnetzteil für die Analog-Platine
Vollverstärker Soulnote A-2
Zubehör DH-Labs D-150 S/PDIF, Audio-gd NF XLR, Wireworld Wireworld Helicon16 OCC-7N oder Equinox 8 LS-Kabel, MudraAkustik Max Netzleiste und Netzkabel, AHP Reinkupfer- und Synergistic Research Quantum Blue Sicherungen, Raum-Absorber von Mbakustik und Browne Akustik, Audioquest Fog Lifters
Herstellerangaben
Phonar Veritas P9.2 SE
Konzept 3 Wege dÁppolito
Belastbarkeit 185 / 240 Watt
Wirkungsgrad 89 dB (1 W/1m)
Übertragungsbereich 24 - 30000 Hz
Trennfrequenz 280 / 2700 Hz
Nennimpedanz 4 Ohm
Hochtöner 26 mm Scan Speak Illuminator R3004
Tief-Mitteltöner 2 x 100 mm
Bass 2 x 160 mm
Pegelanpassung Hochtöner +/- 1,5 d
Dimension H x B x T 110 x 20,5 x 30 cm
Gewicht 34 kg / Stück
Ausführungen Walnussfurnier, Hochglanz Schwarz, Hochglanz Weiß, gegen Aufpreis RAL-Farben
Herstellergarantie 60 Monate
Einspielzeit 48 Stunden
Paarpreis 7600 Euro

Vertrieb
Phonar Akustik GmbH
Anschrift Industriestr. 8 – 10
24963 Tarp
Telefon +49 4638 89240
E-Mail info@phonar.de
Web www.phonar.de


  • Merason Reuss

    Bisher habe ich mit Daniel Frauchiger, dem Chef von Merason, nur eine sehr interessante und angenehme Unterhaltung auf einer High End der letzten Jahre geführt. Jetzt freue ich mich deshalb umso mehr, mit dem Merason Reuss endlich einen seiner „made in Switzerland“ Wandler zu testen. Lange Zeit war der Merason DAC1 das einzige Produkt der kleinen Schweizer Manufaktur. Im Test hat sich Wolfgang Kemper von seiner Musikalität begeistern lassen. Beim Nachfolger DAC1 Mk II hat…
    23.04.2024
  • MUTEC REF10 NANO

    The topic of master clock has been on my mind for some time now. It's fascinating to see what sonic improvements can still be teased with it out of a digital chain. The brand new REF10 NANO from MUTEC is a variant of the outstanding REF10 that concentrates on the essentials at half the price. That's quite an announcement and makes the subject of clocking even more interesting as it already is. I've had two…
    19.04.2024
  • Circle Labs P300 und M200

    Die polnische Hifi-Manufaktur Circle Labs bietet neben dem international gepriesenen Vollverstärker A200 auch eine noch hochwertigere separate Vor- Endstufen Kombination an, die nicht nur etwas mehr Leistung zur Verfügung stellt. Eine außergewöhnlich elegante Optik ist ebenfalls ein Merkmal der drei Verstärker aus Krakau. Nur sehr, sehr selten habe ich etwas so Gediegenes, so ansprechend schön Verarbeitetes in Händen halten und betrachten dürfen wie diese Verstärker aus Polen. Seine Liebe zum Produkt hat das Entwicklerteam diesem…
    16.04.2024
  • AIM NA2, NA6 und NA9

    Es sollte sich zwischenzeitlich herumgesprochen haben: in modernen Streaming-Lösungen, gerade auch mit HiRes-Formaten, spielen die Netzwerkverbindungen eine wichtige Rolle und haben einen nicht unerheblichen Anteil am klanglichen Endergebnis. Der japanische Spezialist AIM bietet dafür drei audiophile Serien von LAN-Kabeln an. AIM kennen Sie nicht? Dann geht es Ihnen wie mir bis vor kurzem. AIM Electronics ist ein Kabelhersteller aus Japan und wurde 1983 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens lag im Bereich Datenkommunikationskabel für die Netzwerk-Industrie.…
    12.04.2024
  • Chord Electronics Ultima Integrated

    Five years ago, Chord Electronics began to establish a new top-end line with the Ultima preamplifiers, as well as mono and stereo power amplifiers. Now the British company has added an Ultima integrated amplifier to make their high quality standard accessible to fans of more compact audio systems. Just as a reminder: John Franks originally built high-quality electronics for the aviation industry, in particular a reliable power supply for fighter jets. Following his passion, he…
    09.04.2024
  • buchardt Anniversary 10

    Seit meinem letzten buchardt-Test im Jahr 2020 habe ich die Marke weiterhin mit Spannung beobachtet. Während die aktiven buchardt-Lautsprecher mit immer weiter verfeinerten Presets verbessert wurden, kamen einige Sonderserien und der passive S400 MKII auf den Markt. Mit dem aktiven A10 zum zehnten Jubiläum beginnt in meinen Augen eine neue Ära. Der Anniversary 10 ist für mich auf ganzer Linie ein außergewöhnlicher Lautsprecher. Da ich meine im Teaser gemachte Aussage in einigem Umfang erläutern will,…
    05.04.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.