Acapella Audio Arts

03.10.2016 // Dirk Sommer, Helmut Baumgartner

Between the Basso Nobile with the light blue horns, the components which we used were The Beast, the LaMusika integrated amp, Alfred Rudolph's great drive, including the base, and a master recorder
Between the Basso Nobile with the light blue horns, the components which we used were The Beast, the LaMusika integrated amp, Alfred Rudolph's great drive, including the base, and a master recorder

Do you need an example? After spending a lot of money to exchange my large Onkyo integrated for an Audiolabor Fein phono amp, including Michaelson & Austin TVA1, I couldn't get to grips with the coarse volume control, and couldn't afford a preamp. Mr. Winters obtained a highly-respected Burmeister resistor switch for me at a student price. No surprise, then, that after this, critical distance wasn't a problem. Alfred Rudolph propagated sandwich housing:  the author obtained wood and sand, which made a rock-like sculpture from his ATR monitor. It should be mentioned in passing that he later sold it again at a cost-plus-materials price. In the Audio Forum, cables with a diameter of at least 10mm² were introduced:  The author bought a drum of 25mm² and drilled it with the energetic support of my understanding girlfriend and a regulated power drill…both of the conductors. And if there was 35 DM left in the student budget, then they were invested in one of the highly sought-after Three Blind Mice LPs which were imported back then.

Alfred Rudolph uses an M15 for his recording, tape face out
Alfred Rudolph uses an M15 for his recording, tape face out

In my case I can't really deny an initial Audio Forum dependency. But even as a former near-addict then, allow me to make this evaluation: as a customer, there is nothing better for me than the Audio Forum concept. If you've got a sound ideal for your ears, you can get closer to it without unnecessary financial losses, and you will still get competent advice within this model. In times of audio vertigo due to an overabundance of options, the theft of advice, and an unspeakable "stinginess is cool" mentality, such a model seems to me to be extremely important. Fortunately, this is still possible with Hermann Winters and Alfred Rudolph:  Here the customer still gets musical solutions and not just equipment.

The record player and the massive sub-construction belong to the Laudatio system, which also offers space for the phono amps from Tessendorf and Blue Amp. The lightweight turntable is powered by three balanced flywheels of 11kg
The record player and the massive sub-construction belong to the Laudatio system, which also offers space for the phono amps from Tessendorf and Blue Amp. The lightweight turntable is powered by three balanced flywheels of 11kg


  • Geburtstagsständchen mit und für Hörner

    Wenn die Firma zweier Hifi- und Musik-Begeisterter das reife Alter von 40 Jahren erreicht, wie feiert man dann standesgemäß? Mit einem Konzert, einer Live-Aufnahme oder gleich zweien, der Vorstellung einer LP und der neusten Kreation aus dem Lautsprecherprogramm: Herzlichen Glückwunsch, Acapella Audio Arts! Alfred Rudolph und Hermann Winters gründeten vor 40 Jahren das längst zu einer Institution geworden Hifi-Studio Audio Forum, das wir Ihnen ebenso wie die untrennbar damit verbundene Lautsprechermanufaktur Acapella an dieser Stelle…
    22.09.2017
  • Acapella Audio Arts

    Für jeden, der sich ernsthaft mit High End beschäftigt, ist es eine Binsenweisheit, dass auch die beste Anlage nicht an den Live-Eindruck heranreicht. Diese vermeintliche Tatsache lässt sich – nein, nicht prinzipiell widerlegen – aber zumindest schwer erschüttern und zwar bei einem Besuch im Audio Forum in Duisburg, dem Showroom von Acapella Audio Arts. Wie üblich geht es auch diesmal nicht mit der Klangbeschreibung los, da müssen Sie sich schon ein wenig gedulden. Beginnen wir…
    29.04.2016
  • Ein Besuch bei AcousticPlan

    Am Bodensee ist das Klima immer um 2 Grad wärmer als in München. Sagt man. Common Wisdom, oder wie der Kerl heißt. Das war aber nicht der Grund, warum wir dorthin gefahren sind, sondern es ging um einen Besuch bei AcousticPlan. Dem Klischee entsprechend war es dann auch in München bei Abfahrt neblig-trüb und am Bodensee begann bereits die Sonne zu scheinen. Neben den eher beruhigend wirkenden Weinstöcken links und rechts gab es auch ein…
    13.11.2015
     
  • Eine Fabrikbesichtigung im bezaubernden Vorgebirge von Arizona – D'Agostino Master Audio Systems

    Petra und Dan D'Agostino sind zwei einer ganz besonders raren Sorte. Ja, Dans Vermächtnis ist sicher verankert in Krell Industries und jetzt in seiner Dan D'Agostino Produktlinie Master Audio. Dan ist eine Industrie-Ikone und weit mehr als das und er ist auch viel umtriebiger. Ich bin sicher, er stimmt mir zu, dass er sehr glücklich sein kann, so eine so wundervolle und talentierte Geschäftspartnerin wie seine Frau Petra gefunden zu haben. Diese beiden stehen für…
    19.03.2015
  • Ein Besuch bei Kaiser Acoustics

    Lerne Deutschland kennen mit Hifistatement! Nein, Sie sind nicht im falschen Film, aber so ähnlich kam es mir neulich vor. Nach der beeindruckenden Vorstellung des kleinsten Lautsprechers Chiara aus dem Hause Kaiser war es naheliegend, sich die Firma einmal näher anzusehen. So lernte ich auf der Fahrt dorthin auch einmal den bayerischen Wald kennen! Diesmal war aber nicht unser Chefredakteur mitgefahren, sondern unser Fotograf Helmut Baumgartner. Möglicherweise kommt den älteren Lesern unter uns dieser Name…
    24.10.2014
  • Mytek minus one

    Mytek baut Digital-Elektronik mit einem faszinierenden Preis/Leistungsverhältnis, ist seit Jahren in der Studioszene bestens etabliert, hat aber bei der Konstruktion seines neusten Produkts den Hifi-Markt im Visier. Entwickelt wird in den USA und Polen, gefertigt in Polen. Mytek ist also alles andere einer der üblichen Hifi-Hersteller: ein Besuch in Warschau. Auch wenn aus unserem östlichen Nachbarland immer mehr bemerkenswerte Geräte kamen wie zuletzt die Franc Audio Accessories, die famosen Acient Audio Aktiv-Lautsprecher, die Kollege Saile…
    04.08.2014