boulevard/22-01-28_thiele
 

Ein Besuch bei Helmut Thiele

28.01.2022 // Dirk Sommer, Birgit Hammer (Fotos)

Hier belastet Helmut Thiele eine spezielle, von ihm entwickelte Entkopplungslösung
Hier belastet Helmut Thiele eine spezielle, von ihm entwickelte Entkopplungslösung

Helmut Thiele hatte das Stethophon an einer Schur mit integrierter Feder zu Entkopplung befestigt und setze den Messkopf nacheinander auf die drei Ebenen seines Laufwerks auf: Während die Motorgeräusche auf der unteren Ebene, in der der Antrieb montiert ist, bei hoher Verstärkung noch zu hören waren, blieb die zweite Ebene mit dem Armboard respektive dem Arm so gut wie still. Genauso war es bei der dritten Lage, die die Bedienungselemente und das Tellerlager trägt. Da wir schon dabei waren, setze Helmut Thiele das Stethophon auch neben der Achse auf dem Label der Scheibe auf. Wie zuvor waren die Lautstärke der Kette auf null gedreht. Trotzdem war nun im Kopfhörer Musik zu hören: Beim Abtastvorgang regte die Nadel die gesamte Platte an. Die Musik lässt sich auf diese Weise nicht nur hören, sondern beim Anschluss des Stethophons an ein iPad, auf dem die kostenlose App SpectrumView läuft, in ihrer spektralen Verteilung auch sehen.

Mit dieser Fräse stellte Helmut Thiele die Teile für den Prototyp seines Armes her
Mit dieser Fräse stellte Helmut Thiele die Teile für den Prototyp seines Armes her

Das brachte mich auf eine Idee: Wenn man die Platte auf dem stehenden Teller mit weißen Rauschen oder Musik beschallte, müsste man den Einfluss eines Plattenpuck doch eindeutig sehen: gedacht, getan. Wir schlossen eine digitale Quelle an die SAC Vorstufe an und drehten die Lautstärke hoch, so dass die Acapella Lautsprecher die Scheibe in Schwingungen versetzte. Die wurden sichtbar schwächer, sobald ein Puck die Scheibe beruhigte. Mit diesem Spielzeug hätte ich noch Stunde verbringen können, doch es wurde langsam Zeit, im Hotel einzuchecken. Da blieb mir praktisch nichts anderes übrig, als ein Stethophon 04 für Experimente mit der heimischen Kette zu bestellen. Eines der ersten Objekte, denen ich mich damit nähern werde, dürfte der Thiele TT01 sein, dessen Test fest geplant ist. Ich freue mich jetzt schon auf das Laufwerk samt Arm, einem großen Ortofon-Tonabnehmer und einer Blue-Amp-42-Phonostufe – und das nächste Treffen mit Helmut Thiele.

Die Drehbank in der fein aufgeräumten Werkstatt
Die Drehbank in der fein aufgeräumten Werkstatt

Auch eine Säge darf nicht fehlen
Auch eine Säge darf nicht fehlen


  • Ein Besuch bei Crystal Cable

    Als mein Kollege Wojciech Pacuła und ich im April 2022 in Elst eingeladen waren, um mehr über Siltech und Crystal Cable und die Menschen hinter den Marken zu erfahren, einigten wir uns darauf, dass er Ihnen Crystal Cable und ich Ihnen Siltech näherbringen würde. Dies tut der Kollege vor allem in einem Interview, das er mit Gabi Rynveld führte. Als ich Crystal Cable vor einigen Jahren kennenlernte, hatte die Marke das „Gesicht“ von Gabi Rynveld.…
    14.06.2022
  • Statements in High Fidelity | German Edition 2022

    Finally, the time had come again: My colleague Wojciech Pacuła and I were able to personally present the Statement in High Fidelity to the winners. Right on the morning of the first day of the High End, Hideki Kato for the Soulnote P3 and Michael Børresen for the iron less motor system of his drive units in the Børresen 05 SSE received their awards. However, the award could not linger too long in the showcase…
    10.06.2022
  • Statements in High Fidelity | German Edition 2022

    Endlich war es wieder soweit: Mein Kollege Wojciech Pacuła und ich konnten den Gewinnern die Statement in High Fidelity persönlich überreichen. Gleich am Morgen des ersten Messetages der High End erhielten Hideki Kato für der Soulnote P3 und Michael Børresen für den eisenlosen Magnetantrieb seiner Chassis in der Børresen 05 SSE ihre Auszeichnungen. Die Plexiglas-Stelen konnten aber nicht allzu lange in der Vitrine respektive der Hörkabine der Stände verweilen. Denn noch schöner als die frühe…
    10.06.2022
  • Ein Besuch bei Siltech

    Schon vor knapp zwei Jahren hatte mich Werner Kempf, der in Deutschland die Geschicke von Siltech und Crystal Cable lenkt, zu einem Besuch nach Elst in den Niederlanden eingeladen. In der Zeit, in der Reisen wirklich keinen Spaß machte, kam noch der ein oder andere Grund für einen Ausflug zu den Kabelspezialisten hinzu. Ende März war es dann soweit. Damit war es fast genau 17 Jahre her, dass ich Gabi und Edwin Rynveld erstmals an…
    13.05.2022
  • Statements in High Fidelity | German Edition 2022

    Vor zwei Monaten konnten der Kollege Wojciech Pacuła und ich wie berichtet den letzten der beiden Statements in High Fidelity│Polish Edition 2021 an Gabi und Edwin von der Kley für die Siltech-Classic-Legend-Kabelserie übergeben. Für die German Edition 2022 sieht es ebenfalls gut aus: Wir werden die Preisträger während der High End treffen können. Nachdem einige Preise Pandemie-bedingt nicht persönlich übergeben, sondern nur verschickt werden und Zusammenkünfte zwischen den Ausgezeichneten, dem Kollegen und mir nur mehr…
    12.05.2022
  • Statements in High Fidelity | German Edition 2022

    Two months ago, as reported, colleague Wojciech Pacuła and I were able to hand over the last of the two Statements in High Fidelity│Polish Edition 2021 to Gabi and Edwin von der Kley for the Siltech Classic Legend cable series. Things are also looking good for the German Edition 2022: We will be able to meet the award winners during the High End in Munich. After some awards were not handed over personally due to…
    12.05.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.