tests/22-01-07_borresen
 
Test.
Deutsch English|

Børresen Acoustics 05 SSE – the Interview

15.04.2022 // Dirk Sommer

The state-of-the-art Børresen Acoustics 05 speakers and their cables have meanwhile become perfectly acclimatized in my listening room: The system plays even more beguilingly than when I wrote the review. But more interesting than any kind of effusiveness may be the reasons for so much euphony, and Michael Børresen gives them in the following interview.

Just as a reminder: Roland Dietl and I conducted the interview on the day when Lars Kristensen and Michael Børresen had set up the 05 SSEs very close to the side walls of my listening room, as is usual for them, and precisely aligned them with the listening position. This positioning had both bewildered and fascinated me, which is why it came up again and again in our conversations. Roland Dietl hadn’t heard the speakers at that time, but has made up for this later. He experienced them in the set-up described in the review, which allows two people to enjoy the immense capabilities of the 05 SSE, and was just as enthusiastic as I was. The Børresens once again confront me with a question of conscience: Should I enjoy them as long as possible, or should I rather quickly return to my own speakers before I get used to the 05 SSEs, which will make the separation all the more painful?

Let me say a few words about the recording situation during the interview: Lars Kristensen actually wanted to leave the work to his colleague and made himself comfortable on the sofa, while Michael Børresen, Roland Dietl and I grouped ourselves around the dining table and the small Nagra dictaphone. In between, Lars Kristensen, however, couldn't resist making one or two remarks - unfortunately, they weren't recorded acoustically quite adequately. Furthermore, passing trains and my wife, respectively her camera, are to be heard. She also used it to take the pictures of the various drivers, which were not yet available in the photo studio during the photo session of the speakers. You can very much look forward to hearing impressions that not only talk about B&O, but also about the Mosad and F16s.

Lars Kristensen and Michael Børresen refine the 05 SSE set up close to the wall with Zirconium Darkz feet
Lars Kristensen and Michael Børresen refine the 05 SSE set up close to the wall with Zirconium Darkz feet

01The first issue was - as mentioned - the positioning of the speakers, which was very unusual at the time:

The diaphragm is composed by a three-layer sandwich
The diaphragm is composed by a three-layer sandwich

02Since, according to Michael Børresen, this set-up can only work if the transducers reproduce music almost completely free of interference - or as he calls it: noise - the special diaphragms of the drivers manufactured in Aalborg were our next topic:

  • Cen.Grand 9i-92SA III

    Sie kennen die chinesische Marke Cen.Grand nicht? Kein Problem, mir ging es ebenso, bevor mir Carsten Hicking, einer der Inhaber von audioNEXT, nach der High End den 9i-92SA III zuschickte: beim Auspacken außergewöhnlich schwer, auf den ersten Blick eine der üblichen Wandler/Kopfhörer/Vorverstärker-Kombinationen, aber auffallend gut verarbeitet. Die Cen.grand Digital Media Technology Co., Ltd. wurde 2011 von Audioingenieuren gegründet und hat sich darauf spezialisiert, HiFi-Geräte zu konstruieren und zu produzieren. Die ersten Entwicklungen begannen schon, zwei…
    26.07.2022
  • Raidho X1t Super Mini Monitor

    Auf ihrer gut organisierten Pressekonferenz anlässlich der High End in München stellte die dänische Lautsprecherfirma Raidho den X1 t Super Mini Monitor vor, den Nachfolger des X1. Dirk Sommer und ich entschlossen uns spontan, den Lautsprecher für einen Test zu ordern. Ich weiß nicht, ob es an der sympathischen und gelungenen Vorführung von Morton Nielsen, dem Sales & Marketing Director von Raidho, oder an der überzeugenden klanglichen Vorstellung der X1t oder an beidem lag. Noch…
    19.07.2022
  • Plixir Elite BAC 150e, 400e und 1500e

    Vor einigen Wochen berichtete ich hier über die Linearnetzteile von Plixir. Die hinterließen einen derart überzeugenden Eindruck, dass eines jetzt seinen festen Platz in meiner Anlage hat. Bekannter als diese sind die Strom-Konditionierer von Plixir. Sie genießen seit langem einen ausgezeichneten Ruf. Drei Modelle stehen bei mir zum Test. Plixir-Netzteile gibt es hierzulande erst, seitdem Audiotrade den Vertrieb übernommen hat. Die Strom Konditionierer hingegen sind schon längere Zeit in Deutschland erhältlich und bekamen viel Lob…
    15.07.2022
  • Audioquest Niagara at CS Mastering

    This review is quite unusual: Audioquest's "LowZ/Noise-Dissipation" mains power technology implemented in cables and power conditioners, which has recently received the Statement in High Fidelity award, has to show in the CSM mastering studio whether it has there just as positive an influence on the sound as in a hi-fi system. Best of all, you can have a listen and decide for yourself! The abbreviation CSM stands for Christoph Stickel Mastering. The multi-award-winning sound engineer…
    21.07.2022
  • Rose RS250

    Mit ihren großformatigen Displays ziehen mich die Geräte des koreanischen Herstellers Rose unweigerlich an. Rein optisch steht vollkommen außer Frage, dass sich der Rose Server RS250 gut in meinem System macht. Wie sich das auf Android basierende System hinter dem großen Display schlägt, finde ich in diesem Test heraus. Ein großes, dauerhaft aktives Touchdisplay und hochwertige Audiowiedergabe widersprechen sich nach einschlägiger HiFi-Narrative eigentlich – zumindest bisher. Auch ich gehöre noch zu der Generation, die größtenteils…
    12.07.2022
  • Nordost QNET

    Vor fast einem Vierteljahrhundert probierte ich erstmals Nordost-Kabel aus und war davon so begeistert, dass sie mich viele Jahre in meiner Anlage begleiteten. 2019 zeichnete dann mein Kollege Wojciech Pacuła den Nordost QPOINT mit dem ersten Statement in High Fidelity-Award aus, und nun verteilt das QNET-Switch die Daten in meinem Netzwerk. Der QPOINT stammt übrigens wie das Switch aus Nordosts QRT-Serie von „Audio Enhancern“, wird als „Resonant Synchronizier“ bezeichnet und soll auf oder unter Elektronik-Komponenten…
    08.07.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.