Celebrating 10 Years of Bergmann Audio

06.07.2018 // Dirk Sommer

It's not about a social visit to their home. We got invited because Johnnie Bergmann sonically evaluates his designs here
It's not about a social visit to their home. We got invited because Johnnie Bergmann sonically evaluates his designs here

After a rather quiet, almost four-hour drive from Hamburg airport to the north, Werner Obst, who has been selling the Bergmann Audio products in Germany since 2010, and I finally reached the industrial area of ​​Hobro. Here the turntable manufacturer uses very spacious low-rise premises with two large halls—one serving as a warehouse for the raw materials and a few of the finished products, the other hosting the metalworking section. Attached to that we found another large space, from which the finished parts warehouse and the offices of Eva Seiberg and Johnnie Bergmann had been divided. On the remaining—and considerably larger—area, several working tables served for the assembly of tonearms, turntables and compressors. Even though there was a kitchen space with plenty of seating in the lower-ceiled side wing of the building, we nevertheless took a seat at one of the assembly tables after a brief welcome coffee with the Bergmann Audio staff—in person, Eva Seiberg and Johnnie Bergmann.

Here, our host showcased the first version of his new linear tracking tonearm – but, without air bearing this time
Here, our host showcased the first version of his new linear tracking tonearm – but, without air bearing this time

During our quite informal chat about the company, I wondered—as already mentioned above—that the company will be celebrating only its tenth anniversary this year. All the more astonished—or should I say: horrified?—I was, as one of our two hosts almost coincidentally mentioned that the Sleipner is currently no longer made. There are still one or two of them available. Soon the model will become history. Even though I had not tested any other Bergmann Audio turntable except this particular model, I am firmly convinced that this one offers the best value for money in terms of sound quality—or should I say, "offered"? Sonically, it easily performed on par with twice as expensive representatives of the air bearing species. But, also Werner Obst would have liked to see the best-selling model in Germany being continued in production. But Johnnie B. is intensively taking care of a new model at the other end of the price scope. However, in addition Eva Seiberg stated that their distributors had been asking for an affordable entry-level model, a fact that also Werner Obst openly confirmed.

The new tonearm is going to be an integral part of the most affordable Bergmann turntable to date. Here we see it still mounted on the Gelder, which offers the possibility to mount up to four tonearms
The new tonearm is going to be an integral part of the most affordable Bergmann turntable to date. Here we see it still mounted on the Gelder, which offers the possibility to mount up to four tonearms


  • Weltpremiere der Fonica La GRANDE

    Für die erste öffentliche Vorstellung des ultimativen Topmodells La GRANDE der italienischen Nobelmarke Fonica International aus Bergamo wählte der deutsche Importeur Robert Ross mit Herrlers Gourmet Restaurant in Beilngries ein ganz besonderes Ambiente Fonicas erklärtes Ziel war es, durch konsequent umgesetzte Ingenieurskunst einen Schallwandler ohne Limitierungen und Kompromisse herzustellen. Die La GRANDE soll technische Meisterleistungen und neuste Fertigungstechniken vereinen. Dabei seien 120 Kilogramm innovativer Technologie in das Meisterstück geflossen. Giorgio Tomasini, der Chefentwickler der 1996…
    02.11.2018
  • Ein Besuch bei der Chord Company

    In den letzten Monaten hatten Kollegen immer mal wieder Interesse an einem Kabel aus dem umfangreichen Chord-Portfolio bekundet. Aber Mika Dauphin, der Chef des in Deutschland für Chord zuständigen Drei H Vertriebs, hatte alle Anfragen abschlägig beschieden und stattdessen einen Besuch in Südengland vorgeschlagen: Und das war gut so. Doch bevor ich Ihnen verrate warum, möchte ich – nicht zuletzt, weil selbst einem unserer Autoren die Tatsache nicht präsent war – noch einmal ausdrücklich darauf…
    10.10.2018
  • Mister „One Million Taps“ in Gröbenzell

    In der letzten Woche hatten Roland Dietl und ich das Vergnügen, Chord Electronics Digital-Spezialisten Rob Watt in meinem Hörraum begrüßen und zwei seiner neusten Kreation hören zu können, den Hugo M-Scaler und den Hugo TT 2, der mehr ist als eine Wandler/Kopfhörer-Kombination: ein Ausblick. Ich gebe gern zu, dass ich in Sachen Hifi-Komponenten in den letzten Jahren deutlich gelassener geworden bin: Es kommt immer seltener vor, dass ich der Ankunft eines Testgerätes entgegenfiebere. Aber seit…
    28.08.2018
     
  • EternalArts: Masterband-Kopien und Tonbandmaschinen

    Die Faszination von Tonband-Maschinen begeistert Generationen. Ein neuer, noch verhaltener Trend für Musik-Liebhaber, das wachsende Angebot an Masterband-Kopien, erweckt diese Geräte-Spezies zu neuem Leben. In Deutschland engagiert sich seit Jahren EternalArts für das analoge Ur-Format. Es war im April dieses Jahres, als Dr. Burkhardt Schwäbe anlässlich des zehnjährigen Firmen-Jubiläums von EternalArts die Fachpresse zur Vorstellung neuer Geschäftsräume und neuer Konzepte einlud. Dabei entwickelte sich die Idee, unseren Lesern, die Unternehmungen Dr. Schwäbes umfangreicher und detaillierter…
    17.08.2018
  • Bergmann Audio Odin

    Der Odin ist derzeit das Flaggschiff der luftgelagerten Bergmann-Audio-Tonarme. Firmenchef Johnnie Bergmann konstruierte ihn nicht speziell für einen seiner Plattenspieler, sondern als universell einsetzbaren Arm auch für Laufwerke anderer Hersteller. Dass ein Exemplar des Odin auf den Weg zu Hifistatement gebracht werden sollte, hatten Johnnie Bergmann, Werner Obst, der Bergmann-Analogtechnik schon beinahe seit der Markteinführung in Deutschland vertreibt, und ich bereits beim Besuch in der Fertigungsstätte im dänischen Hobro verabredet. Dann klappte es aber nicht…
    09.07.2018
  • Zehn Jahre Bergmann Audio

    Gut, dass Bergmann Audio eine Firma und keine Person ist. Denn andernfalls wäre es wenig charmant zuzugeben, dass ich die Nachricht vom zehnjährigen Jubiläum nicht recht glauben wollte: Ich hielt die Dänische Manufaktur für deutlich älter, nämlich dank ihrer technisch eigenständigen Konstruktionen für schon seit Jahrzehnten erfolgreich in der Analog-Szene etabliert. Nun, Bergmann Audio ist international erfolgreich, die Laufwerke und Tonarme zeichnen sich teils durch nirgendwo sonst zu findende, intelligente technische Details aus – nur…
    02.03.2018
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen