boulevard/18-08-17_eternalarts
 

EternalArts: Masterband-Kopien und Tonbandmaschinen

17.08.2018 // Wolfgang Kemper

Die Restauration von alten Hifi-Geräten, vornehmlich von Bandmaschinen, ist schon lange nicht nur Steckenpferd von Dr. Burkhardt Schwäbe, sondern seit Jahren auch wesentlicher Unternehmens-Pfeiler. Dabei geht es nicht um oberflächliches Restaurieren. Vielmehr überprüft er und sein Team alle Maschinen auf Herz und Nieren und bessert aus, was verschlissen ist. Da, wo entsprechende Teile nicht mehr zu bekommen sind, fertigt man sie selber auf eigenen Maschinen nach, so dass sie in ihrer Funktion zu hundert Prozent dem Original entsprechen.

Eine große Auswahl an restaurieren Bandmaschinen gibt es bei EternalArts zu bestaunen
Eine große Auswahl an restaurieren Bandmaschinen gibt es bei EternalArts zu bestaunen

Relativ jung ist das vierte Standbein von EternalArts, nämlich die Herstellung und der Verkauf von Masterband-Kopien. Um dieses Thema geht es im heutigen Bericht. In Fachkreisen schenkte man ihnen begeistertes Interesse, als sie auf der diesjährigen HighEnd vorgestellt wurden: den einzigartigen Aufnahmen von Luciano Pavarotti, die bislang unveröffentlicht, nun exklusiv auf einer Kopie des Master-Tonbandes zu bekommen sind. Produziert wird dieses Musik-Juwel von Hemiolia Records in Perugia. Das Unternehmen bietet in seinem Portfolio vornehmlich Masterband-Kopien von Aufnahmen aus der italienischen Jazz-Szene, die bedauerlicherweise international wenig Bekanntheit besitzen. Dies tut dem musikalischen und klanglichen Wert jedoch keinerlei Abbruch. Das ist natürlich bei Luigi Pavarotti völlig anders. Dem entsprechend wird jedes Tonband auf Metallspule aufwändig verpackt und mit individueller, spezifischer technischer Information in seiner Einzigartigkeit ausgewiesen. Zu hören gibt es auf Reel One zehn Arien des Ausnahme-Künstlers

Die von EternalMasters selber produzierten Masterband-Kopien bieten musikalisch hoch spannendes Material
Die von EternalMasters selber produzierten Masterband-Kopien bieten musikalisch hoch spannendes Material


  • Wie sinnvoll ist die Restauration von Oldtimern?

    Bei EternalArts dreht sich alles um Musik und ihre Wiedergabe: Im Zentrum stehen die eigene Gerätelinie und die Live Act Audio Lautsprecher. Daneben gibt es in den Geschäftsräumen musikalische Live-Auftritte. Im Portfolio finden sich auch Masterband-Kopien und Bandmaschinen. Selbstverständlich werden diese genau so liebevoll restauriert wie andere Hifi-Schätze. Über EternalArts' wohlklingende und exklusive Tonträger sowie die passenden Abspielgeräte hatte ich Ihnen an dieser Stelle ja schon ebenso ausführlich berichtet wie über die Weiterentwicklungen der legendären…
    29.03.2019
  • Acapella Audio Arts: Sphäron Excalibur

    Vor drei Jahren konnte ich im Showroom von Acapella erfahren, dass man mit einer Poseydon der Dynamik eines Konzertes näher kommt, als es sich selbst der verwöhnteste Hifi-Fan träumen lässt. Mit dem aktuell dort aufgebauten Schallwandler soll der Abstand zwischen Realität und Illusion noch kleiner geworden sein. Und das können Sie selber hören! In der Zwischenzeit hat sich bei Acapella Audio Arts einiges getan: Neben Hermann Winters und Alfred Rudolf sind nun auch dessen Söhne,…
    19.03.2019
  • Ein Besuch bei Digitale Audio Systeme

    Von den klanglichen Qualitäten der beiden HD-Player von Digitale Audio Systeme – oder kurz DAS – haben Roland Dietl und ich Ihnen ja schon vorgeschwärmt. Davon, dass DAS das krasse Gegenteil einer Garagenfirma ist, konnte ich mich bei einem Besuch im noblen Ersten Bezirk Wiens dann selbst überzeugen: Dort residiert die Manufaktur im Haus der Musik. Das Haus der Musik ist ein interaktives Klangmuseum, das im Jahre 2000 eröffnet wurde. In den Ausstellungsräumen in der…
    08.03.2019
     
  • Neuartiger Lautsprecher von Q Acoustics

    Wirklich mal eine neue Idee im Lautsprecherbau! Auch wenn die Q Acoustic Concept 300 auf den ersten Blick ein Kompakt-Lautsprecher sein könnte – sie ist es nicht. Und dabei hat es auch diese Idee schon einmal gegeben. In dem Hör- und Vortragsraum des deutschen Importeurs von Q Acoustics, IDC Klaassen im westfälischen Lünen, hatten der Hausherr und der Markenchef von Q Acoustics, Alex Munro, die Fachpresse eingeladen, um die Neuheit Concept 300 vorzustellen. Nicht ohne…
    01.03.2019
  • Mal wieder im Hörraum von Göbel High End

    Es ist fast dreieinhalb Jahre her, dass ich Ihnen erstmals aus dem gerade fertiggestellten Hörraum von Göbel High End berichtet habe. Seitdem sind Roland Dietl und ich immer mal wieder in Alling gewesen. Aktueller Anlass für einen weiteren Besuch war die Fertigstellung des kleinen Modells aus der Divin-Linie, der Noblesse. Besucher der letztjährigen High End dürften sich bestimmt an die große Divin erinnern. Der Lautsprecher mit dem vielversprechenden Namen Majestic war eines der absoluten Highlights…
    04.01.2019
  • Weltpremiere der Fonica La GRANDE

    Für die erste öffentliche Vorstellung des ultimativen Topmodells La GRANDE der italienischen Nobelmarke Fonica International aus Bergamo wählte der deutsche Importeur Robert Ross mit Herrlers Gourmet Restaurant in Beilngries ein ganz besonderes Ambiente Fonicas erklärtes Ziel war es, durch konsequent umgesetzte Ingenieurskunst einen Schallwandler ohne Limitierungen und Kompromisse herzustellen. Die La GRANDE soll technische Meisterleistungen und neuste Fertigungstechniken vereinen. Dabei seien 120 Kilogramm innovativer Technologie in das Meisterstück geflossen. Giorgio Tomasini, der Chefentwickler der 1996…
    02.11.2018
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen