boulevard/20-09-15_ansuz
 

A visit to Ansuz, Aavik and Børresen - Part 2

08.01.2021 // Dirk Sommer, Birgit Hammer (Photos)

Bjarke Holl Christensen is Senior Specialist for Tribology and Materials at the Danish Technological Institute in Aarhus. He is the contact person for Ansuz when it comes to surface treatments
Bjarke Holl Christensen is Senior Specialist for Tribology and Materials at the Danish Technological Institute in Aarhus. He is the contact person for Ansuz when it comes to surface treatments

Shown here is a selection of objects whose surfaces are refined in the Technological Institute. In the case of drills, it's not only a matter of hardness, but also, for example, in the case of drills for aluminum, that the rather soft material does not stick to them
Shown here is a selection of objects whose surfaces are refined in the Technological Institute. In the case of drills, it's not only a matter of hardness, but also, for example, in the case of drills for aluminum, that the rather soft material does not stick to them

The surface properties of these parts have also been optimized for the intended application
The surface properties of these parts have also been optimized for the intended application

Lars Kristensen and Michael Børresen already cooperated with the Institute in Aarhus during their Raidho period. Here to be seen is a surface-treated diaphragm with its dust cap
Lars Kristensen and Michael Børresen already cooperated with the Institute in Aarhus during their Raidho period. Here to be seen is a surface-treated diaphragm with its dust cap

This particle accelerator makes part of the technical equipment of the Technological Institute
This particle accelerator makes part of the technical equipment of the Technological Institute

The particle accelerator, its operator and the author behind bars
The particle accelerator, its operator and the author behind bars

The particles are accelerated with 200,000 volts and shot at the objects to be refined
The particles are accelerated with 200,000 volts and shot at the objects to be refined


  • STATEMENT In High Fidelity – German Edition 2021

    Da die High End schon zum zweiten Mal in Folge ausfallen musste, konnten Wojtek Pacula und ich die beiden Awards von HighFidelity.pl und hifistatement.net den Preisträgern leider wieder nicht persönlich während der Messe übergeben. Die Statements in High Fidelity│German Edition 2021 gehen an RCM und Ferrum. Der Namenszusatz „German Edition“ oder „Polish Edition“ soll eigentlich nur darauf hinweisen, während welcher Messe die entsprechenden Preise des Jahres vergeben werden: Im Mai während der High End in…
    31.05.2021
  • Erlkönig: Audio Exklusiv R14

    Die meisten Hersteller lassen sich bei der Entwicklung nicht gern in die Karten gucken und und lehnen es daher ab, ihre Kreationen vor Produktionsbeginn in unserer Erlkönig-Rubrik zu präsentieren. Audio-Exklusiv-Inhaber Andreas Schönberg hingegen traut sich, nun auch das zweite Modell der Referenz-Serie in Gröbenzell vorab zu vorzustellen. Das war schon vor etwa dreieinhalb Jahren mit der vollsymmetrischen Referenz-Vorstufe R7 so: Er weckte mit einem noch sehr rudimentär aufgebauten Labormuster durch einen kurzen Hörtest bei mir…
    19.02.2021
  • Erlkönig: Thiele TA01

    Mit vollem Namen heißt der Tonarm „Thiele TA01 – ZERO Tracking Error Tonearm“. Den namenlosen Arm hätte ich Ihnen am liebsten schon vor knapp acht Jahren vorgestellt, nachdem ich ich Helmut Thiele damals noch in Essen besucht hatte, wo er mir seine Version eines linear abtastenden Drehtonarms zeigte. Und die ist wirklich etwas besonderes. Konstruktionen, die das gleiche Ziel – die Abtastung einer Schallplatte ohne oder besser mit nur ganz geringem Fehlspurwinkel – verfolgen, gibt…
    12.02.2021
  • The Editors: Wolfgang Kemper

    In der Reihe „The Editors“ interviewt Wojtek Pacuła, der Chefredakteur unseres polnischen Kooperationspartners High Fidelity.pl, seit Jahren Kollegen von Magazinen aus aller Welt. In der aktuellen Ausgabe stand ihm mein Freund und Kollege Wolfgang Kemper Rede und Antwort. Hifistatement hält sich in Sachen Selbstdarstellung der Autoren gern ein wenig bedeckt. So haben wir das Interview, das Wojtek Pacuła vor Jahren mit mir führte, nur auf den sanften Druck unseres Fotografen Helmut Baumgartners in der englischen…
    22.01.2021
  • STATEMENT In High Fidelity | Polish Edition 2020

    Auch die beiden Awards, die eigentlich während der Messe in Warschau vergeben werden sollten, konnten der Kollege Wojtek Pacula und ich den Preisträgern nur per Paketdienst zukommen lassen. Die dazugehörigen Glückwünsche übermittelten wir dann zumindest von Kamera und Mikrofon zu Bildschirm. Wenn die High End im nächsten Jahr wirklich wie beabsichtigt stattfinden kann – und zwar vom 9. bis zum 12. September – und dasselbe auch für die Warschauer Audio Video Show gilt, die für…
    28.12.2020
  • A visit to Ansuz, Aavik and Børresen - Part 1

    A meeting in Aalborg had already been in the planning even before the presentation of an Ansuz product in hifistatement took place. But like so many things in life, these plans proved to be obsolete from March onwards. But the postponement also had its good side: Thereupon I could give a listen to the pre-series models of Aavik's 180 and 280 series as well as those from Børresen's new Z line. The trip to Aalborg…
    16.12.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.