boulevard/21-11-09_hem
 

Ein Besuch bei HEM – Teil 1

09.11.2021 // Finn Corvin Gallowsky

Die besten Bar-Abende meines Lebens habe ich in Polen erlebt. Dies lag nicht (ausschließlich) an der Menge des geflossenen Alkohols, sondern vielmehr an der Gastfreundschaft eines jeden Anwesenden in der Bar. Diese Reise nach Warschau soll zwar nicht von Bar-Abenden, sehr wohl aber von fantastischer Gastfreundschaft und Überraschungen geprägt sein.

Seit dem letzten Besuch bei Marcin Hamerlas Firma HEM in Warschau sind einige Jahre vergangen und es hat sich einiges verändert. Die Anzahl der Mitarbeiter hat sich nahezu verdoppelt und HEM ist an einen neuen Standort umgezogen. Bisher eher als Produzent im Hintergrund stehend, wurde mit Ferrum inzwischen eine eigene HiFi-Marke gegründet. Die Wege mit Michal Jurewicz und Mytek allerdings haben sich getrennt. HEM produziert und entwickelt nicht mehr für Mytek. Einige letzte Mytek Produkte sind jedoch noch im Lager und werden durch HEM verkauft. Kunden mit alten Mytek Geräten lässt HEM natürlich auch nicht im Regen stehen und liefert bei Bedarf Support. Marcin ist diesbezüglich recht offen und es ist ihm wichtig, diesen Bruch mit Mytek nicht unter den Teppich zu kehren. Die Pläne und Ideen von Michal und Marcin haben sich einfach nicht mehr ausreichend gedeckt und zu Meinungsverschiedenheiten geführt, folglich war eine Trennung unvermeidbar. Glücklicherweise bleibt nicht nur Mytek, jetzt ausschließlich in der Hand von Michal, erhalten, sondern auch Marcins, respektive HEMs Firma Ferrum durfte das Licht der Audio-Welt erblicken. So gesehen war die Trennung HEMs von Mytek, oder umgekehrt – je nach Standpunkt, wohl nicht das schlechteste was uns passieren konnte. Was Marcins Ingenieure drauf haben, konnten sie mit dem Hybridnetzteil HYPSOS oder dem Kopfhörerverstärker OOR bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen. Dementsprechend freue ich mich sehr auf einen Besuch vor Ort, um die Menschen, die Ferrum zum Leben erwecken, kennenzulernen.

Ein ähnliches Foto kennen sie schon aus dem Artikel zur Vergabe des STATEMENT-in-High-Fidelity-Awards. Hier hat sich der Autor mit eingeschlichen, das T-Shirt wurde passend zu Marcins Vorliebe für laute Musik aus Deutschland gewählt
Ein ähnliches Foto kennen sie schon aus dem Artikel zur Vergabe des STATEMENT-in-High-Fidelity-Awards. Hier hat sich der Autor mit eingeschlichen, das T-Shirt wurde passend zu Marcins Vorliebe für laute Musik aus Deutschland gewählt

Die Reiseplanung ist zunächst nicht ganz leicht, da ich mich aus meinem Hauptjob am Theater loseisen muss und Dirk Sommer, mein Chefredakteur, einige weitere Termine an unseren Besuch in Warschau anhängen möchte. Die Übergabe des STATEMENT-in-High-Fidelity-Awards gemeinsam mit Kollege Wojtek Pacula und ein Besuch bei der Krakow Sonic Society sind geplant. Nach einigem Hin- und Her passt alles und wir treffen uns zur gemeinsamen Weiterfahrt nach Warschau in Leipzig. Die Fahrt verläuft ohne weitere Zwischenfälle, von der vom Stadtverkehr hemmungslos überfüllten Zufahrtstraße in Richtung Hotel am Abend mal abgesehen. Nach dem Einchecken begeben Dirk, seine Gattin Birgit und ich uns zu Fuß auf eine kleine Tour, entlang am Kulturpalast, in die Innenstadt Warschaus, um dort ein Restaurant für ein gemeinsames Abendessen zu finden. Zurück im Hotel, werde ich von der spektakulären Beleuchtung des Kulturpalasts angezogen und begebe mich nochmals mit meiner Fotoausrüstung in die angenehm kühle Nacht. Kurz bevor um Mitternacht die Beleuchtung des Palasts ausgeschaltet wird und ein leichter Nieselregen einsetzt, gelingen mir noch einige Fotos.

Gemeinsam mit den alten Fiats, die für Stadttouren gemietet werden können, gibt der Kulturpalast eine eindrucksvolle Kulisse ab
Gemeinsam mit den alten Fiats, die für Stadttouren gemietet werden können, gibt der Kulturpalast eine eindrucksvolle Kulisse ab


  • A visit to HEM – Part 2

    In the second part of the company report on HEM and Ferrum, company owner Marcin Hamerla is going to introduce his engineers. It is a very young team on whose ingenuity he can rely and trust. During my visit, the development of the next Ferrum model is already running through its final stages. After having taken a look at the production of the HYPSOS and the OOR, Marcin and I return to the front area…
    16.12.2021
  • A visit to HEM - Part 1

    The best bar evenings of my life, I have experienced in Poland. This was not (exclusively) due to the amount of alcohol consumed, but rather to the hospitality of everyone present at the bar. This trip to Warsaw is not intended to read as a chronicle of bar nights, but very much as a hallmark of fantastic hospitality and surprises. Since the last visit to Marcin Hamerla's company HEM in Warsaw a few years ago,…
    10.12.2021
  • Statements in High Fidelity | Polish Edition 2021

    At the end of October, we finally managed to personally present the winners with the Statements in High Fidelity│German Edition 2021, which was actually due in May, and because of this, we fell a little behind schedule with the announcement of the winners of the Polish Edition: This was to take place during the Audio Video Show in Warsaw, which was unfortunately cancelled again. After Nordost's resonance synchroniser Q-Point, the CD-player bolides from Gryphon and…
    28.11.2021
  • Statements in High Fidelity | Polish Edition 2021

    Ende Oktober schafften wir es endlich, den Gewinnern, die eigentlich im Mai fälligen Statements in High Fidelity | German Edition 2021 persönlich zu überreichen, und darüber sind wir mit der Verkündung der Preisträger der Polish Edition ein wenig in Verzug geraten: Die sollte während der leider wieder abgesagten Audio Video Show in Warschau erfolgen. Der Kollege Wojciech Pacuła hat sich diesmal nach Nordosts Resonanz-Synchronizer Q-Point, den CD-Player-Boliden von Gryphon und Ayon sowie einer Phonostufe der…
    26.11.2021
  • Ein Besuch bei HEM – Teil 2

    Im zweiten Teil des Firmenberichts über HEM und Ferrum stellt Firmeninhaber Marcin Hamerla seine Ingenieure vor. Es ist ein sehr junges Team, auf dessen Einfallsreichtum er sich verlassen kann. Während meines Besuchs befindet sich die Entwicklung des nächsten, dritten Ferrum Gerätes bereits in den letzten Zügen. Nachdem ich der Fertigung des HYPSOS und des OORs zusehen konnte, kehren Marcin und ich in den vorderen Bereich des großen Produktionsraums zurück. Hier stellt Marcin mir seine Ingenieure…
    12.11.2021
  • Statement in High Fidelity 2021

    After two years, the time had come again: HighFidelity.pl and hifistatement.net were able to present the STATEMENT in High Fidelity Award to the winners in person and not just congratulate them via Zoom or Skype conference - albeit with a considerable delay. Actually, the award ceremony should have already taken place in May. As early as the Audio Video Show 2019 in Warsaw, my colleague Wojtec Pacula and I agreed to present one award per…
    07.11.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.