Test.

Netzleisten HMS Energia RC 1/1, 3/1 und 4/3

Nichts geht ohne saubere Stromzufuhr. Wer da spart, spart am falschen Ende, kann doch hinten nicht mehr raus kommen als man vorne reinsteckt. Zumindest nicht, wenn es um hohe Qualität von strombasiertem Bild und Ton geht. Denn nichts anderes als modifizierten Netzstrom hören und sehen wir, wenn wir vor der Hifi- oder Heimkino-Anlage Platz nehmen. Spinnt man das konsequent weiter,… Weiterlesen

24.03.2011 // Reinhold Martin
Test.

Soundsmith Sussurro

Dieser Tonabnehmer, der einer Kooperation von Soundsmith und Tonarmbauer Frank Schröder entstammt, gehört zu einer raren Spezies, die in der Produktinformation „Moving Coil Preamp Compatible MOVING IRON Cartridge‟ genannt wird: eine Sonderform eines Moving-Magnet-Tonabnehmers mit der Ausgangsspannung eines Moving-Coil-Systems. Der Vorteil eines MC-Abtasters im Vergleich zu einem MM-Modell ist unter anderem die geringere bewegte Masse: Die Spulen sind leichter als… Weiterlesen

20.03.2011 // Dirk Sommer
Test.

Q-Acoustics 2020

Braucht die Welt den x-ten Lautsprecherhersteller auf dem hoffnungslos überfüllten Markt in Deutschland? Ja, findet Q-Acoustics und schickt im wenig prestigeträchtigen Segment für günstige Kleinlautsprecher die brandneuen 2020 ins Rennen. Ob das gut geht? Der Lautsprechermarkt gilt heutzutage als bis zum Bersten überfüllt. Wenn sich ein neuer Hersteller mit seinen Produkten in diesen Markt drängeln will, hat er meist etwas… Weiterlesen

15.03.2011 // Matthias Jung
Test.

Ayre digitaler Multimediaplayer DX-5

Dinosaurier sehen eigentlich anders aus: ein ganzes Stück massiver als der Ayre DX-5, der für die Spezies audiophiler Universalplayer gradezu zierlich daher kommt. Trotzdem gehört er zur Gattung der Dinosaurier, dürfte er doch einer der letzten seiner Art sein, die alle Silberscheibentypen abspielen ohne den Anschluss an den aktuellen Trend zu verpassen, Musik aus dem Computer in die analoge Welt… Weiterlesen

10.03.2011 // Reinhold Martin
Test.

PS Audio Perfect Wave DAC: USB versus Bridge

Momentan gibt es nur eine Möglichkeit, Musikdaten mit 192 Kilohertz aus dem Computer zu PS Audios hervorragendem DAC zu schicken: über ein Netzwerk zur Bridge. Um die Qualitäten dieser Übertragungsstrecke einschätzen zu können, muss sie sich mit der Datenübertragung per USB-Eingang und -Kabel messen – auch wenn dabei maximal Files mit 24 Bit und 96 Kilohertz zum Einsatz kommen können.… Weiterlesen

07.03.2011 // Dirk Sommer
Test.

Astin Trew AT8000 Phonovorverstärker

Phonovorstufen in der Preisklasse um 1000 Euro gibt es zuhauf – für jeden nur erdenklichen Geschmack. À propos Geschmack: Es war der Astin Trew AT3500plus CD-Player, der mich dazu bewog herauszufinden, ob der AT8000 nur ein weiterer Phonoverstärker ist, den die die Welt nicht unbedingt braucht oder ob er seinem Ruf, der neue Britische Shootingstar zu sein, tatsächlich gerecht wird.… Weiterlesen

03.03.2011 // Amré Ibrahim
 
Test.

NEO by Oyaide Firewire- und USB-Kabel

Wer da meint, das leichteste auf der Welt sei es, digitale Signale über Kabel zu übertragen, da diese ja schließlich nur aus Nullen und Einsen bestehen, der irrt. Wäre dem so, würde Computer Audio auf der Basis von Beilagestrippen zwischen PC beziehungsweis MAC und Wandler uns unplugged ins klangliche Nirvana katapultieren. Doch das ist leider nicht der Fall. Das Kabeldilemma… Weiterlesen

27.02.2011 // Reinhold Martin
Test.

North Star Design USBdac32

Hifi aus Italien verführt mit wohltönenden Gerätenamen, einem mehr auf Wirkung bedachten als streng funktionalen Design, vielleicht gar mit handschmeichelnden Holzapplikationen – und lässt damit den entsprechenden Preis nahezu vergessen. North Star geht einen anderen Weg, und das macht den USBdac32 umso interessanter. Allein schon der Name des Gerätes: Er weckt keine Erinnerungen an prachtvolle Opern oder liebliche Landschaften, er… Weiterlesen

22.02.2011 // Dirk Sommer
Test.

OHM Walsh AE 1000 IS

Der Markt für rundum strahlende Lautsprecher ist überschaubar. Zwar haben sie eine treue und überzeugte Fangemeinde, sind sie aufgrund ihrer Allüren bei der Aufstellung aber unterrepräsentiert. Wenn jetzt Ohm Walsh mit der AE 1000 IS nach jahrelanger Abstinenz wieder am deutschen Markt präsent ist, ist es an der Zeit, einmal den aktuellen Stand der Technik und die Praxistauglichkeit zu überprüfen.… Weiterlesen

16.02.2011 // Matthias Jung
Test.

Analysis Plus Lautsprecher- und NF-Kabel „Silver Oval“

Nur ganz wenige Kabelhersteller haben eine Geschichte zu erzählen, nämlich die Geschichte, warum ihre Kabel gut klingen sollen – zumindest eine Geschichte, die wenigstens halbwegs Hand und Fuß hat. Zu den rühmlichen Ausnahmen gehört Analysis Plus aus den USA. Wir wollten wissen, ob sich die gute Geschichte auch in gutem Klang niederschlägt. Analysis Plus setzt auf ovale, hohle Leiter in… Weiterlesen

13.02.2011 // Reinhold Martin
Test.

Audio Physic Virgo 25

Audio Physic hat sich zum 25-jährigen Firmenjubiläum zwei Lautsprecher geschenkt, die Tempo 25 und die Virgo 25. Dass gerade diese beiden Modelle auserkoren wurden, das Vierteljahrhundert Firmengeschichte zu würdigen, ist kein Zufall. Mit einer Tempo – damals noch ein Zwei-Wege-Kompaktlautsprecher – hat Audio Physic mal angefangen. Die erste Virgo war eine Designikone und prägte eine ganze Lautsprecher-Klasse. Im neuhochdeutschen Marketing-Jargon… Weiterlesen

08.02.2011 // Markus Sauer
Test.

Burmester Phono Preamp 100

Dem Analogfan geht es gut in digitalen Zeiten: Nie hatte er die Wahl unter so vielen exzellenten Phonostufen wie heute. Was bleibt einem Hersteller vom Range Burmesters da zu tun? Einfach ein weiteres Modell auf den Markt zu bringen, ist der Berliner Edelschmiede natürlich zu wenig. Und deshalb können wir uns über einen der opulentest ausgestatteten Entzerrer voll neuer Ideen… Weiterlesen

01.02.2011 // Dirk Sommer
 
  |      Seite 41 von 42
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen